Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Smurf Bar
Joe
Sansibar
Travel for you
Hibl T-shirts

Thai Airways

neitmoj

Ladydrink iss nicht!
   Autor
18 März 2009
10.545
30.209
5.115
@Dr. Ramin

Bis Ende März sollte es für dich als Arzt kein Problem sein beide Impfungen + die Zeit bis zur maximalen Immunisierung hinter dich zu bringen. Dies natürlich nur wenn du dich impfen lassen möchtest.

Danach ist dein persönliches Risiko zusammen mit lauter infizierten Thais zu fliegen sehr gering. Mehr oder weniger liegt das Risiko dann allein darin das TG aufgrund Insolvenz nicht mehr fliegt.

Zumindest in meiner Ecke in Nordrhein-Westfalen bekommt man jetzt als Arzt, Angestellter in einer Praxis oder in der Pflege Beschäftigter Online einen Impftermin für den nächsten Tag. Allerdings bekommen diese Berufsgruppen ausschließlich den Impfstoff von AstraZeneca gespritzt, es sei denn sie sind älter als 80 Jahre oder können andere Gründe geltend machen.

Wen es interessiert, ich war gestern mit meiner Mutter zur Impfung (BioNTech) und schreibe gleich meine Eindrücke zur Online Buchung und dem Ablauf im "Corona-Bereich" dieses Forums.
 
  • Like
Reaktionen: cilandro

tobsel

Forensponsor
   Sponsor 2021
3 Januar 2010
454
2.063
1.343
im kalten Deutschland :-(
Den Rückflug einfach verfallen lassen geht nicht !
Fliegt man nicht zurück (Nichterscheinen), dann kostet es was ... je nach Buchungsklasse 248,60€ oder 82,90€ !!!
Bei einen Flugbuchung bitte erst allen lesen... dann Buchen !!!
Wenn man im Reisebüro oder auf Online Portale bucht, dann bekommt man die Info´s nicht.
Am besten, wenn auch ein paar Euro teuer, immer bei der Airline buchen !!!

Anhang anzeigen 1681077


Sofern er den Rückflug verfallen lässt, hat er m.M. nichts zu befürchten. Würde er den Hinflug oder den Zubringerflug verfallen lassen hat die Fluggesellschaft was in der Hand und befördert ihn nur gegen Nachzahlung.
Es gibt einige Urteile welche die Passagierrechte stärken. Eine kostenlose Umbuchung innerhalb 1 Jahres ist doch allerdings recht kulant von Singapoore.


 

lovethai

Ex-Urlauber
    Aktiv
18 März 2010
366
374
703
NRW
Sofern er den Rückflug verfallen lässt, hat er m.M. nichts zu befürchten. Würde er den Hinflug oder den Zubringerflug verfallen lassen hat die Fluggesellschaft was in der Hand und befördert ihn nur gegen Nachzahlung.
Es gibt einige Urteile welche die Passagierrechte stärken. Eine kostenlose Umbuchung innerhalb 1 Jahres ist doch allerdings recht kulant von Singapoore.
Jetzt habe habe ich schon ein Bild angehangen und es wird nicht beachtet !
Die Summe die dort für "Nichterscheinen" steht ist für den Rückflug ! der Hinflug ist kostet natürlich auch was ... wenn man nicht kommt.
Du kannst ja auf der Seite von Singapore Airlines mal selber schau !!! und vielleicht staunen !!!
 
  • Like
Reaktionen: Stack

tobsel

Forensponsor
   Sponsor 2021
3 Januar 2010
454
2.063
1.343
im kalten Deutschland :-(
Jetzt habe habe ich schon ein Bild angehangen und es wird nicht beachtet !
Die Summe die dort für "Nichterscheinen" steht ist für den Rückflug ! der Hinflug ist kostet natürlich auch was ... wenn man nicht kommt.
Du kannst ja auf der Seite von Singapore Airlines mal selber schau !!! und vielleicht staunen !!!

