Smurf Bar
Joe
Hibl T-shirts
Travel for you
Sansibar

Andere 50 Tage SOA, „ Pflegestufe SEX „ dass Abenteuer geht weiter .

Progress Bars

Aktueller Spenden Stand 25.462,52 €

Zuzüglich 10201 THB

benzel

Reisender
Thread Starter
   Autor
16 März 2015
1.194
22.082
3.565
Mannheim
50 Tage SOA, „ Pflegestufe SEX „ dass Abenteuer geht weiter .

Fast pünktlich auf die Minute, gegen 18:00 hebt mein Lufthansa Flug am 25.02.2015, nun doch mit erheblicher Verspätung ab, wie geht das ?
Ziel war es schon am 18.01. zu starten , ich habe Woche um Woche verschieben müssen , da es geschäftlich leider nicht anders möglich war, alles andere wäre mehr als unvernünftig gewesen.

Nun bin ich doch froh , es ist endlich Urlaub und dieser ging los , mit einem Bier im ICE , spätestens da aller Verpflichtungen und Aufgaben enthoben, stimmt auch nicht ganz …..

Im Zeitalter, des unglaublich schnell wachsenden technischen Fortschritts, vor allem im Internetbereich und der Erreichbarkeit , kann man durchaus im Hotelzimmer , Beach , Pool oder sonst wo liegen und von hier aus wichtige Tätigkeiten und Entscheidungen steuern und treffen. Man kann zumindest sein Gewissen damit beruhigen, um 50 Tage Urlaub rechtfertigen zu können.

Wie dem auch sei, es ist gebucht und es geht in großem Tempo unweigerlich direkt nach Bangkok.
Ich habe gewartet bis alle im Flieger waren und bin als letzter Fluggast eingestiegen.
Habe dann nicht meinen Sitzplatz gesucht, sondern in der vordersten Mittelreihe saß links auf dem vierer Block eine junge Thai mit Kleinkind , da war viel Platz und mächtig Beinfreiheit.
Da nahm ich dann ganz rechts Platz, mit der Selbstverständlichkeit , als hätte ich diesen gebucht.
War dann doch noch mal spannend , da Nachzügler kamen, aber es blieb wie es war.

Der Flug zieht sich natürlich wie Kaugummi, aber auch hier hilft wieder der technische Fortschritt , dank guter Film und Musikprogramme. Auch gab ich es mir wieder mit dem Schachcomputer, der hatte nur eine Chance , wenn ich durch Turbulenzen meinen Finger nicht auf das gewollte Feld gesetzt habe, gnadenlos wurde diese Situation im Bruchteil einer Sekunde zu meinem Nachteil, bis hin zum Spielverlust genutzt. Wütend setzte ich dann zum neuen Spiel an, der Computer wiederum ist ein guter Verlierer und zieht das ohne murren bis zum Schluss, mit Schachmatt durch, geht doch.

Zwei mal ganz gutes Essen , guter Getränke Service und irgendwann , setzte der Flieger endlich am anderen Morgen in BKK auf.

Was ist auf dem Plan, ein paar Tage Jomtien & FC , Reisen mit Pooh nach Koh Chang und in den Isaan . Treffen mit Edding, Riva, Carradine.
Wer meine beiden SOA Berichte gelesen hat wird meine Pooh kennen .
Wenn nicht und ihr habt Lust drauf , dann siehe hier .


Rundreise - SEX Wochen auf Tour, life is life Philippinen & Thailand | Pattayaforum.net



Ich mag sie sehr und freue mich sie endlich wieder in die Arme schließen zu können, um sie auch auf unserer Tour noch besser kennen zu lernen. Also könnte das hier zur langweiligen LOVE Story mutieren.
Wird es aber nicht, versprochen, denn wie so häufig sind Pläne Mist und werden über den Haufen geworfen.....


Ein paar Bath habe ich noch , meine DKB Karte ist gut aufgeladen und ich habe mein Geld vernünftig gesplittet , noch zwei Kreditkarten und weitere 2.250,-- € in bar dabei. Dieser Teil der Splittung ist gut und für mich wichtig.
Hier hat ja jeder seine eigene Strategie.


Es geht zügig durch die Immigration , neben dem Kofferband ziehe ich mir dann doch noch 10.000,-- Bath , damit ich ein wenig mehr Bargeld in der Tasche habe. Edding angerufen, alles klar bin gelandet , Fahrer steht draußen kennst ihn ja. MMM wie sah der wieder aus..., also Koffer kam, den geschnappt und raus in die Sauna.
Ja als ich ihn sah erkannte ich ihn auf Anhieb, wenn nicht wäre auch kein Problem , war andersrum genauso. Schnell den Koffer auf die Rücksitzbank und nicht in den Kofferraum, wegen der Klima.
Ich hatte reichlich Käse und Schokolade dabei.
Mit Pooh habe ich ausgemacht , sie ist ab 13:00 bei Edding, ich rief sie dann mal an , da war irgend so ein AB auf Thai dran. Konnte ich nichts mit anfangen , gestern kam aber noch ihre Mail, mit der Nachricht, „ Ich komme am 25. 02. aus dem Isaan , am 26.02 zum Edding. Die Frage nach unserer Reiseplanung löste sie mit einem up to you..., gut das besprechen wir dann gemeinsam vor Ort.


Teil zwei der Reise , da geht es am 22.03. auf die Philippinen BKK – MNL von dort erst mal nach AC so erste Planung . Edding ist noch am klären , ob er mit mir mitfliegen kann, was ich doch sehr hoffe und wünsche.
Aus diesem Grund habe ich bis auf die Flüge auch noch gar nichts gebucht und lasse mich einfach mal überraschen. Besteht ja auch die Option eine Thai / Pooh mit auf die Phils zu nehmen, dann wäre AC eine denkbar schlechter Anlaufpunkt.
Am 12.04. geht es dann für mich weiter nach Kuala Lumpur noch mal drei Tage dort, denn das kenne ich noch nicht..
Ja und dann sind sie rum die 5o Tage am 15.04. direkt von Kuala Lumpur nach Frankfurt.


Ich döse im Auto vor mich hin , die Autobahn ist gut frei, wir kommen prima voran, dann denke ich so bei mir ist sie jetzt da , oder nicht , ich kann es nicht abwarten, obwohl wir gleich dort sind ,
ich rufe an...., scheiß AB
 

benzel

Reisender
Thread Starter
   Autor
16 März 2015
1.194
22.082
3.565
Mannheim
Endlich nach sehr langer Anreise erreiche ich mein Ziel, Edding nimmt mich in den Arm, mit einem Hallo und schön , dass du da bist. Dann begrüße ich seine beiden sehr süßen Frauen und freue mich , dass Gai wieder bei ihm an Bord ist.
Gai kenne ich noch von meiner ersten Reise , sie ist eine besonders Liebe, hat ständig ein Lächeln drauf und eine äußerst angenehme Art.
Ich witzel rum und frage nach ihrer Zwillingsschwester für mich.
Cheata aus Kambodia kenne ich noch nicht, aber auch sie nimmt mich gleich freundlich in den Arm, nichts ahnend ,
dass sie mit verantwortlich ist , dass sich mein Leben entscheiden ändern wird , aber dies ist noch Zukunftsmusik.

Dann natürlich, kommt die Frage nach Pooh, leider kam da ein Schulterzucken, was ist denn da los denke ich , war doch alles über e mail besprochen und bestätigt. Das drückt mir schon ein wenig auf mein Gemüt, habe ich mich doch so auf sie gefreut und tatsächlich vor knapp 3 Monaten meinen letzten Fick mit ihr gehabt, seitdem keinen Sex, für mich eine ungewöhnlich sehr lange Zeit, da ich meistens in einer Beziehung und dies bis Sommer 2013 lebte.
Konnte ich im Anschluß ja noch ab und zu meine Polnische Haushälterin vögeln, die wollte ja aber mehr , dass gab es bei mir nicht und in der Konsequenz hat sie mich verlassen und ich habe zudem dabei eine gute, recht hübsche Putzfrau verloren. Somit hat sich mein Sex Leben augenblicklich auf meine Reisen beschrenkt.

Ich schicke Pooh eine weitere SMS, die leider wieder unbeantwortet bleibt.

Dann beziehe ich zwangsläufig allein mein Zimmer, welches schön für mich hergerichtet ist.
So nun erst mal mit Edding einen Drink zischen und ein wenig runterkommen, dabei schauen wir doch mal was ich so alles mitgebracht habe, die Girls haben sich eine Flasche Baylis gewünscht, den habe ich noch im Duty-free -Shop auf den Flughafen in BKK gekauft.
Mit dabei hatte ich noch verschiedene Hartkäsesorten gut gereift , noch am Vorabend des Abflugs selbst gekostet und nach Befund eingekauft , sowie diverse Schokoladen....
Nachdem das beim letzten mal so gut geklappt hat, war ich diesmal ein wenig mutiger und es sollte eine Weile reichen.

Dann erst mal ab in den Pool und abkühlen, zweites Bier gezischt und ein Plan musste her, denn ich war völlig untervögelt , freute ich mich hinzukommend schon lange auf Pooh und nun war sie nicht da.

