Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Cosy Beach Club
Smurf Bar
Joe

Thailand Bangkok, my love

Schwemp

Member Inaktiv
Inaktiver Member
22 August 2023
8
39
273
Auch Shopping ist eine schöne Beschäftigung, stressfrei durch die Läden ziehen.
Am Meisten zieht es mich nach Siam, ins Paragon oder ins Siam Center. Die liegen ja fast zusammen, verbunden über die Außenterasse.
Ganz coole Läden drin, Foodabteilung im Untergeschoss bietet extrem viel Auswahl an allen Geschmacksrichtung aber auch immer recht voll.
Die Thais essen halt gerne. :floor
[...]
Oder ins MBK schräg gegenüber. Ist da schon deutlich billiger aber natürlich auch nicht mehr so exklusive Läden.
Das Icon Siam ist irgendwie gar nicht mein Fall. Keine Ahnung, zu groß, komische Läden.
Ich denke, im Paragon kann man mehr Geld loswerden. Gerade so ab Mitte Dezember ist alles auch sehr schön weihnachtlich dekoriert.
[,,,]
Weiterhin absolute Bombenbeiträge, die lustigerweise genau die Sachen beschreiben, die ich mir selber auch vorgenommen habe abzuchecken.
Den ÖPNV, die Malls, etwas Architektur in der Stadt, ggf. auch das ONE Championship event am 3. November, wenn es denn in Bangkok stattfinden wird. Sehr urbane Sachen halt.

Wie kommt das, dass dein Bericht fast wie eine Beschreibung aus dem Reisekatalog für meine geplante Zeit im November ist? Fast schon gruselig.
Kommt das von unserem Leitungswasser hier, insofern die Nummer im Namen nicht nur ein Zufall ist?
 

tom089

EscortLover
Thread Starter
   Sponsor 2024
Thread Starter
7 Februar 2010
8.962
62.806
5.215
Wie kommt das, dass dein Bericht fast wie eine Beschreibung aus dem Reisekatalog für meine geplante Zeit im November ist? Fast schon gruselig.
Kommt das von unserem Leitungswasser hier, insofern die Nummer im Namen nicht nur ein Zufall ist?

Naja, das sind halt so die Dinge, die allgemein Touristentauglich sind. Beim Clubbing gibt es schon auch Unterschiede nach Musikgeschmäckern, ebenso wie bei den Locations für Girls etc.
Wenn ich dir mal was Gruseliges empfehlen kann, ist das dieser Reisebericht von @soongdjai :bigsmile - der ist wirklich auch an vielen Stellen anders.


Aber ist überhaupt nicht abwertend gemeint, seine Berichte sind cool und die Locations zum Teil recht speziell.
Also wirklich lesenswerte Reiseberichte über Bangkok, auch wenn sie nun schon einige Jahre zurückliegen.


Im Moment nicht...ist immer noch dicht.
Schade. Da hat aber auch ein neuer The Coffee Club in der Soi 11 an der Ecke oben, wo sich die Straße teilt, aufgemacht. Gibt's den noch ?

Medium 539820 anzeigen
 
Zuletzt bearbeitet:

Schwemp

Member Inaktiv
Inaktiver Member
22 August 2023
8
39
273
Naja, das sind halt so die Dinge, die allgemein Touristentauglich sind. Beim Clubbing gibt es schon auch Unterschiede nach Musikgeschmäckern, ebenso wie bei den Locations für Girls etc.
Wenn ich dir mal was Gruseliges empfehlen kann, ist das dieser Reisebericht von soongdjai :bigsmile - der ist wirklich auch an vielen Stellen anders.

Aber ist überhaupt nicht abwertend gemeint, seine Berichte sind cool und die Locations zum Teil recht speziell.
Also wirklich lesenswerte Reiseberichte über Bangkok, auch wenn sie nun schon einige Jahre zurückliegen.
Ausdrücken wollte ich natürlich auch genau das Gegenteil: Super interessant und hilfreich für mich. Eigentlich GENAU meine Planung.
Gruselig ist da nur der Truman Show Effekt, dass ich mir die letzten Tage genau diese Örtlichkeiten mal durchgegoogelt habe und jetzt dein Bericht dazu kommt,

Obendrein bin ich auch immer mal wieder über ältere Beiträge von Dir über die Suchfunktion gestolpert und auch da gabs viele Parallel zu finden, was mit welchen Girls an welchen Örtlichkeiten getan wird bzw. bei mir getan werden soll.
Im Idealfall kommt es natürlich dann so, dass ich im November in jedem Cafe, jedem Restaurant und bei jedem Girl sagen kann "I will have the tom089-treatment, please." und jede(r) ohne weitere Erklärung schon weiß, was ich möchte.

Edit: Der Bericht ist für mich aktuell leider noch versteckt, hole ich aber so bald wie möglich nach.
 

