Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaJade House
Sansibar NakluaFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie wird sich Pattaya verändern und warum?

Dieses Thema im Forum "Pattaya und Umgebung Info" wurde erstellt von robbbbor, 16. März 2019.

Schlagworte:
Beobachter:
Dieses Thema wird von 19 Benutzern beobachtet..
  1. robbbbor

    robbbbor
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Mit dem Thread möchte ich mal einen Blick in die Kristallkugel werfen.

    Unter den verschiedensten Threads ist mir aufgefallen, dass es immer häufiger Kommentare von Leuten gibt, die Pattaya in Zukunft nur noch als großes Laufhaus ohne Take Care sehen, die vielen Frauen zu abgezocktes sowie dreistes Verhalten attestieren, bei denen vieles nur noch auf ST hinauslaufen wird.

    Was ist eure Meinung dazu? Wie wird sich Pattaya verändern und was könnten die möglichen Gründe dafür sein?
     
    Rodney hat sich bedankt.
  2. Printe

    Printe
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    @robbbbor Das Thema "Takecare" und Runner usw, zieht sich wie ein Grünes Band durch die verschiedensten Threats... ist entsprechend oft durchgekaut worden, einfach mal einlesen, Tip nach Stichwort Takecare suchen... oder Runner Shorttime, da findest du die unterschiedlichsten Meinungen.....
     
    ha79 hat sich bedankt.
  3. aloha

    aloha
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Pattaya ist schon ein großes laufhaus.
    Und jedes Jahr wird es schlimmer.
    Aber es gibt hin und wieder Take Care vom feinsten .
    Meine Gedanken gehen auch hin und her wegen alternativen zu Thailand .
    Die Damen von der beach Road oder a go go sind absolut professionell .Wer da Take Care oder liebe sucht.wird es schwer haben .
    Meistens ist es Zufall wenn man eine süße Ladie kennen lernt.
    Passiert ab und zu.
    Laßt euch treiben und erhofft nicht viel.dann passieren die besten Sachen.
     
    BlueEyes, goldimann, fastpage und 4 andere haben sich bedankt.
  4. lakmakmak66

    lakmakmak66
    Expand Collapse
    Leben und leben lassen
    Neuer Member

    Meint der TO nur das Nachtleben von Pattaya ??? ...dort gibt es auch noch anderes!
     
  5. buba

    buba
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Ich muss sagen, ich habe dort Take care vom feinsten erlebt. Ich habe aber auch nicht in der BR + WS gesucht, sondern vorher per Thailfriendly und Line was klar gemacht. War für mich ein Volltreffer.
     
  6. Pungparamee

    Pungparamee
    Expand Collapse
    Seit mehr als 20. Jahren dabei
    Member aktiv

    Abseits der großen Touristendestinationen kann man durchaus noch auf nette und anständige Frauen treffen. Damit meine ich jetzt nicht unbedingt den tiefsten Isaan, sondern einfach größere Städte mit einer relativ guten Infrastruktur. Das Lächeln dort wirkt meiner Meinung nach, noch wesentlich ehrlicher und freundlicher als in den Touristengebieten. Natürlich kommt es auch darauf an, wie man (Mann) daher kommt und dem Gegenüber auftritt. Proleten und Sprücheklopfern wird auch dort aus dem Weg gegangen :)
     
    kloon und Brummi Berlin haben sich bedankt.
  7. dickerjens

    dickerjens
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Ich glaube Pattaya wird immer das Pattaya bleiben wie wir es kennen. Mal etwas lauter, schriller, dreckiger, mal mehr mal weniger los aber sicherlich wird sich Pattaya nicht grundlegend verändern, zumindest werde ich das nicht mehr erleben ;)

    Für paar Tage Party finde ich Pattaya ganz ok, aber dauerhaft dort leben wollte ich da nicht.
     