Edding meinte ruf doch Noi an, die kann immer einen kleinen Nebenverdienst gebrauchen . er meint , sie kann mich ganz gut leiden und ich hatte da noch was von ihren besonders großen Nippel gehört.
Also rief ich Noi an, die war auch sofort bereit mir in meiner Not zu helfen und machte sich auf den Weg, um das ganze länger ausschöpfen zu können lutschte ich dann gleich mal eine Tüte Jelly und machte mir in genüsslicher Erwartung das nächste Bier auf und schwamm noch eine Runde.
Das ganze war eventuell nicht ganz ungefährlich , denn Pooh kannte Noi und die hatten gegenseitig ihre Telefonnummern.

Hier mal ein paar Bilder von Noi , die sind leider vom letzten November, denn ich habe die ersten Fotos , dieser Reise leider beim übertragen überspielt, da ist dann auch noch Poi im roten Kleid mit drauf, was ja auch eine ganz Süße war ( meine letzte SLT vor Pooh ). Noi , in der schwarzen Bluse mit grau karierten Rock.

Es schleicht sich trotz Übermüdung unglaubliches Wohlsein ein....

Noi müsste bald hiersein, mein Telefon rappelt , Pooh ist dran....

1594466366807.png

1594466386676.png

1594466408240.png
 
Zuletzt bearbeitet:

benzel

Reisender
Thread Starter
   Autor
16 März 2015
1.194
22.082
3.565
Mannheim
Das Pooh nicht wie verabredet bei Edding im Haus war, hat mir schon schön gestunken und gab mir auch zu Denken, haben wir doch ganz schöne Differenzen in unseren Anfahrtswegen.
Wie sie mich dann anrief , stand Noi schon fast in der Tür , war es dann aber gut, dass sie nicht einfach auftauchte.
Mein Modus war nun umgestellt, ich wollte Noi ficken, dann sehen wir weiter, also meinte ich zu Pooh , dass ich ziemlich fertig bin von der Reise und nach ein paar Bier zur Ankunft einfach erst einmal nur schlafen möchte.

Es dauerte auch nicht lange und die schlanke Noi war im Zimmer und ich war spitz wie eine Feldmaus, war ich doch gespannt auf ihre Supernippel und ihren geilen Körper. Wow , da hat Edding nicht übertrieben einfach nur lecker, nachdem sie abgelegt hat.....

War eine gute Nummer , alles war möglich, was dies alles ist, überlasse ich der Phanthasie meiner Leser, da ich nicht so der Pornoschreiber bin.

Danach war der Druck richtig gut runter und ich viel erschöpft in den Tiefschlaf und pennte ein paar Stunden. Noi war verschwunden, als ich aufwachte.

Dann bin ich erst mal rüber zu Edding ins Büro um mit ihm den Verlauf des Abends , bei ein, zwei ...., Mischungen Whisky / Cola zu besprechen.
Mit Pooh hatte ich ja vereinbart , dass sie nun einen Tag später kommt, da nicht klar war wie lange ich durch die Zeitverschiebung schlafen werde. Das ganze passte dann mit der Begründung , das sie Krank wäre , Husten, Fieber..., dass hörte sich am Telefon auch tatsächlich danach an.

Ich hatte ja bereits am Automaten mit der DKB Karte , auf dem Flughafen 10.000,-- Bath gezogen, wollte mich aber noch besser eindecken.
Bei Edding weis ich , dass ich seinen Girls alles anvertrauen kann und allgemeine Faulheit breitet sich bei mir rasant aus, also werde ich später Gai meine DKB Karte und die Pin Nummer geben, um sie zum Automaten zu schicken, um Geld für mich abzuheben.
Das ganze ist auch im Wissen geplant, dass die Girls von Edding ganz stolz sind, wenn man ihnen so großes Vertrauen entgegenbringt und das können diese lieben Wesen auch zu Recht sein.
Gai hat mir zur Begrüßung auch noch eine sehr leckere Seafood Suppe gemacht, leicht scharf , only for me, trotzdem treibt diese mir unglaublich den Schweiß ins Gesicht, also danach rein in den Pool, die reinste Wohltat.

In fünf Minuten geht`s los an die Bier Bar`s , Edding drängt zum Aufbruch.
Ich war schon fertig und musste nur noch schnell an den Tresor meine Kohle richten, hier habe ich mein eigenes Patent,
im schmalen Zulassungsmäppchen, je nach Vorhaben zwischen 5 - 10.000,-- Bath, , € 200,-- und für alle Fälle die DKB Karte und Perso.
Die Kohle wird selten aufgebraucht, aber ich fühle mich einfach besser immer auf Reserve zurückgreifen zu können, man weis ja nie...

Ich finde meine DKB Karte nicht und krempel alles drei mal um , überlege die Wege die ich gelaufen bin, was habe ich alles gemacht?
Edding seine Girls beteiligen sich ausgiebig an der Suche, zum Schluß geben wir gemeinsam nach einer gefühlten halben Stunde des suchens auf.

Meine DKB Karte ist devinitiv weg, sie dient als wesentliches Mittel zur Finanzierung des Urlaubs und ist ganz gut aufgeladen und kann bei Bedarf ja in kurzer Zeit nachgeladen werden,
was für eine Scheiße ist das denn .....
 

benzel

Reisender
Thread Starter
   Autor
16 März 2015
1.194
22.082
3.565
Mannheim
Nachdem nun klar war , meine Karte ist definitiv weg, wollte ich sie umgehend sperren lassen, wenn das geht, erst einmal vorübergehend.

Ich lief aber in einer Dauerschleife der Hotline von der DKB Bank auf, also habe ich in Deutschland eine Vertrauensperson beauftragt , dass die DKB Bank mich zurückrufen soll, mit der Bitte den Sachverhalt kurz zu klären und gleich mal zu prüfen ob da eventuell einer drauf zugreifen wollte.
Angst hatte ich da keine, geht ja ohne Pin nichts und der Betrag lag bei knapp €2.500,-- den man abheben konnte und das dann auch nicht an einem Tag.
Nachdem ich alles und jeden durcheinander und auf Trab gebracht habe , ging es dann endlich zu den Bierbars. Hier muss ich dann nochmal auf Noi zurückkommen, sie hatte ich nach ST ausgezahlt, eine weitere Verabredung mit ihr behielt ich mir offen .
Schön war es wieder an den gut bekannten Bars entlang zu laufen und die altbekannten Sprüche der Girls zu hören,
i know you , hey sexy man, where you go.....und so weiter.
An der Piss Bar vorbei, kommen wir dann zu @Edding seiner Stammkneipe.
Hier arbeiten nach wie vor A & Nak wie ich sehe, nachdem mich A versetzt hatte , wird diese sicher keine Kohle mehr an mir verdienen, anders ist es bei der hübschen und gut gebauten Nak ( siehe letzter Bericht ) , die Nacht mit ihr war schön und ist sicher wieder eine Option für mich.

Im Vordergrund steht aber erst einmal Pooh , haben wir doch einige Pläne, also werde ich heute feiern und alleine in die Koje steigen und abwarten , bis sie morgen kommt.
Edding und ich bestellen uns Whisky mit Cola und wichtig , mit nur ein Stück Eis, die Girls wollen ein SML.
Die DKB Bank ruft an, eine vorübergehende Sperre , wie ich es von der ADAC Master und EuroCard her kenne gibt es nicht , falls man sie doch wieder findet, also lasse ich es sperren.
Die DKB Bank würde mir das Geld nach Thailand ohne Gebühren überweisen , müsste ich mit Pass auf die Bank, wir vereinbaren das morgen zu besprechen , wenn ich diese Option ziehen möchte,
jetzt wird erst mal gefeiert. Insgesamt ein sehr guter Service, der DKB Bank .

Ich lasse mich von den Girls dann im Poolbilliard abziehen, stolz streichen sie die zwanzig THB Siegprämie ein , die ich gerne zahle. Wir Essen immer wieder Kleinigkeiten von den Garküchen die an den Bars halten und trinken weitere Runden und unterhalten uns wunderbar.
Ich ziehe auch schon mal allein meine Runden an den 54 Bars vorbei und scanne nach hübschen Frauen, mmmm da sind ja wieder ein paar nette Feger darunter und es reicht ja wenn eine die gefällt.
Das Angebot ist nicht mit dem in FC zu vergleichen, aber mir gefällt es hier , es ist irgendwie gemütlicher und wenn man dann noch unter Freunden ist , macht es doppelt Spaß.

Irgendwann brechen wir dann auf und laufen gemütlich in Eddings Villa, ich springe nochmal , leider allein nackig in den Pool und dann geht es ins Bett und ich sehe morgen endlich und hoffentlich Pooh wieder ….
 
Borussia Park
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog
For you travel

benzel

Reisender
Thread Starter
   Autor
16 März 2015
1.194
22.082
3.565
Mannheim
Was Kreditkarten anbelangt, habe noch die ADAC VISA & die LH Miles & More Mastercard dabei, zur ADAC nicht den Pin, das soll später noch interessant werden,
Cash über € zweitausend auch noch. Urlaub ist gesichert, wenn auch nicht so wie geplant.


