Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Cosy Beach Club
Joe
Smurf Bar

Thailand Bangkok, my love

ketzer74

Sittenstrolch
    Aktiv
30 Dezember 2013
655
2.256
1.593
Die Rainbow2000 war eine Etage tiefer. Nach der Schließung war dort dann das Megabreak, die beste Poolhalle in dieser Gegend.
Gegenüber der Rainbow2000 Disco war noch ein anderer Club. Den Namen habe ich vergessen, da er nur kurze Zeit geöffnet war als der Social Order Feldzug begann.
Die Rainbow2000 Disco war schon klasse. Sie gehörte zu der Rainbow Agogo Gruppe und wurde als Konkurrenz zur Nana Disco eröffnet. Viele Girls sind nach der Schließung der Bars noch in der Disco gegenüber freelancen gegangen. Da hat das Management sich gesagt, wenn wir dies schon nicht verhindern können, dann sollen sie dies wenigstens im eigenen Laden tun. Kluge Entscheidung, und ein Win Win für alle.
Die Disco war jeden Tag ab 1am voll mit Gogo Girls, die damals wirklich noch (zu vernünftigen Preisen) mitgehen und Spaß haben wollten.

In der Rooftop Bar (Namen habe ich auch vergessen) habe ich die meisten WM Spiele 2006 geschaut. War einer der wenige Orte, wo man die Spiele um diese Zeit noch schauen konnte. Streamen kannte man damals noch nicht.
Leider waren dort allerdings kaum noch Freelancer unterwegs...
Stimmt. Wir waren da ca 1994 einmal drin. War nen Zufallsfund und ich war hell begeistert. Dachte mir schon daß das GogoBar Besetzungen waren weil der Laden voll Mädels war und wir ungefähr die einzigen Langnasen. Hab die Disco später noch mal gesucht. Ne Bedienung (männlich) aus der Hillary hatte mich dann zur Climax Disco geschleppt. Da war es dann ähnlich. Ne Disco in er Tiefgarage in Bangkok war für mich auch neu weil ich Discos in Thailand nur von Koh Samui kannte
 

tom089

EscortLover
Thread Starter
   Sponsor 2024
Thread Starter
7 Februar 2010
8.809
60.619
5.215
Ich hatte mich allerdings schon ein bisschen gewundert, daß hier viele über 30 Jahre Bangkok besuchen, und immer noch (vom Nachtleben) begeistert sind.

Ja, früher war alles besser. Ich schwimme nicht ganz auf dieser Welle und schaue mir gerne auch Veränderungen an bzw. komme damit klar.
Heute gehe ich auch meist eher so um 02-03 Uhr ins Bett und brauche nicht mehr die After Hour Parties bis Sonnenaufgang.
Ich trinke auch weniger Alkohol oder sagen wir mal besser ich vertrage weniger. :bigsmile
Für mich Bangkok aber auch ein Gesamtpaket und ich betrachte das Nachtleben nicht einzeln. Nur deswegen würde ich nicht nach Bangkok.
Es ist schon das ganze Drumherum.

@tom089 Bock so ein paar Retro Threads zu eröffnen?

Ich will dich nicht davon abhalten aber retro ist nicht wirklich meine Welle. Ich schaue immer nach vorne.
Gut hier sind wir noch knapp vor Corona aber kommen dann auch Eindrücke von 2022 gleich danach.
 

tom089

EscortLover
Thread Starter
   Sponsor 2024
Thread Starter
7 Februar 2010
8.809
60.619
5.215
Ich bin ein großer Fan von Rooftop Bars und daher tagsüber auch gerne mal auf Erkundung.
Außer dem Nachtleben ist auf jeden Fall auch das sehenswert in Bangkok, weil man von da in aller Regel eine tolle Aussicht auf Bangkok hat.

Und weil es nicht wirklich teuer ist. Zu erreichen sind die meisten Locations mit Skytrain und ein wenig laufen.
Auch die Preise für Getränke und Food halten sich meistens im Rahmen - Ausnahmen gibt es sicherlich schon.
Die Aussicht sollte einem aber auch schon einige Baht wert sein.

