Joe
Smurf Bar
Sansibar
Travel for you
Verbatim

Thailand alternativen wegen teuren Bahts

Cybersonic

LOS lassen - nicht möglich
Member aktiv
4 Oktober 2010
680
3.122
1.795
Das bremst gleich mal den höhenflug.
Thailand exportiert für 32 milliarden dollar.in die USA.
Der von Dir angeführte Artikel ist u.a. hier im ganzen Text zu lesen:
http://thailandtip.info/2019/10/27/trump-hat-den-zollfreien-handel-fuer-einige-thailaendische-waren-ausgesetzt/

Das wird den "Höhenflug" Thailands NICHT ansatzsatzweise auch nur ankratzen oder tangieren.

Welche Waren aus Thailand sind betroffen?

"Die zollfreie Behandlung wird für alle thailändischen Meeresfrüchteexporte in die Vereinigten Staaten [...] aufgehoben[...]"

Meeresfrüchte?

Der Thailändische Export Thailands (Stand: 2017) hat ein Gesamtvolumen von 215 Milliarden US-Dollar.
Der Export der Meeresfrüchte in die USA machen somit knapp 0,5% des Gesamtimportes aus - der Export der Meeresfrüchte gesamt hat einen Wert von 2,06 Milliarden US-Dollar.
Dieser Bereich macht 0,96% des gesamten Exportmarktes aus.

Wow, doch 0,96% !!!

"Die von der APS-Aussetzung betroffenen thailändischen Waren umfassen 573 Artikel . Dazu gehören Meeresfrüchte, Obst und Gemüse, Samen, Sirup und Zucker, Sojabohnensauce, Gemüse- und Fruchtsäfte, Küchengeschirr, Tür- und Fensterrahmen aus Sperrholz, Ornamente, Stahlbleche und einige Edelstahlprodukte."

Die restlichen Waren werden in der Exportstatistik von Thailand nicht einmal erwähnt. Meeresfrüchte sind hier klar das dominierende Wirtschaftssegment - also 0,96%

Wie schwer trifft das Thailand wirklich - und warum wurde die Zollfreiheit für Thailand aufgehoben?

Dass wir gerade Zuschauer des großen Handelskrieges zwischen den USA und China sind, wird hinlänglich bekannt sein. Wo hat sich Thailand hier aufgestellt?

Alle folgenden Zitate entstammen dieser Quelle:
[http://thailandtip.info/2018/10/28/thailand-koennte-der-grosse-gewinner-sein-wenn-china-und-japan-zusammenarbeiten/]

"Thailand könnte davon profitieren und der große Gewinner sein, wenn China und Japan zusammenarbeiten und die zweit- und die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt gemeinsame Investitionen in anderen Ländern anstreben."

"Thailand hat sich mittlerweile als Hauptnutznießer der verbesserten Beziehungen zwischen China und Japan erwiesen. Thailand hat seine Chance genutzt und den beiden Ländern die Möglichkeiten für gemeinsame Entwicklungsinitiativen angeboten, um damit die Probleme auszugleichen, die durch eine zunehmend aggressive US-Handelspolitik verursacht wurden."

Thailand hat sich also auf der Seite von China (und Japan) aufgestellt - also (indirekt) gegen die USA Stellung bezogen.

Die Banken in China und Japan planen, in die Infrastruktur in Thailands 45 Milliarden Dollar zu investieren!

"Dabei ist Chonburi – zusammen mit Chachoengsao und Rayong – eine äußerst wichtige Region für das Projekt “ Eastern Economic Corridor “ ( EEC ) in Thailand, ein stolzer 45 Milliarden Dollar Plan zur weiteren Entwicklung der Ostküste in Thailand."

"Beobachter und Wirtschaftsexperten erklärten, dass die Entscheidung von Peking und Japan, in Thailand zu investieren, die Frustration der beiden Länder angesichts der Ungewissheit, die durch Donald Trumps Maßnahmen und den Handelskrieg entstanden ist, demonstrieren könnte"

Jetzt wissen wir warum die USA so reagieren und welche echten Auswirkungen das auf die Thailändische Wirtschaft haben wird :bigsmile keine !

45 Milliarden Investitionen in die Infrastruktur (plus intensivierten Handel mit Japan und China) MINUS aufgehobene Zollfreiheit auf 0,5% des gesamten Exportes :bigsmile:bigsmile

Das tangiert oder kratzt null an Thailands Wirtschaft - und bremst den "Höhenflug" Thailands nicht im geringsten !