Drydee

Member Inaktiv
Inaktiver Member
13 März 2022
10
10
263
Mega Bericht. Vielen Dank dafür! Komme am 15.09. endlich wieder in Thailand an und bin dann auch erst einmal einige Tage in Bangkok.

Da diesen Beitrag ja viele Bangkok Fans verfolgen werden eine Frage von mir: Ich komme morgens um 6 Uhr in Bangkok an. Wie würdet ihr die Zeit bis zum checkin totschlagen? Bin in den Fraser Suites und war zu geizig noch ne extra Nacht vorne weg zu buchen damit ich nicht auf den Check in warten muss...
 
  • Like
Reaktionen: NCS666 und tom089

tom089

EscortLover
Thread Starter
   Sponsor 2024
Thread Starter
7 Februar 2010
8.962
62.806
5.215
Wie würdet ihr die Zeit bis zum checkin totschlagen? Bin in den Fraser Suites und war zu geizig noch ne extra Nacht vorne weg zu buchen damit ich nicht auf den Check in warten muss...

Ich würde mit dem Taxi direkt in die Fraser Suites fahren und einchecken, vielleicht kommst du noch nicht aufs Zimmer. Ansonsten wirst du sicherlich dein Gepäck da lassen können. Nimm die Wertgegenstände mit, geh zu Fuss in das Old German Beerhouse in der Soi 11, die machen morgens um 8 Uhr auf und da kannst du in aller Ruhe frühstücken und danach gehst du einfach mal ein bischen die Sukhumvit Area zu Fuß erkunden. Nana Plaza und so. Gegen 10 Uhr erwacht das auch ein bischen ins Leben. Ggf. kannst du auch mit dem Skytrain vom Nana Plaza zum Siam Square und da ein bischen im Paragon oder Siam Center rumlaufen. Die Zeit bringst du schon gut rum. ;)

 

Fritz2

Gibt sich Mühe
    Aktiv
4 Februar 2013
269
1.096
1.243
Deutschland
# 71. Du meinst bestimmt die legendaere Q Bar vom David.
Schmerzlich vermißt. War mein Lieblings-Musik Klub in BKK, habe dort manche schöne Abende verbracht. Coole Vibes.

*Seufz* Wenn es doch etwas halbwegs Vergleichbares in Patty gäbe... oder wenigstens einen Jazz-Klub, oder einen Klub mit guter elektronischer Musik...
 
Zuletzt bearbeitet:

tom089

EscortLover
Thread Starter
   Sponsor 2024
Thread Starter
7 Februar 2010
8.962
62.806
5.215
EIn paar Streetimpressionen bevor es in die Rooftop Bar geht. Rooftop finde ich geil.
Habe schon viele Bars ausgetestet. Immer wieder geil.

Medium 539814 anzeigen
Medium 539815 anzeigen

Und ein kleiner Snack gegen den Hunger. Bei E Bomb wo sonst. Was es alles gibt, Hauptsache Ei ist dabei.
:bigsmile


Medium 539816 anzeigen
Medium 539817 anzeigen
Medium 539821 anzeigen
 
Thailernen.net

tom089

EscortLover
Thread Starter
   Sponsor 2024
Thread Starter
7 Februar 2010
8.962
62.806
5.215
Geht dann ins Above Eleven. :dancing
War am Vortag aber persönlich kurz da, um zu reservieren.
Also in der Highseason klappt das manchmal in der Zeit gegen Sonnenuntergang bis etwa 19.00 oder 19.30 aber ab dann geht es meist nur über Reservierung.
Also wer wirklich dinnieren möchte, sei eine Reservierung empfohlen und am Besten einige Tage im voraus. Könnte sonst schwierig werden in einer bestimmten Rooftop Bar.

Medium 539822 anzeigen
Medium 539823 anzeigen
Medium 539828 anzeigen
Die Küche ist japanisch geprägt und da ich großer Sushi Fan bin, fällt die Entscheidung fürs Essen leicht.
Tisch ist im hinteren Bereich aber da hat man auch einen guten Überblick.
Die haben oft Gast DJ's da, die Musik ist cool und nicht zu laut, man kann sich schon gut unterhalten dabei.
Einfach entspannte Atmosphäre. Cocktails dürfen in einer Rooftop Bar natürlich nicht fehlen. 😍

Menukarte und weitere Infos gibt es hier:

Medium 539825 anzeigen
Medium 539827 anzeigen
 
Zuletzt bearbeitet:

tom089

EscortLover
Thread Starter
   Sponsor 2024
Thread Starter
7 Februar 2010
8.962
62.806
5.215
Medium 539824 anzeigen
Medium 539826 anzeigen

Der Ausblick ist schon cool. Ich genieße den Blick in die Nacht.
Im Sommer ist das eher schwierig mit der Fernsicht, weil oft schwül und leicht dunstig, im Winter ist fast immer trocken und beste Sicht auf Bangkok.

