Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Joe
Smurf Bar
Sansibar
Hibl T-shirts
Travel for you

Schlangen in Thailand

Pattayaralf

PattayaRalf
Inaktiver Member
25 August 2016
401
285
853
47
Bin mal in jontiem auf einem Weg gelaufen. Da ist 5 Meter vor mir eine Schlange über den Weg geschlängelt und drüben andere Seite im Gras verschwunden.
War so 1 Meter überhaupt. Recht kurz. Keine Ahnung ob giftig oder nicht. Kenne mich nicht aus. Denke in Thailand sollte man daher nicht unbedingt in irgendwelchen Wiesen rum rennen.

Gruss
Ralf
 
  • Like
Reaktionen: NCS666

soongdjai

My Baby Bangkok
   Autor
18 April 2009
1.093
6.205
2.615
Der überraschte Mann der sich rettete war mit Sicherheit der gerufene Schlangenfänger :bigsmile.......Hauptsache die Schlagzeile kickt 5555
 
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog
For you travel
Borussia Park
Torti's Biergarten
Thailernen.net

aeon

Schreibwütig
    Aktiv
5 August 2017
64
75
598
Bei nen Fussmarsch in Koh Larn ist ca. 20cm vor mir aus einen Kanaldeckel eine Grüne ca. 30cm. lange Schlange hochgestochen. Hab mich fürchterlich erschreckt und nen großen Bogen rumgemacht. Dachte bis vor 5 min. noch das es eine Grüne Mamba war, aber hab hier gerade gelesen das es gar keine Grünen Mambas in Thailand gibt :)
 
  • Like
Reaktionen: NCS666

LouMu

Was gibt es Neues ?
    Aktiv
18 Januar 2017
113
798
1.223
Hallo Leute
Bin derzeit auf Koh Samet.
Habt Ihr hier schon Schlangensichtungen gehabt und wenn ja welche.
Ich bin auf der Suche nach den Tierchen, habe aber bis jetzt noch nichts gefunden.
 

Paul

100%
    Moderator
22 Oktober 2008
25.198
19.887
7.120
71
Heidelberg
Hallo Leute
Bin derzeit auf Koh Samet.
Habt Ihr hier schon Schlangensichtungen gehabt und wenn ja welche.
Ich bin auf der Suche nach den Tierchen....

Nein, habe dort nie eine gesehen, auch nicht in der Flasche

 

prallo

Von Frauen Geschändeter
   Autor
1 Februar 2009
4.481
11.104
3.765
70 Kilogramm , 7,70 Meter lang . Oberschenkel dick !!!

Voller Adrenalin an Fotos war gar nicht zu denken

Nuh Hau pat prik ist auf dem Land ein sehr geschätztes Gericht . Die Menschen die so etwas zubereiten haben ihr ganzes Leben mit den Tieren zutun. Also Giftdrüse weg und ab in den Topf .

An Fotos war nicht zu denken, aber es war wohl Zeit genug das Gewicht und die Länge zu messen ! :bbs72

Und was war es denn jetzt, Python oder Kobra ?
 
  • Like
Reaktionen: Phyton und neitmoj
Verbatim Blog
Zahnarzt Ramin
Torti's Biergarten
Thailernen.net
For you travel
Borussia Park

LouMu

Was gibt es Neues ?
    Aktiv
18 Januar 2017
113
798
1.223
Scheinbar werden bei den Hotels viele Pflanzenschutzmittel eingesetzt.
Mir ist aufgefallen dass es auch keine bodenlebenden Echsen zu sehen gibt.
Hausgeckos schon.
Damit ist die Nahrung für Schlangen wenig vorhanden, zumindest im Hotel- Waldbereich.
Also scheinen sie selten zu sein.
Gut für die Meisten, schlecht für Repilienfreaks....
 
  • Like
Reaktionen: NCS666

brunnenguru

Schreibwütig
    Aktiv
23 Februar 2012
164
87
758
Chachoengsao , Ban Nam Prieo , Don Chimpli
Na Phyton natürlich ,selbst eine Königskobra wird lange nicht so groß !!! Essen kam nicht in Frage , meine Schwägerin Pi Mai sagte ,"Die hat unsere
Hunde ,Hühner ,Gänse und Enten gefressen da können wir die Schlange nicht in den Topf packen ! ??????
 

harry1965

Lebt sein leben in Sakon Nakhon
    Aktiv
13 Februar 2011
225
248
853
Sakon Nakhon
Bei uns in Sakhon Nakhon laufen mir nur die Rat Snake durch den Garten.
Die auf der ersten Seite im Buch.
Tag aktive und sehr schnell. Gerne am oder im Teich.
Habe auch im Juni die nachkommen gesehen,noch sehr klein. Jetzt sind auch die größeren unterwegs.
 
Zahnarzt Ramin
For you travel
Thailernen.net
Borussia Park
Verbatim Blog
Torti's Biergarten

LouMu

Was gibt es Neues ?
    Aktiv
18 Januar 2017
113
798
1.223
Wenn man das Video aufmerksam beobachtet, was ich tat, merkt man das die Schlange erst bei der Bewegung des Mannes reagiert.
Zuvor war sie ziemlich sicher auf der Suche nach einem Versteck als da der Mann dazwischen war.
Meiner Meinung nach handelt es sich um eine Strahlennatter Coleognatus radiatus.
Diese Schlangen werden sehr oft bei asiatischen Schlangenshows als "Jumping snakes" missbraucht da sie sehr schnell, in der im Video gezeigten Art. reagieren.
Sie reagieren sehr stark auf Bewegungen und versuchen sich sofort zu verteidigen. Sie heben bei Bedrohung den Kopf und schnellen gegen den vermeintlichen Angreifer vor.
Eine Kobra würde sich bei Bedrohung aufstellen und zuerst einmal pfauchen um danach abzuhauen , wenn man sie in Ruhe lässt.
Außerdem hat eine Kobra andere Körperproportionen als das gezeigte Tier.
Ich weiß es ist nicht jedermanns Sache ruhig zu bleiben um zu sehen was passiert. Das würde aber das richtige Verhalten sein - oder Meter in die andere Richtung machen aber niemals die unbekannte Schlange nötigen zuzubeißen....
Aber ich empfehle, wie schon öfter geschrieben, sich das Wissen um die Tiere die einem so über den Weg laufen können, anzueignen.
Kann man die Art identifizieren hat man zumeist schon gewonnen wenn man auch weiß wie man sich zu verhalten hat.
Ich würde nicht freiwillig auf einer Kobra so rumtrampeln und das verletzte Tier dann irgendwie anzufassen um ziemlich sicher einen Biss zu kassieren.
...aber eine story, die sich immer wieder gut in Zeitungen verkaufen lässt, ist es allemal.

Keep cool

LouMu
 
Verbatim Blog
Torti's Biergarten
Borussia Park
Zahnarzt Ramin
For you travel
Thailernen.net