Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Illusion Bar Soi 6
Smurf Bar
Joe

Hotel fuer 1 Nacht in Manila

Staupp

KäptnChaos
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
28 Oktober 2012
975
105
973
Da hinten
Kann mir jemand ein Hotel fuer eine Nacht in Manila empfehlen? Ich komm dort wahrscheinlich Donnerstag spaet abends an und Freitag gehts dann weiter. Sollte nicht zu weit weg vom Flughafen sein, allerdings sollte drum rum auch was los sein. :D

Danke.
 

skippy

The Boxing Kangaroo
   Autor
6 Mai 2009
7.505
15.456
4.365
@

Haengt davon ab ab welchem Terminal zu ankommst oder abfliegst .

Sollte es Terminal 3 sein kann ich dir das Remington empfehlen genau gegenüber dem Terminal mit gratis Shuttle Bus . Dort in der Nähe gibt es zwar auch Nachtleben aber da würde ich einen grossen Bogen drum rummachen denn diese KTV s sind für die Einheimischen und die sind nicht immer begeistert wenn Ausländer dort rumlaufen -alleine schon mal gar nicht .

Was genau verstehst du unter " Drum los " ?

Solltest du Nachtleben meinen dann gibt es für den kleineren Geldbeutel ja nur Ermita mit den bekannten Aufreissläden und dem Tune Hotel gleich mittendrin . Willst du aber nur ins LA Cafe und du nicht soviel Wert auf die Unterkunft legst dann empfehle ich dir das Boulevard Mansion gleich hinter dem LA Cafe am Roxas blvd . Dort ein Studio mieten für eine Nacht und du bist in 3 Minuten im LA .

Wolltest du aber zum EDSA Entertainment Center würde ich mir das Tune Aseana City buchen .

In Makati gibt es dann auch ein Tune Hotel genau gegenüber der Burgos street mit seinen unzähligen Gogos und Clubs ,das allerdings zu etwas höheren Preisen .

Skippy
 

Staupp

KäptnChaos
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
28 Oktober 2012
975
105
973
Da hinten
Danke. Ich flieg dort hin um meine Zukünftige zu besuchen. Die ist dort gerade auf Heimaturlaub und hat mich hier 3 Wochen alleine gelassen. Das kann ich nicht durchgehen lassen. Also ab nach Manila dort eine Nacht. Naechster Tag nach Boracay fuer 3 Naechte. Dann wieder ab in die Wueste. Ich glaub der Flueger kommt eh ca 23 Uhr an. Also waere wohl das Beste ein Hotel nahe Flughafen. Hotel sollte schon ein bisschen was hermachen.
 

skippy

The Boxing Kangaroo
   Autor
6 Mai 2009
7.505
15.456
4.365
@ Dann kommt eigentlich nur das Remington in Frage denn das ist sauber und preislich OK .

Remington Hotel Manila | Pattayaforum


Wenn du aber ein besseres Hotel willst dann kann ich dir das "MIDAS Hotel " empfehlen . Es liegt zwar am Roxas blvd aber noch in Nähe des Flughafens .

Achten musst du bei der Anfahrt zum Terminal 3 ( Flug nach Boracay ) dass es dort wegen Strassenbauarbeiten sehr oft zu grossen Staus kommt . Das musst du dann unbedingt in deine Anreisezeit mit einrechnen .


Viel Spass auf Boracay :urlaub



Skippy
 

Staupp

KäptnChaos
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
28 Oktober 2012
975
105
973
Da hinten
Danke Skippy. Wird wohl das Remington werden. Werd wohl 16 Uhr ankommen und um 10 gehts dann weiter nach Caticlan. Wobei die Tickets schweine teuer sind. 400 Euro fuer zwei. Man kann zwar auch nach Kalibo und spart sich die Haelfte aber ich hab kein Bock auf 2 Stunden Busfahrt zum Anleger.
 
Verbatim Blog
Thailernen.net
Torti's Biergarten
Borussia Park
Zahnarzt Ramin

skippy

The Boxing Kangaroo
   Autor
6 Mai 2009
7.505
15.456
4.365
@

Ja , bei kurzfristigen Buchungen sind die Tickets meistens teuer .

