Joe
Smurf Bar
Travel for you
Sansibar

Babydolls A-Go-Go Walkingstreet Soi 15

Progress Bars

Aktueller Spenden Stand 24.741,24 €

Zuzüglich 10201 THB

gostoso

Gibt sich Mühe
    Aktiv
18 Juli 2010
32
57
378
Bin seit einer Woche wieder vorort...der takecare Faktor stimmt nun wieder...
Einige girls vom windmill sind jetzt hier am Start,weil es wegen der jetzt verbotenen Ferkeleien dort einfach nichts mehr zu verdienen gab...
Hier ist alles möglich...wie in alten Zeiten...gut gut!
 
  • Like
Reaktionen: sockeye

sockeye

LoS Freak
   Autor
9 Dezember 2013
8.410
61.816
6.317
LoS4ever✌
@gostoso

Man sieht wie schnell sich das ändert in den Agogos. Im Januar Mit einem Forenkumpel dort gewesen. Die Mädels total lustlos. Schweinereien konnte Ich auch nicht feststellen. Dann jeder einen Ladydrink spendiert. Selbst da kam keine Stimmung auf. Dann das Lokal verlassen und ins Blue Electric. Da war dann was geboten:daumen
 

Sukayo

Hat nix anderes zu tun
   Autor
4 Oktober 2014
442
762
1.123
was ich jetzt so gelesen hab:

- babydolls sau leer
- windmill geht voll ab

dann: es passiert etwas schlimmes im windmill
--> windmill girls gehen ins babydolls
--> babydolls geht voll ab, windmills langweilig

also ohne jemandem etwas unterstellen zu wollen klingt das für den außenstehenden wie als wenn das windmill vom babydolls in einer geheimen Operation infiltriert wurde.
 

Lion Tom

Kein anderes Hobby?
    Aktiv
13 September 2013
1.456
2.401
1.763
was ich jetzt so gelesen hab:

- babydolls sau leer
- windmill geht voll ab

dann: es passiert etwas schlimmes im windmill
--> windmill girls gehen ins babydolls
--> babydolls geht voll ab, windmills langweilig

also ohne jemandem etwas unterstellen zu wollen klingt das für den außenstehenden wie als wenn das windmill vom babydolls in einer geheimen Operation infiltriert wurde.

Na es mag so aussehen.

Aber das die Girls da ausgetauscht werden ist schon länger so,
da die GoGos zusammengehören .

Aber um festzustellen welche der GoGos grad besser ist.
Einfach beide aufsuchen und dann entscheiden.

Ändert sich ständig .

Letzte Woche fand ich Windmill deutlich besser
 
Zahnarzt Ramin
For you travel
Borussia Park
Verbatim Blog

Lobir

Ist immer noch zu nett...
    Aktiv
19 Juni 2013
197
380
703
Bayern
So ist das mir auch bekannt, peda.
Mir wurde im Februar von einer sehr lieben Windmill-Mitarbeiterin auch mitgeteilt, dass Windmill und Sugarbaby zwar zusammen gehören, aber es keinen Personalaustausch gibt. Wer in der Sugarbaby arbeitet, tut das nicht in der Windmill und umgekehrt.
 

heerny

Hat nix anderes zu tun
   Autor
31 März 2009
419
622
1.183
Auch alte Hasen werden gejagt !

Leider musste ich diese negative Erfahrung in einer meiner Lieblings Go Go machen.
Letztlich war wieder mal "on Tour" in meiner Stamm-Ferkel-Schuppen gewesen.
Die BABYDOLLS A GO-GO findet Ihr in der Soi 15 /Diamond, Eingang WS erste links rein, gegenüber der Whats Up Go Go.
Wie immer ein grosses Geschrei der Lady`s, denn die meisten kennen mich schon. Mal die ersten Runden für die Lady`s spendiert. Nun war jetzt neu, das man die Bon der LD unterschreiben sollte !! Das war mir neu und ich bin sehr vorsichtig wenn ich was unterschreibe. Habe mich erst mal geweigert.
Die Bedienung erklärte mir, des es vom Management von den Gästen verlangt werde.
Die Lady`s erklärten mir unter der Hand, das es einige Unstimmigkeiten mit Gästen gab, weil zu viele LD berechnet wurden die der Gast nicht bestellt hatte. Die Girl`s versuchten damit Ihre Provision mit den LD zu erhöhen.
Also die Bon unterschrieben.

Wie immer wenn ich auf "on Tour" bin, kontrolliere ich den Zwischenstand meines Deckel.
Beim der letzten Kontrolle war alles noch OK. Dann bestellte ich zum Schluss noch 1 Bier für mich und 1 LD.
Bei der Schlussabrechnung waren aber plötzlich 3 Bier und 4 LD mehr drauf als bestellt bzw. konsumiert wurde !
Beschwerte mich zuerst bei der Bedienung dann bei der Mamasan. Die machte auf beleidigt und verärgert, das ich mir erlaube mich zu beschweren. Als ich dann die unterschrieben Bon verlangte und es einsehen wollte, waren die plötzlich nicht mehr vorhanden! Seltsam das man zur Kontrolle unterschreiben soll und dann nicht kontrollieren kann !