ich habe dein Bild gesehen, ich weiss auch das Airlines teilweise für nowshow offiziell Gelder verlangen. Aber die Praxis sieht es doch so aus, dass wenn er den Rückflug verfallen lässt (durch z.B. plötzliche Krankheit) die Airline im Nachhinein dir eine Rechnung stellen muss. Ob die Airline dann wie Lufthansa in einem Präzidenz Fall letztes Jahr vor Gericht zieht (nebenbei hat Sie den Prozess verloren) ist äusserst unwahrscheinlich. Wenn man jedoch auf dem Hinflug oder dem Zubringer ein No Show macht, hat man jedoch ein Problem, da die Airline dich dann nur weiterbefördert wenn du nachzahlst.
Unabhängig von den No Shows habe ich mal aus Langeweile im März geschaut, die Preisunterschiede Oneway und Return sind jetzt auch nicht so groß wie normal


Oneway


hin.png





Hin und Zurück (return)




hinundzurück.png
 
Zahnarzt Ramin
For you travel
Verbatim Blog
Torti's Biergarten
Borussia Park
Thailernen.net

Dr. Ramin

Hat nix anderes zu tun
    Werbepartner
4 Dezember 2008
244
2.904
1.493
55
Pattaya
www.travel-dental.com
Erstmal Danke, vor allem an @lovethai für seine PN.

Flug ist für den 27. März gebucht. One way. Qatar.

Jetzt erstmal den COE Mist erledigen.

Lustigerweise muss man im 1. Schritt neben Pass und Visa auch die Reise KV eingeben, für die GESAMTE Dauer des Aufenthaltes.

Erst im 2. Schritt, also nach Bestätigung durch das Konsulat, kommen die Reisedaten, nur daß ich eben one way gebucht habe, was ich laut Konsulat website als Resident auch darf.

Nur für wie lange soll ich dann die Reise KV abschließen und bei wem?



Nichts! Deswegen wäre es schön wieder back to topic zu kommen

Sind wir doch schon seit heute Mittag. :bigsmile

Zumindest wenn es um THAI und mögliche Alternativen geht; die fliegen ab dem 28. März übrigens 2 mal pro Woche


Lufthansa am Mittwoch war auch sehr voll gepackt 80% Thai-Frauen die hoffentlich alle einen Test hatten.

Einen muß ich noch los werden:

Wenn ich in düsteren Stimmungen (kommt seit meiner Scheidung seltsamerweise wesentlich seltener vor) mit Kollegen über den "best way to go" sinniere (ja, ich meine tatsächlich Suizid), haben wir oft einen Disput, was unter die most spectacular Top 6 fallen würde.

Das nächste mal habe ich einen neuen Vorschlag, den ich mit einer dann wohl folgenden Eilmeldung in den weltweiten Nachrichten beschreiben möchte:

"Meine Damen und Herren, wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, daß die Lufthansa Maschine FFM - BKK abgestürzt ist. Es gab keine Überlebenden.

Das letzte, was die black box aufgezeichnet hat, war die hysterische Stimme eines offensichtlich verwirrten männlichen Passagiers, der sich im vorderen Teil des Flugzeuges befand und die zur Zeit noch von Linguisten untersucht wird, da sie keiner bekannten Sprache eindeutig zuzuordnen ist. Die folgende Aufzeichnung mag für viele als verstörend empfunden werden:

"Ladieees khrap, me häääb no mia, me hääb big satang, me häääb ham lek ,..."

Das einzige, was danach noch zu hören war, ist hysterisches Frauengekreische.

Sekunden später kam es zu einer bisher unerklärten folgenschweren Gewichtsverlagerung nach vorne, was in einem Sturzflug resultierte, der von den völlig überraschten Piloten nicht mehr ausgeglichen werden konnte.

Die Identität des Mannes konnte bisher nicht festgestellt werden, aber das BKA wird seine Ermittlungen mit vollem Einsatz aufnehmen, sobald es den Pathologen gelungen ist, das dumme Grinsen aus seinem Gesicht zu operieren.

Weitere Meldungen folgen ...."




@Dr. Ramin

Bis Ende März sollte es für dich als Arzt kein Problem sein beide Impfungen + die Zeit bis zur maximalen Immunisierung hinter dich zu bringen. Dies natürlich nur wenn du dich impfen lassen möchtest.