Quelle für alle benannten Wirtschaftszahlen ist hier:
OEC - Thailand (THA) Exports, Imports, and Trade Partners
 

hammer67

Reisesüchtig
Member aktiv
10 Juni 2019
786
5.819
1.795
Eigentlich könnte man die frage auch umdrehen und fragen ob Thailand aus finanzieller Sicht für den Paysex orientierten Spaßtouri noch eine Alternative zu anderen Ländern bietet :bigsmile,

Ich würde fast behaupten in Gesamtsumme nein. Berücksichtigungen der Urlaubsendrechnungen von mir und einem Kollegen der einen sehr ähnlich Partylastigen Urlaubsstyle hat wie ich.

Kamboscha: bisher im Fazit immer günstiger (wird demnächst aktualisiert)
Phils: günstiger
Kolumbien; günstiger
Dom Rep: günstiger :eek:

Das Fazit hat selbstverständlich auch was mit dem eigenen Urlaubsverhalten und zu tun und muß deshalb nicht für jeden zutreffen....

Dazu kommen noch Vietnam und einige Teile Afrikas die eigentlich ebenfalls alle auf die Liste gehörten nur kann ich da nichts aus eigener noch irgendwie aktueller Erfahrung zu beitragen.
 
  • Like
Reaktionen: Deli und Cybersonic

sophisto

Mr. BumBumBastic
Foren Sponsor 2019
28 November 2018
888
2.673
1.643
aus finanzieller Sicht für den Paysex orientierten Spaßtouri
Der Paysex orientierte Spaßtouri schaut aber eher selten auf den Preis... sondern eben darauf, dass er Spaß hat.
Für mich als Paysey orientierten Spaßtouri :D scheiden 3 der von dir aufgezählten 4 Länder aus verschiedenen Gründen (Frauen, Infrastruktur, etc.) im Vergleich zu Thailand schon mal aus.
Das ist die gleiche Sache wie mit nem guten Steak. Der Steak orientierte Genießer geht eben nicht unbedingt zu Maredo (sonstiger Billigkette), weil er dort auch Steak in irgendeiner Form nur eben günstiger bekommt als in einem vernünftigen Steak Restaurant... um es mal sehr verkürzt herunterzubrechen
 

hammer67

Reisesüchtig
Member aktiv
10 Juni 2019
786
5.819
1.795
Der Paysex orientierte Spaßtouri schaut aber eher selten auf den Preis...
Das bezweifel ich, wäre auch dumm wenn die Qualität eben nicht drunter leidet Gut und günstig ist immer gut, an der Qualität sparen ist auch nicht meins.

sondern eben darauf, dass er Spaß hat.
Da bin ich bei Dir. Ohne es böse zu meinen erscheinst Du mir sehr Pattaya/Thailand fixiert zu sein.
Ist völlig ok aber zu starke fixierung trübt auch den Blick für anderes. Macht aber nix solange Du glücklich damit bist ist doch alles im Lot, keine Ironie.
Heisst nur nicht das alle so ticken.

Der Steak orientierte Genießer geht eben nicht unbedingt zu Maredo (sonstiger Billigkette), weil er dort auch Steak in irgendeiner Form nur eben günstiger bekommt als in einem vernünftigen Steak Restaurant...
Das hat mit Pattaya und anderen Destinationen nochmal was zu tun?
Wie gesagt gerade ich achte eigentlich sehr auf Qualität, allerdings inzwischen sehr viel weniger auf Quantität, deshalb auch Samui statt Pattaya auch wenns teurer ist

Die Unterstellung an einem der genannten Orte ist die Qualität der Dienstleistung schlechter kann ich nur nicht bestätigen.

Was das und Optik betrifft geht (für mich) nix weltweit über Latinos dagegen sind (für mich) Thais graue Mäuschen.

Allerdings gestehe ich jedem zu anders zu denken, zum Glück sind die Geschmäcker verschieden ;).

Die Phils workerinnen brauchen sich hinter denen Thailands absolut nicht zu verstecken und Kambo bezogen auf PP im Dienstleistungssektor ebenfalls nicht.

Was verglichen mit Thailand in allen Ländern schlechter ist ist die Infrastruktur, die endlose Masse und die Sicherheit da wäre ich voll bei Dir.

Das und die bessere Krankenversorgung im Notfall sind durchaus sehr wichtige Punkte und ich kann jeden verstehen der da abwinkt. Wenn das nicht wäre wäre auch ich lange weg aus Thailand...