Kenne den (englischen) Generalmanager von der Windmill der auch für das Babydoll zuständig ist (beide Läden gehören zusammen). Sagte der Mamasan das ich jetzt gleich rübergehe es mit Ihrem Chef besprechen werde.
Die Rechnung wurde dann mit "Widerwillen" (weil Sie mich kannten und ich ein guter Gast war) korrigiert.
Habe bezahlt und sehr verärgert raus.

Also Leute auch wenn Ihr in lockerer Urlaubsstimmung seid, Ihr eurer Stammkneipe vertraut, denkt immer daran einen Zwischencheck eures Deckel zu machen.
Nach dem Motto: Auch alte Hasen werden gejagt.

Ciao Fralina

PS Die Windmill und die Babydolls a Go Go gehören den gleichen Besitzern und Personal wird manchmal untereinander ausgetauscht.
 

hoyaloy

Schreibwütig
    Aktiv
23 August 2011
313
526
933
Die Windmill und die Babydolls a Go Go gehören den gleichen Besitzern und Personal wird manchmal untereinander ausgetauscht.

???

Ist das neu?

Windmill und Sugarbaby (nicht Babydolls) haben denselben englischen Besitzer!?
 

heerny

Hat nix anderes zu tun
   Autor
31 März 2009
419
622
1.183
@hoyaloy
Die Windmill und die Babydolls a Go Go gehören den gleichen Besitzern und Personal wird manchmal untereinander ausgetauscht.
???
Ist das neu?
Windmill und Sugarbaby (nicht Babydolls) haben denselben englischen Besitzer!?


Ich habe geschrieben das WINDMILL und das BABYDOLLS A GO GO gehören der gleichen BESITZERGRUPPE.
Der ENGLISCHSPRACHIGE GENARALMANAGER (nicht der Besitzer) im WINDMILL ist auch für das BABYDOLLS A GO GO zuständig.
Im BABYDOLLS A GO GO gibt es für das Tagesgeschäft die Mamasan ist aber NICHT die Managerin.
Das die Girls ausgetauscht werden, kannst du auch im Thread WINDMILL mal nachlesen. Das ist nicht neu.
Bitte richtig lesen.

Ciao Heerny
 
Zahnarzt Ramin
Borussia Park
Verbatim Blog
For you travel

steiner

Member Inaktiv
Inaktiver Member
2 Februar 2014
502
3.053
1.745
Die Windmill und das Shugarbabe gehoeren Herrn David Hamil , Co Eigner ist ein Farbiger, weitere Investoren sind mir nicht bekannt.
Das Babydolls in der Soi 15 gehoert den beiden meines Wissenstandes nach nicht, sondern hat einen eigenen Investor (der wohl durch Abwesenheit gläzt) der Manager im Babydolls hat im Frühjahr gewechselt. Seit dem herscht Leerstand, viele Girls sind gegangen da Sie wenn sie zu sehr takecaren 1000Bath Strafe zahlen sollen, eine Dame, mir bekannt hat darauf hin das Weite gesucht und ist im Heimatdorf...

Ein geplanter Personalaustausch zwischen den Agogos findet normal nicht statt. Ausnahme die Situation nach der Machtergreifung in Th. Damals war die Windmillbesatzung in der 1.Etage im Shugarbabe.

Einige der Damen , z.B wenn Sie Streit mit der Mamasan eines der Läden haben, wechseln von sich aus ,z.B die Dame Pam war urspünglich im Shugarbabe zZ nur in der Windmill anzutreffen. Einige Babydoll Ladys waren früher in der Windmill, 2 der Bedienungen ebenso (mindestens...).

In Facebook sind Einige miteinander verlinkt. Im Prinizp kennen die meisten Frauen im Buissnes sich zumindest vom Sehen...
 

skynet66

dr. phil. yodsak (hc)
   Autor
8 Juli 2012
971
5.081
2.195
der Manager im Babydolls hat im Frühjahr gewechselt. Seit dem herscht Leerstand, viele Girls sind gegangen da Sie wenn sie zu sehr takecaren 1000Bath Strafe zahlen sollen.
das muss dann wohl sehr spätes frührjahr gewesen sein.
anfang mai konnte man noch an der wanne vögeln ... und mamasan hat zwischendurch den luftdruck geprüft ...

werde der angelegenheit anfang oktober auf den grund gehen ...
 

traktor

Schreibwütig
    Aktiv
19 Dezember 2011
250
240
773
nur zu meinem Verständnis: das sugarbabe ist soi 15/soi Diamond ganz hinten rechts , wenn man von der WS kommt und der Manager ist glaube ich ein Engländer, der einen immer mit Handschlag begrüsst und hinten links in dem Laden ist eine Badewanne.
Oder verwechsel ich den Laden ?

