Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Illusion Bar Soi 6
Smurf Bar
Joe

Laos L A O S ,das Kommunistische ,ehemalige Königreich hinter dem "blauen" Mekhong !

Otto Nongkhai

Lady Drink King
Thread Starter
   Autor
Top Poster des Monats
Thread Starter
1 Mai 2021
1.988
9.165
2.315
Savannaketh verfügt über einfache Guest Häuser bei Preisen bis 400 Bath ,hat aber auch 2 gute Hotels wo man an der Spitze bis 100 US Dollar zahlt.

DSCF2657.JPG

Sonst ist Savannaketh eine Stadt im französischen Stiel und die Strassen wurden parallel angelegt .
Hier einige Eindrücke der Stadt am Mekhong.

BILD1659.JPG BILD1660.JPG l121207.jpg lv221207.jpg
BILD1644.JPG
Picture 010.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Otto Nongkhai

Lady Drink King
Thread Starter
   Autor
Top Poster des Monats
Thread Starter
1 Mai 2021
1.988
9.165
2.315
Schweifen wir mal etwas ab und sprechen über die Geldanlage in Laos.
Ich weiss,ein sehr riskantes Thema in einem kommunistischen Land,
aber ich hab ein paar Merkele dort angelegt ,seit 1992 und bis heute noch keinen Schiffbruch erlitten.

ATM-Karten gibt es auch,kosten aber eine monatliche Gebühr.Es gibt aber kein ATM-Kartenzwang so wie in Thailand.

DSCF2182.JPG BILD1662.JPG o 255.jpg o 266.jpg


Früher bekam man für den Kieb bis zu 15 % auf 4 Jahre Fixing und monatlicher Zinszahlung.
Diese Zeiten sind vorbei.
Schaut euch aber mal an,wie Bath ,oder US Dollar bezinst werden.
Die hösten Zinsen bekommt man,wenn man die Zinsen erst am Ende der Laufzeit auszahlen lässt,ganz rechts in der Tabelle bei 60 Monaten Laufzeit.

Beim Bath also 6,45 % und beim USD = 6,7 %

Da der Kieb = LAK heute fast genaus soviel abwirft ,würde ich diese Weichwährung nicht mehr bedienen,
da in Laos sowieso fast alles Grössere nur noch in USD ,oder Bath abgewickelt wird.

Steuern auf Zinsen fallen in Laos noch nicht an,in Thailand ist man mit 15 % Quellensteuer dabei.

Geldanlage in Laos lohnt sich nur,wenn man dort öffters lebt und laufende Kosten hat,wie z.B. familiäre.

Nach meiner neuesten Information wird das Eröffnen eines Bankbuches für Ausländer immer schwerer,heute nur noch mit einem Business Visa ,
aber dieses ist für Dollar in Vientiane leicht zu bekommen.

IMG-20210629-WA0010.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Otto Nongkhai

Lady Drink King
Thread Starter
   Autor
Top Poster des Monats
Thread Starter
1 Mai 2021
1.988
9.165
2.315
Laos wird ja immer als kleinerer Bruder von Thailand bezeichnet.
Also sind die Sitten und Gebräuche auch fast wie Thailand.
Der Unterschied liegt eben in der Staatsform.
Während Thailand,das Land der Freien ,eine Art Demokratie ist,ist Laos eben seit 1975 kommunistisch
und darum ist es auch viel ärmer als wie Thailand.
Auch wird Laos von seinem eigenen Volk nicht geliebt und fast jeder Laote würde gerne woanders wohnen und arbeiten,
wenn man ihn lässt.
Laos ist,wie Thailand buddhistisch und darum spielen die Tempel im Leben der Laoten auch eine wichtige Rolle.
Hier eine buddhistische Anlagen aus und um Savannaketh.
DSCF0850.JPG DSCF1268.JPG DSCF1294.JPG DSCF2634.JPG l551207.jpg DSCF2638.JPG DSCF8148.JPG


Der Hausschrein am Mekhong gelegen von Savannaketh ,errichtet um Unglück von der Stadt abzuwenden.

BILD1643.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Verbatim Blog
Zahnarzt Ramin
Torti's Biergarten
Borussia Park

Otto Nongkhai

Lady Drink King
Thread Starter
   Autor
Top Poster des Monats
Thread Starter
1 Mai 2021
1.988
9.165
2.315
Heute findet am Mekhong in Savannaketh das langes Boot-Rennen statt,
das ist immer ein grosses gesellschaftliches Ereignis,es kommen Verwandte und Freunde aus nah und fern.
Es wird gefeiert,gegessen ,aber auch viel getrunken.