Bei den Mädels und ihren Dienstleistungen hingegen schneidet Thailand bei meiner real erstellten persönlichen Liste nicht mehr führend ab auch ohne Preis.

Darf und soll aber jeder präferieren wie er möchte. Ich gebe gern Geld für Qualität aus aber auch da lasse ich Preisleistung nicht ausser acht insbesondere wenn ich nicht mehr rundum zufrieden bin.

Die Zeiten sind auch in Thailand (für mich) gegessen von daher ist der Blick ringsum auch sicherlich offener als vor Jahren..

Sicherheitsfanatiker bin ich halt auch nicht wobei alles seine Grenzen hat sonst wäre Nosy Be längst angelaufen da warscheinlich unschlagbar derzeit...
 

sophisto

Mr. BumBumBastic
Foren Sponsor 2019
28 November 2018
888
2.673
1.643
erscheinst Du mir sehr Pattaya/Thailand fixiert zu sein
Naja...ich war jetzt einmal dort :D Fliege aber bald wieder hin... aber womöglich liegt zu einem großen Teil unsere unterschiedliche Ansicht hierin begründet:
Was das und Optik betrifft geht (für mich) nix weltweit über Latinos dagegen sind (für mich) Thais graue Mäuschen.
Latino Frauen gehen für mich leider gar nicht. Ich mag am liebsten blonde Schwedinnen :D aber das ist oft nicht so einfach.
Latinas stehen frühstens auf Seite 2 meiner Liste, so wie auch Afrikanerinnen.

Aber zum Glück sind die Geschmäcker ja verschieden.
Was ich aber in der letzten Zeit gehäuft aus einigen Beiträgen herauslese ist, da es ja in Thailand schon so teuer wäre und immer noch teurer wird, wären die anderen genannten Länder doch die zwingende Alternative, weil billiger.
Und so einfach ist es eben, für mich, und ich denke auch für viele andere, nicht.

Die Phils workerinnen brauchen sich hinter denen Thailands absolut nicht zu verstecken
Wenn ich mir die Bilder von den Mädels hier im Forum so durchsehe, kann ich dem nicht mal ansatzweise zustimmen.

Was verglichen mit Thailand in allen Ländern schlechter ist ist die Infrastruktur,
Und das ist für mich eben auch ein extrem wichtiger Punkt. Für mein Empfinden ist da Thailand, oder zumindest Pattaya, schon sehr grenzwertig.
Wenn ich dann die Geschichten von Freunden höre die in Kambodscha oder Vietnam waren, dann weiß ich, dass es zu teuer in Thailand gar nicht werden kann :D
 
Borussia Park
Zahnarzt Ramin
For you travel

AndyFfm

ฉันแต่งงานกับผู้หญิงไทย
Member aktiv
29 Juli 2016
2.467
13.739
2.965
Frankfurt/Main

hammer67

Reisesüchtig
Member aktiv
10 Juni 2019
786
5.819
1.795
Naja...ich war jetzt einmal dort :D Fliege aber bald wieder hin..
Das erklärt einiges, meine rosa gefärbte Brille ist leider schon defekt aber ich gönne Dir die Anfangsphase im positiven Sinne von Herzen, war rückblickend auch für mich eine Supi Zeit.

Latino Frauen gehen für mich leider gar nicht
Ist legitim die Geschmäcker sind verschieden.

Wenn ich mir die Bilder von den Mädels hier im Forum so durchsehe, kann ich dem nicht mal ansatzweise zustimmen.
Tja... ich oftmals (nicht immer) auch nicht nur kenne ich die Realität vor Ort.
Das ist so wie mit Pattaya und Samui , Qualität geht erstmal vor Preis und so angegangen oder Sympatie oder Glück gehts dann auf den Phils auch ganz anders...

PS: Ich schreibe vom Paysex. Wenn Liebe im Spiel ist ist für mich Optik nur ein Baustein und lange nicht alles!


Und das ist für mich eben auch ein extrem wichtiger Pun
Vollstes Verständnis!