Traktor
 

steiner

Member Inaktiv
Inaktiver Member
2 Februar 2014
502
3.053
1.745
ist korrekt , wie gesagt die Manager sind weg ,es ist wohl 1 Neuer jetzt am Start!
 
  • Like
Reaktionen: traktor

Lion Tom

Kein anderes Hobby?
    Aktiv
13 September 2013
1.456
2.401
1.763
nur zu meinem Verständnis: das sugarbabe ist soi 15/soi Diamond ganz hinten rechts , wenn man von der WS kommt und der Manager ist glaube ich ein Engländer, der einen immer mit Handschlag begrüsst und hinten links in dem Laden ist eine Badewanne.
Oder verwechsel ich den Laden ?

Traktor
Nein ist nicht Korrekt

Die Sugar-Baby GoGo ist Direkt in der WS an der Ecke zur Soi 14

Ganz hinten in der Soi 15 ist die Babydolls GoGo um die es hier im Thread gehen sollte
 
Verbatim Blog
Zahnarzt Ramin
For you travel
Borussia Park

traktor

Schreibwütig
    Aktiv
19 Dezember 2011
250
240
773
Ok Danke Euch, dann meinte ich wohl die Babydolls agogo , wo ich immer mit Handschlag begrüßt wurde. Wollte nicht für verwirrung sorgen, Sugar Babe agogo ird dann nächstes Mal besucht :)
Direkt WS, welche Höhe ungefähr ?

Trakor
 
  • Like
Reaktionen: roryx

steiner

Member Inaktiv
Inaktiver Member
2 Februar 2014
502
3.053
1.745
Das Shugarbabe ist keine 5min vom Eingang Walkingstreet aus auf der Linken seite ,schwarze glänzende Fassade , Ecke Soi 14
Ich habe oben die Namensverwechselung überlesen, "der Handschlag" Laden ist das Babydolls und am ende der Soi 15 rechts, die letzte Agogo dort.

@skynet66 ich war um den 16-18.5. dort , zu dem Zeitpunkt lief dort (Babydolls) ein neuer Manager herum.
 

heerny

Hat nix anderes zu tun
   Autor
31 März 2009
419
622
1.183
Mann oh Mann. Wem gehört was, wer arbeitet wo, was ist wo, wie und warum .............!
Meine Infos und Kenntnisstand basieren auf das was ich persönlich bis zum Zeitpunkt von diesem Abend selber erlebt und erfahren habe. So war die Situation und Verhältnisse wie ich es geschrieben habe.
Punkt basta.

Ciao Heerny
 

heerny

Hat nix anderes zu tun
   Autor
31 März 2009
419
622
1.183
Zur besseren Erklärung.
Meine Infos basieren zum Zeitpunkt an dem Abend als ich in der BABYDOLLS A GO GO war. Wie Verhältnisse vorher und jetzt sind, entzieht sich meiner Kenntnis.
Der (unbekannte) Besitzer von der BABYDOLLS A GO GO gehört auch der INVESTORENGRUPPE des Herrn David Hamil der WINDMILL- und SUGARBABY-Gruppe an.
Wie die Geschäfts- , Eigentums- und Finanzenbeziehungen vorher und jetzt zueinander bestehen, weiss ich nicht.
Man wusste das es in der BABAYDOLLS A GO GO personelle Schwierigkeiten (auf die ich jetzt nicht speziell eingehen möchte) gab.
Bis zu diesem Abend war in der BABYDOLLS A GO GO, nur eine thailändische Mamasan (keine Managerin) für das Tagesgeschäft zuständig.
Als ich Sie mit der Aussage das ich den General Manager in der WINDMILL kontaktieren würde, hat Sie sofort eingelenkt und ohne Kommentar eingelenkt.
Der damalige englischsprachige (ausländische Farang) Generalmanager (so war es seine Bezeichnung) von der WINDMILL, den ich persönlich kennengelernt hatte, war (wahrscheinlich ad internim) auch für das BABYDOLLS A GO GO zuständig.
Tatsache ist auch (habe ich persönlich gesehen und auch mit den Girls gesprochen) das auch mal Girls von der WINDMILL in der BABYDOLLS A GO GO arbeiteten. Die Girls erzählten mir, das es so mit dem Management der Windmill abgesprochen wurde.
Wie dieser Wechsel oder ob es von den Besitzern so angeordnet wurden, weil irgendeine Geschäftsbeziehung bestand oder nur per Zufall die Girls selber gewechselt haben, entzieht sich meiner Kenntnis.

Deshalb und basierend auf diesen Fakten schrieb ich von den gleichen Besitzern dieser Läden.
Aber mein Post war doch nicht in diesem Zusammenhang zu verstehen!

Ciao Heerny
 
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog
Borussia Park
For you travel