Wenn man aus dem Ausland anreist um nach Boracay zu gehen kann man sich auch überlegen gleich nach Kalibo zu fliegen zb über Singapore . Das erspart diesen Aufenthalt in Manila mit all dem Stress .

Aber demnächst wird Caticlan auch international angeflogen werden und dann ändert sich dort viel -auch in Manila .


Skippy
 
  • Like
Reaktionen: nunkulus

Staupp

KäptnChaos
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
28 Oktober 2012
975
105
973
Da hinten
Ich ueberleg gerade nach Kalibo zu fliegen. So schlimm kann der Transfer ja nicht sein. 1.5 Stunden Bus zum Jettyport. Flugzeiten um Einiges angenehmer und das fuer nur 200 Euro. Hab leider auf den Dienstplan warten muessen. Hab gerade erst den Flug nach Manila gebucht fuer einene Haufen Kohle. Aber das ist das Leid wenn man kurzfristig bucht.
 

skippy

The Boxing Kangaroo
   Autor
6 Mai 2009
7.505
15.456
4.365
@

Der Transfert ist absolut problemlos und du wirst auf Boracay biss zum gebuchten Hotel gebracht . Du kannst ihn schon auf dem Flug von MNL nach Kalibo buchen oder erst am Flughafen in Kalibo .( ist der selbe Preis )

Schau dir auch die Tickets bei der Air Asia an denn die fliegen auch ab MNL nach Kalibo und das oft zu besseren Preisen wie die Konkurrenz ..........


Skippy
 

Staupp

KäptnChaos
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
28 Oktober 2012
975
105
973
Da hinten
Ja hab AirAsia gebucht.
Preis ist ok.
Was sagst du zum Sofitel fuer die erste Nacht in Manila? By the way danke fuer deine Hilfe.
 

skippy

The Boxing Kangaroo
   Autor
6 Mai 2009
7.505
15.456
4.365
@

- Nichts zu danken , tue das gerne .:)

- Sofitel ist ein klasse Hotel ,ausserdem bietet dieses Hotel mit dem "Spiral" das beste Buffet auf den Philippinen . Vielleicht hast du ja eine ACCOR Member Karte denn mit der erhältst du im Hotel noch jede Menge Ermässigungen .

- Wenn du dir ein 5* Hotel gönnen willst und alleine bist dann würde ich in Manila allerdings das PAN PACIFIC vorziehen denn dieses liegt sehr nahe am Nachtleben in Ermita/Malate und bietet dem Gast einen Butler service . Schon schön wenn man sein Zimmer einfach verlässt und bei der Rückkehr ist alles wie von Geisterhand schön eingeräumt und die Hose gebügelt . Ausserdem besorgen dir diese Butler gegen ein gutes Trinkgeld alles was du so benötigst , von der Eintrittskarte biss .......:p ( auch da gehobene Preisklasse !)

- Zu zweit ist aber das Sofitel die bessere Wahl ! Dort kann man dann noch vor dem Abendessen sich einer Manila Bay Sunset Cruise anschliessen die gleich neben dem Hotel angeboten wird oder man geht spazieren ,an der Bay vorbei in Richtung MOA . Entlang dieser Strasse gibt es auch jede Menge Restaurants ( Vikings Buffet für den grossen Hunger und Hooters für einen guten Burger ) sodass du nicht unbedingt im Sofitel bleiben musst .


Skippy
 
Borussia Park
Thailernen.net
Torti's Biergarten
Verbatim Blog
Zahnarzt Ramin

Staupp

KäptnChaos
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
28 Oktober 2012
975
105
973
Da hinten
Wow hoert sich gut an. Hab grad Sofitel gebucht. Silver Karte ist schon eingepackt. :)
Bin nicht alleine unterwegs. Ha ha. Ich werde berichten.
 

