Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Smurf Bar
Cosy Beach Club
Joe

Geldtransfer von und nach Thailand

Fletscher

Gibt sich Mühe
    Aktiv
18 Juni 2023
318
1.422
993
Ich möchte Geld in Thailand empfangen. Das Geld würde von einem Deutschen Bankkonto, welche Bank kann ich nicht in Erfahrung bringen, nach Thailand verschicken lassen.

Ich habe das früher mal gemacht als es Wise und Co. noch nicht gab.
Abgesehen vom Währungskurs, war das immer wie eine Wundertüte. Niemand konnte mir bei der Bank sagen, wieviel am Ende auf dem Thaikonto ankommt.

Die deutschen Geldinstitute haben dafür ja spezielle Überweisungsformulare für den Außenwirtschaftsverkehr.
Dann kommt es noch darauf an, ob die Gebühren der Thaibank zu Lasten des Senders oder des Empfängers gehen.
 

Pattaya1988

Kein Bock mehr... bessers mit meiner Zeit zu tun
   Autor
10 Februar 2019
2.932
9.398
2.965
Ich habe das früher mal gemacht als es Wise und Co. noch nicht gab.
Abgesehen vom Währungskurs, war das immer wie eine Wundertüte. Niemand konnte mir bei der Bank sagen, wieviel am Ende auf dem Thaikonto ankommt.

Die deutschen Geldinstitute haben dafür ja spezielle Überweisungsformulare für den Außenwirtschaftsverkehr.
Dann kommt es noch darauf an, ob die Gebühren der Thaibank zu Lasten des Senders oder des Empfängers gehen.
Geld würde von einer Firma kommen. Also zulasten vom Empfänger in diesem Fall.

Geht einfach ausgedrückt um einen Job, welchen ich meiner Freundin online verschaffen könnte.
Steuern etc alles geklärt, geht nur noch um die Überweisung, das es nicht so endet und sie monatlich 5 % oder so verliert. Die Firma hat bestätigt, sie überweist auch nach Thailand.

Internationale Überweisungen habe ich null erfahrung. Ich würde die Bankdaten übermitteln und die Personalabteilung wird schon wissen wie man da überweist
 
  • Like
Reaktionen: NCS666

Fletscher

Gibt sich Mühe
    Aktiv
18 Juni 2023
318
1.422
993
Geld würde von einer Firma kommen. Also zulasten vom Empfänger in diesem Fall.

Geht einfach ausgedrückt um einen Job, welchen ich meiner Freundin online verschaffen könnte.
Steuern etc alles geklärt, geht nur noch um die Überweisung, das es nicht so endet und sie monatlich 5 % oder so verliert. Die Firma hat bestätigt, sie überweist auch nach Thailand.

Internationale Überweisungen habe ich null erfahrung. Ich würde die Bankdaten übermitteln und die Personalabteilung wird schon wissen wie man da überweist

Wenn die Firma nach Thailand überweist, warum nicht über einen der Dienstleister, die es ja mittlerweile dafür gibt. Die sind bis zu gewissen Summen immer günstiger als von Bank zu Bank.
Also kommt am Ende auch mehr beim AN an.
 

Pattaya1988

Kein Bock mehr... bessers mit meiner Zeit zu tun
   Autor
10 Februar 2019
2.932
9.398
2.965
Wenn die Firma nach Thailand überweist, warum nicht über einen der Dienstleister, die es ja mittlerweile dafür gibt. Die sind bis zu gewissen Summen immer günstiger als von Bank zu Bank.
Also kommt am Ende auch mehr beim AN an.
hatte ich schon gefragt. Mir wurde gesagt: Banküberweisung aus DE, egal in welches Land, wir übernehmen keine Gebühren, berechnen aber auch keine Gebühren.
 

Pattaya1988

Kein Bock mehr... bessers mit meiner Zeit zu tun
   Autor
10 Februar 2019
2.932
9.398
2.965
Welche Daten brauch ich für eine internstionale Überweisung DE- thailand?

Thailand hat scheinbar keine IBAN, mein Bankbuch sieht so aus? Was davon ist meine Kontonummer und was ist der code, mit SC....... also links unten.

Account number = kontonummer?
SC..... = ??????
Die vierstellige Zahl links oben = ???????

20240108_180147.jpg
 
  • Like
Reaktionen: NCS666

Fletscher

Gibt sich Mühe
    Aktiv
18 Juni 2023
318
1.422
993
Also kann ich auch mit Swift Code + Account No überweisen?

Bei meiner Bank, Santander, kann ich das nirgends eintragen:


Ja.

Bei der Santander Bank sind Auslandsüberweisungen ins nicht EU Ausland im Onlinebanking nicht möglich.
Du musst dir ein Überweisungsformular in einer Santander Filiale geben lassen und dieses ausfüllen und zurückgeben.
In der Filiale ,zumindest in der in Halle (bin nämlich auch Santander Kunde), kann man die ausgefüllten Überweisungsträger in einen dafür vorgesehenen Briefkasten im Vorraum der Bank auch außerhalb der Öffnungszeiten einwerfen.
 
  • Like
Reaktionen: Santa und Pattaya1988

Pattaya1988

Kein Bock mehr... bessers mit meiner Zeit zu tun
   Autor
10 Februar 2019
2.932
9.398
2.965
Ja.

Bei der Santander Bank sind Auslandsüberweisungen im Onlinebanking nicht möglich.
Du musst dir ein Überweisungsformular in einer Santander Filiale geben lassen und dieses ausfüllen und zurückgeben.
In der Filiale ,zumindest in der in Halle (bin nämlich auch Santander Kunde), kann man die ausgefüllten Überweisungsträger in einen dafür vorgesehenen Briefkasten im Vorraum der Bank auch außerhalb der Öffnungszeiten einwerfen.
Dann muss ich mal anrufen. Damit das Personal dort die Daten ausfüllt
 
  • Like
Reaktionen: Santa

HamburgerJung

Forensponsor
   Sponsor 2024
11 Mai 2020
1.892
6.975
2.215
Sisaket, Thailand
Ja.

Bei der Santander Bank sind Auslandsüberweisungen ins nicht EU Ausland im Onlinebanking nicht möglich.
Du musst dir ein Überweisungsformular in einer Santander Filiale geben lassen und dieses ausfüllen und zurückgeben.
In der Filiale ,zumindest in der in Halle (bin nämlich auch Santander Kunde), kann man die ausgefüllten Überweisungsträger in einen dafür vorgesehenen Briefkasten im Vorraum der Bank auch außerhalb der Öffnungszeiten einwerfen.

So ne Bank hatte ich auch mal, war 1980.
 

Ähnliche Themen