    BlackKnight, pepper_chilli, THAIFI und 3 andere haben sich bedankt.
  8. cabriojoe2

    cabriojoe2
    Expand Collapse
    Kein anderes Hobby?
    Wird Moderiert

    Da soll die Reise angeblich hingehen! Im ersten Moment unglaublich, aber ......warum nicht? Möglich ist alles. Dann wäre nur die Frage wie stellt man sich am Besten darauf ein und wo wären die Vorteile einer solchen Veränderung. Wie positioniert man sich heute damit man eher profitiert als negativ betroffen ist. Welche Erwartungen kann man gleich begraben und was könnte toll werden.
    Nach B52s und Charterjets landen Familientouristen, Thailand

    Pattaya ist gebohren aus einem Erholungslager von Soldaten. Wo gibt es heute was aktuelleres, vergleichbares?
     
  9. skynet66

    skynet66
    Expand Collapse
    dr. phil. yodsak (hc)
    Foren Sponsor 2019

    da hatte ich immer auf das nähere umland von guantanamo gehofft, nach der gescheiterten invasion, aber dafür hatten sie nicht die eier. smileys selber suchen und setzen, danke.

    auf jeden fall ist pattaya das beste, was vom vietnamkrieg geblieben ist.

    gebohren (?) um zu bohren?
     
    franky, peda, Littleone und 4 andere haben sich bedankt.
  10. cabriojoe2

    cabriojoe2
    Expand Collapse
    Kein anderes Hobby?
    Wird Moderiert

    55555 Habe heute einen "prallen Feger" (Stunner) in einer Dönerbude in der Soi Buakhao gesehen. Bin fast vom Roller gefallen. Kategorie unter 2000 gibt es mit mir keine Shorttime. Ich weiß und mache was gefällt. Ein Zirkuspferd.
    Das wird es wohl in Zukunft öfter geben das die Stunner auf halbwegs anständige Art und Weise ihr Geld verdienen müssen.
    "geboren um zu schwitzen hätte da besser gepasst!." Das kann ja witzig werden.

    Philippinen Angel-City da muß auch ein US-Militär-Basis daneben sein.
     
    #10 cabriojoe2, 9. Juni 2019
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2019
  11. Joerg N

    Joerg N
    Expand Collapse
    Was bitte ist Aldi ?
    Member aktiv

    Verstehe ich das richtig ? Du laberst sabbernd eine Frau an die einen normalen Job macht und fragst Sie ob Du sie ficken darfst ?

    Alter Schwede, fragst Du die Damen hier bei Karstadt auch
     
    dongguan, Brummi Berlin und neitmoj haben sich bedankt.
  12. neitmoj

    neitmoj
    Expand Collapse
    Ladydrink iss nicht!
    Member aktiv

    Aus Sicht der Sextouristen, aka Kunden der modernen Sklaverei!
     
    Brummi Berlin hat sich bedankt.
  13. BlackKnight

    BlackKnight
    Expand Collapse
    red or blue pill --- your choice---
    Member aktiv

    Pattaya wird noch schöner, besser, geiler, intensiver, lustiger, wilder, billiger, teurer, langweiliger, blöder, trauriger, schlechter, blöder werden..... wie es jetzt ist und schon war.:bbs72
     
    Metalltisch hat sich bedankt.
  14. KIm

    KIm
    Expand Collapse
    amantes amentes
    Member aktiv

    ist genau wie es immer war - einfach irre. hammer stimmung-
    tolle girls - musik super - bist auf den baht kurs 5 sterne deluxe...
     
    Metalltisch und BlackKnight haben sich bedankt.
  15. Buccaroo Banzai

    Buccaroo Banzai
    Expand Collapse
    meine ist anders
    Neuer Member

    Der Zahn der Zeit.
    Das Touristenpattaya aendert sich mit jeder Saison. Da war mal 500 Baht plus 150 Barfine nun wollen die Weiber 5000 plus der Besitzer will 1000 in der Walking Street.
    Es liegt aber auch bestimmt viel an den neuen Touristen Chings, Inder und Russen, die nur noch zum Gaffen kommen.

    Ansonsten gehe ich hin wo es mir gefaellt und somit bleibt mein Pattaya mein Pattaya.

    Ich hatte vor Abreise zum Job noch mit meinem Kollegen eine richtige Sause hingelegt und wir wollten zusammen 10000 Baht platt machen, schliesslich ging es ja fuer min 3 Monate auf See.
    Wir hatten uns fuer eine Bar in Soi Bukhao entschieden und es sei verziehen, dass es erst spaeter Nachmittag und nicht am Abend war und auch sehe ich einen Grund darin, dass wir noch nie in dieser Bar waren.
    Die Maedels brachten uns ein Bier und liessen uns alleine, weil die Telefone scheinbar deren Gehaelter zahlen.
    Waldrof war stinkesauer und wollte nur noch zurueck zur Darkside und dort hatten wir unsere Party dann auch, in einer gewohnten Umgebung, mit der gewohnten irren pattayanschen Stimmung...
    Also dort hat sich nicht viel veaendert, die Weiber bleiben und die Besitzer wechseln wie schon immer der Fall war.
    Darkside wird wohl immer der Teil von Pattaya sein wo die Gluecksritter mit kleinem Geldbeutel ihren Traum vom Barbesitzer leben bis sie pleite sind...

    Bestimmt geben wir der Bar nochmal einen Versuch, (sehen wir es mal als schlechten Start an, kann passieren) aber wenn es wieder so ausgeht wird das Red Light Pattaya eine No Go Zone...

    Positives gibt es auch..
    In Sachen Farangfood wie z.B Kaese:
    Noch vor 5 Jahren habe ich (un)gerne fuer einen Edamer 480 Baht/Kg hingelegt , jetzt haben wir Siamburi, ein kleiner Laden in der soi Khao Talo der selbst Foodland, BigC und Friendship die Stirn bietet und Gouda, Edamer fuer 299 Baht (manchmal sogar noch drunter) rausfeuert.
    Er hat viele Importprodukte die fast 40% billiger sind, das ist schon eine positive Veaenderung.
     
    neitmoj und franky haben sich bedankt.
  16. juhe

    juhe
    Expand Collapse
    Sponsor of Soi6- and iBar-Princesses
    Member Adult


    @Joerg N

    Die hübschen Damen brauche ich bei Karstadt oder Aldi nicht anzusprechen. Die attraktiven Girls von Karstadt und Aldi, die am WE zusätzlich Geld verdienen wollen, finde ich im SaunaClub ;)


    Zum TO:

    - Pattaya stirbt nicht, es ändern sich nur die Besucher!

    - "take care" was ist das? Ohren ausputzen, Socken im Waschbecken waschen, Fingernägel schneiden, Füttern?

    - Pattaya ist jetzt schon für Billigbumstouristen nicht mehr bezahlbar. Diese Jungs haben Französisch gelernt (wulewup kartofelsup awek moa?) und fliegen nach Afrika. Da soll eine Nacht mit einem Girl noch 12,50 Euro kosten, keine Barfine und keine Ladydrinks.

    - ansonsten nicht rumjammern, wenn Pattaya nicht mehr gefällt und einfach alternativen Urlaub in "Black Forrest" machen :hut
     
    #16 juhe, 10. Juni 2019
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2019
    Metalltisch, TomHarley und Jonyw haben sich bedankt.
  17. franky

    franky
    Expand Collapse
    play you yes not
    Member Adult

    wenn man höflich fragt.".gnädige Frau ,darf ich ihnen den Stuhl nach vorne schieben?." warum nicht..oder glaubst du alle kennen ihre Frauen nur aus der Pay6szene? Ich sehe schon als "Toter" (. © dat cyber ) hast du wenig Phantasie..:hyaenen

    naja ,ich denke auch die Schokostecher wären nicht hier , wenn nicht billig und willig..also bitte nicht päbstlicher als der Pabst sein..;)

    nach dem Motto Uhren statt Huren...:lol:
     
    schiroco und TomHarley haben sich bedankt.
  18. cabriojoe2

    cabriojoe2
    Expand Collapse
    Kein anderes Hobby?
    Wird Moderiert

    Ja das sagt doch einiges aus.
    Vor allem,
    - und das in der heutigen digitalen Welt wo man sich ja per Internet überall treffen könnte -
    - die Lokation, die Partystadt die niemals schläft, das immer warme Klima, die medizinische Versorgung und die Polizeipräsents
    - und trotz Meerwasserqualität und anderer negativer Begleitumstände

    Pattaya gefällt!

    Das ist in aller Welt bekannt . Da kommen die Jungs aus aller Welt und wollen einen wegstecken. - und daher kommen wohl auch die Ladies aus aller Welt hier her. Denn hier trifft sich Angebot und Nachfrage.

    Seit neuestem fallen mir Chinesen auf die sich "fast" wie Farangs verhalten. Individualisten, die farangmäßig in einem Condo so um die 10.000THB monatlich hausen. In Bierbars und A go go´s gehen und mit Thai-Maus herum ziehen.

    Es kann sich alles schnell ändern wenn gewollt.

    Auch die (Schokostecher? ) Schokodosen wurden schon eingesammelt und nach Hause geschickt.
     
    aloha hat sich bedankt.
  19. franky

    franky
    Expand Collapse
    play you yes not
    Member Adult

    nicht verstanden?... Hinterlader..besser?
     
    cabriojoe2 hat sich bedankt.
  20. Hammer1963

    Hammer1963
    Expand Collapse
    Kein anderes Hobby?
    Member aktiv

    Hast Du die mal optisch miteinander verglichen :cool:

    Von Karstadt und vom Terminal 21 :bigsmile
    Aber Geschmäcker sind verschieden :D
     
  21. vari

    vari
    Expand Collapse
    Neuer Member
    Neuer Member

    Was mich am meisten stört ist es gibt immer mehr Busse mit oder ohne Passagiere die den Verkehr und vor allem die Luft belasten
     
    hammer67 hat sich bedankt.
  22. hammer67

    hammer67
    Expand Collapse
    Neuer Member
    Neuer Member

    Pattayas Unterhaltungsindustrie passt sich letztlich nur dem jeweiligen Publikum an, zumindest soweit die Politik es zulaesst.

    Die Richtung bestimmt der Strom des Geldes, die Auswirkungen sind schon laenger klar ersichtlich seitdem wir Farangs nun mal nicht mehr als das Zahlungskraeftigste Publikum angesehen werden.

    Fuer Paysexler wird denke ich noch laenger ueberdurchschnittlich viel gehen aber die gute Alte Hure Pattaya wird bereits immer seltener, die moeglichkeiten des Internets sind im Gesamptpwket ganz sicher ein wesentlicher Bestandteil

    Es ist nicht mehr alles selbstverstaendlich aber aktuell noch alles moeglich. Wie lange das fuer den Durschschnitts Pattaya Urlauber noch bezahlbar so bleibt, wer weiss das schon. Ich denke aber mit einem minimum an Sprach und Kulturkenntnissen stehen die Chancen noch ne ganze Weile ganz gut.

    Kritischer sehe auch ich die "Verkehrssituation" nebst vielen anderen Umweltdingen in Patty. Aber... rein zum Party machen gibt es Weltweit letztlich keine echte Alternative.
     
    AndyFfm, KIm und neitmoj haben sich bedankt.
  23. KIm

    KIm
    Expand Collapse
    amantes amentes
    Member aktiv


    finde ich auch ...
    gerade 10 tage durchgefeiert
    und es war wie immer perfekt...
     
  24. hukoch

    hukoch
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Vor 20 Jahren war Pattaya schon alleine deshalb anders, weil damals keine oder nicht so viele Chinesen, Inder, Russen etc am reisen waren.

    Man denke nur mal an diese Massen an Menschen, wenn von denen nur 10-20 % verreisen. Das hat dann die Einflüsse, die wir heute überall sehen: zu viele Menschen, steigende Preise etc.

    Was man aber auch noch sehen kann: die Rotlichtviertel sind überall auf dem Rückzug. Ich weiß nicht, ob es an den steigenden mieten liegt, oder doch daran, dass überall auf der Welt wieder mehr und mehr konservative/Rückständige - Vorstellungen auf dem Vormarsch sind (meist wegen Religion). In Bangkok sieht man das schon sehr stark, wie da die Rotlcht-Betriebe und Massage-Salon mehr und mehr verschwinden und statt dessen Büros etc entstehen.

    Mal schauen, was die Zukunft noch bringt‍♂️
     
    Jarakeh, hammer67 und AndyFfm haben sich bedankt.
  25. AndyFfm

    AndyFfm
    Expand Collapse
    ฉันแต่งงานกับผู้หญิงไทย
    Member aktiv

    Zustimmung...nur Russen gab es trotz des Eisernen Vorhangs vor 30Jahren in Jomtien zu hauf.
     
  26. Alf11

    Alf11
    Expand Collapse
    Neuer Member
    Neuer Member

    Ich kenne Pattaya mit einigen Unterbrechungen seit 40 Jahren. Es bringt einem nichts sich an die " gute, alte Zeit " zu erinnern, und zu hoffen
    es werde nochmal so sein wie es vor langer Zeit war.

    Ob sich Pattaya verändern wird und warum ? keine Ahnung, die Zeit wird es zeigen.....Prostitution soll es ja in der WS nicht geben, das
    bemerkten erst kürzlich eine Herde von Polizisten die sich "die Lage vor Ort GENAU anschauten" :))

    Die Infrastruktur ist ja bis auf das Abwassersystem eigentlich sehr gut....die Frage wird eher sein, wer kann sich bei den gestiegenen
    Preisen ( nicht nur für die Girls) demnächst noch Pattaya leisten ? und wem ist die " gefühlte Abzocke" irgendwann zu viel und derjenige
    kommt eventuell nicht wieder oder sucht nach Alternativen.

    Der Wunsch, Pattaya als " Familienseebad" zu präsentieren, erschließt sich mir nicht....ich käme nie mit einer Ehefrau oder gar mit
    Kindern auf die Idee Pattaya zu besuchen.....es ist und bleibt die " Sanuk - Stadt" weltweit....und deshalb werden wohl immer noch auch
    die zukünftig kommen, die Pattaya eigentlich längst gedanklich den Rücken gekehrt haben....es mangelt an wirklichen
    " Sanuk- Alternativen"..... solange es gute bis sehr gute Unterkünfte zu nach wie vor günstigen Preisen gibt, das Essen
    so bleibt wie es ist, wird Patty nicht untergehen und sich in eine Geisterstadt verwandeln....kommen ein paar tausend Europäer
    weniger, egalisieren das z.B. die Inder, die man neben den Chinesen geradezu hofiert. Es ist wie auf einem Karrussel ....fliegender
    Wechsel inklusive....Patty war immer spannend, und ich glaube das wird sich auch nicht ändern...
     
    Jarakeh, Pungparamee, AndyFfm und eine weitere Person haben sich bedankt.
  27. AndyFfm

    AndyFfm
    Expand Collapse
    ฉันแต่งงานกับผู้หญิงไทย
    Member aktiv

    Und die Karussell Bars sind auch Geschichte ;)
     
  28. Juergen

    Juergen
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv

    Also ich bin auch davon ueberzeugt, dass sich Pattaya ganz schoen veraendern wird. Die jetzigen jungen Membern werden bald das Rentenalter erreicht haben ud viele sind bereits schon im fortgeschrittenen Alter. Darum wird es folgende Veraenderungen geben :

    1.) Die Beach - Road wird zur Kurpromenade auf der man dann mit seinem tropentauglichen Rollator Lustwandeln kann :):):)

    2.). Natuerlich wird es dann auch alle 20 m eine kleine Trinkstation geben mit Heilwasser aus dem Tiefengestein von Pattaya (oder von der angezapften Wasserleitung) :p:p:p