Staupp

KäptnChaos
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
28 Oktober 2012
975
105
973
Da hinten
So leider schon wieder zurueck. Hat alles mehr oder weniger gut geklappt.
Abends angekommen. NAIA ist mal ein interessanter Flughafen. Der liegt nicht zufaellig auf Platz 1 der schlechtesten Airports? :D Metertaxi haben wir nicht gefunden. Wollte keiner machen. 1500 Pesos zum Sofitel gezahlt.
Sofitel ist ein nettes Hotel aber fuer mich kein Sofitel. Wennst das mit anderen Sofitels vergleichst dann schneidet das schlecht ab. Aber das ist meckern auf hohem Niveau. Zimmer ist okay. Pool ist geil und an der Uferpromenade hab ich ihr bei Vollmond einen Heiratsantrag gemacht. Da hats doch gleich ja gsagt. ha ha ha
Abends dann in die MOA schoen Thai gegessen.
Am naechsten Tag ausgecheckt und mit Hoteltaxi fuer 600 Pesos zum Terminal 4. AirAsia Zest nach Kalibo. Kalibo weil ich sparen wollte. Sind ja nur 1.5 Stunden Transfer. baaah Fazit: Nie wieder AirAsia Zest. MNL-Kalibo 4h Verspaetung. Kalibo-MNL 90 Minuten Verspaetung. Grund war jedes Mal Verspaetung des Vorfluges. Ja bei 45 Minuten Flugdauer, da muss ich halt dann mal ne Ersatzmaschiene schicken damit der Plan wieder passt. Aber ne. Gibs nicht.
So Kalibo angekommen gleich zum Southwest Schalter Transfer organisiert. Taxi zum Pier Boot und Shuttle ca. 1600 Pesos. Vom Airport zum Fairways Hotel auf Boracay hats ca. 3 Stunden gedauert. Und das ging mir ziemlich auf den Sack. Naechstes Mal zahl ich lieber mehr und flieg mit Cebu nach Caticlan.
Boracay ist der Hammer. Party an einem Top Beach, ruhige Ecken gibts auch. Sehr geil. War nur etwas heiss.

Mich hat es ein wenig erschreckt, dass dort die privaten Sicherheitsleute mit Pumpguns rumlaufen. Teilweise sogar die Hotelsecurity. Das sagt einiges ueber die Sicherheitslage in dem Land aus. Aber als Fazit kann ich sagen die Phillipinen haben mich neugierig auf mehr gemacht. Gut, da meine baldige Frau ja dort herkommt muss ich da eh regelmaessig hin. :D Bin froh den Schritt gemacht zu haben und spontan 6 Tage dort zu verbringen. Mal was anders als Thailand.
 
  • Like
Reaktionen: Loco und Muchos

Muchos

Ex-Newbie_1968
   Sponsor 2021
28 Januar 2013
795
1.087
1.693
Schwabenland
@ Staupp, es wäre geil, mehr von deinem Trip zu erfahren! Liest sich nämlich extrem unterhaltsam! Ich glaube, die Philippinen lassen sich am besten kennenlernen, wenn man sich von den Tourist-Hotspots entfernt. Und zwar möglichst weit! Und wenn man die Philippinen mal an solchen Orten kennengelernt hat, lassen sich andere Plätze wie z.B. Metro Manila wesentlich entspannter betrachten.


(btw. Dass es ne Mafia ist, die Taxi-Buben am Airport, ist klar. Aber eine "höfliche" Mafia. Eine Mafia, die auf das Prinzip "Leben und Leben lassen" baut. Notfalls mit gewalt. Wenn der erste dir eine Liste zeigt und 1,500 php fordert, sagst du "Nein". Er schickt dich weiter, 10 Meter entfernt. Der nächste Mafioso weiß, dass du weitergeschickt wurdest und fragt nach 1,000 php. Sag Nein. Sag ihm, du zahlst höchstens 500 php. Er wird dich weiter schicken. Dann bist du -vielleicht?- am Stand der "regulären" Airport-Taxen.

D.h.: Du wirst bereits auf dem Weg zu den relativ teuren, aber seriösen Airport-Taxen von anderen, "seriös" auftretenden vermittlern abgefangen. Sie tragen Uniform, Namensschilder... und zocken dich um das Dreifache ab.

Die seriösen Airport-Taxen sind immer noch sackteuer im Vergleich zu den "metered" Taxen, doch du hast a) keine Rennerei und b) einen soliden Fahrservice.