Wie bereits geschrieben, ist am Abend oftmals eine Reservierung erforderlich, für einen Sundowner meistens nicht.
Ein Hemd oder ein Poloshirt (irgendwas mit Kragen) und eine lange Hose kommt meistens gut an.
Reservierungen sind meistens erst so ab 19 Uhr, wenn man fragt, ob man eine Stunde auf einen Drink und einen Snack bleiben kann, klappt das meistens.
Umsatz rules. :dancing


Aber erstmal ein paar Tuktuks, die gehören zum Straßenbild in den Touristengegenden wie Sukhumvit.
Kann man alleine fahren oder auch zu dritt oder viert. :bigsmile

Medium 539945 anzeigen
Medium 539946 anzeigen

Nochmals am Gulliver vorbei, wie man sieht, ist das Wetter schön und ideal für einen Rooftop Ausflug. 😍

Medium 539947 anzeigen

Ich bin dann ins Amara Hotel, habe ich in irgendeinem online Reiseführer gefunden, dass da eine Top Rooftop Bar sein soll.
Also mal schauen. Die Aufnahmen hier sind cool aber ehrlich gesagt auch sehr wohlwollend.

Medium 539948 anzeigen
Medium 539949 anzeigen
 

Bricktop81

Kein anderes Hobby?
    Aktiv
29 März 2019
1.574
7.453
2.565
München
Ich bin ein großer Fan von Rooftop Bars und daher tagsüber auch gerne mal auf Erkundung.
Außer dem Nachtleben ist auf jeden Fall auch das sehenswert in Bangkok, weil man von da in aller Regel eine tolle Aussicht auf Bangkok hat.

Und weil es nicht wirklich teuer ist. Zu erreichen sind die meisten Locations mit Skytrain und ein wenig laufen.
Auch die Preise für Getränke und Food halten sich meistens im Rahmen - Ausnahmen gibt es sicherlich schon.
Die Aussicht sollte einem aber auch schon einige Baht wert sein.

Wie bereits geschrieben, ist am Abend oftmals eine Reservierung erforderlich, für einen Sundowner meistens nicht.
Ein Hemd oder ein Poloshirt (irgendwas mit Kragen) und eine lange Hose kommt meistens gut an.
Reservierungen sind meistens erst so ab 19 Uhr, wenn man fragt, ob man eine Stunde auf einen Drink und einen Snack bleiben kann, klappt das meistens.
Umsatz rules. :dancing


Aber erstmal ein paar Tuktuks, die gehören zum Straßenbild in den Touristengegenden wie Sukhumvit.
Kann man alleine fahren oder auch zu dritt oder viert. :bigsmile

Medium 539945 anzeigen
Medium 539946 anzeigen

Nochmals am Gulliver vorbei, wie man sieht, ist das Wetter schön und ideal für einen Rooftop Ausflug. 😍

Medium 539947 anzeigen

Ich bin dann ins Amara Hotel, habe ich in irgendeinem online Reiseführer gefunden, dass da eine Top Rooftop Bar sein soll.
Also mal schauen. Die Aufnahmen hier sind cool aber ehrlich gesagt auch sehr wohlwollend.

Medium 539948 anzeigen
Medium 539949 anzeigen
Rooftop Bars nicht wirklich teuer ? Was ich bis jetzt so an Preisen gesehen hab schon krass, oder hab ich das falsch verstanden?
 
  • Like
Reaktionen: NCS666 und tom089

tom089

EscortLover
Thread Starter
   Sponsor 2024
Thread Starter
7 Februar 2010
8.809
60.619
5.215
Also ab in den Aufzug und in den 26. Stock.

Medium 539950 anzeigen

Kann mir euren Blick jetzt schon vorstellen. Die kleinste Rooftop Bar der Welt - AkaAza Bar. :floor
Naja ein Satz mit X war das wohl. Mal ein paar Fotos gemacht aber nicht mal einen Drink genommen.
Eigentlich ist das nur eine gewöhnliche Poolbar. Aussicht sicherlich sehr nett, wenn man da schon übernachtet.
Aber die Bilder oben in der Website sind schon sehr geschönt und lassen mehr erwarten.

Medium 539951 anzeigen
Medium 539952 anzeigen

Aber Aussicht ist natürlich schon irgendwie da. Nur kam ich mir zwischen den Handtuch-Leuten da schon etwas deplatziert vor.
Also kurz ein paar Fotos gemacht und dann wieder weg und ab in die nächste Rooftop Bar. Die Uhr :bigsmileläuft.
Hinten rechts das King Power Maha Nakhon, dann müssen wir eben dahin.
Unten nochmal etwas größer, die Architektur ist schon außergewöhnlich, wie ein angenagtes Stück Käse. :mua

Medium 539954 anzeigen
Medium 539956 anzeigen
 
Zuletzt bearbeitet:

tom089

EscortLover
Thread Starter
   Sponsor 2024
Thread Starter
7 Februar 2010
8.809
60.619
5.215
Da bin ich zwar hin aber nicht rein. Diese Schlangen draußen - no way.
Kann noch so hoch sein oder so berühmt.
Außerdem ist da ganz sicher auch zu viel los, da macht mir das einfach keinen Spaß.