Medium 539829 anzeigen
Medium 539830 anzeigen

Die Bar - falls man auf seinen Platz warten muss, kann man da auch schon mal einen Drink nehmen.

Medium 539831 anzeigen

Ein bischen chillige Atmosphäre im Video eingefangen. 😍

Medium 539837 anzeigen
 

tom089

EscortLover
Thread Starter
   Sponsor 2024
Thread Starter
7 Februar 2010
8.962
62.806
5.215
Insanity - bin ich nur vorbeigelaufen, hat mich jetzt nicht gereizt da reinzugehen.

Medium 539832 anzeigen
Bin dann weiter - zum Abschluss ging es dann noch ein einen Club in Sathorn.
Den hatte ich mir vorher rausgesucht und war eigentlich wirklich ein cooler Laden.
Club at KOI - scheint aber momentan geschlossen zu sein. Vermutlich auch ein Corona Opfer.

Ausländer findet man im Club eher selten, viele junge Thais dort, die auch zahlungskräftig sind.
Die Mädels zahlen da ihre Drinks auch selbst oder lassen sich von Thai Boys auch gerne einladen.
Ein bischen junges Jetset Publikum. Waren aber alle nett und freundlich. 😍

Kein Eintritt, Getränkepreise etwas gehoben aber für einen Club durchaus angemessen.
Chang 220 Baht, Gin Tonic 290 Baht, Flasche Jack Daniels 4000 Baht.
Naja ist halt Großstadt, im P1 in München ist auch nicht billiger. :bigsmile

Hier gibt es coole Fotos wer noch ein bischen mehr stöbern möchte.

Medium 539834 anzeigen
Medium 539835 anzeigen
Ist in einem Bürogebäude in den oberen Stockwerken untergebracht.
Ausblick war auch cool von da. Hat Spaß gemacht.
Aufreißen kann man da nicht wirklich, ist halt anderes Publikum.
Clubbing ist sowieso anders. Man muss die Musik mögen und versteht sich dann auch mit den Leuten. :dancing

In Pattaya ist halt fast alles ebenerdig. :bigsmile

Medium 539836 anzeigen
 
Zuletzt bearbeitet:

KingKong2017

make the girls happy....
    Aktiv
10 September 2017
1.922
4.007
2.165
Meine ersten Tage in Thailand waren in Bangkok - jo, sehr viel Spaß gehabt in der Thermae.

Das Gesamtpaket kulturell, urban, kulinarisch ist einfach umfassend und ne extra Klasse. Pattaya (ich hab auf der Soi 7 ein Hotel) kam mir danach schon fast wie ein großer, billiger Puff vor -mit vielen einfachen Girls vom Lande. In BKK gibt es ein viel höheres Kulturniveau.

Mir reichen da auch ein paar Tage - ich bevorzuge Inseln !
 

tom089

EscortLover
Thread Starter
   Sponsor 2024
Thread Starter
7 Februar 2010
8.962
62.806
5.215
Weil eher Locals da sind und keine Freelancer? Locals lassen sich ja eigentlich gut augreißen, wenn man nicht gerade 20+ Jahre älter ist...

Ja habe ich vielleicht zu allgemein geschrieben. Kommt immer drauf an - ich falle schon in die Kategorie 20+ mehr. :floor
Fühl mich in Clubs aber trotzdem wohl und mag die Musik.
Es ist jedenfalls nicht so einfach, weil da eher die Söhne und Töchter gut betuchter Thais anzutreffen sind.

Kann aber auch am Tag gelegen haben, ich war unter der Woche da. War auch nicht sehr voll der Laden.
Wenn andere Touris da sind, geht da vielleicht schon eher was.
Ansonsten sind die Thais in Grüppchen da, die Mädels sind nicht auf Geld angewiesen und himmeln natürlich lieber einen coolen Thai als einen Farang an.

Aber das hat sich sowieso erübrigt, da der Laden geschlossen ist.
Ich habe den Link oben korrigiert, war ein Copy&Paste Fehler.
Da kann man nochmal in der Galerie stöbern.
 

murphyffm

Gibt sich Mühe
    Aktiv
8 Juli 2018
272
1.049
1.343
Frankfurt am Main, Deutschland
Danke für den tollen Bericht zu BKK.
Noch 9 Tage, dann bin ich auch wieder für 8 Tage in der Stadt der Engel. Nur unterbrochen von ein paar Tagen Beach relaxing.
Ich wurde vor ein paar Jahren während eines Stopover auf dem weg nach Japan angefixt.
Seit dem sind fast immer ein paar Tage BKK auf meinen Thailand Touren dabei. Zweimal war es ohne Übernachtung in BKK. Da hatte ich es aber schmerzlich vermisst.
Es freut daher sehr immer mal was über die Stadt zu lesen um die nächsten Besuche zu bereichern.
 

Ähnliche Themen