Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Joe
Smurf Bar
Sansibar
Travel for you
Hibl T-shirts

Pattaya - Thailand - Asien Forum

Visa-Run mal anders – Von Bangkok nach Malaysia mit dem Motorrad

R
Pünktlich zum Start des zweiten Lockdowns möchte ich mal wieder in Erinnerungen schwelgen und einen Reisebericht, den ich bereits im Nachbarforum gepostet habe, mit euch teilen.

Visa-Run mal anders – Von Bangkok nach Malaysia mit dem Motorrad

8 Tage, 2.500km, entlang der Küste, durch Nationalparks, auf kurvenreichen Dschungelstraßen und vorbei an Militär-Checkpoints.
Einmal quer durch Thailand mit dem Ziel: Visa-Run in Malaysia

Von Bangkok über Surat Thani nach Donnak, um dort die Grenze nach Malaysia zu passieren.
Mit einer frischen Visumbefreiung weiter nach Hat Yai, Krabi, Phuket, Ranong, Hua Hin und wieder zurück nach Bangkok.

IMG_2649.jpg

Bildschirmfoto 2020-04-28 um 22.52.52.jpg

Taiwan. Steckengeblieben im Coronazeitalter oder der nicht ganz ernstzunehmende Reisebericht .

Buccaroo Banzai
Hallo an alle die nun Hausarrest haben ohne dass die Zimmerlinde schuld ist.
Ich habe mir ueberlegt meine Lage mal ordentlich durch die Kacke zu ziehen und nach dem Motto:
"Corona, mach's beste draus"
versuche ich mit diesem Bericht ein wenig Unterhaltung, Information ueber Taiwan, aber auch das eine oder andere Schmunzeln in Eure Gesichter zu bringen.

Reisen ist ja mein Leben und mein taeglich Brot und da moechte ich beginnen:

Hallooo, Halloooo Sie! Ja genau Sie sind gemeint!

Ist ihnen eine Woche Urlaub zu kurz?
Reicht aber fuer 2 Wochen die Urlaubskasse nicht?
Da haben wie DIE Loesung!

AUT Besucher VISA aktuell für Thai

thompson86
Hi Leute!,

wie bereits angekündigt, werde ich aus aktuellem Anlass einen Info Thread für die AUT Besucher VISA veröffentlichen.
Da in anderen Topics ja alles kreuz und quer gemischt war....D-AUT-CH.

Eckdaten:

Ich, 31 J., Angestellter
TG, 20 J., elterliche Farmwirtschaft (kein Beschäftigungsnachweis), keine Kinder
Besuchervisa für 3 Monate (Visa C)

Was muss ich in AUT erledigen: (von Bezirk zu Bezirk Abweichungen möglich)

KSV anfordern
~30,00€ hat bei mir 10 Tage gedauert (nicht von der Bank - von der KSV 1870 direkt)
Meldezettel Wohnort ~ 4,00€ bei Gemeinde oder Stadtmagistrat
Lohnzettel 3 bis zu 6 Monate rückwirkend
Reisepass von mir
Mietvertrag/Eigentumsnachweis bin Hausbesitzer, somit Grundbuchauszug
Vermögen für 3 Monate wurde in meinem Fall 800,00€ Garantie verlangt / habe ein Onlinesparkonto mit 3.000,00€ eröffnet
Reisepass von TG Vorzugsweise Farbkopie
Meldezettel/Hausbuch TG ~ 70,00€ da in Deutsch beglaubigt übersetzt

Mit diesen Unterlagen bin ich zur Fremdenpolizei/Bezirkspolizeikommando.
Dort wurde noch die gewünschte Aufenthaltsdauer abgefragt - in diesem Fall 89 Tage.
Verpflichtungserklärung ausgedruckt, sorgfaltig durchgelesen und unterschrieben, Orginal hab ich mitgenommen.

Unterlagen für die VfS Global Visastelle in Bangkok:

Verpflichtungserklärung
2 Passfoto EU Norm TG
250,00BHT - die VfS hat eine Fotokammer (7€)
Versicherung TG 190,00€ - Deckungssumme mind. 30.000,00€ / ich hab sie bei meiner Vers. abgeschlossen (somit alles auf Deutsch)
Flugbuchungsbestätigung TG kostenlos, macht jedes Reisebüro mit nett fragen
Einladungsschreiben kann meines als Beispiel bereitstellen (PN!), habe zusätzlich Foto's der vergangenen gemeinsamen Zeit beigefügt...
Antrag Schengenvisa 4-seitig leicht auszufüllen

Ich möchte noch erwähnen, dass ich alle verfügbaren Dokumente, auch Thai, stets in einem Ordner aufbewahre, man weiss ja nieee....

In meinem Fall bin ich aktuell 7 Wochen im LoS. Wir hatten am Montag den Termin. Kann online bei VfS Global Bangkok gebucht werden.
TG hat den Reisepass jedoch daheim vergessen. Somit Termin tschüss, Pass wurde mit dem Bus binnen 15h geschickt - von Phetchabun! (200,00BHT)
Habe sofort bei der VfS Global angerufen, da wir bald nach SIN und KUL reisen. Während der Antragszeit ist der Pass bei der VfS bzw. Botschaft.
Di. - Mi. - Do. kann man um 08.00 Uhr ohne Termin kommen und vom TG ID abgeben, zwischen 15.00 und 16.00 Uhr dann eine Nummer ziehen.
Schlussendlich sind wir um 19.00 raus aus der VfS.... egal, hauptsache erledigt. Mit Termin wohl nur 1 Stunde Aufwand. Kein Interview mit TG!
Kosten bei der Visastelle rund 2900,00BHT.