Der Sieger des Rennens bekommt einen Pokal und einen Geldpreis.
Meistens findet das Rennen so Ende September/Oktober statt
l71207.jpg l61207.jpg l51207.jpg
 

Otto Nongkhai

Lady Drink King
Thread Starter
   Autor
Top Poster des Monats
Thread Starter
1 Mai 2021
1.988
9.165
2.315
Wenden wir uns heute mal einem angenehmen Thema für den Magen zu,das Essen und Trinken in Laos !

Hauptnahrungsmittel in Laos sind Klebreis und Fisch aus dem Mekhong. Reis wird zu jeder Mahlzeit des Tages gegessen.

Als Nationalgericht gilt Laap ,also so eine Art Gehacktes aus Fisch Ente,Hähnchen Rind oder Schweinefleisch mit viel Salat und Kräutern.
Fleisch und Fisch können in Laos gekocht ,gebraten ,gedünstet oder roh sein.
Vor Letzterem ist für unsere Mägen Vorsicht geboten!

Hier ein paar Esstipps:

Zum trinken gibt es gesüssten Tee ,oder Wasser aus den Flaschen.
Leitungswasser sollte vermieden werden ,da unsauber.

Wer es ungesund mag ,Softdrinks in allen möglischen Farben und Geschmäckern ,sind alle zuckersüss.
Auch den Lao Whiskey Lao Kao kann man verdünnt geniessen und das traditionale Lao Bier ,was nach meinem Geschmack von Jahr zu Jahr immer mehr nach Lao Kao schmeckt,da Laos den teuren Weizen und Hopfen nicht mehr bezahlen kann.
 

Otto Nongkhai

Lady Drink King
Thread Starter
   Autor
Top Poster des Monats
Thread Starter
1 Mai 2021
1.988
9.165
2.315
Die Asiaten ,auch in Laos ,essen besonders gern in grösserer Gesellschaft.

Anlässe dazu gibt es massenhaft wie Partys ,Veranstaltungen,Verwandtenbesuche ,oder einfach nur Hunger.

Der Fussboden dient als Tisch,nur mit einer Bastmatte bedeckt.Die Füsse werden nach hinten angewinkelt,ist für Europäer als etwas unbequem

DSCF2529.JPG

PTDC0089.JPG
 

Otto Nongkhai

Lady Drink King
Thread Starter
   Autor
Top Poster des Monats
Thread Starter
1 Mai 2021
1.988
9.165
2.315
Wir essen einfach mal weiter,
Hier werden frittierte Nudeln ,oder Pat Thai hergestellt,der Teller für 15.000 Kieb ,ca 55 Bath.
20210330_180101.jpg

Was aus diesem Kramladen werden soll,weiss ich wirklich nicht,sieht aber sehr grün aus.
Picture 308.jpg
Hier gibt es Föh ,die typische Laos Nudemsuppe,ähnlich wie in Thailand ǩwyteī̌yw ,nur viel geschmackvoller ,aber auch teurer.

DSCF6837.JPG

Ein Leibgericht jedes Laoten,wie auch Isaaners,halb ausgebrütete Kükeneier,die Füsschen sollen ziemlich zäh sein,hat man mir gesagt.
20210522_142823.jpg
 
Borussia Park
Verbatim Blog
Torti's Biergarten
Zahnarzt Ramin

Otto Nongkhai

Lady Drink King
Thread Starter
   Autor
Top Poster des Monats
Thread Starter
1 Mai 2021
1.988
9.165
2.315
Wo kauft man ein,natürlich auf dem Markt = thalat ,da es grosse Supermarktketten
wie BigC, Mäkro oder 7 Eleven in Laos noch nicht gibt.

PTDC0014.JPG

Der grüne Chily ist am schärfsten,bitte mal kosten!
Aus dem Englischen übersetzt-Der Chili-Pfeffer aus Nahuatl chīlli ist die Beerenfrucht von Pflanzen der Gattung Capsicum,
die zur Familie der Nachtschattengewächse Solanaceae gehören. Chilischoten werden in vielen Küchen häufig als Gewürz verwendet,
um Gerichten scharfe Wärme zu verleihen. Wikipedia (Englisch)


PTDC0022.JPG
gestreckter Honig.
PTDC0016.JPG
Leckeres aus dem Garten

PTDC0021.JPG

PTDC0020.JPG
 

Teleboy

Standard Tirak
    Aktiv
18 Februar 2021
78
183
393
Immer wieder interessant deine Berichte zu lesen. :danke

Laos konnte ich bis jetzt nur mit einem kleinen Hüpfer per Boot über den Mekong für wenige Stunden besuchen. Das möchte ich schon lange ändern...
 