Am anderen Tag gut ausgeschlafen mache ich mir dann erst einmal einen Kaffee und schwimme im Anschluss ein paar Runden , steige später auf LEO um und checke meine e Mails und stöbere im Forum rum.
Irgendwann kommt dann die Nachricht von Pooh , sie kommt heute Abend, bringt ihre Klamotten mit und dann werden wir mal unsere Traumreise beginnen.
Aber erst sind ein paar Tage Jomtien bei Edding auf den Plan, bei meiner letzten Reise wurde ich schon so unglaublich nett hier aufgenommen , am ersten Tag gleich mal Party am Pool mit 5 Girls. Hier ist dann so zu sagen das betreute Wohnen entstanden, immer mit reichlich Girls , wie es sich für die Pflegestufe SEX gehört.

Das bin ich, nicht so gut zu erkennen, ist ja Sinn der Sache.

1594484768013.png

1594484797427.png

1594484818092.png

Die hübsche Gai , sie ist die Nummer eins bei Edding und das durchaus zu recht.

1594484856218.png

Nun diesmal wird aber alles anders, viel seriöser ! Wird es das ??
Ich habe tatsächlich große Lust nur mit Pooh im weiteren Verlauf zusammen zu sein, die ST mit Noi gestern war ihre eigene Schuld, wenn sie nicht, wie verabredet erscheint und mein Druck ist einfach zu groß gewesen. Sie wird auch ihre Kunden gehabt haben, auch wenn sie mir schreibt sie kommt aus dem Isaan und musste die Schweine ihrer kranken Schwester hüten .
Nun das ist Vergangenheit , schauen wir was die Zukunft bringt, aber gerade wegen dieser Vergangenheit ist ja der SEX so schön unkompliziert, mit einer Professionellen und man kann wunderbar absprechen was man möchte.

Bis zum Abend genieße ich das schöne Ambiente hier, es ist einfach geil, wie @Edding hier mit seinen beiden hübschen Frauen lebt und da ich guter Kumpel bin, werde ich bis auf sexuelle Belange bestens versorgt von den beiden Grazien.

Es wird dunkel als Pooh kommt , alle sind schon Aufbruch bereit, um in die Bierbars zu gehen und ich halte Pooh nun endlich im Arm und kann sie immer noch nicht ficken OMB, das Leben ist hart , keinerlei Verständnis hat da klein Benzel.
Was soll es, er muss sich beherschen und wir müssen da gemeinsam durch.
Aber schön ist es, sie wieder in den Arm zu halten und zu spüren.
Dann laufen wir zu den Bar`s und trinken in Edding seiner Stamm Bar, der " Minny Bar ° ein paar runden , spielen Billiard und haben einen lustigen Abend.
Gerne würde ich schon mal Poohs wunderbare großen Lippen küssen, aber Thai Girls mögen das gar nicht in der Öffentlichkeit, also bis nachher warten , macht mich dann auch nicht noch heißer.
Irgendwie kommen mir Pooh`s Titten größer vor , nicht viel , aber ein wenig, ist wohl der BH , aber als ich über ihren Rücken streichel, merke ich , dass sie keinen an hat. Da die Nippel am Shirt nicht rausdrücken, hat sie wohl so Kappen drauf.
Auch Edding meint , man hat die eine geile Oberweite, dass Gespräch und das wissen was mir bevorsteht macht mich immer heißer.

Ich zahle und dränge zum Aufbruch , aber vorher gehe ich schnell noch auf die Toilette und schlürfe eine Jelly um das ganze so lange wie möglich zu genießen , was nun zwangsläufig KOMMT
 

benzel

Reisender
Thread Starter
   Autor
16 März 2015
1.194
22.082
3.565
Mannheim
Hier noch ein paar Fotos vom Abend,

links beginnend Nid, @Edding, seine beiden Süßen Cheata & Gai und mit den großen Titten, meine Pooh.

1594485294153.png

Cheata & Gai

1594485331967.png

Zu Hause ankommend gehe ich zuerst unter die Dusche, während Pooh dann duscht wächst klein Benzel vor lauter Vorfreude schon mal unter der Decke an. Endlich nach unglaublich lang gefühlter Zeit erscheint sie dann im roten Handtuch umhüllt und will das Licht ausmachen.
Das geht gar nicht , ich möchte mich doch am Anblick ihres geilen Körpers ergötzen und ziehe ihr nun das Handtuch runter, was ist das,
ich traue meinen Augen nicht " SILIKONTITTEN " , die Pooh mir nun Stolz ihrerseits unter die Nase hält.
Ohhh, jee, da bin ich gar kein Fan und kann meine Entäuschung nicht verbergen, klein Benzel erschlafft und es kommt erst einmal zum Gespräch und nichts ist mit ficken.
Ich frage sie warum hast du das gemacht, du hattest so schöne Naturtitten , die auch nicht zu klein waren.
Zur Antwort bekam ich , dass dies schon immer ein Wunsch von ihr war, ich bohre weiter, wenn du mit mir zusammen sein willst, warum fragst du mich nicht ob ich Silikontitten mag ? Antwort : " ich wollte dich überraschen " Es kommt die Gegenfrage : Gefallen dir meine Titten nicht " ?
Nun bewege ich mich auf Glatteis und ich sage diplomatisch ja schon , aber es war doch bestimmt sehr teuer.
Ja sagt Pooh es hat 60.000,-- Bath gekostet, bezahlt durch ihren EX Freund , der aber ein Arschloch war, meint sie und den hat sie ja jetzt raus gekickt.


Erlebnisse in SOA & " Die ersten Abenteuer meines Cambodia Girls in Deutschland "

Nun bin ich ja da und muss ihre schönen, neuen Titten nicht bezahlen und habe den Nutzen davon, man , man was für eine Thai Logig.
Ich nehme mir die Titten dann doch vor, erst mal vorsichtig , dass da ja nichts platzt oder deformiert, sie ermuntert mich und meint, du kannst schon fester zupacken.
Die OP erfolgte über die Achselhölen, so das man zum Glück nicht die blöden Narben unter den Titten , oder um die Warzen sieht.

Pooh beginnt sich um klein Benzel zu kümmern und nun gewinnt sie doch das Rennen....., denn ich will sie endlich ficken.
 

Jumbolatte

Schreibwütig
   Autor
15 Dezember 2018
252
746
783
60
Hannover
Danke für deine Mühe mit den Bericht.
Ist nicht dein erster den ich verfolge.
Die Silikontitten wären ein Grund fürs auschecken, genau wie eine Überraschung mit überdimensionalen gestochenen schlampenstempeln.
Ist ein absolutes no go
Für mich,Gottseidank sind da die Geschmäcker verschieden
 

benzel

Reisender
Thread Starter
   Autor
16 März 2015
1.194
22.082
3.565
Mannheim
Pooh war tatsächlich Krank , hatte Husten und Schnupfen, dem zufolge küssten wir nicht , ich hatte keine Lust mich anzusteckenund , wir beschränkten uns auf in den Arm nehmen und ficken , auch blasen war nicht so der Hit.
Ich konnte mich nicht mit ihren Titten anfreunden , hielt mich aber diplomatisch erst einmal zurück, denn eine Beziehung ist schnell abgebaut , aber das Vertrauen, wie es zwischen uns schon Bestand ebend nicht so schnell aufgebaut.
Es ärgerte mich aber gewaltig , dass Pooh diesen Schritt nicht mit mir besprochen hat und somit schob ich unsere Reise erst einmal in den Hintergrund.
Ich musste aber auch Verständnis aufbringen, ihr geiler Body war ihr Kapital und ich nun mal nicht ihr Versorger, wenn ich nicht hier war.
Ich hatte ihr aber immerhin 10.000,-- Bath im Januar zu kommen lassen , ein absehbarer Betrag , sie meinte sie brauche nicht mehr , da sie im Isaan ist.
Mir war es recht , dann muss sie in der I Bar nicht auf Jagd gehen und wir sehen weiter , wenn ich wieder in Thailand bin , so meine Gedanken.
Bei unserer Verabschiedung Ende November gab ich ihr auch noch einige tausend Bath.

Den Tag verbrachten wir mit Aktivitäten wie schwimmen ( für mich ) , Billiard spielen und , einfach nur relaxen , fressen und SEX.

1594499360434.png

1594499386271.png

1594499402756.png

Am Abend kam dann der Freund von Nid, mit ihr und ihren Kindern.
Ich nenne ihn mal Andy, er ist schon lange mit Edding befreundet , ich habe schon viel von ihm gehört , wie auch er von mir und wir verstehen uns auf Anhieb prächtig, leider ist Andy nur noch zwei Tage hier.
Als er von meinem Mißgeschick mit meiner DKB Karte hört, meint er gleich , ich bringe dir morgen 30.000,-- Bath mit , damit du erst mal frisch bist , sonst kannst du mir ja keinen ausgeben.
Gutes Argument denke ich, Carradine hat mir schon seine Bankverbindung von seiner DKB Bank geschickt , er kommt bald nach FC , ich werde ihm Geld überweisen und er kann mir das dann am Automaten ziehen.
Mit Andy vereinbare ich das Geld dann in Edding seinen Tresor zu legen , der soll es verwalten , oder auf sein Thaikonto einzahlen.
Andy ist oft in Thailand und wohnt dann mit Nid und den Kindern zusammen , sie sind ein festes Paar , daher ist Nid auch Tabu und für Edding und mich , wie eine Schwester , da wies ich ja schon in meinen ersten Reiseberichten darauf hin.