Wenn ich dann die Geschichten von Freunden höre
Oha. Da bin ich raus, rede aber gern weiter wenn Du eigene Erfahrungen sammeln willst oder gesammelt hast
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: sophisto

sophisto

Mr. BumBumBastic
Foren Sponsor 2019
28 November 2018
888
2.673
1.643
Du bist sicher das du dich im richtigen Forum angemeldet hast
Ich sag ja, dass Thailand für mich grenzwertig ist :D Und goeteborgforum.net konnte ich nicht finden :D:D:D
Mit den Mädels von den Bildern meinte ich allerdings die Mädels von den Philis. Die aus Thailand... da ist schon immer mal wieder eine dabei dir mir gefällt.
Und vor Ort mit ordentlich Partystimmung und allem was dazugehört, dann durchaus auch mal eine die ich sonst nicht beachtet hätte :D

meine rosa gefärbte Brille ist leider schon defekt aber ich gönne Dir die Anfangsphase im positiven Sinne von Herzen,
Danke. Und ja, solange alles noch neu ist, wirkt es eben schöner und bunter. Dass das nachlassen wird ist mir klar.
 
  • Like
Reaktionen: AndyFfm

Tanknixs

Schreibwütig
Member aktiv
18 Mai 2018
153
199
823
48
Leute, ich bin Schweizer,.... gewöhne ich mich grad so schön an Thailand. aber ja werde wohl auch mal andere Länder bereisen und dann sehen wie es dort so ist.
Für mich ist Thailand jetzt nicht wirklich teuer, das liegt aber vor allem daran, dass ich nicht in Gogos verkehre und dort Frauen auslöse, ausserdem halt keinen Alkohol trinke, und von Wasserpreisen ist in Thailand noch niemand erschlagen worden, nicht mal in Restaurants. Wenn ich da an gewisse Lokale in der Schweiz denke, wo ich für eine Flasche Mineral locker mal 10 Franken bezahlen muss....
Finde Thailand auch relativ safe, und in meinen Augen sind die Hotelpreise hier wirklich gut. Zu den genannten Ländern kann ich keine Auskunft geben, kann aber Japan aufführen, wo der TE auf keinen Fall hinsollte als Sextourist, denn dies ist eindeutig VIEL teurer.
 

Dm5019

Hat nix anderes zu tun
Member aktiv
2 September 2017
115
854
1.123
42
Ich sag ja, dass Thailand für mich grenzwertig ist :D Und goeteborgforum.net konnte ich nicht finden :D:D:D
Mit den Mädels von den Bildern meinte ich...
Hallo
Ehrliche Frage und kein pöbeln
Kannst mir erklären was an pattaya Grenzwertig ist ???
Fühl mich dort beim Party machen eigentlich sicherer wie in Deutschland Und ich wohn in einem 100000 Einwohner Städtchen im Südwesten
Würd mich interessieren warum dein subjektives Empfinden sich so unterscheidet?
 
  • Like
Reaktionen: sophisto
For you travel
Borussia Park
Zahnarzt Ramin

fuzzy41

Schreibwütig
Member aktiv
8 August 2015
78
100
813
45
Also ich fühle mich in Pattaya auch abolut sicher. Habe bis dato keine negativen Erfahrungen machen müssen.
 
  • Like
Reaktionen: Tanknixs

Tanknixs

Schreibwütig
Member aktiv
18 Mai 2018
153
199
823
48
Also ich fühle mich in Pattaya auch abolut sicher. Habe bis dato keine negativen Erfahrungen machen müssen.
Geht mir ebenso, solange man nicht pöbelnd, besoffen herumstänkert, war es mir noch nirgendwo dort unwohl. Ansonsten, deeskalieren, lächeln, dem anderen "Face" geben, ist in Asien wichtig.
Auch wenn ihr, wie ich, Erfahrung in Kampf oder was auch immer habt, wenn ihr einen oder 2 vermöbelt, es kommt nicht gut. 1. überall sind Kameras, 2. Farang hat immer Unrecht, und 3. Ihr seid alleine, der Thai hat innerhalb von 2 Pfiffen viele viele Freunde.... und verwechselt Strassenkampf... habe aber effektiv einmal einen Farang gesehen, der wirklich mit aller Macht versucht hat vermöbelt zu werden.... War leider schon fast komisch anzusehen. Der hatte wirklich Glück dass die Polizei ihn zum richtigen Zeitpunkt "aufgriff".
 

sophisto

Mr. BumBumBastic
Foren Sponsor 2019
28 November 2018
888
2.673
1.643
Ehrliche Frage und kein pöbeln Kannst mir erklären was an pattaya Grenzwertig ist ??? Fühl mich dort beim Party machen eigentlich sicherer wie in Deutschland
Legitime Frage. Ich kann versuchen sie zu beantworten. Lässt sich aber nicht so leicht ausformulieren. Und es könnte sein, dass man das auch nicht verstehen kann, wenn man nicht so, speziell, ist wie ich :D
Mit dem "Sicherheitsgefühl", oder dem Mangel daran, hat es allerdings wenig bis gar nichts zu tun.

