Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Joe
Smurf Bar
Cosy Beach Club

Laos L A O S ,das Kommunistische ,ehemalige Königreich hinter dem "blauen" Mekhong !

Otto Nongkhai

Massage Profi
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.827
16.186
3.615
Bin mal wieder in Laos,
notgedrungen in der Hauptregenzeit wegen den Sommerschulferien meiner Tochter .
Die Etappen waren,
teurer Flug über Goha ,Rangsit ein Tag ,dann den Bus nach Mukdahan und jetzt gerade in Sawannaketh ,
die demolierten Besitztümer checken
IMG-20230805-WA0008.jpg
und gerade am Zentral Markt .
Zum Essen gibt es hier zum Glück noch genug ,
von Inflation kam was zu spüren .
Habe sowieso den Eindruck ,die Asiaten kennen nur drei Sachen ,

essen ,pudern und mit Moped / Auto unterwegs sein .

Übrigens 1000 Kieb sind 2 Bath,mit Bath lebt man in Laos ganz gut.
IMG-20230805-WA0018.jpg IMG-20230805-WA0015.jpg IMG-20230805-WA0019.jpg IMG-20230805-WA0016.jpg

und der Otto in Ruhe

IMG-20230805-WA0017.jpg

IMG-20230805-WA0025.jpg IMG-20230805-WA0026.jpg
Vorsicht vor dem Ei, Sammonellen im inneren IMG-20230805-WA0023.jpg
IMG-20230805-WA0022.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Otto Nongkhai

Massage Profi
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.827
16.186
3.615
Ich liebe Grossstaedte ,so ab 10 Millionen Bewohnern,
man kann so schoen in den Massen untergehen und auch der Laermpegel ist nicht von schlechten Eltern.
Einsamkeit kommt in den Massen kaum auf ,nur der taegliche Kampf ums Ueberleben.

Aber !

Alle 2 Wochen muss ich auch in die Einsamkeit untertauchen ,outbaek ,oder in so ein kleines Dorf ,
wo man kaum Nachbarn hat,
wo es kein Internet gibt und
wo zahnlose Frauen Beetel kauen ,oder verknoecherte Maenner an ihrem Opiumpfeiffchen nuckeln.
Dort in Laos ,so gut 50 km oestlich von Sawannaketh habe ich meine Laos Datcha.

Eine Gegend wo ich noch nie einen Farang getroffen habe und auch die Laos Behoerden sehen es nicht gerne ,wenn Auslaender sich dort aufhalten.

Stromanschluss gibt es hier erst seit einem Jahr ,dass Wasser kommt aus Brunnen und ist sehr klebrig ,da in der Umgebung Zuckerrohr angebaut wird.

Der Weg dahin ist oft schwerlich ,holprig ,voller Loescher und besonders in der Regenzeit sehr matschig.

Medium 539432 anzeigen
Medium 539433 anzeigen
Medium 539434 anzeigen
Medium 539435 anzeigen
Am Reisanbau merkt man,wir sind mitten in der Regenzeit.

Medium 539436 anzeigen
Ein paar Tierchen begruessen mich mit ihren langen Haelsen.

Medium 539437 anzeigen
Medium 539438 anzeigen
Nur noch ein paar Meter und ich bin bei meiner Behausung.

Medium 539439 anzeigen
 
Zuletzt bearbeitet:

ed carabao

Gibt sich Mühe
    Aktiv
4 Oktober 2022
328
1.735
1.143
Hallo Otto, kannst Du mir sagen wie das momentan mit dem Visum at Arrival auf dem Landweg nach Laos läuft? Ich möchte dort demnächst einen verlängerten Visa run machen.
 

Otto Nongkhai

Massage Profi
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.827
16.186
3.615
Wenn keine Farang-Schlange an der Grenze steht hast du alles in 30 Minuten erledigt.

Visa Vordruck ausfüllen,Stempel einkassieren,bei der Bank 40 USD als Deutscher einzahlen ( andere Länder,andere Visapreise ) und schon gehört dir Laos für 30 Tage.
Ein/Ausreisekarten wurden zumindest in Savannaketh, abgeschaft.
Lustig finde ist aber ,dass das Thai Imigraten in Mukdahan noch immer den Abschnitt Departure bei Ausreise ausgefüllt vorliegen haben will, bei Widereinreise vermutlich die ganze Landing Card T.M.6.
Anders am Flughafen in Bangkok.
Nur Thais und Laoten sind davon befreit.
 
