Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaJade House
Sansibar NakluaAsien Erotik

Achtung Kontaktloses zahlen

Dieses Thema im Forum "Alles was mit Geld zu tun hat" wurde erstellt von Pungparamee, 17 September 2019.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 15 Benutzern beobachtet..
  1. Pungparamee

    Pungparamee Seit mehr als 20. Jahren dabei
    Foren Sponsor 2019

    Registriert seit:
    21 Mai 2009
    Beiträge:
    2.906
    Danke erhalten:
    5.152
    Alles hat zwei Seiten


    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.
     
    wiwowa gefällt das.
  2. Taldren

    Taldren Schwuttenversteher
    Member Adult

    Registriert seit:
    11 November 2010
    Beiträge:
    6.475
    Danke erhalten:
    13.488
    Das ist aber wieder mal typisch RTL Berichterstattung. :bigsmile
    So einfach, wie es im Harzt 4 Fernsehen dargestellt wird, ist es nicht.

    Sind kontaktlose Zahlungen sicher?

    Ich persönlich verwende zusätzlich noch diese Hüllen. Da ist dann sowieso nix mehr mit auslesen.....

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.
     
    tikerskep, Phyton, ROYALE und 4 anderen gefällt das.
  3. wiwowa

    wiwowa Kein anderes Hobby?
    Member aktiv

    Alter:
    42
    Registriert seit:
    28 Juli 2017
    Beiträge:
    447
    Danke erhalten:
    3.393
    Wenn man mehrere Karten mit Funkchip hintereinander hat funktioniert es übrigens auch nicht mehr wirklich, ansonsten gibt es die Schutzhüllen. Insbesondere am Flughafen ist dieses abgreifen inzwischen extrem beliebt. Neben den Kreditkarten ist NFC auch bei vielen ec Karten inzwischen aktiv! Ich würde für Reisen gleich eine geschützte Tasche empfehlen, es "funken" ja nicht nur EC und Kreditkarten....

    Das was der Herr da zeigt ist übrigens eigentlich harmlos (Nummer + Ablaufdatum) kann man einfach Wiedersprechen und in jedem z.B. Restaurant wo Du mit Karte zahlst sehen die Leute die gleichen Informationen. Außerdem fällt es den meisten auf wenn da größere Beträge weg gehen. Das macht dem Nutzer nur Ärger, den schaden haben aber die Kartenanbieter.

    Scheiße ist was wirklich beliebt ist, nämlich das ausnutzen des Faktes "Bei Beträgen bis 25 Euro geht das Bezahlen ohne Geheimzahl und Unterschrift.", die laufen also nun durch den Flughafen mit einem "Fake Terminal" und buchen reihenweise z.B. 4,95€ von fremden Karten ab und nehmen einen Verwendungszweck der zum Thema Flughafen paßt. Gerade wenn das beim Abflug passiert und die Leute vielleicht erst 2 Wochen später wieder aufs Konto schauen ... da rutscht viel durch, sehr viel. Die Kreditkartendaten die abgegriffen wurden werden anschließend natürlich auch verkauft....aber wie gesagt 150€ fallen eher auf als "plausible" Beträge unter <<25€.
     
  4. Pungparamee

    Pungparamee Seit mehr als 20. Jahren dabei
    Foren Sponsor 2019

    Registriert seit:
    21 Mai 2009
    Beiträge:
    2.906
    Danke erhalten:
    5.152
    Die Betrügereien via Karten- Zahlungsverkehr durch die „heile“ digitale Welt nehmen jeden Tag zu und das kann man leider auch nicht mehr abstellen. Für die jungen und noch einigermaßen frischen Menschen kein Problem, doch für die ältere Generation sieht’s da schon bedrohlicher aus. Wer sich heutzutage nicht mit Internetbanking auskennt, dem fallen solche Betrugsabbuchungen erst nach abholen der Kontoauszüge auf (oder eventuell überhaupt nicht) Ich rate daher jedem sich mal mit dem Thema Onlinebanking auseinander zu setzten.
     
    Brummi Berlin gefällt das.
  5. wiwowa

    wiwowa Kein anderes Hobby?
    Member aktiv

    Alter:
    42
    Registriert seit:
    28 Juli 2017
    Beiträge:
    447
    Danke erhalten:
    3.393
    Absolut, ich bevorzuge aktuell auf Reisen insbesondere meine Transferwise Karte, weil ich mit dieser nicht nur die Landeswährung verfügbar habe, sondern auch weil ich direkt bei jeder Transaktion eine Push-Nachricht bekomme. Das zweite was ich mag ist "Apple Pay" (Google Pay ist aber wohl das gleiche), hierbei habe ich eine Kontrolle über die Kontaktlose Zahlung und der Missbrauch wie mit den NFC-Karten kann nicht stattfinden (Dafür nutze ich aktuell die O2/Fidor Bank).