Fangen wir etwas allgemeiner, mit den Mädels an. Denn die gehören nun mal zum "Feeling" dazu.
Thailänderinnen im allgemeinen sind eben nicht mein Typ Frau. Somit gibt es nur einige wenige dort, die mein (sexuelles) Interesse wecken.
Natürlich auch etwas abhängig von der konkreten Location. In den Agogos eher mehr, in den Beerbars eher weniger (kann ich trotz meiner nur kurzen Bar Streifzüge, so festhalten)
Irgendein Member hier hatte glaube ich seinen Erstbesuch in Thailand nicht lange vor mir, und berichtet, dass es für ihn das Paradies war, weil er alle thailändischen Frauen schön findet.
Ich hatte geschrieben, dass ich ihn darum beneide. Denn bei mir ist es eben eher umgekehrt. 99 von 100 Mädels die dort ihre Dienste anbieten, entsprechen nicht dem was ich suche.
Zum Glück kann man sich aber zumindest nicht über fehlende Quantität beklagen :D dadurch gibt's auch für mich einige "Anreize".
Aber das ist nun mal alles Geschmackssache...

Dann zu Pattaya selbst. Das wird schon schwieriger in Worte zu fassen.
Lass mich mal so sagen: 2 Städte die mir sehr gut gefallen sind Singapur und Potsdam :D
Man kann glaube ich auch ohne diese zu kennen erahnen, dass Pattaya in vielerlei Hinsicht grundverschieden zu diesen ist.
Das liegt in der Infrastruktur begründet. In der Sauberkeit, der Organisation, des "Gesamtzustands" der Stadt, des Geruchs, des Essens, der Menschen und den Dingen denen sie auf den Straßen und in ihren Läden nachgehen und wie sie diesen nachgehen, des Verkehrs, des ganzen Prozedere in dieser Stadt (und natürlich wohl auch Thailand allgemein) :oops:
Ich liebe auf der einen Seite die sterile Modernität einer Stadt wie Singapur und auf der anderen Seite die beschauliche, gepflegte Substanz des klassischen Stadtbilds von Potsdam (abseits der Plattenbausiedlungen).
Es dürfte offensichtlich sein, dass Pattaya diese Attribute nicht teilt.
Aber so richtig verstehen kann man das wohl nur, wenn man ich ist :D
 

Dm5019

Hat nix anderes zu tun
Member aktiv
2 September 2017
115
854
1.123
42
Danke für die ausführliche Antwort, denke ich erkenne was du meinst
Muss zugeben bin da anders jedesmal wenn ich wo „rustikaler“ bin denk ich mir leben funktioniert genauso gut ohne alles bis zur 20stelle nach dem Koma zu reglementieren
 
  • Like
Reaktionen: sophisto

Harpunero

Circoloco
Member aktiv
12 April 2011
4.218
24.409
4.517
Berlin
Pschhhht... Bin ja schon alarmiert genug, dass die "Bali/Ko Samui"-Hippster Youtuber jetzt die Philies entdeckt haben. El Nido soll ja schon kippen.
Da müssen wir nicht noch die ich zahle 100 € für Short Time Ibar-Spackos anlocken.
So ein Schmarrn.

Habe wohl ein anderes Verständnis von "Foren Kultur".
Schade, das Deine Bereitschaft, hier Input zu liefern, abhanden gekommen ist. Habe Deine Sichtweisen und Reports immer gerne gelesen.
Na ja, oben zitierte Gründe werden es hoffentlich nicht sein, denn das wäre einfach nur lächerlich.
Das schlimme ist, Deinem Beispiel folgen leider viel zu viele Member.
Durch "Bequemlichkeit, Verweigerung bzw. stilles Mitlesen" wird es nur leider nicht besser.
Stattdessen bestimmen die Alwaro´s und Welser´s mit ihren unermüdlichen Dampfplaudereien das Geschehen in den Threads.
Grandiose Entwicklung !

Verstehe es nicht als persönlichen Angriff, zumal Du hier auch nur sinnbildlich für viele andere Member stehst.
Musste mal raus...
 