Avanti175

Hat nix anderes zu tun
    Aktiv
25 August 2017
186
951
1.323
Sehr interessant zu lesen und informativ :daumen , da muss ich auch mal hin wenn es die Zeit erlaubt und man wieder einreisen darf
 

Otto Nongkhai

Lady Drink King
Thread Starter
   Autor
Top Poster des Monats
Thread Starter
1 Mai 2021
1.988
9.165
2.315
Ja,ich warte auch drauf,dass Laos wieder öffnet.
Liegt aber an Thailand,die grosse Angst vor dem Virus haben.

Da Laoten fast nur als Gastarbeiter nach LOS kommen,hier aber selbst kaum Arbeitsplätze vorhanden sind,
bleibt die Grenze wohl noch einige Zeit geschlossen.
 
Borussia Park
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog
Torti's Biergarten

Otto Nongkhai

Lady Drink King
Thread Starter
   Autor
Top Poster des Monats
Thread Starter
1 Mai 2021
1.988
9.165
2.315
Hochzeit in Laos ,hier in Savannaketh.

Das wichtigste Ereignis der Laoten ,wie auch der Thais im Leben.
Manchmal verschuldet sich für die Feier das Brautpaar so stark,dass es bis zum Lebensende an den Krediten zu knappern hat

Picture 311.jpg

Der Mann wird in einer feierlichen Prozession zum Haus seiner Ausgewählten begleitet.

Picture 334.jpg

Vorher wurde schon der Brautpreis ausgehandelt.
Dann findet die offizielle Feier statt um vor Nachbarn und Freunden das Gesicht zu waren.
Es wird viel gegessen und getrunken und alle sind glücklich.

Picture 339.jpg Picture 341.jpg

Später muss noch bei den Behörden die Heirat registriert werden und das ist dann auch die Beischlaferlaubnis,
zumindest in kommunistischen Ländern..
 

Otto Nongkhai

Lady Drink King
Thread Starter
   Autor
Top Poster des Monats
Thread Starter
1 Mai 2021
1.988
9.165
2.315
Das staatliche Schulsystem ist fast wie in Thailand und bringt in punkte Bildung nicht viel.
6 Jahre Grundschule und weitere 7 Jahre bis zum Abi.
Wer Geld hat schickt seine Kinder auf eine Privatschule,oder ins Ausland.

DSCF0779.JPG DSCF0780.JPG DSCF2171.JPG
 

neitmoj

Ladydrink iss nicht!
   Autor
18 März 2009
11.061
32.327
5.215
@Otto Nongkhai, ich lese deine Beiträge sehr gern, eben weil sie "anders" sind als die das was man sonst hier liest, denn wer hier im Forum, außer dir, würde nachts mit einem Fahrrad durch das Land fahren, in Tempeln arbeiten um kostenlos übernachten und essen zu können oder vorne im Führerhaus einer Lokomotive mitfahren um das Geld für eine Fahrkarte zu sparen?

Auch sauge ich seit einigen Jahren aus allen mir bekannten Quellen gierig Informationen über Laos. Aber quasi alles was du über Laos berichtest deckt sich weder mit meinen eigenen Erfahrungen noch mit den Inhalten der Quellen welche ich lese.

Allerdings ist Laos ein Vielvölkerstaat und zudem von 51 (von der Regierung anerkannten) Ethnien besiedelt.
Daher sind Sitten und Gebräuche, die Kultur und auch die Sprache nicht überall gleich.

Viele Regionen von Laos habe ich noch nicht gesehen und kann daher nicht beurteilen wie die Menschen dort leben.
Ich kann daher nicht ausschließen das "dein" Laos tatsächlich so sehr anders ist als "mein" Laos.
Allerdings verallgemeinerst du, "Laos ist so!"
Wer Laos nicht kennt, sondern nur deine Berichte darüber liest, könnte daher glauben das Laos tatsächlich so ist. Aber das ist es ganz sicher nicht
Laos wird ja immer als kleinerer Bruder von Thailand bezeichnet ...

Das hab ich in Thailand schon oft gehört, oder in Reiseführern gelesen.

Tatsächlich trennt Laos und Thailand eine jahrhundertelange Feindschaft und Laoten werden von vielen Thais als "Untermenschen" angesehen. Daher wird dir wahrscheinlich kein Laote sagen er sei der kleine Bruder der Thais.
Der Fussboden dient als Tisch,nur mit einer Bastmatte bedeckt

Das kenne ich zu gut aus Thailand, insbesondere aus dem Isaan, jedoch nicht aus Laos. Denn da sitzen die Menschen normalerweise auf Stühlen am Tisch und schlafen nachts in Betten statt auf dem Boden.
Aber wie gesagt, ich kenne nicht alle Regionen in Laos und kann daher nicht ausschließen das es mancherorts so ist wie du beschreibst.