Am Abend gehen wir dann alle zusammen , in die Minny Bar und unterhalten uns in großer Runde prächtig, spielen Billiard zusammen , nehmen einige Drinks zu uns und lassen uns von unseren Girls verwöhnen.
Nicht nur ich habe immer wieder den Blick auf Pooh`s Möpse gerichtet, es wird Zeit aufzubrechen um ihre Titten zu massieren, eine verantwortungsvolle Aufgabe.

Am nächsten Tag muss Edding für ein paar Tage geschäftlich nach Hongkong, er nimmt Gai mit , somit bin ich mit Pooh und Cheata allein in seiner Villa, aber wir werden schon zurecht kommen, der Kühlschrank ist gut aufgefüllt, Cheata kann mit dem Moped fahren, wenn doch was ausgehen sollte.

Am Abend kommt Andy wieder, aber ohne Nid sie haben sich gestritten , da will ich hier nicht näher darauf eingehen. Er legt mir 30 K Bath auf den Tisch und im Anschluß gehen wir dann gemütlich an die Bier Bar`s .
Cheata will zu hause bleiben und somit ziehe ich allein mit Andy und Pooh los.
Andy fliegt morgen nach Deutschland zurück , sein Urlaub ist dann leider beendet , ansonsten hätten wir sicher noch einige Abende zusammen verbracht.
Ich nehme mir vor Pooh morgen erst einmal aus zu checken, zur Begründung werde ich aufführen , sie soll erst einmal gesund werden , da ich mich nicht anstecken möchte. Ich hatte ja bei meiner ersten Reise eine sehr schlimme Erkältung mit knapp über 40 Fieber , wie Pooh auch wusste und sie mit schuldig war.
Sie hatte damals die Klima volle Granate runtergedreht , als ich Nachts schlief und mir den Rest gegeben, da war ich schon gesundheitlich angeschlagen.
Seitdem verwalte ich in allen Fällen die Fernbedienung der Klima, wie meinen Augapfel und die Girls haben das Verbot der Benutzung dazu.

Am anderen Morgen dann setzte ich nach unserem Fick und Frühstück mein Vorhaben in die Tat um .
Es trifft Pooh wie ein Schlag , obwohl ich es behutsam beginne.
Ich sagte ihr du bist stark erkältet und ich habe keine Lust auch krank zu werden und du weist ja noch wie Krank ich war und sogar ins Krankenhaus musste.
Ich brauche auch Zeit zum denken wie wir weitermachen , denn ich bin sehr enttäuscht, dass du die Angelegenheit mit deinen Titten machen, nicht mit mir abgesprochen hast.
Als wir uns vor knapp einem viertel Jahr getrennt haben , war unsere Beziehung schon so weit , dass du mich hättest fragen müssen ob ich Plastiktitten mag.
Immerhin planten wir eine große Thailandrundreise zusammen, um hierbei zu erfahren ob wir als Paar weitermachen, so unsere Absprache , sagte ich ihr weiter....,

...., also nimm alle deine Sachen mit, ich brauche Zeit zum überlegen
und melde mich....., ich war froh als das raus war.
Natürlich tat mir diese Konsequenz leid..., Pooh packte ihre Sachen , ging dann ohne Geld zu nehmen, das war schon alles ziemich traurig, ... aber war ich Schuld ?
 

benzel

Reisender
Thread Starter
   Autor
16 März 2015
1.194
22.082
3.565
Mannheim
Noch mal kurz zur Kreditkarte , ich war mir im Nachhinein sicher , die habe ich am Flughafen in Suvarnabhumi im Automat stecken lassen, denn diese kommt dort nach der Geldausgabe raus.

Zu Pooh`s Titten,
das mit den Geschmack und den sexuellen Vorlieben ist ja zum Glück verschieden geregelt, ich stehe nun mal nicht auf gemachte Titten, was für anderer großartig sein mag, @Edding zum Beispiel mochte das.
Natürlich gehört mir Pooh nicht, aber wir waren seit spätestens Ende November auf dem Weg ein Paar zu werden, oder sogar schon zu sein und das in gemeinsamer Absprache, um uns in den jetzigen Urlaub weiter zu testen, was sich für Perspektiven ergeben können.
Ich hätte mir vorstellen können mit Pooh eine feste Bindung zu beginnen, sie sicherte mir gleiches im November zu.
Das ganze wurde mit regelmäßigen e - mails , senden von Fotos bis zum jetzigen Treffen untermauert.
Hätte sie mir da von ihrem Vorhaben berichtet , ihre Titten machen zu lassen, hätte ich sicher mein Veto eingelegt und sie gebeten zu warten.
Dies vor allem mit dem Argument , dass mir ihre Titten sehr gefallen wie sie sind .
Wir hatten uns noch nicht getrennt, sondern ich hatte um einige Tage Auszeit gebeten.
Pooh hat mir angeboten , die Silikon Polster wieder entfernen zu lassen, da sie meine Entäuschung dazu sehr wohl mitbekommen hat. Das habe ich natürlich abgelehnt.



 
Borussia Park
For you travel
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog

benzel

Reisender
Thread Starter
   Autor
16 März 2015
1.194
22.082
3.565
Mannheim
Den Tag im Anschluss habe ich dann mit schwimmen verbracht, zum Nachmittag bin ich zum Markt gelaufen um Seafood , Obst und Gemüse zu kaufen. Das sind ca. 20 Minuten Fußweg hin und zurück. Zum Abend habe ich dann mit Cheata gemeinsam das kochen angefangen, dass heißt Cheata hat mir geholfen, dass Gemüse kleingeschnitten, den Tisch gedeckt und wofür ich wirklich sehr dankbar bin , die Küche geputzt.
Es hat insgesamt große Freude gemacht und uns gemeinsam gut geschmeckt.
Männer die gerne kochen , sind scheinbar nicht alltäglich für eine Kambodschanerin.
Wie dem auch sei , bis auf die Putzgeschichten macht mir dieses Hobby richtig großen Spaß .

Ich brate die Schrimps , Muscheln , Fisch , und Tintenfisch mit frischen Lauchzwiebeln an, dann kommt in Würfel geschnittener Paprika dran und auch ein paar Scheiben Gurke. In dieser Zeit stößt Cheata Knoblauch mit Salz klein, diesen mische ich dann mit frisch passierte Tomaten und zwei Chili unter. Das ganze gieße ich mit Trinkwasser auf . Das wird dann noch abgerundet mit etwas Sahne , Butter und zum Schluß mit etwas Brühe, Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
Während es noch ein wenig gemütlich vor sich hinköchelt, darf natürlich kein Deckel drauf , das die Farbe schön frisch bleibt.
Was soll da schief gehen , bei so leckeren und vor allem so frischen Zutaten, mmmm

1594545143761.png

1594545170467.png

1594545193738.png


1594545245089.png

Nun aber genug vom Kochen und Essen, es geht auf für mich zu den Girls, nachdem ich noch geschwommen bin und mich geduscht habe, denn die Suppe trieb wieder ganz schön den Schweiß.

Cheata begleitete mich , zu den Bars auf ein paar Drinks und ein paar Runden Billiard.
Für mich die beste Therapie mich von den Gedanken und den Ärger um Pooh abzulenken, natürlich hadere ich da auch mit mir selbst und treffe dann auf diese Schönheit..
 

benzel

Reisender
Thread Starter
   Autor
16 März 2015
1.194
22.082
3.565
Mannheim
OMB die Süße gefiel mir mit ihrem netten Lächeln gleich auf Anhieb, also einen Drink geordert und zusammen eine Runde Billiard gespielt, mal schauen was da läuft.....,
ich nenne sie mal Nuk, sie war hier noch nicht lange am Start, wie sie mir mit Hilfe der Mamasan erklärte , denn sie sprach so gut wie kein Englisch.
Billiard spielte sie so schlecht , dass sogar ich gewann , dass passte zur Story des Neulings....

1594547433107.png

1594547447724.png

1594547464592.png

Gegen Cheata verlor ich natürlich und gab meine obligatorischen 20 Bath pro verlorenes Spiel an sie ab, dass war zwar wenig Geld , aber es machte das Spiel einfach reizvoller und sie glücklicher.
Sie konnte Ihre Finger so fürchterlich
verbiegen, Aua , meine wären da gebrochen.