Somit alles zusammen ohne Flug rund 370,00 Euro!

Falls ich etwas vergessen habe, bitte mich darauf aufmerksam machen....und wie gesagt, dass ist alles auf mich und meinen Fall bezogen.
Jedoch hatte ich sehr gute Unterstützung von "Insidern", was die Visa für's TG angeht. DANKE an die Personen, wenn sie das hier lesen.

Nun heisst es abwarten, ich berichte weiter....

Mein Weg nach Thailand mit 1100 EUR monatlich

krimibiker
Da ich derzeit mitten in den Vorbereitungen zu meinem Wechsel von D nach LOS stehe und damit Fragen, die hier in vielen Threads angesprochen wurden und immer wieder neu auftauchen auch für mich zutreffend sind, möchte ich hier meinen Weg vom Entschluss über die Vorbereitungen bis hin zu meiner Ankunft und die ersten Monate dort skizzieren.
Da viele Entscheidungen und Vorbereitungen schon von der Lebenseinstellung und den finanziellen Möglichkeiten bestimmt werden, möchte ich daher auch meine persönliche Situation und meine Einstellung einfliessen lassen. So kann man sich vielleicht besser orientieren das heraussuchen was auf seine Lebenslage zutrifft.
Da ich in meinem Leben mit rund 1200 EUR auskommen muss und mir daher in LOS auch nicht mehr zur Verfügung stehen wird, habe ich daher den Titel dem angepasst.
Würde gerne - bevor ich meiner Schreibwut freien Lauf lasse - eure Meinung zu diesem Thema lesen, ob dies überhaupt gewünscht und gefragt ist.

USA Juni 2018 Bike Tour

Hammer1963
Dann stelle ich mal ein Reisebericht der anderen Art hier ein :biggrin: in dieser trostlosen, reisefreien Zeit, auch wenn dieser nun schon gute 2 Jahre zurück liegt.

Das Thema Ladys ist hier nicht vorhanden, leider :eek:

Wer

2018-06-20 00.12.00.jpg
danke für das Verständnis :) wenn nicht, auch egal

Silverstones Sicht der Dinge

Silverstone
Herzlich Willkommen zu meinem neuen Schaffenswerk mit dem Namen Silverstones Sicht der Dinge.
Ich habe lange nachgedacht, ob ich hier ein virtuelles Tagebuch erstelle oder nicht, aber die Lust am Schreiben und Berichte verfassen hat dann doch gesiegt und ich freue mich auf die kommende Zeit.
Ich bin nun bereits seit fast 12 Jahren in diversen Foren aktiv und fühle mich dabei nach so langer Zeit immer noch wohl und es ist zu einen meiner Hobbys geworden.
Begonnen hatte alles im LSH, wo ich viele Jahre gerade im Asienteil des Forums sehr aktiv war und viele nette Menschen kennen lernen durfte.
Leider verflachten die Auslandsforen dort mit dem Ausstieg eines Bereichsmods und es ging mehr und mehr den Bach runter...war aber eine tolle Zeit.
Also hieß es auf zu neuen Ufern und ich fand eine neue Heimat hier und im Forum vom Juetzel und bin nach wie vor sehr begeistert und interessiert und möchte die Communitys nicht missen.
Was erwartet euch also alles?
Wer meine Berichte kennt, kann sich das wohl schon ausmalen und vorstellen.
Es wird ein bunter Mix aus Berichten, Infos, Touren und Neuigkeiten werden, hin und wieder werde ich mal ein paar Dinge ansprechen, welche mich bewegen und beschäftigen, es wird Updates zum großen Silverstoneschen Familienclan geben und natürlich werden auch die grösseren Reiseberichte aus Thailand und Asien, so fern es denn wieder möglich sein sollte, dort hinzureisen,ab sofort hier mit eingebettet sein und ihren Platz finden
Dazu immer mal wieder ein Griff ins volle Fotoarchiv mit einen Blick auf die gute alte Zeit.
Das alles und viel mehr also in meinen... nennen wir es mal Tagebuch oder neudeutsch Blog.
Erwartet nicht jeden Tag einen neuen Eintrag, aber ich werde versuchen mehrmals wöchentlich, wenn es die Zeit erlaubt, etwas zu schreiben.
Alles halt nun etwas kompakter unter einen Dach und einen Thread-
Keine Ahnung ob das alles so funktioniert, wie ich mir das so vorstelle, aber ich glaube gerade jetzt in der doch leider recht berichteschwachen Zeit, könnte das Ganze gut klappen.
Ich freue mich drauf und lade euch herzlich ein mit dabei zu sein.
Noch eine kleine Bitte an euch.
Ich freue mich sehr über Kommentare, Infos, Diskussionen und auch Kritiken, so fern sie fair und respektvoll gegenüber allen sind.
DANKE!
Das wäre es zunächst mal als erstes, euch allen ein schönes Wochenende und bis bald

Smurfbar - Quasselfred

schlumpf
Wir hatten einen großartigen Tag, einen tollen Abend. Herz, was begehrst Du mehr ?
Ich habe heute eine Bar erworben und bin daher auf Adrenalin wie ein Junkie.
17. Mai ist Eröffnungsparty, egal wie. Auch wenn ich nachher noch umbauen muss, wir feiern unter Freunden.
Alkohol wird da sein, Frauen auch, selbst wenn ich sie kaufen muss. :bigg
Ich wünsche Europa einen schönen Abend. Asien eine gute Nacht. Und vielen Dank, dass es Ingo und Euch gibt.