Ja,ich warte auch drauf,dass Laos wieder öffnet.
Liegt aber an Thailand,die grosse Angst vor dem Virus haben.

Es ist umgekehrt. Laos hat viel früher als Thailand die Grenzen dicht gemacht und hat sie, im Gegensatz zu Thailand, noch nicht wieder geöffnet.

Das staatliche Schulsystem ist fast wie in Thailand und bringt in punkte Bildung nicht viel.

Das ist nun wirklich Stuss.
Es mag vielleicht sein das einzelne Schulen in Laos ähnlich schlecht sind wie die in Thailand.

Grundsätzlich ist das Bildungssystem jedoch grundverschieden. In Laos ist nach wie vor das französische Schulsystem, mit, wie du richtig schreibst, 13 Schuljahren bis zum Abitur. Dieses hat keinerlei Gemeinsamkeiten mit dem thailändischen Schulsystem.
Vom Niveau her kann man, zumindest die Oberstufe der laotischen Gymnasien mit denen in Deutschland vergleichen, wenn auch Ganztagsschule, mit einer längeren Mittagspause, welche viele Schüler zuhause verbringen, eh sie bis zum Abend wieder in die Schule müssen.

Auf thailändischen Schulen wird vorwiegend von den Lehrern rezitiert und von den Schülern auswendig gelernt, darunter vieles unnütze und wenig "echtes" Wissen vermittelt.
Gerade weil laotische Arbeiter im Schnitt viel höher gebildet sind und zudem in der Schule "denken" gelernt haben, sind sie in der thailändischen Industrie hoch begehrt und werden daher gut bezahlt.
 

Otto Nongkhai

Lady Drink King
Thread Starter
   Autor
Top Poster des Monats
Thread Starter
1 Mai 2021
1.988
9.165
2.315
Wer Laos nicht kennt, sondern nur deine Berichte darüber liest, könnte daher glauben das Laos tatsächlich so ist. Aber das ist es ganz sicher nicht
Dank dir ,neitmoj für deine netten Zeilen und freue mich über jeden Gegenwind, der mich dann auch nachdenklich stimmt!

Wenn ich nur als Tourist in Laos wäre ,würde ich dir Recht geben,
aber
ich leben seit gut 18 Jahre mit einer Lao Lum eng zusammen und habe gute Kontakte zu ihrer Lao Familie.

Meine Laotin hat noch eine Tochter,28 Jahre aus einer Thai Verbindung mit Wirtschftsstudiumabschluss die sich so schlecht und recht in Laos durchschlägt,
weil wir keine Möglichkeit finden,sie nach Deutschland zu holen.
Viele meiner Kommentare habe ich von Frau und Tochter (nicht die eigene da erst 13 Jahre),

denn Laos ist in Punke Informationsquellen,anders als wie Thailand, sehr verschlossen und man muss wirklich lange suchen,bis man was Brauchbares findet.

Dann reise ich auch anders,meide meistens Farangs und bin fast nur mit der Landbevölkerung zusammen und da bekommt man auch einiges mit.

Vieleicht ist meine Schlussfolgerung manchmal fehlerhaft ,aber im Allgemeinen deckt sie sich mit den Ansichten meiner Frau.

Das Problem der Minderheiten in Laos habe ich oft mit meiner Frau durchdiskutiert und ich verstehe daher deren schwierige Lage in einem stark kommunistischen Land,
was jetzt,durch Covid ,noch härter dran genommen wird.

War damals bei der Wende anfang der 90 er Jahre dabei ud damals habe ich die Zukunftsaussichten von Laos noch rosarot gesehen,heute leider nicht mehr.

Noch ein Punkt,ich schlafe/essen nicht im Tempel free und fahre Rad weil ich ein Kieniao bin ,sondern weil ich auf dieser Weise das Leben in Asien von der Basis erleben will
und da hätte ich als protzender ,angeberricher Farang 0 Chansen ,denn die sind hier unbeliebt ,ihr Geld natürlich nicht.

Erst wenn mich z.b. Thais als bodenständig ansehen,habe ich eine kleine Chanse ,an ihrem Leben teil zu nehmen.

Habe mein Geld,was in Asien sogar mehr Wert hat und könnte mir Luxus leisten,den ich auch manchmal brauche,
aber einfaches Leben härtet ab und genau diesen Zustand halte ich in meinem Alter für erstrebendswert.

Keine Sorgen,mein Geld ist für viele Tüpfe da und wird schon verbraucht bevor ich abnippele ,
dafür sorgen schon meine Kinder,ob ehelich .als auch unehelich!
 
Zuletzt bearbeitet:
Borussia Park
Zahnarzt Ramin
Torti's Biergarten
Verbatim Blog