    Ich habe auch von den einigen Thai Banken die Hombanking Apps gesehen, soweit ich mich erinnere fand ich die von der Khasikornbank ganz gut für iOS (sorry hab sie nicht auf Android gesehen) und bei den anderen war der Einblick etwas kurz.

    Ein Hinweis noch, die neuen Vorschriften zum Thema Kreditkarten und Onlinebanking mit dem vorgeschriebenen 2. Faktor bedingen teilweise nun eine App um Karten benutzen zu können. (Zumindest in Deutschland).

    Ich empfehle absolut jedem sich wenigstens lesendes Onlinebanking geben zu lassen (mittlerweile ist nur lesend aber kaum mehr verbreitet)
     
    Pungparamee gefällt das.
  6. MrDeeJay

    MrDeeJay Last night a DJ saved my Life
    Member aktiv

    Registriert seit:
    25 Juli 2018
    Beiträge:
    234
    Danke erhalten:
    591
    Alternativ zu den Hüllen gibt es auch RFID Blocker Karten, die mit einem Störfeld das Auslesen in näherer Umgebung unmöglich machen. Hab mir selbst 2 Bestellt und auf der Arbeit ausprobiert. Blockt den Kaffebezug am Automaten sehr zuverlässig.
    Grad wenn man mehrere Karten schützen will und nicht jede in eine Hülle packen möchte ist das praktischer ... ich hab halt einige Karten für das E-Auto laden bei verschiedenen Anbietern ... da ist es zwar sicher nicht so einfach direkt Geld abzuziehen wie von einer EC- oder Kreditkarte, aber sicher ist sicher.
     
    Taldren gefällt das.
  7. wiwowa

    wiwowa Kein anderes Hobby?
    Member aktiv

    Alter:
    42
    Registriert seit:
    28 Juli 2017
    Beiträge:
    447
    Danke erhalten:
    3.393
    Ich rate von diesen ab, da leider einige von diesen den Diebstahl Alarm in manchen Kaufhäusern/Supermärkten triggern, leidvolle eigene Erfahrung.

    Hast Du Dir schon mal so ein SlimWallet aus Metall angeschaut ? Idealerweise eines wo nur die Karten reinkommen, vorne und hinten Metall und schon is alles sicher und die Karten sind super untergebracht.
     
    franky gefällt das.
  8. AndyFfm

    AndyFfm ฉันแต่งงานกับผู้หญิงไทย
    Member aktiv

    Registriert seit:
    29 Juli 2016
    Beiträge:
    2.369
    Danke erhalten:
    13.443
    Durchaus ein interessantes Thema, aber warum in dieser Rubrik o_O
    Passt das nicht besser in den Technik Bereich?
     
  9. Loco

    Loco Loco-Maniac
    Member aktiv

    Registriert seit:
    8 Juli 2013
    Beiträge:
    3.200
    Danke erhalten:
    4.078
    Man kann es auch deaktivieren lassen, dann braucht man sich nicht soviel Gedanken machen.
     
    AndyFfm gefällt das.
  10. thomas.txl

    thomas.txl Ego sum, qui sum!
    Moderator

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    22 Oktober 2008
    Beiträge:
    5.215
    Danke erhalten:
    33.709
    Habe es hierher verschoben!
     
    AndyFfm und Riva gefällt das.
  11. wiwowa

    wiwowa Kein anderes Hobby?
    Member aktiv

    Alter:
    42
    Registriert seit:
    28 Juli 2017
    Beiträge:
    447
    Danke erhalten:
    3.393
    geht das noch, welche Banken bieten es an? DKB scheinbar bietet es nicht an und bei mir war es bei meiner EC Karte und auch bei der Kreditkarte meiner Hausbank ebenfalls nicht mehr möglich. Bis vor einem Jahr konnte man teils noch wählen ob Karte mit NFC oder ohne, das scheint auch nicht mehr möglich zu sein.
     
  12. Loco

    Loco Loco-Maniac
    Member aktiv

    Registriert seit:
    8 Juli 2013
    Beiträge:
    3.200
    Danke erhalten:
    4.078
    Also ich habe eine neue Karte von der Bank bekommen, die das hat und dann rufst an und lässt das deaktivieren. Das wird dann so eingegeben und beim nächsten mal an Bankautomaten und Geheimzahl eingeben wird das an die Karte weitergegeben Und ist deaktiviert. So läuft es unter anderem bei der Sparkasse. Man muss natürlich aktiv werden.