1594547513791.png

Dann fing ich mit der Mamasan die Verhandlung an, um Nuk auszulösen, da die mir echt super gefiel ...., ließ sich wohl schwer verbergen....
 

benzel

Reisender
Thread Starter
   Autor
16 März 2015
1.194
22.082
3.565
Mannheim
Die Mamasan wollte nun mehr über mich wissen , wo ich wohne, wohin ich ihr Küken entführen möchte und was ich zahlen will und wie lange ich Urlaub in Jomtien mache.
Nachdem ich bereitwillig alle Infos weitergegeben habe und auch erklärte , dass Cheata das GF von meinem Kumpel ist , ich keinen Dreier will, war eigentlich alles klar .
Wir einigten uns auf 500,-- Barfine und 1.500,-- für Nuk und LT.
Das sind hier so die üblichen Preise, die Barfine in Jomtien ist meistens 300,-- , oder 500,-- Bath , vierhundert gibt es irgendwie nicht, jedenfalls habe ich diese Summe nie gehört und die Girls kosten dann zwischen 1.000,-- und 2.000,-- Bath.
Ich handhabe das immer so , dass wenn nichts gefordert wird, ich am nächsten Morgen 1.500,-- Bath gebe wenn es gut war und dann noch zwischen 100,-- - 300,-- Tip gebe , da die Girls ja meistens noch die Kosten für ein Motorbike haben. Ich habe noch nie erlebt, das ein Girl aus den Bars mit dieser Summe einen unglücklichen Gesichtsausdruck hatte und Unzufriedenheit ausdrückte.

Leider kam die Mamasan mit dem Ergebnis zurück Nuk hätte ihre Tage und wäre aus diesem Grund nicht bereit mit zu gehen.
Man oh man, hab mich so auf diese Maus gefreut, ich kann es glauben oder nicht, ich erkläre Cheata die Situation , die spricht auch noch einmal mit Nuk und kommt mit dem Ergebnis zurück , dass es wohl stimmt und ich soll in drei Tagen noch einmal vorbei kommen.

Dies war eins der Beispiele , wie es auch schlecht laufen konnte, denn es gibt sicher genug Girls die sagen sie hätten ihre Periode und somit aus ihrer Sicht höflich ein, " sie wollen nicht mit dir mit " sagen umgehen, es kann aber auch stimmen, dass sie bluten.
Man sitzt erst einmal da und siniert welche der beiden Varianten da wohl stimmt.

Ich sage mir sind ja genug Girls hier und bei Nuk kommt hinzu , es wird sicher schwierig mit der Kommunikation und wie wird sie unter diesen Umständen als Neuling im Bett sein, wobei das ja auch eine sehr reizvolle Situation sein könnte. Wie auch immer , es ist , wie es ist.
Ich bin ja eventuell noch einige Zeit in Jomtien, die gesamte Planung ist aus den Fugen geraten, da die Reise mit Pooh erst einmal auf Eis liegt, ich hier selbst noch nicht weis wie und ob es hier mit Ihr weiter geht.
Ich hoffe es ergibt sich noch die eine oder andere Nacht mit Nuk, denn ich finde sie echt super hübsch, mit geilem Body.
Ich werde sicher noch hier bleiben bis Edding aus Hongkong zurück ist und ein paar Tage darüber hinaus , dass ergibt weitere Möglichkeiten.

Also brechen wir hier ab und gehen eine Bar weiter, in die Minny Bar und wir werfen in netter Gesellschaft den nächsten Drink ein, hier lasse Cheata dann allein , denn es wird sicher einfacher für mich ohne Begleitung , werde ich auch besser gefunden werden.
Cheata ist in Edding seiner Stammbar natürlich bekannt und somit gut aufgehoben.

Ich pilgere durch die Bars schaue mich um, welches Girl mir gefällt und mir auch durch ihr nettes Lächeln ihre Bereitschaft signalisiert und ich investiere ein paar weitere Drinks, bis ich mich für eine von ihnen entscheide. Es wird eine gute Entscheidung....

1594548918189.png

1594548953614.png

1594548968840.png
 

benzel

Reisender
Thread Starter
   Autor
16 März 2015
1.194
22.082
3.565
Mannheim
Oun hieß meine süße Maus , sie war 22 Jahre jung und viel mir sofort ins Auge, es kam auch gleich ein nettes Lächeln zurück, so das ich mich sofort zu ihr in die Bar setzte und einen LD für sie und ein Bierchen für mich bestellte.
Vorher hatte ich noch bei ein zwei anderen gesessen , konnte mich aber nicht entschließen und bei Oun war die Angelegenheit klar, geiler Body , bei dem auch die schlanken Beine durch die High Heels immer länger wurden. Ich fragte sie ob sie bis Morgen nach dem Frühstück bleiben würde , was sie zusagte , also löste ich sie aus, die Barfine war nur 300,-- Bath.
Wir gingen erst einmal zur Minny Bar , aber Cheata war nicht mehr da , war aber kein Problem, wir hatten Extra jeder einen Schlüssel fürs Haus eingesteckt, wir tranken noch einen , aßen von einem der vorbei fahrenden Küchenwagen noch ein paar Spieße vom Grill und machten uns dann auf dem Weg nach Hause.

Es ist gut ,dass man das Ziel , die eingemauerten Villen von den Bars aus sieht und den Girls in ihren hochhackigen Schuhen erklären kann , hinter den Mauern ist das Haus, somit nehme ich ihnen die Angst vor einem weiten Weg, da ich mit den Motorbike einfach nicht fahren möchte.

Cheata war vor laufendem Fernseher im Wohnzimmer eingeschlafen, alles war wegen der Geister hell erleuchtet, ich machte die Lichter aus, nachdem ich die Geister vertrieben hatte.

1594549769230.png

Wir versorgten uns noch jeder mit einer Flasche Wasser für die Nacht und auf ging es in mein Zimmer, an dem ein schönes Bad mit Dusche angeschlossen ist.
Unter die es dann erst einmal zum gemeinsamen einseifen ging. Sehr schön was sich mir da offenbarte, schöne feste kleine Titten und ein straffer Kinderloser Körper, bot sich mir zum einschäumen.
Eine Jelly hatte ich bei einer mir bietenden Gelegenheit auch schon geschlürft und bei dieser Kombination war es nun sicher kein Wunder , dass klein Benzel stand wie eine eins, er ließ sich somit sehr guuut einzuseifen und bei diesem schönen Vorspiel bekam ich natürlich sehr große Lust auf viel mehr. Also schnell das Schaumzeug runter, abgetrocknet und ab ins Bett, wo wir erst einmal eine schöne Nummer in verschiedenen Stellungen schoben.
Im Anschluss schauten wir noch einige Bilder gemeinsam an , ihr Kopf lag in der Kuhle meiner Schulter , mein Laptop auf meinen Bauch und klein Benzel dabei in ihrer Hand ,.... Grins , bald ging es auf in die zweite Nummer , erschöpft schliefen wir dann ein.

Ich bin ja sehr großer Fan von LT , einsam schlafen muss ich momentan leider zu Hause in Deutschland , hier im Urlaub genieße ich es sehr, mit so einem schönen Geschöpf gemeinsam zu schlafen .

Am anderen Morgen ficken wir noch einmal ausgiebig miteinander und ich gebe Oun, außer ihren Lohn und Tip, gleich die Barfine für heute Abend mit und sie sagt sogar zu, schon heute Nachmittag wieder zu erscheinen.
Prima muss ich heute nicht auf die Pirsch gehen, dass wird ein gemütlicher Abend , bei gutem Essen in Edding seiner sturmfreien Villa.
Ich springe nach dem duschen in den Pool , mache mir wie jeden Morgen meinen Kaffee und checke meine Mails und lese ein wenig Nachrichten.
Dann mache ich mich auf zu meinem lieblings Massage Salong und lasse mich von den kräftigen Händen einer hübschen Masseuse, mit einer Aroma Massage durchkneten und verwöhnen, döse so vor mich hin, man, man, kann das Leben so schön sein.

Auf dem Rückweg mache ich einen Zwischenstop in der Markthalle , kaufe frisches Obst und Gemüse ein
und relaxe bis Oun klingelt. Cheata ist mittlerweile wach , ich gebe ihr Geld , damit sie mit dem Moped nochmal zur Markthalle fährt noch einkauft wozu die Mädels Lust haben und sie noch Bier mitbringt , denn der Kühlschrank gehört aufgefüllt .
Für mich die Gelegenheit Oun schnell noch einmal flach zu legen.
Nachdem dies auch erledigt war , gingen wir tiefenentspannt gemeinsam schwimmen Oun hatte ihren Bikini mitgebracht. Kurios ist die Girls sind hier sehr Scheu, trotz ihrer eindeutigen Tätigkeit,
Oun mag nicht nackig schwimmen, obwohl der Pool von niemanden einsehbar ist.

Cheata hatte gegrilltes Hähnchen und verschiedenes Thaifood mitgebracht , hier beschränkte ich mich dann auf das Hähnchen und die nicht scharfen Sachen, dazu gab es schön gekühltes LEO Bier.
Die Girls brachten schnell gemeinsam die Küche in Ordnung und dann spielten wir noch abwechselnd ein paar Runden Billiard, bis ich mich mit meiner Oun und großer Vorfreude in mein Gemach zurück zog.....