    3.) Die Freelancer auf der Kurpromenade haben eine Ausbildung zur Rollstuhl - Chauffeuerin und sind eigentlich nur noch darauf geeicht, das ein One - night - Stand nur aus den Erzaehlchen des Freiers besteht, da fuer mehr nichts geht.:bigsmile:bigsmile:bigsmile

    4.) Am Ende der Walking - Street wird sich dann das Freiluft - Kur - Orchester befinden mit schoener Musik wie aus der bayerischen Heimat zum mitsingen.:eek::eek::eek:

    5.) In der Soi 6 befinden sich nur noch Milch- und Eisbars fuer Demenzkranke. Da sitzt aber nie jemand drin, da jeder vergessen hat, wo die Dinger eigentlich sind:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    6.) Natuerlich wird es auch den ALDI, den NETTO oder auch C & A geben, um seine mickrige Rente los zu werden. ;););)


    Uebrigens soll dann ja die Haupt/Geschaeftssprache schwaebisch werden und in einigen Teilen in Pattaya in Erinnerung an die neuen Bundeslaender darf dann auch gesaechselt werden.:D:D:D
     
    Pungparamee und Alf11 haben sich bedankt.
  29. hammer67

    hammer67
    Expand Collapse
    Neuer Member
    Neuer Member

    In der Hoffnung ist der Flughagen in BKK am wachsen und Pattaya Bettenmäßig überdimensioniert worden. Die verstärkt Touristische Ausrichtung auf China, Indien, Japan und Korea sowie die Türkei und Arabische Länder ist klar ersichtlich und letztlich leider auch Logisch.

    Gerade Pattaya hat seit Jahren sinkende Zahlen aus dem Europäischen Raum und in den genannten Ländern werden die Reisenden immer mehr...

    Das Pattaya in absehbarer Zeit erfolgreich etwas anderes wird als eine Vergnügungs und Partymeile glaube ich auch nicht nur wird die Zwangsläufig sich wie eigentlich schon immer aufs anwesende und vorzugsweise zahlungskräftige Publikum zugeschnitten, die Auswirkungen sieht man ja bereits ganz gut, Bars verschwinden, Chinesische Fressmärkte wurde aus dem Boden gestampft etc...

    Allerdings sind die Japaner und Koreaner schon etwas länger am Start als die Chinesen und gehen erfreulicherweise inzwischen auch gut ziemlich Farangähnlich los, bis auf das Zahlungsverhalten, da sind sie im Schmerzempfinden etwas gestört :).

    Es wird warscheinlich eher keine Frage von nicht mehr vorhendenem Angebot werden sondern eine frage von Zahlungsfähig bzw Willigkeit.

    Nur merke ich für mich, mangels echter Party-Alternative, wie sich da unbewußt die Grenzen des akzeptablen nach und nach immer weiter nach aussen verschieben :)

    Die Endsumme ist bei ähnlichem Verhalten im Fazit faktisch deutlich gewachsen bei einem Thailandtrip. Man fragt sich, bei der betrachtung der Endsumme... passt das wirklich noch? Vor allem zum Land? Um etwas später ohne lang zu zögern den nächsten Flug zu buchen, zumindest geht es mir ehrlich und unverblümt betrachtet so.

    Was solls das letzte Hemd hat keine Taschen... für mich wird sich warscheinlich faktisch letztlich erst was ändern wenn denn wirklich finanzielle Notwendigkeit besteht.

    Solange die nicht erreicht ist wirds vermutlich noch einige Trips geben, hoffentlich :).
     
  30. cabriojoe2

    cabriojoe2
    Expand Collapse
    Kein anderes Hobby?
    Wird Moderiert

    Mach ich gerade. Verschiebe meinen geplanten Condokauf. Bunkere THB und hoffe auf eine Asienkrise 2.0 mit Ausverkaufspreisen, weil viele mit den Rückzahlungsraten Probleme haben. So wie der THB hoch geht steht der Laden bald. (Ob es einen interessiert oder nicht.)
     
    Pungparamee hat sich bedankt.