  • Like
Reaktionen: ed carabao und Loco
Cosy Beach Club

Otto Nongkhai

Massage Profi
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.827
16.186
3.615
Geschafft ,ich bin da.
Zuerst mal meinen Thron besteigen ,

Medium 539444 anzeigen
und einen schluck Wasser nehmen.

Medium 539445 anzeigen
Das Haus aufschliessen.
Es musste ja so sein ,wenn man sein Haus mehrere Monate alleine laesst ,dann wird natuerlich eingebrochen und alles ist weg !!!

Die Reste zusammen gekehrt und nach draussen befoerdert.

Dabei scheuche ich eine Schlange und ein paar Ratten auf ,die das Weite suchen.

Medium 539440 anzeigen
Medium 539441 anzeigen
Nur das hier ist noch uebrig geblieben ,der Traum eines jeden Elektrikers.
Medium 539442 anzeigen
In der Ferne der naechste Nachbar.
Der hat natuerlich nichts vom Einbruch mitbekommen ,nachts sind ja nur die Hunde und die boesen Geister unterwegs ,da bleiben die Laoten besser in den 4 Waenden.

Medium 539446 anzeigen
Medium 539447 anzeigen
Medium 539448 anzeigen
Medium 539449 anzeigenVielleicht hat das schwarze Schwein etwas mitbekommen und kann eine Tatbeschreibung abgeben.

Medium 539450 anzeigen
 

franki

Forensponsor
   Sponsor 2024
14 Januar 2009
1.053
3.727
2.165
62
Dresden, Deutschland
Das Haus aufschliessen.
Es musste ja so sein ,wenn man sein Haus mehrere Monate alleine laesst ,dann wird natuerlich eingebrochen und alles ist weg !!!

Die Reste zusammen gekehrt und nach draussen befoerdert.

Dabei scheuche ich eine Schlange und ein paar Ratten auf ,die das Weite suchen.
Nee, das wäre nix für mich, dort könnte ich nicht schlafen. Wenn ich das so richtig mitkriege, hast du einige 'Refugien' in Thailand und Laos, aber alle mehr oder weniger herunter gekommen. Da wäre mir ein einziges gut gepflegtes Anwesen, wie das von @thomas.txl lieber. Wer weiß, wenn man alle deine Refugien zusammen rechnet, vielleicht hast du insgesamt schon so viel ausgegeben wie er.

Aber egal, ein gewisser 'Gruselfaktor' ist auch ganz unterhaltsam, insofern verfolge ich deine Berichte gerne.
 
  • Like
Reaktionen: Wildsau69

Otto Nongkhai

Massage Profi
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.827
16.186
3.615
aber alle mehr oder weniger herunter gekommen. Da wäre mir ein einziges gut gepflegtes Anwesen, wie das von @thomas.txl lieber.

So wie Thomas lebt wird man schnell zum Weichei ,was ich aber bei Thomas bestimmt nicht unterstellen will.
Bin Out Door und da würde mir ein schönes ,gepflegtes Heim nichts nützen.

Fühle mich selbst im Zug wie zu hause und finde überall eine Übernachtungsmöglichkeit!

Medium 542452 anzeigen
 
Zuletzt bearbeitet:

Otto Nongkhai

Massage Profi
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.827
16.186
3.615

franki

Forensponsor
   Sponsor 2024
14 Januar 2009
1.053
3.727
2.165
62
Dresden, Deutschland
Bin Out Door und da würde mir ein schönes ,gepflegtes Heim nichts nützen.

Fühle mich selbst im Zug wie zu hause und finde überall eine Übernachtungsmöglichkeit!
Dann sage ich mal Respekt :daumen , denn ich denke, du hast deinen 60. auch schon hinter dir.

Ja, im Jahre 1983, da habe ich in Budapest auch mal im Bahnhof vor den Gepäckschließfächern und auf der Margaretheninsel im Freien gepennt. Und 1994 und 1995 in einfachsten Unterkünften in Asien. Aber mittlerweile bin ich älter und bequemer geworden und das wäre nichts mehr für mich.
 

Otto Nongkhai

Massage Profi
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.827
16.186
3.615
Aber mittlerweile bin ich älter und bequemer geworden und das wäre nichts mehr für mich.
Wichtig ist eine junge Frau und gesundes Essen ,dann schaffst du mit 70 noch deine Leistungen :D

Das gehört auch dazu und in Laos kann man sehr billig einen ganzen Tag dort entspannen.

IMG_20230807_151304.jpg ka1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: franki, Loco und Uwee

Ähnliche Themen