1594550039439.png

1594550064598.png

1594550084399.png

1594550101954.png
 

benzel

Reisender
Thread Starter
   Autor
16 März 2015
1.194
22.082
3.565
Mannheim
Am anderen Vormittag, ging Oun dann nach gleichem Ablauf wie am gestrigen Morgen erst einmal nach Hause und wir ließen ein Treffen für den heutigen Abend offen und wollten telefonieren.
Es war gut mit ihr zusammen , aber ich will heute Abend erst einmal um die Bars ziehen und mal schauen was mit der hübschen Nuk ist , die ja vor zwei Tagen mit ihrer Periode nicht mit wollte, oder konnte.
Den Tag über machte ich einfach nicht`s , als ich damit fertig war machte ich wieder Nixxx.
Somit ging es dann am Abend perfekt ausgeruht zu den Bar`s , ich hatte auch noch die Option geplant mit dem Bathbus nach FC zu fahren, was von der Second Road Jomtien in wenigen Minuten funktionieren kann , aber nicht gegen 20 Uhr da gibt es ein fürchterliches stop and go und man sollte minimum eine halbe Stunde einplanen.
Cheata ist zu hause geblieben, was mir ganz recht war , so konnte ich besser auf die Pirsch gehen , also habe ich sie natürlich nicht überredet.
Erstmal bin ich zu Nuk an die Bar, gleiche Situation , immer noch die Regel und ich bin nach einem Bier wieder abgezischt, habe ihr aber angedroht wieder zu erscheinen.
Also zog ich durch die Bars und schaute nach hübschen Girls, man muss da höllisch aufpassen , oft sind langbeinige hübsche auch LB`s,
ich komme dann aber mit dem dritten Geschlecht freundlich ins Gespräch sage du bist hübsch und versuche auf die nette Art zu erklären, dass ich nur Sex mit Frauen habe und wünsche ihne noch einen schöne Abend und ziehe weiter. Klappt bisher immer , ohne das ich Streß mit ihnen bekomme.
Heute abend hatte ich zwei drei dabei, wo ich echt sagte man, man , warum hat die jetzt keine echte Möse und ziehe weiter.

Dann sah ich Ned schräg rüber der Minny Bar, sie gefiel mir auf Anhieb , man war die nett. Äußerst natürliches Lächeln , sehr angenehme Art, nach zwei Drinks löste ich sie aus und wir gingen was Essen.
Mein Telefon rappelte Oun ist dran, ich gehe nicht dran und drücke sie ab, denn wir sitzen gerade beim Essen und mache das Telefon einfach aus. Ich kann ja nicht überall gleichzeitig sein.
Ich schätzte Ned zwischen 25 und 28 Jahre, sie war 35 Kinderlos und war erst seit einem Monat in Jomtien , wie fast alle aus dem Isaan kommend.
Ihr Vater ernährer der Familie hatte einen Unfall und war arbeitsunfähig , wegen einer sehr schlimmen Beinverletzung, also war dies hier ihre Lösung.
Angeblich hatte sie erst eine Handvoll Costumer. Ihre nette unverfängliche Art hatte überhaupt nicht`s abgefucktes, was man nach vielen Jahren im Gewerbe bei 35 vermuten würde , also kaufte ich ihr die Story ab.

Nach einem leckeren Essen machten wir uns auf nach Hause , nahmen am Pool noch einen Drink, ich machte dann von der immer angenehm lachenden Ned noch ein paar Bilder.
Billiard wollte und konnte sie nicht spielen, passt auch zu ihrer Geschichte, also ging es ab in die Kiste.
Sexuell war es echt super , tolle Nummer , gutes blasen , ich hatte mit Ned mal wieder einen Glücksgriff....,
was für ein geiler Body , auch nackt würde sie mit ihrem geilen Body als 25 jährige gut durchgehen.

1594551106093.png

1594551125364.png

1594551142294.png

1594551162687.png
 
Verbatim Blog
Borussia Park
Zahnarzt Ramin
For you travel

benzel

Reisender
Thread Starter
   Autor
16 März 2015
1.194
22.082
3.565
Mannheim
Die Nacht mit Ned war einfach sehr nett und sehr kurz , aber wie das im Urlaub so schön ist, hat man ja am anderen Morgen , keinen blöden Wecker, mit dem der Tag / Vormittag dann anfängt . Bei uns ging er mit einer schönen ausgiebigen morgen Nummer los, nach der Ned dann losgezogen ist .
Dann mache ich mein Telefon mal an, Nachrichten von Oun und Noi , keine von Pooh, das wird sich wohl erledigt haben denke ich so bei mir und schalte wieder ab.

Ich pennte noch eine Runde und machte mich nach dem Frühstück auf zur Massage.
Ich hatte dort eine süße Maus bei der ich unbedingt in Erfahrung bringen wollte, ob dort mehr ging,...ging wieder nicht , dafür war dann aber die Massage wieder äußerst professionell. Ich mache immer, entweder die Ölmassage 300,-, oder die Aroma Massage für 400,-- Bath, Tip gibt es 50,-- bis 100,-- , dass Wohlbefinden ist einfach genial.
Alles ist sehr schön sauber hier und für mich die beste Massage, die es hier in Jomtien gibt und ich habe schon einige probiert , diese aber auch von hier Lebenden bestens empfohlen bekommen.
Geht man von den Bier Bar`s auf der Second Road Richtung Pattaya ist diese auf der linken Seite, ca 50m bevor der Bath Bus aus Pattaya kommend Richtung Beach Road abbiegt. Hier mal ein Foto , ist ein Eckgebäude, da die Massage in die Seitenstraße reinragend.

1594555251147.png

Den Nachmittag verbringe ich mit schwimmen und am Pool, trinke ein kühles Bier, mein Telefon rappelt Noi ist dran , sie ist in der Nähe könnte gleich hier sein, braucht Geld und würde sich um klein Benzel kümmern. Wir vereinbarten LT.
Da kann ich nicht nein sagen, es dauert auch nicht lange und sie erscheint , ob sie kommt weiß ich nicht , sie macht ihren Job und gut ist. Ich würde mal eher sagen sie kommt nicht und es ist gutes Theater, aber egal ich komme schön und mag ihre super Nippel , die, die Größe meiner Fingerkuppen haben, also sauge ich mich daran fest.
Wir trinken dann ein Leo danach am Pool , da sie in meinem Zimmer nicht rauchen darf.
Nachdem das erledigt ist, so zwischen 6 und 7 Uhr am Abend , sagt sie sie müsse mal kurz weg und wäre in zwei Stunden wieder hier und fragt mich nach 500,-- Bath , die ich ihr natürlich gebe. Ich kann mir zwar nicht vorstellen , dass Noi pünktlich ist , aber ist mir auch egal , denn ficken macht gleichgültig..., ich schwimme noch eine Runde, dusche und gehe wieder ins Bett.

Das alles hat mich dann so richtig müde gemacht, ich stelle mein Telefon auf lautlos und penne wieder ein. Irgendwann gegen 22:00 werde ich wach , ich rufe Noi an , keine Antwort also Texte ich ihr wo bist du , wann kommst du. Es kommt keine Antwort, von Oun habe ich ein paar Nachrichten , ich schreibe ihr , dass ich heute Nacht allein penne , kommt natürlich die Aussage zurück, ich wäre mit einem anderen Girl unterwegs , bin ich nicht ..., was soll ich da sonst antworten, habe auch keinen Bock und Grund mich zu rechtfertigen, aber halte mir diese Option noch offen.

Bei ein zwei Bier spiele ich dann mit Chaeta drei Runden Billiard und liefere brav 60 Bath ab und überlege mir nun kurz vor Mitternacht wie ich weitermache, wenn ich am Pool bin höre ich aus der Ferne die verlockende Musik aus den Bierbars. Noi texte ich sicher nicht mehr an, mir ist diese Unzuverlässigkeit echt zu blöd, sie ist seit Stunden überfällig.
Ich hatte heute aber schon ausreichend SEX , die Faulheit siegt und ich werde mal eine Nacht alleine verbringen und lege mich also hin.
2:30 am Morgen , mein Telefon klingelt , es ist Noi , ich gehe nicht dran , stelle auf lautlos , es kommen weitere Anrufe und SMS , sie will jetzt noch kommen,......
 

benzel

Reisender
Thread Starter
   Autor
16 März 2015
1.194
22.082
3.565
Mannheim
Natürlich mache ich mein Telefon aus , Noi kann mich mal hinten herum heben, bei dem Angebot an hübschen Frauen mit dehnen ich Spaß habe und die diesen mit mir teilen, kann sie mich mal , ich drehe mich um und schlafe weiter. Am Nächsten Tag kommt Edding wieder aus Hongkong und das Haus füllt sich wieder mit Leben. Ich rufe Ned an und lade sie heute Abend zum Essen ein , ich möchte für uns alle kochen.

Am Nachmittag fahre ich dann mit Gai zusammen in den Supermarkt und ich kaufe Fleisch , Gemüse , Obst und Getränke ein.
Auf dem Rückweg halten wir an der Bar und sammeln Ned ein, ich zahle die Barfine und ab geht es nach Hause. Ned ist äußerst erfreut und schön , dass es so ist , profitiere ich doch davon , wenn auch ihr das Zusammensein gefällt, wobei es immer ein Spagat ist. Man lebt wie ein eng befreundetes Liebespaar , aber auf Zeit , ich will keine Herzen brechen und ich schaue , dass ich hier die Sache so lenken kann, dass die Verhältnisse klar sind und ich nicht derjenige bin , der die feste Beziehung sucht .

Fällt oft schwer , wie auch hier bei Ned, mit der ich gerne zusammen bin , aber es ist und bleibt die Mischung nach SEX und Spaß den man hier im Urlaub sucht.
Ich muß aber sagen, dass ich schon die Augen offen halte und die Option prüfe , gelingt mir ein Leben in Deutschland und in SOA zu führen / teilen und wenn in SOA , dann wo ?? Philippinen , oder Thailand , beides hat seine Vor - und Nachteile, da komme ich später noch darauf zurück. Dies ist auch ein wichtiges Thema in meinen Gesprächen mit @Edding .
Dann muss man diese Sache vernünftig weiter spinnen und dazu gehört für mich ein festes Girl, wie fest muss die Zukunft zeigen und ob das mit der Gesundheit weiter so gut läuft.

Aber zurück zum heutigen Abend, hier meine drei Assistentinnen , die mir fleißig beim schnippeln der Zutaten helfen und vor allem später auch wieder die Küche auf Vorderman bringen.

1594556106924.png


1594556128145.png

Es gibt Gulasch mit frischem Kartoffelbrei , wie schon im zweiten Bericht erwähnt mögen die Thailadys diesen und machen sich am Tisch dann einfach noch etwas Chili Paste mit zu , die sich Gai selbst frisch mit Knoblauch , Öl , Chili und Gewürzen mischt. Mir ist das Zeug so scharf das es mir das Maul zerreißt, da bleibe ich mit Edding lieber bei unserer Deutschen Version. Es ist noch Rotwein da, den ich vor einem viertel Jahr mitgebracht habe , der passt ganz gut und da ihn niemand hier trinkt kann ich damit die Soße auch noch gut verlängern . Soßenbinder habe ich aus Deutschland mitgebracht, konnte ich mich erinnern , dass es diesen hier schlecht gibt. Auch ein gescheiter Kartoffelstampfer gehörte zu meinen Mitbringsel , hier auch nicht erhältlich.
Wir haben unseren Spaß miteinander und Edding hängt schon wieder mit tropfenden Zahn am Topf und kann nicht abwarten.

1594556246649.png

Als ich ihn verscheuchen will werde ich massiv bedroht , also lasse ich das lieber sein und ziehe mich aus meinem Kochbereich zurück, da ist es momentan lebensgefährlich . 😂

1594556298905.png

1594556319390.png

Der weitere Abend verläuft gemütlich bei ein paar Whisky mit Cola , bis ich mich mit Ned zurückziehe.

Morgen müssen wir ausgeruht sein , haben wir morgen Abend und eine gemeinsame Tour mit Carradine und Riva in FC geplant.
Am anderen Vormittag gebe ich Ned ihr Geld und Tip und wir wollen in Verbindung bleiben, ich möchte sie
heute Abend nicht mitnehmen und wie ich so über diese ganze Angelegenheit nachdenke, rufe ich unvermittelt Pooh an....
 

benzel

Reisender
Thread Starter
   Autor
16 März 2015
1.194
22.082
3.565
Mannheim
Als ich den Faden beim schreiben wieder aufnahm, bei so vielen Girls kommt man da schon ein wenig durcheinander, aber Notizen und Bilder belegen mir , da war noch ein Tag und ein anderes besonderes Girl dazwischen und der Ablauf war ein anderer und somit erfolgt hier die Richtigstellung.
Der Abend in Pattaya und unser Treffen ist erst einen Tag später und somit auch mein Anruf zu Pooh, erst nächsten Tag.

Nach einem Tag mal wieder mit nichts tun , machen wir uns am Abend den Rest Gulasch warm und essen diesen und dann geht es ab in die Minny Bar . Hier nehmen wir erst einmal einen Drink zu uns und ich überlege mir Ned wieder aus zu lösen , aber nicht ohne vorher die Bars noch einmal nach einer anderen Option abzuchecken.
Dies hat leider zu lange gedauert, als ich dann auf dem Rückweg die Bar von Ned ansteuerte um mit ihr einen Drink zu nehmen , war sie bereits von einem anderen Costumer ausgelöst worden.
Nun ja meine eigene Dummheit, Schicksal , oder was auch immer , mir hat keine andere so richtig gefallen und so setzte ich mich erst einmal wieder zu @Edding und seinen beiden Girls an den Tisch zum nächsten Whisky Cola.
Ich war schon ein wenig verärgert über mich selbst, dass ich das mit Ned versaubeutelt hatte . Edding schlug vor mit mir mal durch die Soi`s mit den Bier Bars zu schlendern, die zur Beachroad führen , was ja nicht weit ist.
Das war eine gute Idee , wir ließen Gai und Cheata kurzer Hand in der Minny Bar zurück und machten uns auf den Weg. Ich weis nicht mehr wie die Soi`s heißen , müsste aber so der Bereich Soi 5 - Soi 8 gewesen sein, Soi 6 ließen wir aus , denn in dieser als Sackgasse sind ja die berüchtigten Massage Studios mit Happy Ending.

In einer Bar viel mir dann gleich eine Süße in Auge , also niedergelassen , man ist die Zart , mir kommt der Verdacht , sie könnte under age sein, sie ist 19 zeigt ihre ID.
Also nehmen wir hier einen Drink , ich gebe eine Runde und will sie auslösen , geht nicht sie hat ihre Tage.
Die Nummer kenne ich denke ich sauer , was soll ich da machen, nochmals andackeln werde ich hier nicht.
Man sollte vielleicht einen kleinen Check machen bevor man die Girls zum Drink einlädt , hier sollten die Kardinalfragen nach ihrer Periode enthalten sein und ob man sie barfinen kann , oder sie nur Ladydrinks macht. Vorteil es spart Zeit & Geld, Nachteil es nimmt die Spannung und ist nicht gerade ein schöner Eingang zu einem Gespräch. Aber Schlußendlich geht es ja in der Hauptsache darum ein passendes Girl für die Nacht zu finden, wenn man nur LT oder SLT mag wie ich.
Während ich nun da so sitze und über Ned und diese Maus hier sinniere und mit Edding über diese Situation und mein Pech plaudere, hält direkt vor unserer Bar ein Grillwagen und eine Zuckersüße Maus kauft dort ein.
Sofort schwenke ich um rufe die Bediehnung bei zum zahlen, die Mamasan will uns zum bleiben überreden und in einer kurzen Aufmerksamkeit verliere ich das hübsche Girl aus den Augen , sie ist einfach nicht mehr da.

Was für ein Scheiß , ich meine Edding hast du die gesehen , es kommt ein nein, ich sage man die war Klasse, die müssen wir suchen und zahle.
Er kann es sich nicht sparen mich auf zu ziehen, naja wer den Schaden hat braucht für den Spott nicht zu sorgen, hat er ja zwei hübsche ein paar Meter weiter am Start .
Wir gehen tiefer in die Soi rein, die auch eine Sackgasse ist, nirgendwo sehe ich das hübsche Geschöpf und beachte überhaupt keine anderen Frauen .
Wie vom Magnet getrieben starte ich durch , Edding kommt natürlich nicht hinterher und dann, dann sehe ich sie endlich in einer Bar sitzen und stelle glücklich fest sie hat keinen Kunden.
Bis Edding hier ist, sitzt sie schon auf meinen Schoß und ihr Ladydrink und zwei Whisky Cola sind schon bestellt , meine Standartfragen die ich mir überlegt hatte, sind vorerst verworfen.
Ich schätze sie zwischen zwanzig und zweiundzwanzig Jahre , sehr hübsches Gesicht, schön schlank ,
Chemie passt sofort. Ich frage nach ihren Namen und bekomme zur Antwort Pooh...., mmm wird das vielleicht doch noch was mit Pooh denke ich schmunzelnd , nachdem ich sie gefragt habe ob sie mit mir mitkommt.
Ich zahle die barfine und unsere Drinks, auf geht es in die Minny Bar zu Cheata und Gai zu einem gemütlichen Abend. Wir nehmen noch einige Drinks , spielen ein paar Runden Billiard .
Nebenbei frage ich Pooh wie alt sie ist , 28 Jahre ihre Antwort . Die Thai Ladys verblüffen mich immer wieder , sie sieht viel jünger aus. Sie hat auch schon ein Kind und kommt natürlich aus dem Isaan.
Die Girls versorgen uns auch immer wieder mit irgendwelchen Leckereien und sorgen sich sehr um unser Wohlsein.
Dann brechen wir auf und ich springe mit Pooh noch nackig in den Pool , sie ist eine kleine Wasserratte wie ich. Sie erklärt mir, ihr Haus im Isaan liegt direkt an einen großen Fluß, da geht sie täglich schwimmen.
Eine herrliche Nacht mit dieser Zuckersüßen Pooh folgt......, ich habe mal wieder Glück

1594561163865.png

1594561179587.png

1594561196178.png

1594561217585.png
 

benzel

Reisender
Thread Starter
   Autor
16 März 2015
1.194
22.082
3.565
Mannheim
Die Nacht mit der neuen Pooh war einfach schön , die Morgennummer passte und nach Austausch der Telefonnummern und erhalt ihres Geldes zog sie ihres Weges.
Ich machte mir dann eine Kaffee , aß etwas und überlegte mir wie , dass heute Abend so laufen könnte.

Irgendwie hatte ich das Bedürfnis die Alte Pooh in die Tour mit einzubeziehen , wollte ich nachdem
bisher mit ihr erlebten , sie noch einmal sehen und über alles noch einmal nachdenken und logischer Weise mit ihr in die Kiste springen. Sie ließ mich mental noch nicht los, also rief ich sie an.
Pooh nimmt ab und nach einem kurzen Gespräch verabreden wir uns gegen ein Uhr Nachts in der I Bar.
Ich möchte der ganzen Geschichte vielleicht doch noch eine Chance geben und stehe da zwischen Baum und Borke. Kam ja hier noch die unendlich lang gefühlte Vorfreude auf unseren gemeinsamen Urlaub hinzu , der nun ins Wasser zu fallen drohte. Pooh fragte mich ob ich ein anderes Girl jetzt hätte, was ich natürlich verneinte.


Wir wollten unsere Tour im Chrystal beginnen und uns dort 20:00 Treffen.
Hier erhielt ich dann aber über FB folgende Nachricht von Riva ,

" Ich möchte 2 Mädels aus dem Crystal aus dem Weg gehen. Wollen wir uns vielleicht Soi7 in einer Beerbar treffen? Pandora Bar, Carradine ist einverstanden. "

Ich antworte
" da könnten wir dann Pandoras Box öffnen "
und es kam ein Daumen hoch und seid pünktlich , ich sitze vorne an der Straße.

Am späten Nachmittag, fuhr Gai Edding und mich zu unserem Treffen .
Mit pünktlich hat es dann doch nicht so geklappt , da die Zufahrt von Jomtien zur Second Road völlig verstopft war und Gai einen Umweg nahm, der wahrscheinlich auch nichts brachte.
Wir stießen dann im rechten Winkel auf die Second Road und es ging so langsam weiter, dass wir kurzer Hand das Auto verließen um ein paar Meter weiter in die Soi 7 einzubiegen, hier holte uns dann Gai dann doch wieder ein , also noch mal ein paar Meter mit ihr bis zur " Pandoras Bar ( Box ) .
Über Telefon war unsere Verspätung angekündigt . Carradine war noch später, kam aber kurz nach uns an.
Gai kam dann auch noch , nachdem sie einen Parkplatz gesucht hatte und hielt sich aber sehr dezent zurück , hatten wir uns ja viel zu unterhalten.


Das Vorhaben war ein zwei Bier hier, was Null funktionierte, es wurden mehr, denn die Themen um das Hauptthema " Frauen in SOA " und das noch hier in FC`s best passenster Umgebung waren lang.
Riva kannte ich ja noch nicht persönlich und auf das Wiedersehen mit Carradine hatte ich mich ohnehin mächtig gefreut.
Pandoras Bar war eine gute Wahl , die Musik war nicht so laut und so konnten wir uns erst einmal super unterhalten und und auf den Abend einstimmen, wir merkten gleich , die Runde passt bestens zusammen.
Es war schon zu spät, wir ließen die LK Metro dann vollständig aus und sind so nach gefühlten zwei Stunden zur Beachroad vorgelaufen, um mit den Bathbus zur WS vorzufahren , rein ins Getümmel….
 

benzel

Reisender
Thread Starter
   Autor
16 März 2015
1.194
22.082
3.565
Mannheim
Unsere erste Anlaufstelle war dann , der Beachclub , es war sehr voll, ungemütlich, sehr viele Girls in der Gogo , aber keine die uns gefiel, war unsere einhellige Meinung.
Also ging es nach dem ersten Drink wieder raus . Irgendwann , ist dann Carradine seine SLT mit ihrer Freundin aufgetaucht , kann ich mich gar nicht mehr genau erinnern wann und wo , sie war einfach da, ein sehr sympathisches , nettes und hübschen Mädchen , zufälliger Weise aus dem Isaan.

Riva zog es in eine kleine Gogo in einer Seitenstraße der WS , den Gentleman Club , klein aber fein und sehr gemütlich, wenig Girls . Der Laden war das krasse Gegenteil zum Beachclub , die wenigen Girls , man, man, die waren echt der Hammer , eine hübsche wie die andere.

Also ließen wir uns hier nieder und hatten unseren Spaß, Riva hatte gleich eine super hübsche Maus auf dem Schoß und orderte ihr einen Drink , Edding hatte seine Gai und Carradine war auch versorgt, ja und ich, was ist mit mir ??

Ich saß bei einem Whisky Cola erst einmal allein und es war klar , egal wie der Abend läuft , hier muss ich wieder hin. Da ich mich in kurzer Zeit mit Pooh verabredet hatte , wollte ich hier heute kein Girl anmachen und genoss einfach nur Optik und Flair, klasse Laden, da waren wir uns einig , logisch das weitere Runden folgten und wir hier fest hingen.
Ich textete dann Pooh an , diese wartete schon in der I Bar auf mich , also machte ich mich dann auf zur I Bar , aber mit dem Ziel wieder mit ihr zusammen in die Agogo zurückzukommen.
Gemacht, getan, den Jungs bescheid gesagt und mich Richtung I Bar getrollt,
Pooh sah toll aus und es war schön sie in die Arme zu nehmen und ihre großen Lippen zu Küssen. Ob die echt sind fragte ich mich später dann auch. Ich selbst war noch nie mit einer Frau auf Gogo Tour , wusste auch nicht wie Pooh das bewertet, aber sie hatte keine Wahl. Ich wollte es unbedingt und es saßen ja auch meine Kumpels dort , erklärte ich ihr. Sie war zwar nicht von der Idee begeistert, kam aber dann Schlussendlich mit , war sie auch froh wieder mit mir zusammen zu sein.
Auf den Weg dorthin , nahm sie meine Hand und klärte die Besitzansprüche, so das von den reichlich vorhandenen Girls kein " hey sexy man " und so weiter kam und ich im Gegensatz zum Hinweg völlig unbehelligt durchkam.

Carradine kannte sie noch vom vorigen Jahr und Edding ohnehin , nun verstanden die Girls im Gentleman Club auch warum ich als einziger der Truppe alleine saß , stolz streckte Pooh ihre Titten raus und ich bestellte nicht weniger Stolz eine Runde für uns, konnte sie ja gut mit den Girls hier mithalten.
Riva war irgendwo eingekeilt zwischen den Frauen, bei Carradine war es nicht anders, da saß irgendwie eine dritte dabei mit LD. Da waren Edding und ich schon recht solide mit unsern SLT`s . Pooh rümpfte die Nase , für Gai war das kein Problem, sie ist sehr tolerant.

Pooh machte mir nach zwei Getränken klar , dass es ihr hier gar nicht gefällt , wie wir da so saufend sitzen, mit Blickrichtung auf die Tanzfläche , wo sich die kärglich bekleideten hübschen Girls im diffusen Licht geil zur Musik rekeln und das auch noch oben ohne.

Nun es hätte ja auch so laufen können, dass sie ihren Spaß hat und wir uns eine gemeinsame Gespielin mitnehmen , aber das war eher Eifersucht und von meinem Wunschdenken weit weg .
Aus Rücksicht zu ihr , gingen wir beide dann zurück zur I Bar und ich ließ den armen Carradine und Riva in ihrem Pulk von Girls sitzen.
Edding der gerade eine Krankheit überstanden hatte , hielt bis hierhin echt fein durch und nahm dies zur Gelegenheit um mit Gai nach Hause zu fahren.

Pooh und ich nahmen noch ein paar Bier in der I Bar, zu ihrer Shisha, die ich für sie orderte, ansonsten raucht Pooh nicht und ich kann den Shishas nichts abgewinnen , rauche ohnehin nicht. Das mach ja den Kopf am nächsten Tag nach einer Sauftour noch dicker und den Geschmack im Mund noch ätzender.

1594563770285.png

1594563786532.png

Kurz bevor wir aufbrechen wollten textete mich Carradine an , sind in der I Bar , stehen da und da.
Es war aber gegen drei Uhr , mir reichte es auch von der Alkoholmenge und außerdem wollte ich mit Pooh nun endlich in die Kiste.
Carradine und Riva müssen noch höllisch einen gezischt haben , wie ich später hörte.

Ich nahm mir mit Pooh einen eigenen Bathbus, gab Pooh wie gehabt, wenn wir zusammen sind die Kohle zum zahlen und ab ging es nach Jomtien

1594563844682.png

1594563870527.png

1594563889702.png

Foto durch fahren , Alkohol und diese Aussicht bedingt ist verwackelt , aber ich finde es richtig süß, wie sie so hingebungsvoll dasitzt.

Raus aus den Klamotten , unter die Dusche und rein ins Bett, doch was ist das,
die alte Pooh sieht von der neuen Pooh die Ohrringe auf dem Nachttisch an ihrer Seite am Bett…, wow es gibt echt ein Riesenpalaver, was war mir da für ein dummer Fehler unterlaufen….grrrrr
 
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog
For you travel
Borussia Park