(aktuell aus April 2015: Manchmal kommen die Taxen nicht hinterher mit den Fahrgästen, Wartezeit muss u.U. in Kauf genommen werden.)


Gruß
Mucjos
 
  • Like
Reaktionen: Loco

skippy

The Boxing Kangaroo
   Autor
6 Mai 2009
7.505
15.456
4.365
@ staup

- Erstmal Gratulation für den positiv verlaufenen Heiratsantrag :bigsmile

- Nun zum Terminal 1 im NAIA : Hättest du mir auf meine Frage an welchem Terminal du ankommst geantwortet hättest du nun mindestens 1400 Pesos mehr in deiner Brieftasche denn auch am Terminal 1 kann man ein Meter Taxi nehmen . Es ist zwar etwas umständlich aber machbar . Wer mit viel Gepäck oder grosser Familie dort ankommt sollte sich ein Coupon Taxi zum Festpreis nehmen .

- Zur Air Asia kann ich nichts sagen denn die ist so gut oder so schlecht wie alle anderen airlines auch auf den Philippinen . Ich schaue da rein nach dem Preis und dem Zeitplan und buche dann . Auch ist Caticlan sehr problematisch was Flugänderungen , Umleitungen nach Kalibo und Flugstreichungen anbelangt . Das wird sich wohl erst ändern wenn der neue Flughafen dort öffnet und man gleich aus dem Ausland dort ankommen kann .
Als Faustregel für Flüge ab Manila gilt : Je früher am Tage dein Abflug ist um so grösser die Pünktlichkeit . Am Nachmittag und Abend summieren sich dann alle Verspätungen und Flüge werden je nach Destination gestrichen und verlegt . Als Ursache gilt der total überfüllte Flughafen in Manila der nur eine sehr begrenzte Zahl an Flügen abfertigen kann . Diese Situation wird auch noch für viele Jahre weiter bestehen bleiben weil die Regierung sich nicht entscheiden kann wie es weitergehen soll mit dem NAIA . ( Ausbau oder Neubau )

- Zur Sicherheit und den vielen Sicherheitsbeamten die da überall rumstehen .......Sie dienen weder der Sicherheit noch der Abschreckung . Sie sind lediglich eine ABM der so viele Leute einen Job gibt . Die Filipinos kopieren lediglich ihren grossen Bruder aus den USA . Im Falle wo es brenzlich wird sind diese Beamten meistens die ersten die verschwinden ( Liest ma ja dauernd in der Zeitung ) und sie werden niemals ihr Leben für dieses mickrige Gehalt das sie kriegen riskieren .

Es gibt für mich nur eine Gefahr und die geht von den bewaffneten Privatleuten aus und das kann je nach Lage dann gefährlich werden .Auch diese Liebe für Handfeuerwaffen haben die vom Bruder USA geerbt .

Aber die Philippinen sind nicht gefährlicher als wie die anderen Länder in SOA auch .

Das wirst du selber schnell merken wenn du das Land ein paarmal besucht hast .



Skippy
 
Zahnarzt Ramin
Borussia Park
Torti's Biergarten
Verbatim Blog
Thailernen.net

Staupp

KäptnChaos
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
28 Oktober 2012
975
105
973
Da hinten
@skippy:
Herzlichen Dank. :D
Die Location war einfach gut. :D
Coupon Taxis hatte ich dann auch entdeckt. Ich bin einfach vollkommen unvorbeireitet dort hin. Das war ja eigentlich eine Entscheidung von heute auf morgen. Ein wenig Infos online eingeholt das wars.
Wobei ich beim Rueckflug von Boracay dann tatsaechlich einen mit Receipt gefunden hab. 100 Pesos zur MOA.

Den Verdacht, dass es am NAIA Airport liegt hab ich auch schon gehabt. Als ich von Abu dort angekommen bin hab ich eigentlich einen ordentlichen Airport ala BKK oder AUH erwartet. Aber das war ne Erfahrung. ha ha

Hab schon gestaunt als ich am Airport Gun Deposit Stores gesehen habe.

Ich hoer einfach auf ihren Rat. Wenn sie sagt geh dort nicht hin, geh ich dort nicht hin. Wenn sie sagt, lass uns nach Mindanao fahren, weiss ich, sie will mich loswerden. lol

Als Fazit kann ich sagen: Land und Leute haben mich neugierig gemacht. Ich will mehr.