Danach ist dein persönliches Risiko zusammen mit lauter infizierten Thais zu fliegen sehr gering. Mehr oder weniger liegt das Risiko dann allein darin das TG aufgrund Insolvenz nicht mehr fliegt.

Zumindest in meiner Ecke in Nordrhein-Westfalen bekommt man jetzt als Arzt, Angestellter in einer Praxis oder in der Pflege Beschäftigter Online einen Impftermin für den nächsten Tag. Allerdings bekommen diese Berufsgruppen ausschließlich den Impfstoff von AstraZeneca gespritzt, es sei denn sie sind älter als 80 Jahre oder können andere Gründe geltend machen.

Wen es interessiert, ich war gestern mit meiner Mutter zur Impfung (BioNTech) und schreibe gleich meine Eindrücke zur Online Buchung und dem Ablauf im "Corona-Bereich" dieses Forums.

Nicht in Bayern. Habe mich schon vor Wochen online angemeldet und obwohl ich als Zahnarzt (meine Arbeitsplatz ist der Corona Wohnort, Aerosol, etc.) zumindest hier in der Gruppe 1 bin (online habe ich Zahnarzt angeklickt) UND zudem noch einen Vater mit höchster Pflegestufe habe (der hatte letzte Woche die 2. Biontech Spritze), bisher keine Rückmeldung.

Habe grundsätzlich mit Astra kein Problem, nur daß das wohl wenig gegen die Afrika Mutation hilft und als frequent traveller mit ebenfalls vielen Patienten aus allen Teilen der Welt, nützt mir der ggf. nicht viel.

In Thailand gibt es Bestrebungen, ab April Geimpften die Quarantäne zu ersparen oder zu verkürzen, daher vermutlich auch der erweiterte Flugplan der THAI ab April, aber beschlossen ist noch nix und ich fürchte es wird genauso enden, wie die anderen Blasen.

Trotzdem freut mich das sehr für die THAI, da ich seit über 2 Jahrzehnten nie etwas anderes geflogen bin. Deren Münchner Mitarbeiter kenne ich teilweise persönlich. Die sind zwar noch im Home Office aber guten Mutes.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fnalt

Neuer Member
    Neuling
1 Mai 2020
5
5
263
Back to topic:

Ich bräuchte mal ein paar Tipps:

Ich wollte Ende März nach TH (habe WP und Residency, also kein Thema).

Das mit dem COE ist jetzt anders als noch im August, aber das kriege ich noch raus.

Ich bin Star Alliance Gold member und würde daher am liebsten mit THAI fliegen.

Muss eh in München einchecken bei Lufthansa, dann nach FFM fliegen und ab dann weiter mit der THAI.

Meine Koffer sollten schon in MUC bis BKK durchgecheckt sein, so daß ich in FFM nicht in der Schlange stehen muss, oder muss ich das trotzdem?

Mit hauptsächlich ungetesteten Passagieren zu fliegen ist auch so ne Sache.

Bei Lufthansa ist der Einwegflug deutlich teurer.

Oder würdet ihr eine andere Gesellschaft empfehlen?

Ich fliege gerne entspannt, wenig umsteigen, wenige Mitpassagiere, darf auch etwas kosten aber nicht übertrieben.

Vorschläge?

Hast du eventuell genügend Meilen auf deinen M&M Konto? Gerade bei Einwegflügen lohnt sich die Buchung als Prämienflug (mit Meilen), da Einwegflüge häufig unverhältnismäßig teuer sind.

Verfügbarkeit sollte im Moment kein Problem sein. Prämienflüge haben auch den Vorteil, dass sie für EUR 50,- stornierbar sind. Auch nicht schlecht zu Corona Zeiten ...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: cilandro
Torti's Biergarten
Thailernen.net
For you travel
Borussia Park
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog

P.W.

Hat nix anderes zu tun
   Autor
26 März 2015
314
818
1.273

Da ist man in der Führungsetage wohl optimistisch das alles gut wird???



waren wohl nicht alle dafür....

