Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Illusion Bar Soi 6
Joe
Smurf Bar

Thailand öffnet komplett - spätestens Mitte Oktober ohne Restriktionen

Michaelmuellerr

Gibt sich Mühe
    Aktiv
29 September 2019
39
126
443
Solange die Verantwortlichen es nicht schnallen dass die Farangs Urlaub machen wollen ohne irgendwelche Schikanen und Repressalien, wird keiner kommen.
Schlaue Menschen merken es sehr schnell, Dummen brauchen etwas länger. Wir werden sehen wie lange die schlauen Thailändischen Verantwortlichen brauchen
bis Sie es verstehen. :cool::cool::cool::cool::prost:prost:prost:poppen:poppen
 

luckybaby

Lasset die Spiele beginnen
Thread Starter
    Aktiv
Thread Starter
14 Januar 2016
677
2.812
1.643
Berlin
Torti's Biergarten
Verbatim Blog
Borussia Park
Zahnarzt Ramin
Thailernen.net

Suzie Wong

liebt iq-san und Mädchen und das ist gut so . . .
   Sponsor 2021
26 Oktober 2014
4.405
74.377
4.868
München
Was ist denn eine ST an der Beach Road?
@luckybaby ich helf dir jetzt mal etwas auf die Sprünge.
Auch wenn du es nach 5+ Jahren Forenzugehörigkeit und 650+ Beiträgen selbst schon wissen müsstest.
Eine ST an der Beach Road ist eine kurze Nummer mit einem Mädchen, oder einem Ladyboy von der Strandpromenade.
Klugscheixxer Modus aus :biggrin:

PS: hab’s dir sehr gerne erklärt 🤗🌸🌸
 

Alwaro

ツ ǝʌıʇʞǝdsɹǝd ɹǝp ǝƃɐɹɟ ǝuıǝ sǝllɐ
   Autor
25 Juli 2011
5.337
20.640
4.465
zu Hause
Gibt nur einen Weg:
Alles normal wie vor der Pandemie, sonst kommen nur wenige, ganz wenige


Ich denke mal, auch ohne Normalität wie vor der Pandemie kommen mit der Zeit viele, sehr viele. Den Zeithorizont steck ich jedoch bis 2024, denn diese Laufzeit braucht es auch bis alles wieder hochgefahren ist, denn sehr viele Unterhaltungsbetriebe müssen erst Sponsoren finden bevor wieder eröffnet werden kann.

Vermutlich bist du @luckybaby nicht unter den vielen, denn du willst ja nicht beim Aufbau mithelfen, du willst dich doch bloss ins gemachte Nest setzen.
 
  • Like
Reaktionen: luckybaby

thaiguy

Kein anderes Hobby?
   Autor
25 Dezember 2013
1.329
3.777
1.765
Man kann natuerlich die Messlatte so aufhaengen, dass das Ergebnis schon vorab klar ist. Etwa ein weisser Rabe, der auf einer Raumstation Spaghetti frist.

Die Oeffnung kommt, es ist aber kein Abschied von Covid. Die Seuche verschwindet nicht, auch wenn man es nicht einsehen will. Die Verantwortlichen in Thailand, d.h. keine Wuttouristen aus der germanischen Provinz mit Problemen in Bezug auf groessere Staedte, vollziehen einen nicht ganz unkomplizierten Balanceakt. Sie muessen die Sorgen der Bevoelkerung und die brennenden wirtschaftlichen Probleme unter einen Hut bekommen. Die Fotos von Jo anlaesslich seiner Verteilungsaktion in Jomtien sind mir in's Gehirn gebrannt. Mittlerweile wird es noch schlimmer aussehen. Zum Vergleich: @Helploader hat auf Phuket als Tourist einzeln mehr gelassen als so eine wichtige Verteilaktion aufbringen kann. Das Tourigeld zirkuliert natuerlich nicht in einem vergleichbaren Mass, aber wenn die Besucherzahlen weiter steigen, dann wird hoffentlich bald einiges noch weiter unten ankommen.
Sicherlich stimmt es, dass die ersten 2 Wochen eingeschraenkt sind. Doch sollten die Phuketmasstaebe nun landesweit angewandt werden, dann ist dies fuer viele machbar. Nach den 2 Wochen sieht es dann noch einmal ganz anders aus.
Kurzum, Thailand ist sehr bald wieder machbar und zwar recht guenstig. Das Angebot wird vor allem Leute anziehen, die etwas mehr Zeit zur Verfuegung haben. Insgesamt ist dies eine echte Hilfe, weil die Leute brauchen eher Arbeit als Almosen.
So nun kann uns jemand noch einmal erzaehlen, dass er zu Hause bleibt. Ist mir ganz lieb, doch wer weiss, ob unser Jammerlappen sein Versprechen auch haelt... Manchmal kann covid auch nuetzlich sein, wenn man denn dem Gerede glauben koennte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Torti's Biergarten
Borussia Park
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog
Thailernen.net

Patty77

Gibt sich Mühe
    Aktiv
18 September 2019
27
76
323
Ich denke mal, auch ohne Normalität wie vor der Pandemie kommen mit der Zeit viele, sehr viele. Den Zeithorizont steck ich jedoch bis 2024, denn diese Laufzeit braucht es auch bis alles wieder hochgefahren ist, denn sehr viele Unterhaltungsbetriebe müssen erst Sponsoren finden bevor wieder eröffnet werden kann.

Vermutlich bist du @luckybaby nicht unter den vielen, denn du willst ja nicht beim Aufbau mithelfen, du willst dich doch bloss ins gemachte Nest setzen.
Dein Wort in Gottes Ohr.

Wer sollen dann die Sponsoren sein ? Betreiber eröffnen ohne Aussicht auf Rendite keine z. Bsp. Bar , Massagesalon oder ein Hotel .