880 Baht pro Erwachsenen ist schon eine Ansage, rund 50 EUR für 2 Personen.
Da bekommt man woanders Food und Drinks inklusive.
Nix für mich. Schnell weg hier, die Zeit läuft immer noch. :schere

Medium 539957 anzeigen
Medium 539958 anzeigen

Also dann lieber gleich ins Pullman, keine Zeit mehr für Experimente.
Und da war's auch wirklich klasse, mehr dazu morgen. Stay tuned.
Architektur ist aber wirklich schön, auch von unten, das hier müsste der ITF Tower sein (auf dem Weg zum Pullman).

Medium 539959 anzeigen
Medium 539960 anzeigen
 

tom089

EscortLover
Thread Starter
   Sponsor 2024
Thread Starter
7 Februar 2010
8.809
60.619
5.215
Rooftop Bars nicht wirklich teuer ? Was ich bis jetzt so an Preisen gesehen hab schon krass, oder hab ich das falsch verstanden?

Man muss es halt in Relation setzen, klar gibt es da kein Chang für 65 Baht. :bigsmile
Aber es ist auch nicht wirklich unerschwinglich.
Bischen teurer als München, aber was heißt das schon. Es ist ja auch was geboten fürs Auge.
 

Bricktop81

Kein anderes Hobby?
    Aktiv
29 März 2019
1.574
7.453
2.565
München
Das schon klar aber Cocktail 30€ oder so ist für mich schon teuer klar man zahlt die Aussicht mit , oder ist es garnicht so extrem ? Wer noch nie in einer Rooftopbar deshalb gar keine Ahnung.
 
  • Like
Reaktionen: NCS666

tom089

EscortLover
Thread Starter
   Sponsor 2024
Thread Starter
7 Februar 2010
8.809
60.619
5.215
Das schon klar aber Cocktail 30€ oder so ist für mich schon teuer klar man zahlt die Aussicht mit , oder ist es garnicht so extrem ? Wer noch nie in einer Rooftopbar deshalb gar keine Ahnung.

Klar gibt es auch extreme Ausreisser, viele Bars haben aber auch Promotions oder Happy Hour auf ausgewählte Getränke oder Speisen.

Bildschirmfoto 2023-08-31 um 22.50.22.png
 

FreundvonderMosel

Ich komme aus Ironien,ne kleine Insel vor Pattaya
   Autor
Das schon klar aber Cocktail 30€ oder so ist für mich schon teuer klar man zahlt die Aussicht mit , oder ist es garnicht so extrem ? Wer noch nie in einer Rooftopbar deshalb gar keine Ahnung.
Ich glaube nicht, daß wir 2 da einen saufen könnten.
2 Gläser Wein ,das billigste auf der Karte 2800 baht .
1693516570056.jpg
1 Coctail ab 2900 baht .

lebua at State Tower
 

murphyffm

Gibt sich Mühe
    Aktiv
8 Juli 2018
261
1.012
1.343
Frankfurt am Main, Deutschland

TomHarley

Handsome man
   Sponsor 2024
25 Juli 2018
1.778
8.607
2.645
62
Da simmer dabei, dat es prima… 🥳
  • Like
Reaktionen: NCS666

robbbbor

Lady Drink King
   Autor
2 März 2019
2.097
13.670
3.115
Kann noch so hoch sein oder so berühmt.
Außerdem ist da ganz sicher auch zu viel los, da macht mir das einfach keinen Spaß.

880 Baht pro Erwachsenen ist schon eine Ansage, rund 50 EUR für 2 Personen.
Da bekommt man woanders Food und Drinks inklusive.
Klar, es ist nicht ganz günstig, aber wenn man die Tickets vorab online kauft, geht es deutlich schneller.
Außerdem ist der unverbaute Rundumblick schon einmalig und der Glasboden mit Blick nach unten ein kleiner Nervenkitzel.

Persönlich empfand ich es als lohnenswert, gerade wenn man sich in Bangkok etwas auskennt und von oben viele bekannte Orte wiedererkennt.

1693528013010.png
IMG-2947.jpg
IMG-2953.jpg
1693528376923.png