😁😁😁
 
  • fröhlich
Reaktionen: Bricktop81

Dr. Ramin

Hat nix anderes zu tun
    Werbepartner
4 Dezember 2008
244
2.904
1.493
55
Pattaya
www.travel-dental.com

waren wohl nicht alle dafür....

😁😁😁
Du denkst zu "deutsch".

Bei den Flugzeugen handelt es sich um deren Abfindung.

:ROFLMAO:
 
Torti's Biergarten
Thailernen.net
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog
Borussia Park
For you travel

Dr. Ramin

Hat nix anderes zu tun
    Werbepartner
4 Dezember 2008
244
2.904
1.493
55
Pattaya
www.travel-dental.com
Bei 20 bis 30 Flugzeugen können die jeweils zu Zehnt noch ihre gesamte Baggage in der Welt rumkutschieren (wie bisher), ohne weiterhin auf Lau bei den normalen Flügen mitzueiern.

Das sollte nur ein Witz sein.

Weniger witzig fanden die Insolvenzverwalter das Ergebnis, als die einfach mal die Zahl der Gesamteinnahmen von THAI durch die Zahl der ausgestellten Tickets geteilt haben und feststellen mußten, daß bei THAI ein Tickt durchschnittlich etwas über 6000,-. Baht kostet.
 

Torchlight

vaginal Facheinkäufer
   Autor
22 September 2011
1.264
8.722
2.865
Bayern
Back to topic:
Ich bräuchte mal ein paar Tipps:
Ich wollte Ende März nach TH (habe WP und Residency, also kein Thema).
Das mit dem COE ist jetzt anders als noch im August, aber das kriege ich noch raus.
Ich bin Star Alliance Gold member und würde daher am liebsten mit THAI fliegen.
Muss eh in München einchecken bei Lufthansa, dann nach FFM fliegen und ab dann weiter mit der THAI.
Meine Koffer sollten schon in MUC bis BKK durchgecheckt sein, so daß ich in FFM nicht in der Schlange stehen muss, oder muss ich das trotzdem?
Mit hauptsächlich ungetesteten Passagieren zu fliegen ist auch so ne Sache.
Bei Lufthansa ist der Einwegflug deutlich teurer.
Oder würdet ihr eine andere Gesellschaft empfehlen?
Ich fliege gerne entspannt, wenig umsteigen, wenige Mitpassagiere, darf auch etwas kosten aber nicht übertrieben.
Vorschläge?
Hast ja mittlerweile Qatar gebucht wie ich gesehen habe aber vielleicht für das nächste Mal.

Gepäck wird durchgecheckt zumindest wenn alles zusammen gebucht wird. Kann dir nur in München passieren wenn du bei Thai gebucht hast das LH dir erzählt dein Koffer ist zu schwer bzw. der self check in Automat macht Alarm.
LH hat nur 23 KG / Thai 30 KG es zählt aber das Gewicht von Thai, aber denke du fliegst eh Busi? In Frankfurt musst du allerdings nochmal durch die Sicherheitskontrolle. Geht aber normalerweise relativ fix.

Solltest du den Zubringer extra buchen weiß ich es leider nicht ob die durchchecken, denke aber mal ja.

Als alternative noch Rail and Fly bzw. selbst gebuchtem Zug. Gibt es mit entsprechendem Vorlauf schon für um die 50€ 1. Klasse. Gerade nach Frankfurt geht das mit dem ICE von München recht flott und dauert kaum länger als mit Zubringerflug wenn man zeitlich alles rein rechnet.

Ansonsten z.B. KLM 28.03. ab München mit 1:45h Umsteigezeit one way ab 363€ light ohne Gepäck - 453€ Flex 1x23KG direkt über die Airline zu buchen. Kostenlose Änderungen + Tarifdifferenzen bei allen Tarifen aktuell.
 

Dr. Ramin

Hat nix anderes zu tun
    Werbepartner
4 Dezember 2008
244
2.904
1.493
55
Pattaya
www.travel-dental.com
Hast du eventuell genügend Meilen auf deinen M&M Konto? Gerade bei Einwegflügen lohnt sich die Buchung als Prämienflug (mit Meilen), da Einwegflüge häufig unverhältnismäßig teuer sind.