For you travel
Borussia Park
Zahnarzt Ramin

IvyMike

mipangatawan
Member Adult
20 Oktober 2010
1.829
9.858
2.865
@Harpunero :

Verstehe deine Sichtweise völlig. Vermisse die alten Zeiten auch. Meine Zurückhaltung in den letzten - fast schon Jahren - hat trotz vieler Trips viele Gründe, die zusammengenommen eben dazu führen, dass ich keine Reiseberichte mehr schreibe. Mal so lose:

- Hatte seit fast 2 Jahren eine mehr oder weniger festes Girlfriend. Von Pärchenreisen wollte ich da ungern berichten

- Bei mir läuft sehr viel über persönliche Kontakte: Viele dieser Girls wollen sich nicht zeigen, sie wollen nicht, dass andere wissen, was sie genau um welchen Preis machen. Manche haben Boyfriends/Schicker, andere sind absolut Semipro, die fahren z.T. mit dem Bus aus der Provinz nur um mich zu treffen usw. Da mir auf der anderen Seite immer mehr Fälle bekannt werden, wo Forenleser Bilder und sogar Beiträge zeigen und diese übersetzen usw, bin ich vorsichtiger geworden. Damit klar ist: Ist mir hier noch nie passiert, aber ich möchte ungern meine Kontakte kaputtmachen.

- Letztendlich ist so ein Bericht auch extrem viel Arbeit, wenn er informativ sein soll. Mir einfach zu viel geworden.

- Last but not least spielt auch der von mir zitierte Grund eine Rolle. Das hört sich borniert an, aber Konkurrenz ruiniert das Geschäft. Und in Pattaya merkt man das eben total. Das IBar-Publikum könnte man auch auf Ibiza wiederfinden. Jung, zahlungskräftig, muskelbepackt. Für die alten Säcke bleiben da nur noch die Mondpreise und der miese Service der Agogos.

Zu allgemeinen Fragen stehe ich gerne zur Verfügung: Aber schau dir mal die Philies-Sektion hier an, da wird quasi gar nichts mehr gepostet. Was soll man da noch beitragen?
 

Harpunero

Circoloco
Member aktiv
12 April 2011
4.218
24.409
4.517
Berlin
...viele Gründe, die zusammengenommen eben dazu führen, dass ich keine Reiseberichte mehr schreibe...
Muss man so hinnehmen.
Ich finde, es Bedarf keiner aufwendigen Reiseberichte, um sich zu beteiligen.
Ein wenig Input in Form von Bilder oder Infos verursachen z.B. wenig Mühen.
Dafür bieten sich zahlreiche Sachthreads an.
Ein halbwegs gesundes Verhältnis aus "nehmen und geben", das dürfte durchaus der Anspruch an einen Forenmember sein.
Davon sind wir hier insgesamt meilenweit entfernt.
Die Konsequenz ist bekannt...schade drum.

Genug OT.
Jammern hilft schließlich noch weniger.
 

Alf11

Schreibwütig
Member aktiv
20 Juni 2019
305
631
883
Der einmal vor Ort in Pattaya gewesene "Experte" @sophisto ist gerade wieder am " ausformulieren"...das macht er besonders gerne, oft und
ziehend wie Kaugummi ... lol ....

Mit derlei Weisheiten, einen eher unterentwickelten Humor .. lol ....muß ich mich nicht weiter beschäftigen, deshalb hast du
dich gerade bei mir für die Ignore - Liste qualifiziert !.

Wieviel Expertise muß man wohl von ihm wohl noch lesen wenn er gar 5 mal im Seebad seine Spuren hinterlassen hat ??
 

IvyMike

mipangatawan
Member Adult
20 Oktober 2010
1.829
9.858
2.865
Ich finde, es Bedarf keiner aufwendigen Reiseberichte, um sich zu beteiligen.
Ok. Bin ab 1.12. mal wieder knapp 3 Wochen vor Ort in AC und vielleicht auch in Subic. Werde auf jeden Fall kurz meine Eindrücke zu Service, Preisen usw. schildern.
Wenn noch jemand zu der Zeit da ist, gerne PN. Vielleicht schreibt es sich zu zweit leichter:bigsmile

P.S. Ich finde, es gibt immer noch interessante Berichte (Riva z.B.). Aber selbst er anoynmisiert seine Girls oft aus nachvollziehbaren Gründen.
 
  • Like
Reaktionen: Ram0815 und Simpson
Zahnarzt Ramin
For you travel
Borussia Park