Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaJade House
Sansibar NakluaFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Thailand Back to the Roots! Livebericht aus Pattaya und Phuket 2.0

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Tigerkralle, 8. Nov. 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 22 Benutzern beobachtet..
  1. Tigerkralle

    Tigerkralle
    Expand Collapse
    Freelancer Dompteur
    Inaktiver Member

    Hallo liebe Forenmember:hut

    Wie der Threadtitel schon beschreibt, geht’s nach einer kleinen “ Fremdgehtour “ in Brasilien ( Rio ), wieder Back to the Roots Bzw. ( Home ) nach Thailand.

    Die Erfahrungen in Brasilien waren zwar schön, und auch in einigen Dingen sehr gut, aber trotzdem auch mit einigen Abstrichen.
    Und daher kommt für mich einfach so schnell nix dran an Thailand, zum Urlaub machen:daume
    Und darum geht’s auch wieder in selbiges. Die Vorfreude ist wie jedes Mal schon wieder riesengroß…!

    Wobei ich aber auch dazu sagen möchte, dass ich Südamerika überhaupt nicht ausschließe, um dort wieder mal Urlaub zu machen. Dann halt aber auch unter anderen Umständen.

    Ich wollte ja ursprünglich den Bericht nicht im offenen bereich schreiben. Da ich aber bis heute keine Probleme mit irgendwelchen verärgerten Mädels hatte, durch irgendwelche unterbelichteten Bildausdrucker, die nach selbigen suchen, schreib ich darum auch wieder im offenen Bereich!

    Mein bester Freund der Hans, ist auch wieder mit von der Partie. Knapp 4 Wochen sind gebucht, am Mittwoch den 14.11. Die ersten 5 Nächte davon in Pattaya, 20 in Phuket, und 3 Nächte in Bkk.

    Geflogen wird wieder mit der Finnair BC, für mich ganz persönlich, die beste Flugroute mittlerweile. Vorausgesetzt man fliegt BC. Bei einem Economy Flug würde ich aber immer noch die Thai vorziehen, und für die Sparfüchse Etihad und Co. Aber auch hier giltet wieder, jeder nach seinem Gusto.


    Aber Für 1499 per Sonderangebot BC fliegen, und das nonstop durch, ist wirklich schon ein sehr sehr guter Preis!
    Frankfurt nach Helsinki, und von Helsinki nach Bkk. Das einzig schade an dem Flug finde ich fast, dass der kurze Zwischenstopp (1std 45min) in Helsinki so kurz ist, so dass man die wirklich tolle Business Lounge dort nicht wirklich richtig ausgiebig genießen kann.
    Es gibt aber definitiv schlimmeres...

    Wie immer, wird auch wieder "http://www.thelimopattaya.com/"]thelimopattaya[/URL] Service in Anspruch genommen, der uns für 1200 Baht nach Pattaya fährt.
    In Pattaya hab ich uns 2 Zimmer im "http://www.lkpattaya.com/"]LK the Empress[/URL] Hotel gebucht. Zimmer zur Strand Seite hin.
    Ich glaub Dem Harald Glööckler würde der Bunker gefallen, ganz sicher sogar:k:bigg
    Wir lassen uns einfach mal überraschen…

    Auch hab ich dieses Mal vor, mir einen schon länger gehegten Wunsch zu erfüllen. Nämlich einen Tandem Fallschirm Sprung!

    Hab im Netz mal recherchiert, und bin dabei auf "http://www.thaiskyadventures.com/"]thaiskyadventures[/URL] gestoßen. Das wollte ich auch im Forum posten, bis ich aber gesehen habe, das es ja der Buggi schon mal hier gepostet hat, und auch schon seine Erfahrungen mit thaiskyadventures und dem Fallschirmspringen dort gemacht hat.

    Den Link vom Buggi hab ich aber leider nicht mehr hier gefunden, auch mit der SUFU nicht...:nix

    Abholung und wieder Rückfahrt zum Hotel ist inklusive, das Ganze geht ungefähr den halben Tag, und man kann wählen, ob mit Video und Foto aufnahmen oder nicht. Ich hab mich dafür entschieden. Ergo, wird dafür dann aber auch teurer...
    Das Video wird eine Länge haben von ungefähr 10-12 min, und noch Bilder dazu 60+.
    Auf die Bilder und das Video bin ich schon mal sehr gespannt…
    Kostenpunkt 290 Euro etwa.

    In Phuket hat der Hans sein Zimmer dann beim Peter ( Deutscher ) im "http://www.orchid-residence.de/"] Orchid Hotel[/URL] in der Soi Sansabai. Ich habe mich dieses Mal für das "http://yorkshireinn.com/patong-hotels"]Yorkshire Inn[/URL] entschieden, schräg gegenüber vom Hans bei der Orchid.

    Das Yorkshire Inn hat halt den Vorteil, dass es eine wie ich finde, sehr schöne Pool Landschaft besitzt, und einen relativ gut ausgestatteten Fitnessraum. Und natürlich die Lage zur Bangla Road genau wie beim Orchid auch, ist überragend.

    Honda PCX 150 ist auch schon reserviert in Phuket für 20 Tage bei "http://www.phuket-motorbikes.com/"]Nee's Motorbikes[/URL] Wird geführt von dem Schweizer Daniel Ulrich, und seiner Thailändischen Frau.
    In Pattaya ist es noch nicht ganz raus, ob wir uns auch dort auch einen Roller mieten, das entscheiden wir vor Ort spontan.

    Und zum Abschluss in Bkk haben wir uns in das "http://bangkok-sukhumvit.frasershospitality.com/"]Fraser Suites Bangkok[/URL] einquartiert. Wollte ich eigentlich schon das letzte Mal, hab mich aber leider damals für das völlig überteuerte, und überbewertete Lebua entschieden.

    So, das war’s erst mal fürs erste. Ich hoffe, dass ich euch wieder mit viel Bildern, Weib Wein und Gesang, etwas beglücken kann, und darf!

    Es geht zwar erst nächste Woche los, da mir aber grad langweilig ist, hab ich schonmal angefangen:bigg


    Und wie immer, sind wieder alle sehr herzlich dazu eingeladen, uns auf unserer kleinen Reise ab Mittwoch zu begleiten:hut
     
    LatinoLoco, tuscani, Harpunero und 2 andere haben sich bedankt.
  2. Thread Status: Nicht registrierte User können nur den ersten Post lesen. Möchtest du mehr lesen registriere dich bitte.