Das "hochgefahren" kann auch ganz schnell verschwunden sein, gerade mit der Neuorintierung Richtung China mit Neugestaltung gepflegter Unterhaltung u. Freizeitparks statt Bars u. Gogos.

Dann wird was ich nicht hoffe aus z. Bsp. Pattaya Phuket Koh Samui ganz schnell ein Sihanoukville, wo wirklich ALLE Instutionen nach der chinesischen Pfeiffe tanzen. Die warten nur darauf Thailand billig aufzukaufen. Kaufkraft ist genügend da.

Die entscheidende Frage ist dann ob die 51 % Besitz-Regelung kippt und Thailand erschoepft aufgrund wirtschaftl. Zwaenge sich in ihr Schicksal ergibt.

Das mit Luckybaby mit ST war klar ironisch ersichtlich, aber die Nerven der Einreisewilligen sind bei den ganzen Auflagen die sie erfüllen muessen gerade etwas angespannt.

Keine Kritik. Ich wünsche allen Einreisenden viel Erfolg, vor Allem herausragend das sie in diesen Zeiten Geld in Thailand lassen wo die ja dringend darauf angewiesen sind.

Wo bleibt der Staat ? Essensspenden meist von Farangs organisiert. Schon traurig das von der Militaerregierung absolut nichts passiert. Verstehe schon die Proteste in Bangkok.

Die Korruption ist leider weit verbreitend, deshalb verdienden Elliten am meisten an z. Bsp. den undurchsichtigen nicht ausgeschriebenen Bauaufträge, aber vor Allem an grossen China-Geschäfte.

Aktuell faellt da ganz immens ins Gewicht die wiederholende grossen Bestellungen vom Sinovat Impstoff aus China der bekanntl. gegen Delta schlecht schüetzt.

Ganz Wenige haben sehr sehr viel in die eigene Tasche gesteckt, der überwiegende Teil der Bevoelkerung ganz ganz wenig.
 

Rüssli

Som Tam Experte!
   Autor
1 Februar 2009
16.237
69.666
7.065
Das ganze geschreibsel über Thailand und Ihre koruppte Regierung und Ihren Sitten ist doch bekannt!

Da ändert keiner was dran. Fakt ist,man Fliegt nach LOS mit den Hürden,oder man lässt es.Punkt. Die Thais sind ja nicht blöd und wollen was ändern,was man
an den Demos sieht. Aber der Oberindianer wird sich da nicht von seiner Macht trennen.
 
Zahnarzt Ramin
Torti's Biergarten
Borussia Park
Thailernen.net
Verbatim Blog

Tigerwoods

Billigbumser
    Aktiv
26 Oktober 2010
1.721
2.467
2.163
53
Hamburg
also , ich lese hier im Forum mittlerweile mehr von den Leuten denen das alles nicht stört , egal wie behämmert die Maßnahmen auch scheinen mögen . 😁

Ich denke, dass du das etwas falsch verstehst.
Es handelt sich schlicht und einfach um Pragmatismus und die Erkenntnis, dass ich auf die Thairegierung keinen Einfluss habe.
Wenn man nach Thailand reisen möchte, dann hat man sich mit den Bedingungen zu arrangieren oder man bleibt in Dach.
Das permanente Rumgeheule und Gejammere im Forum wird die Thairegierung wahrscheinlich nur mäßig beeindrucken.
Ich kann es absolut verstehen, wenn Urlauber sagen, das tue ich mir nicht an.
Wer sich dennoch entscheidet zu reisen, muss halt die Regeln annehmen, wie sie eben sind.
Das ist doch eigentlich sehr einfach und ich sehe auch keine Notwendigkeit, sich für seine Pro oder Contra Entscheidung rechtfertigen zu müssen.
 

Mr.Devil

Erbsenzähler und hasst Sprachcomputer
    Aktiv
15 März 2012
1.071
2.702
1.813
Kannst du die behämmerten Massnahmen in DACH nachvollziehen? Teilweise sind diese auch weit aus der Spur. Jeder beaugapfelt dies aus seiner Sichtweise.
Nö,kann ich auch in Deutschland nicht nachvollziehen aber ich lebe ja hier und muss das so akzeptieren .
@Tigerwoods ,ich habe lediglich darauf hingewiesen das hier im Forum mittlerweile mehr Pro Thailand Urlaub sind als die paar Contra.Was wer wann wo macht bleibt jedem überlassen .
 
Zuletzt bearbeitet:

FreundvonderMosel

Ironisch ist fast so scharf wie Französisch
    Aktiv
24 März 2019
464
838
1.123
Nö,kann ich auch in Deutschland nicht nachvollziehen aber ich lebe ja hier und muss das so akzeptieren .
@Tigerwoods ,ich habe lediglich darauf hingewiesen das hier im Forum mittlerweile mehr Pro Thailand Urlaub sind als die paar Contra.Was wer wann wo macht bleibt jedem überlassen .
Seh ich auch so
 
  • Like
Reaktionen: luckybaby

Alwaro

ツ ǝʌıʇʞǝdsɹǝd ɹǝp ǝƃɐɹɟ ǝuıǝ sǝllɐ
   Autor
25 Juli 2011
5.337
20.640
4.465
zu Hause
aber ich lebe ja hier und muss das so akzeptieren .

Und ich lebe hier in Thailand, muss es halt auch so akzeptieren.

Probleme hab ich momentan mit den Schweizer Vorschriften und kann nicht nachvollziehen, dass ich stand heute als mit AstraZenica kein Zertifikat erhalte.
 
  • Like
Reaktionen: pema
Verbatim Blog
Borussia Park
Thailernen.net
Zahnarzt Ramin
Torti's Biergarten