Verfügbarkeit sollte im Moment kein Problem sein. Prämienflüge haben auch den Vorteil, dass sie für EUR 50,- stornierbar sind. Auch nicht schlecht zu Corona Zeiten ...

Habe ich schon ewig nicht gecheckt:

Habe wohl noch 101.452 Meilen. Gold Member.

September 21 verfallen davon 6328 und um Dezember 14.148.

Aber wie schon gesagt, mir ist stressfreies Reisen sehr wichtig.

Ich war einer der ersten auf einem Repatriationsflug FFM - BKK.

Mit LH von MUC nach FFM in der Busi war gut und mir wurde versichert, die Koffer seien bis BKK durchgecheckt.

Aber in FFM dann der volle Stress.

Ich hatte schon am Gate B 22 gewartet, als ich aus Langeweile spazieren gehend die Riesenschlange in C gesehen habe.

Bin bis vorne durch und habe den Botschaftsmitarbeiter gefragt:

"Bin bis BKK durchgecheckt. Muß ich hier nochmal anstehen?" "Ja auf jeden Fall. Wir müssen Ihre Unterlagen checken"

"Bin Gold Member. Kann ich bei der kurzen Schlange bei Business anstehen?" "Nein. Hinten anstellen."

Nach 3 Stunden endlich am Check in. Derselbe Botschaftsmensch stand neben dem Schalter und checkte mein COE, KV, usw. und alles ok.

Der Schalterbeamte fragte mich, warum ich mich nicht bei Business angestellt habe, da ich Gold Member bin .... "DA schau her!" sagte ich dem Botschaftsdödel zugewandt , der so tat, als hätte er es nicht gehört ... und warum ich mich überhaupt angestellt haben, da ich schon im System sei und meine Bordkarte auch am Gate bekommen könnte ... "ACH NEE!" sagte ich wieder dem Herren in schwarz zugewandt, der zunehmend nervös wurde.

Das war er übrigens:

20200821_180842.jpg


Hast ja mittlerweile Qatar gebucht wie ich gesehen habe aber vielleicht für das nächste Mal.

Gepäck wird durchgecheckt zumindest wenn alles zusammen gebucht wird. Kann dir nur in München passieren wenn du bei Thai gebucht hast das LH dir erzählt dein Koffer ist zu schwer bzw. der self check in Automat macht Alarm.
LH hat nur 23 KG / Thai 30 KG es zählt aber das Gewicht von Thai, aber denke du fliegst eh Busi? In Frankfurt musst du allerdings nochmal durch die Sicherheitskontrolle. Geht aber normalerweise relativ fix.

Solltest du den Zubringer extra buchen weiß ich es leider nicht ob die durchchecken, denke aber mal ja.

Als alternative noch Rail and Fly bzw. selbst gebuchtem Zug. Gibt es mit entsprechendem Vorlauf schon für um die 50€ 1. Klasse. Gerade nach Frankfurt geht das mit dem ICE von München recht flott und dauert kaum länger als mit Zubringerflug wenn man zeitlich alles rein rechnet.

Ansonsten z.B. KLM 28.03. ab München mit 1:45h Umsteigezeit one way ab 363€ light ohne Gepäck - 453€ Flex 1x23KG direkt über die Airline zu buchen. Kostenlose Änderungen + Tarifdifferenzen bei allen Tarifen aktuell.

Als ich das Foto von der Schlange von @Pattaya1988 gesehen habe, kamen üble Erinnerungen auf.

Daher diesmal Qatar Busi, leider nur 40 KG und wenn THAI bis zu meinem Rückflug noch da ist, immer wieder gerne.
Ich hatte damals eine Allianz KV; die war recht teuer (über 800,- € für 6 Mon)) aber eine der ersten, die auf die Anforderungen der Thais reagiert haben.

Gibt es gute Alternativen?

Auf der ASQ ALQ Liste finde ich nix in Pattaya.

Meine Maus hat das AVANI in Patty vorgeschlagen.

Alternativen?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: cilandro und neitmoj
Verbatim Blog
Zahnarzt Ramin
For you travel
Thailernen.net
Torti's Biergarten
Borussia Park