Bericht kommt frueher oder eher spaeter.
 

Transworldone

Schreibwütig
    Aktiv
30 März 2018
64
247
613
Hallo,

hänge mich hier auch mal einfach an, auch wenn die Berichte schon ein paar Jahre älter sind. Ich muß demnächst für ein paar Tage Dienstlich nach Manila und hadere momentan noch damit, ob ich für 3-4 Tage nach Angeles City fahre für etwas "Unterhaltung" oder einfach in Manila bleibe, wo ich das Hotel größtenteils bezahlt bekomme. Will auch ein bisschen "Spass" haben.
Mein letzter Aufenthalt auf den Philippinen liegt schon sehr lange zurück und die Hotels in denen wir damals gewohnt haben gibt es heute (wohl) nicht mehr, das "Manila" Hotel (damals altehrwürdiger "Luxusschuppen"), das Westin (am Wasser) und das alte InterConti. Ist alles verdammt lange her, war eine "wilde " Zeit, Freunde haben dort gewohnt (etwas außerhalb, schönes, bewachtes Viertel, in der gleichen Straße wohnte der Präsident) und damals war Manila absolut nicht ungefährlich, oft Diebstähle, Raub, Überfälle usw. Auch deren Philippinische Freunde sind damals selbst am Flughafen beraubt worden. Es gab ja ein relativ großes Unterhaltungsviertel mit Bars, Clubs und eben auch gute, sichere und nicht so gute, schlechtere, unsichere Gegenden. Meine "alten" Erfahrungen liegen so zwischen 1990 und 2005, das nützt mir wohl heute nichts mehr.

Wegen Hotelstatus usw, wollte ich möglichst ins Sheraton oder Marriott oder Conrad Hotel. Welches ist am besten zu empfehlen, auch bezüglich Lage zu Shoppingmalls oder "Unterhaltungsbereichen", auch wenn sich vieles geändert hat.
Wenn alle 3 nicht empfehlenswert sind freue ich nicht über einen guten Tip (da ich es nicht bezahlen muß bis max. 220-250 €/Nacht), sollte also reichen, dass Zimmer nicht mit Ameisen oder Geckos zu teilen.

Danke!
 

skippy

The Boxing Kangaroo
   Autor
6 Mai 2009
7.505
15.456
4.365
das "Manila" Hotel (damals altehrwürdiger "Luxusschuppen"),

Heute total renoviert und wieder eine Top Adresse in Manila

InterConti ist seit 2015 geschlossen

Zum Westin am Roxas Blvd habe ich keine Infos und weiss nicht ob es das noch gibt oder unter anderem Namen weiterbesteht .

Empfehlen würde ich das Peninsula in Makati oder etwas weniger luxuriös das New World Hotel das aber genau gegenüber der Greenbelt Mall liegt .

Dann noch die Ascott Serviced Apartments neben der Glorietta Mall , wenn du gerne in einer grossen lux Wohnung ein paar schöne Tage verbringen willst .

Ausserdem im Ayala triangle noch das Raffles wo man nur gutes hört und liest .

Es gibt mittlerweile sehr viele 5* Hotels in Manila , einige mit eigenem Casino wenn man das mag .


Hier mein Bericht über das Dusit Thani In Manila in 2013

Dusit Thani Hotel / Manila

da liegen nun schon 6 Jahre dazwischen und ich würde mir heute ein neueres Hotel buchen denn damals gab es dieses fast schon Ueberangebot von schönen Hotels noch nicht nicht in Manila .

skippy
 
  • Like
Reaktionen: Transworldone

sebi77

Lady Drink King
   Autor
5 August 2015
423
6.569
2.195
nimm das Heritage oder das Copacabana. Gegenüber ist der EDSA-Complex. Mall of Asia in 5-10 Minuten mit dem Taxi. Aber kein Zimmer an der Straße nehmen. Das ist zu laut.
 
  • Like
Reaktionen: Transworldone
Torti's Biergarten
Thailernen.net
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog
Borussia Park

Ähnliche Themen