Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Joe
Smurf Bar
Cosy Beach Club

Südamerika BRASILIEN - Auf der Route der Emotionen - Eco Tour 2023

Tauber

HORRIDO
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
16 November 2017
1.564
20.605
3.715
Bom dia Brasil - bom dia Praia do Forte!

1696411555379.png

Was für ein herrlicher Tag -

1696411648841.png

Was für ein wunderschönes Fleckchen Erde -

1696411791100.png

Zeit für etwas Dankbarkeit


1696411913490.png

OBRIDAO O SENHOR
 
Zuletzt bearbeitet:

Tauber

HORRIDO
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
16 November 2017
1.564
20.605
3.715
Tropische Eissorten - ein Genuss


1696572393401.png


hier Tapioca und Coco verde - zum dahinschmelzen....


1696572635415.png


delicia....

da fällt der Abschied von Praia do Forte schon etwas schwer -


aber Salvador do Bahia ruft...
 
Zuletzt bearbeitet:

Tauber

HORRIDO
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
16 November 2017
1.564
20.605
3.715
Ich war jetzt schon längere Zeit nicht mehr in Salvador gewesen,
schauen wir mal was sich so alles getan hat!


1696657609355.png


Unsere Unterkunft

Das Bahia Cafe Hotel - Im Herzen der Altstadt gelegen.


1696657770542.png

1696657887142.png

1696657946041.png

1696658012920.png

1696658068115.png

mit nettem Frühstücksraum -

1696658175443.png
 

Tauber

HORRIDO
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
16 November 2017
1.564
20.605
3.715
Auf dem Weg zum Pelorinho kam ich sonst immer an dem kleinen Cafe vorbei -

1696659695672.png

Das ist jetzt wohl Geschichte -

Unvergessen, der leckere Eiscafe "ala Brasil"

1696659834151.png

Ebenso das Restaurant "Casa da Gamboa"


1696660171256.png

1696660243734.png

und auch das "Jardim das Delicias" ist geschlossen!

1696660351640.png

1696660454902.png
 

Tauber

HORRIDO
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
16 November 2017
1.564
20.605
3.715
Im ZDF hatte ich vor einer Zeit eine Reportage über ein Deutsch / Brasilianisches Ehepaar gesehen.
Die Beiden (er Brasilianer sie Deutsche) hatten sich auf der Arbeit kennen und lieben gelernt und beschlossen gemeinsam ein Restaurant in Salvador zu betreiben.

So wurde das MANGA MAR im Bairro Rio Vermelho eröffnet und erfeut sich dort großer Beliebtheit!


1696692658779.png

1696692714647.png

Leider kann ich die einzelnen Gänge nicht mehr benennen!

Ein paar Bilder habe ich aber ...

1696692938886.png


1696692844744.png


1696692892039.png

1696692977119.png

1696693100658.png

1696693145331.png

1696693213380.png

1696693277425.png

Der Chef geht jeden Tag auf den Markt und kauft die Produkte die gerade verfügbar sind und baut darauf sein Menü auf!
 
Zuletzt bearbeitet:

Tauber

HORRIDO
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
16 November 2017
1.564
20.605
3.715
Abschied von Salvador -

1697185551923.png


Hier Endet meine Tour "2023" die mich zweimal die Küste entlang in Richtung Süden geführt hatte. Nach Lust und Laune und ohne Streß.


eine letzte Caipirinha


1697185387050.png

Das nächste Abenteuer wartet -

Ate logo...
 
Zuletzt bearbeitet:

wönni

Milchtrinker
    Adult
29 Oktober 2008
653
840
1.573
75
CH-Dübendorf
Toll gemacht dein Bericht. Danke.:danke So ein Trip würde mir auch gefallen, aber da bin ich zu alt und kann kein Portugisisch. Chile, Peru, und Argentinien konnte ich besuchen.
Meine Tochter hat in Chile gearbeitet.
 
  • Like
Reaktionen: Tauber

Tauber

HORRIDO
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
16 November 2017
1.564
20.605
3.715
Hallo Wönni -
Freut mich dass dir mein Bericht gefallen hat.
Südamerika und gerade Brasilien wurden mir geradezu in die Wiege gelegt.
Touren über die Anden, Patagonien, Feuerland,der Amazonas.
Städte wie Caracas, Lima, Santiago de Chile,
Buenos Aires, Montevideo, Cartagena um nur einige zu nennen habe mich geprägt.
Dazu Kontakt mit den Menschen, der Feuerwehr die mir überall alle Türen öffnete.
Freunde fürs Leben zu finden, das habe ich hier alles erleben dürfen.
Dafür hier mein großes DANKE.
 

randy4711

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
7 Oktober 2023
54
160
393
Bin ca. 25 Mal geschäftlich als International Sales Manager in Brasilien und Südamerika gewesen und habe dort Maschinen für die pharmazeutische Industrie verkauft. Hatte zum Glück einen örtlichen deutschstämmigen Vertreter und in der Pharmaindustrie ist Englisch auch in Brasilien, insbesondere bei den multinationalen Konzernen sehr verbreitet. Bin auch zweimal privat in Brasilien gewesen, was eigentlich sehr schön war, aber da ich kein Portugiesisch oder wenigstens Spanisch spreche immer eine echte Quälerei war. Dieser Teil der Welt bleibt mir daher leider verschlossen, da Englisch dort zu wenig verbreitet ist. Thailand, das ich seit 1988 kenne, hat sich dagegen, was die Kommunikation und Verständigung in Englisch angeht, wahnsinnig zum Vorteil verändert.
 

Carlos Brigante

Pinaywhisperer
   Autor
9 Januar 2009
2.466
5.741
2.665
Rhein Main Area
Toller Bericht! Tolle impressionen...

yep und wenn man die Landessprache spricht kann man ganz anders agieren und bekommt unglaubliche Einblicke in ein Land und einen Kontinent der unglaublich faszinierend ist....
Zu meinem 50 ten wollte ich ne Weltreise machen und auch in Südamerika stoppen, hat aus verschiedenen Gründen nicht geklappt aber man wird ja irgendwann 60 und da hole ich 8 Wochen nach... Bis dahin heisst es die körperliche Fitness um ein paar Level hoschzuschrauben, dann kann man Brasilien und Südamerika noch mehr geniessen.
 

Tauber

HORRIDO
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
16 November 2017
1.564
20.605
3.715
Hallo Royal Flush

Willkommen in Brasilien.
Bin im nächstes Jahr auch wieder dort.
Vielleicht mache ich eine Amazonas Tour
oder es geht wieder in den Norden

Ate logo