    Wo ich mit der Dame gesprochen habe von der Bank, schien es mir so, daß es sehr häufig von den Kunden gewollt wird, das es auf der Karte deaktiviert wird.
     
    franky und wiwowa gefällt das.
  13. wiwowa

    wiwowa Kein anderes Hobby?
    Member aktiv

    Alter:
    42
    Registriert seit:
    28 Juli 2017
    Beiträge:
    447
    Danke erhalten:
    3.393
    So für alle die es evtl. interessiert bei TransferWise kann man es für die Karte in der App an und aus schalten, hab gerade noch mal geschaut.
     
    Loco und cabriojoe2 gefällt das.
  14. ROYALE

    ROYALE Kennt eine Menge Lady Boys
    Member Adult

    Registriert seit:
    21 März 2013
    Beiträge:
    1.890
    Danke erhalten:
    11.312
    Kontoauszüge ? Sowas gibt es noch ?
     
  15. tukker

    tukker Schreibwütig
    Member aktiv

    Registriert seit:
    27 Februar 2011
    Beiträge:
    145
    Danke erhalten:
    229
    Moin,

    ich habe mir ne Lochzange besorgt und die Antenne durch geknipst. Schon funzt die NFC Antenne nicht mehr.......

    Die Karte auf eine Taschenlampe legen, dann sieht man den Verlauf der Antenne. Markieren und Loch rein, fertig.
     
    #15 tukker, 18 September 2019
    Zuletzt bearbeitet: 18 September 2019
    domingo, wiwowa und Pungparamee gefällt das.
  16. Frozn

    Frozn Neuer Member
    Neuer Member

    Alter:
    28
    Registriert seit:
    17 April 2019
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    17
    Ich hatte mir zum Schutz ein Portemonnaie aus Carbon geholt, welches auch einen RFID/NFC-Schutz hat. Erfüllt seinen Zweck und ich brauch keine Schutzhülle.
     
    Phyton und wiwowa gefällt das.
  17. Sensem@nn

    Sensem@nn Dumpfbacke
    Member aktiv

    Registriert seit:
    1 September 2009
    Beiträge:
    1.439
    Danke erhalten:
    1.632
    Der Beitrag klärt zwar auf worauf man zu achten hat ist aber übertriebene Panikmache.
    Nutze selber NFC wo es geht und habe versucht die Daten mit meinem Handy abzugreifen wenn die Karte in der Geldbörse steckt.
    Hat nicht einmal geklappt, ich hab sogar das Handy von mehreren seiten auf die Geldbörse gedrückt und nach dem Signal gesucht.
    Vielleicht gibt es ja Geräte mit einer besseren Leistung als das Smartphone, da hab ich keine Ahnung.
     
  18. wiwowa

    wiwowa Kein anderes Hobby?
    Member aktiv

    Alter:
    42
    Registriert seit:
    28 Juli 2017
    Beiträge:
    447
    Danke erhalten:
    3.393
    Ja die gibt es, deine Geldbörse kann in der Gesäßtasche stecken und der "Angreifer" muss dich nicht berühren. Wie im Video oben zu sehen, nur tarnen das die Experten besser und man kommt damit absolut problemlos durch die Kontrollen am Flughafen.

    Das ganze Thema ist übrigens 11 Jahre alt andere Methoden (Wireless ist genau so sicher/unsicher wie der Magnetstreifen den wir ja schon fast los waren) und "man munkelt" das es wohl auch schon Schadsoftware auf Bezahlterminals gegeben haben soll. Es wurden wohl auch schon super günstige Terminals angeboten die derart manipuliert waren, dass das PIN-Pad auch noch gleich die Eingabe mitgeschickt hat und die natürlich auch gleich die Daten brav über das Mobilfunknetz versendet haben....
     
    Sensem@nn und Frozn gefällt das.
  19. Sensem@nn

    Sensem@nn Dumpfbacke
    Member aktiv

    Registriert seit:
    1 September 2009
    Beiträge:
    1.439
    Danke erhalten:
    1.632
    WTF, da ist es manchmal besser keine Ahnung zu haben. Ich besorg mir ne gute Schutzhülle !!!
     
    wiwowa gefällt das.
  20. savoy

    savoy Schreibwütig
    Member aktiv

    Registriert seit:
    27 August 2013
    Beiträge:
    165
    Danke erhalten:
    157
    Die Diebe buchen laufend kleine Beträge mit einem Fake Terminal ab?
    Wie kommen die eigentlich an das abgebuchte Geld heran, landet das auf deren Konto? Ein Zahlungsterminal verschiebt doch Geld von einer Karte auf ein Konto, das ist ja nie anonym. Haben die Diebe keine Angst aufzufliegen?
     
Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaJade House
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden