Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Cosy Beach Club
Smurf Bar
Joe

Thailand E-Visum für Thailand

Miluu

Ausgewanderter Weltreisender
   Autor
20 September 2009
1.752
409
1.323
Schwarzmeerküste
Es ist halt so definiert: Max. 6 Monate alt.
Ich dachte auch zuerst das alte Bild vom Reisepass zu nehmen;
aber ganz blind sind die ja auch nicht.
Jetzt warten wir mal ab; alternativ steht jetzt Kambodscha
oder Malaysia im Focus.
Noch einmal werde ich mich nicht mehr nerven lassen;
wir reden hier von einem Aufenthalt mit Rückflug und
nicht von einer unbefristeten Aufenthaltsgenehmigung,
Asylantrag oder Staatsbürgerschaft.
Die sollten einmal den Wat im Dorf lassen und
wie man mit zahlenden Gäste umzugehen hat.
Ich weiss "die" lesen bestimmt hier mit, geschenkt.
 

Thai-S

Ich seh #000000
   Autor
3 Juni 2012
4.211
17.929
3.765
Nur vielleicht , wie bei mir ...
Die Thais die es bearbeiten das e-visum ,verlangten von mir auch ein neues Passbild.-.
Hintergrund , ich hatte das gleiche verwendet wie letztes Jahr . Hatten die gemerkt. Wurde noch nie angekreidet. ????
Ab in den DM Mark,t 6 Euro glaub ich hatten die Passfotos gekostet und ab als PDF .-... Vielleicht lag es daran , war auch komisch in englisch formuliert von der Botschaft .
Jetzt muss ich wohl jedes Jahr neue anfertigen lassen ;-:)mad1:
Ich habe alle von mir gemachten Visa mit Handyfotos genehmigt bekommen. Botschaft MUC
Wichtig ist ein weißer Hintergrund ohne Strukturen (Rauhputz). Diese mit Rauhputz wurden abgelehnt, die mit glattem Hintergrund waren ok.
 

Miluu

Ausgewanderter Weltreisender
   Autor
20 September 2009
1.752
409
1.323
Schwarzmeerküste
Ich lese gerade dass Europäer 60 Tage Visumfrei bekommen sollen.
Da ich eh für 1 Woche nach Kambodscha fliegen möchte und
bei der Wiedereinreise 30 Tage bekomme, hätte ich mir den ganzen
Ärger sparen können.
 
  • Like
Reaktionen: Sunpower

Bannammao

Poverty Pensioner
    Aktiv
25 August 2022
1.370
7.012
2.165
Ich lese gerade dass Europäer 60 Tage Visumfrei bekommen sollen.
Da ich eh für 1 Woche nach Kambodscha fliegen möchte und
bei der Wiedereinreise 30 Tage bekomme, hätte ich mir den ganzen
Ärger sparen können.

Es soll über einen Vorschlag der Tourismusbehörde eventuell im Kabinett beraten werden, was rauskommt weiß nur Buddha...

 
  • Like
Reaktionen: bomber und Miluu

lakmakmak66

Leben und leben lassen
    Aktiv
15 Oktober 2013
6.151
7.310
3.215
58
Ich lese gerade dass Europäer 60 Tage Visumfrei bekommen sollen.
Da ich eh für 1 Woche nach Kambodscha fliegen möchte und
bei der Wiedereinreise 30 Tage bekomme, hätte ich mir den ganzen
Ärger sparen können.
Das stellt sich aber erst heraus wie es kommen wird.
 

lakmakmak66

Leben und leben lassen
    Aktiv
15 Oktober 2013
6.151
7.310
3.215
58
Es ist halt so definiert: Max. 6 Monate alt.
Ich dachte auch zuerst das alte Bild vom Reisepass zu nehmen;
aber ganz blind sind die ja auch nicht.
Jetzt warten wir mal ab; alternativ steht jetzt Kambodscha
oder Malaysia im Focus.
Noch einmal werde ich mich nicht mehr nerven lassen;
wir reden hier von einem Aufenthalt mit Rückflug und
nicht von einer unbefristeten Aufenthaltsgenehmigung,
Asylantrag oder Staatsbürgerschaft.
Die sollten einmal den Wat im Dorf lassen und
wie man mit zahlenden Gäste umzugehen hat.
Ich weiss "die" lesen bestimmt hier mit, geschenkt.
🤣🤣🤣
Es ist halt so definiert: Max. 6 Monate alt.
Ich dachte auch zuerst das alte Bild vom Reisepass zu nehmen;
aber ganz blind sind die ja auch nicht.
Jetzt warten wir mal ab; alternativ steht jetzt Kambodscha
oder Malaysia im Focus.
Noch einmal werde ich mich nicht mehr nerven lassen;
wir reden hier von einem Aufenthalt mit Rückflug und
nicht von einer unbefristeten Aufenthaltsgenehmigung,
Asylantrag oder Staatsbürgerschaft.
Die sollten einmal den Wat im Dorf lassen und
wie man mit zahlenden Gäste umzugehen hat.
Ich weiss "die" lesen bestimmt hier mit, geschenkt.
Die wollen einfach genau wissen wen sie in ihr einreisen lassen...absolut nachvollziehbar.
 

ullilu

Member Inaktiv
Inaktiver Member
24 Januar 2013
439
885
1.123
Ich lese gerade dass Europäer 60 Tage Visumfrei bekommen sollen.
Da ich eh für 1 Woche nach Kambodscha fliegen möchte und
bei der Wiedereinreise 30 Tage bekomme, hätte ich mir den ganzen
Ärger sparen können.
Vor ein paar Wochen waren noch 90 Tage Visafreie Einreise angedacht.
Warum wurden dann noch neue Visatypen erfunden :unsure:
Willkommen im Reich der Elfen und Einhörner
 
  • fröhlich
Reaktionen: wwuff

TomHarley

Handsome man
   Sponsor 2024
25 Juli 2018
1.848
9.177
2.745
62
Da simmer dabei, dat es prima… 🥳
Hat es eigentlich Einfluss auf ein bereits genehmigtes TR Visum, wenn die Einreise sich um einen Tag nach hinten verschiebt?
Hätte jemand anders diese Frage gestellt, hätte ich wahrscheinlich mit „Nein, nicht solange die Einreise innerhalb des Gültigkeitszeitraums stattfindet“ geantwortet, jetzt wo es mich selbst betrifft, bin ich mir nicht mehr so sicher 🤔
Ich hab mal vorsichtshalber eine Mail an das Konsulat in Frankfurt geschrieben, weiß aber nicht ob und wann die antworten.
 

HamburgerJung

Forensponsor
   Sponsor 2024
11 Mai 2020
1.839
6.755
2.215
Sisaket, Thailand
Hat es eigentlich Einfluss auf ein bereits genehmigtes TR Visum, wenn die Einreise sich um einen Tag nach hinten verschiebt?
Hätte jemand anders diese Frage gestellt, hätte ich wahrscheinlich mit „Nein, nicht solange die Einreise innerhalb des Gültigkeitszeitraums stattfindet“ geantwortet, jetzt wo es mich selbst betrifft, bin ich mir nicht mehr so sicher 🤔
Ich hab mal vorsichtshalber eine Mail an das Konsulat in Frankfurt geschrieben, weiß aber nicht ob und wann die antworten.


da es mich nicht betrifft, antworte ich mal mit : "Nein, nicht solange die Einreise innerhalb des Gültigkeitszeitraums ab Ausstellungstag stattfindet“

da bin ich bei dir....
 

TomHarley

Handsome man
   Sponsor 2024
25 Juli 2018
1.848
9.177
2.745
62
Da simmer dabei, dat es prima… 🥳
Ich hab mal vorsichtshalber eine Mail an das Konsulat in Frankfurt geschrieben, weiß aber nicht ob und wann die antworten.
Da hab ich dem Konsulat Unrecht getan.
In weniger als 24 Stunden kam die Antwort.
Sie lautete zwar nicht
da bin ich bei dir....
aber sie bestätigen meine Vermutung ;)
Guten Tag XXXXXX,

Sie müssen kein neues Visum beantragen, wenn Sie innerhalb der Visumsgültigkeit in Thailand einreisen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team des Königlich Thailändischen Generalkonsulats
Visaabteilung
[...]
 
  • Like
Reaktionen: Faulo

Miluu

Ausgewanderter Weltreisender
   Autor
20 September 2009
1.752
409
1.323
Schwarzmeerküste
Oh Du Glücklicher. Bei uns in Osteuropa ist es unter der Würde dieser Leute zu
antworten. Ich habe noch nie eine Antwort, auch auf nur kurze Fragen erhalten.
Nachdem ich die automatische mail erhielt was fehlerhaft war und die
dazugehörende emailadresse habe ich nach dem Absenden nichts mehr gehört.
Nicht einmal eine Eingangsbestätigung.
Und wenn ich am Montag Abend den PC einschalte und das Visum liegt nicht
im Postfach, hat sich die Reise erledigt. Ich befolge Santas Rat.

Ja, ihr hattet recht. Diese 60-Tage-Geschichte wurde noch nicht einmal dem Kabinett
vorgelegt; es sei nur ein Vorschlag des Tourismusministeriums.
 

FreundvonderMosel

Ich komme aus Ironien,ne kleine Insel vor Pattaya
   Autor
  • Like
Reaktionen: Santa

Klausi

Aktiver Member
    Aktiv
21 Februar 2009
144
337
653
Westerwald
Frage mich warum überhaupt 60 Tage. Die Russen bekomen 90 Tage.
60 Tage muss man dann genauso verlängern, wie ein TR-60, wenn man 90 Tage bleiben will (was typisch ist für Überwinterung). So viel hat man damit nicht gewonnen. Sehe nicht so viele die mehr als 30 aber weniger 60 Tage bleiben wollen. Viele die länger als 30 Tage bleiben wollen, wollen eher 90 oder sogar 120 Tage bleiben. Von denen die komplett in TH leben wollen, rede ich nicht, das ist ein anderes Thema und schon halbwegs OK wie das läuft.

Falls 60 Tage kommen. Was passiert mit dem dann sinnlosen TR-60. Kommt dann ein TR-90 (was ich begrüßen würde).

Am Ende wird es wenn überhaupt ein kurzlebigens Ding wie die 45 Tage letztes Jahr.

Sollen doch einfach ein TR-NN machen. Kostet NN Euro pro Tag. Von mir aus auch 2*NN €. Aber NN < 180.

Die müssten mal kapieren, dass man einreisewillige Leute bekommt in dem man alles sehr einfach und unkompliziert macht.
Sollen ja nicht jeden ungeprüft reinlassen. Eine simple, leicht verständliche Lösung und nicht 27 verschiedene Visa Typen mit sich monatlich ändernden Anforderungen....

30 Tage so wie bisher.
Wer länger bleiben will TR-NN mit Gebühr NN Euro (oder halt 2xNN). NN <=180. Damit machen sie simple noch Geld.

Sehe wenig Sinn in 45 Tage oder 60 Tagen visafreien Einreise.

Wer dort leben will, klar, andere Anforderungen und genau genommen, müssen die das auch nicht erlauben.
 
Zuletzt bearbeitet: