Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaMajor Grubert
Vanvara SchuleSansibar NakluaLovers LaneFlintstones PattayaAsien ErotikVanvara Schule
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brustvergroeserung in Bangkok, Erfahrungsbericht

Dieses Thema im Forum "Bangkok Info" wurde erstellt von harry1965, 10. Jan. 2017.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 10 Benutzern beobachtet..
  1. harry1965

    harry1965
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    In diesen Urlaub stand auch der Wunsch meiner Frau nach einer Brustvergroeserung auf dem Plan.
    Hier meine Eindruecke davon.
    In Deutschland hat sich meine Frau schon ueber die Jarem Clinik in Bangkok informiert, auch wurde schon geschrieben und telefoniert. Wir also mit dem Bus dahin gefahren und auf den Doktor gewartet. Leider war er schon im OP. Mit Mittagessen wurde die Zeit rumgeschlagen aber ab 14 Uhr konnte sie ihn endlich sprechen.
    Das Ergebniss war nicht so gut. Der Preis der besprochen wurde stimmte nicht. Statt der ca.1300 Euro nun ca. 2000 Euro. Mit 35 Jahren sei sie auch schon zu alt, und ein termin sei auch nicht mehr frei!!! Meine Frau verlies tief traurig die Clinic und wir zurueck nach Pattaya.
    Die Clinic selber ist recht klein aber im Eingang und Wartezimmer sauber.
    Was mir sehr eigenartig vorkamm waren die Frauen die nach der OP mit Infusuonsschlauch auf die Strasse geschickt wurden.

    Aber das vorhaben ist noch nicht vorbei.

    Ein paar tage spaeter redet meine Frau in der Soi 6 mit einem Ladyboy.
    Der,Die,Es gibt ihr den tip es in Bangkok, Pratunam,Makkasan,Krung Thep Clinik zu versuchen. Die Ergebnisse seien dort sehr gut.
    Also wieder in den Bus und am 2 Weihnachtstag in die Clinik. Morgens um 8 Uhr angekommen. Schock!! Die Clinik sieht im Wartesall aus wie auf der Post in Soi 13 nur kleiner. Aber genauso voll!!
    Nach einem kurzen gespraech an der Info wurden 1330 euro bezahlt und sie wuerde am selben tag noch Operiert. So wie 24 andere auch!!!!
    Es geht da zu wie in Deutschland beim Zahnarzt. Die Frauen und Boys kommen in massen und es werden auch so viele am selben tag Operiert. Mir wurde Angst und Bange. Operiert wird in den oberen Etagen,soll sehr sauber und neu sein.
    Auch ein Mann aus Daenemark war mit seiner Frau dabei. So wurde das warten nicht so langweilig.
    Um 11 wurde meine Frau mit 10 anderen aufgerufen. Wir Maenner sind erstmal Essen und reden was wir doch schoene Weinachten hier in Thailand haben.
    Um 18 Uhr konnten wir unsere Frauen wieder abholen,ohne Infusionsschlauch aber mit 400cc mehr Brust. Wir haben die Nacht im Hotel gegenueber verbracht,es ging ihr soweit gut,nur muede.Schmerzmittel und Antibiotika wurden mitgegeben, jedoch ohne Info was das genau ist.
    Am naechsten morgen zur Kontrolle,alles gut. Also Einkaufen in Bangkok.
    Danach noch 2 mal zur Kontrolle nach Bangkok,nach 10 tagen Faeden raus und am 12.1 Abschlussuntersuchung.
    Das Ergebniss ist sehr gut,Frau gluecklich gemacht.
    Ich denke mir die Frauen wissen schon auf was sie sich da einlassen aber fuer uns Deutsche ist es doch nicht so leicht die Medizinischen verhaeltnisse zu akzeptieren.Wie ist es moeglich am selben tag ohne voruntersuchung oder genaue Info eine Brustvergroeserung zu bekommen
    Ich bin nur froh das alles gut und ohne Infektion ueberstanden wurde.
     
    Jomtien, rainzman, Lady pumpui und 20 andere haben sich bedankt.
  2. harry1965

    harry1965
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Wichtig ist noch das meine Frau Nuechtern, also ohne Essen und Trinken in die Clinik gefahren ist. Sonst ist kein OP moeglich.
     
  3. teletubbi

    teletubbi
    Expand Collapse
    Hat einen an der Klatsche
    Root Admin

    Scheint so als liege dir nicht wirklich etwas an deiner Frau.
    Oder warum hast du sonst ein so Risikoreiches Vorhaben mitgetragen?
     
    Whitworth, Lady pumpui, uscmai und 7 andere haben sich bedankt.
  4. harry1965

    harry1965
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    So war es immer und so ist es brauch,das was Sie will bekommt Sie auch. Rammstein
     
    fussballgott, Mai_Pen_Rai und cyberbeno4 haben sich bedankt.
  5. Pakao

    Pakao
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv

    In meiner Tierklinik hier in Thailand wird keine OP. Ohne eine vorherige Blituntersuchung durchgeführt.
    Das scheint bei den Kliniken in BKK anders zu sein, Hauptsache der Rubel rollt, so sehen auch die meisten Ergebnisse der Brust OP's aus, in Pattaya soll es sogar schon für 20 000 Baht eine Brust OP geben.

    Im Jan Hi Hospital kostet eine gute Plastik ab 90.000 Baht mit stationärer Aufnahme.

    Aber wenn die OP schon gelaufen ist, bitte nicht auf das tägliche massieren der Brüste verzichten, sonst sieht die Titte nachher aus, wie ein Fußball ohne Luft!
     
    Lady pumpui und neitmoj haben sich bedankt.
  6. AsiaNightlife

    AsiaNightlife
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Danke für den Erfahrungsbericht. Billig ist es ja. Aber ich denke es gibt auch echte Spezialkliniken in Thailand welche dann eben einen hohen Preis aufrufen.

    Was kostet es ca. in Dland?

    Grüße
     
  7. Patty

    Patty
    Expand Collapse
    Adlerauge
    Member Adult

    Also das ist mal wirklich ein Lotto Spiel !
    Bangkok ist für seine Spezialkliniken weltweit bekannt und hat auf diesem Gebiet eine der besten Kliniken !
    Die auch wesentlich günstiger als die in DACH sind, aber zaubern können die mit dem Preis auch nicht !
    Und genau diese kleinen Abfertigungskliniken ruinieren denen den Ruf , da es sehr oft zu Komplikationen kommt !
    Oft werden auch sehr günstige Silikon Implantate verwendet, was später zu Problemen und zu einen früheren Tausch führt, was dann den Preis wieder nach oben treibt !
    Also Geiz ist nicht immer Geil !
     
    Lady pumpui und pepper_chilli haben sich bedankt.
  8. pepper_chilli

    pepper_chilli
    Expand Collapse
    Lady Drink King
    Member aktiv

    Habt Ihr Euch vorher über das Material des Silikon-Implantates erkundigt und die Langlebigkeit?
    Die Gefahr, dass sich das entsprechende Material im Körper verteilt evtl. deformiert, ist nicht zu unterschätzen.
    Wie war/ist die Nachbehandlung, trägt deine Frau nach OP einen Spezial-BH?
    Ich hoffe, dass sie keine Probleme kekommt.

    LG chilli
     
    Lady pumpui und neitmoj haben sich bedankt.
  9. harry1965

    harry1965
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Den Hersteller des Implantats habe ich auch schon bei meiner Frau nachgefragt. Jedoch nur die Antwort erhalten es sei das beste und bleibt länger als 10 Jahre drin. Am 12 fahre ich noch mal mit in die Clinik und Frage selber nach. Den Thais ist das alles nicht wichtig,die fragen auch nicht nach.
    Der Spezial BH ist eine strammer elastischer breiter Verband, mitdem wurden die Brüste verbunden.
    In Deutschland zahlt Frau so 5000 Euro für eine Brust OP.
     
    #9 harry1965, 10. Jan. 2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Jan. 2017
  10. Jackie Treehorn

    Jackie Treehorn
    Expand Collapse
    Mein Teppich...
    Member Adult

    Wow, interessanter Bericht. Ist immer schwer so eine Situation zu bewerten. Sicher hattet ihr gute Gründe so zu handeln. Sind eure Gründe und das soll mir genügen. Ein altes Indianersprichwort sagt, urteile über niemanden, bevor du nicht ein paar Meilen in seinen Mokassins zurück gelegt hast. ;)
    Ich persönlich mag keine Silikon Brüste. Wobei es da natürlich Unterschiede gibt. Hatte mal eine Dame aus dem Insanity in Bangkok, deren Brüste waren operiert und sahen sehr gut aus und fühlten sich recht angenehm und weich an, fast wie richtige Brüste. Sie meinte das sei Kollagen und kein Silikon.
    Dann wieder hatte ich eine Dame die hatte vorher kleine aber feste Titten, im nächsten Urlaub hatte sie Silikon Einlagen. Die Titten waren hart und es fühlte sich nicht gut an. Schade die Dame hatte mir danach nicht mehr gefallen.
    Wie schon gesagt, ist es mir lieber wenn die Damen keine Silies haben, aber natürlich kann es Gründe geben sich Silies machen zu lassen, die ich auch befürworten würde.
     
    neitmoj und goldimann haben sich bedankt.
  11. teletubbi

    teletubbi
    Expand Collapse
    Hat einen an der Klatsche
    Root Admin

    Gegen die Gründe wird wohl keiner was haben. Der eine steht auf dicke Hupen der andere auf Waschbrett. Völlig OK.

    Nur sind so Eingriffe nicht ungefährlich und die Gefahr für spätere Komplikationen groß. Besonders wenn das in solchen Kliniken ohne wirkliche Beratung und Voruntersuchung gemacht wird.

    Soviel sollte einem die Gesundheit schon wert sein.
    Ich glaube auch kaum das es bei Problemen eine Garantie gibt. Besonders wenn diese Probleme dann erst nach der Rückkehr auftreten. Dann wird es richtig teuer.
     
    neitmoj hat sich bedankt.
  12. Jackie Treehorn

    Jackie Treehorn
    Expand Collapse
    Mein Teppich...
    Member Adult

    Ich kann mit dicken Hupen, oder Bienenstichen leben. Nur sollten sie nicht hängen, oder unnatürlich aussehen, wie bei den meisten Implantaten. Da wäre mir ein Waschbrett schon lieber.

    Viele Frauen wollen aber Implantate, damit sie bestimmte Klamotten anziehen können, bei denen Dekolleté wichtig ist, oder Männer die auf Hupen stehen, wollen es. Ich finde auch das Silies, in den meisten Fällen eher eine Verschlimmbesserung sind und die Dame das später vermutlich bereut, wie auch mit den ganzen Tattoos. Wäre besser wenn die Girls mehr Sport treiben würden. Bauch, Beine, Po zum Beispiel. Das bewirkt viel mehr und ist auch noch gesund.
    Aber, jeder wie er will.
     
    elast.max und neitmoj haben sich bedankt.
  13. oschkosch

    oschkosch
    Expand Collapse
    Ostwestfälischer Kampfficker!
    Member Adult

    Mir sagte gerade letzte Woche eine charmante junge (19!) Dame aus einer Gogo, dass die Kliniken in BKK, wo vornehmlich LB hingehen, durch die Bank weg "Schrott" wären. Ihre zweite OP von 300 auf 600 cc hatte etwas mehr als 100K Bärte gekostet. Und das waren echt sensationelle Brüste!
     
  14. Joerg N

    Joerg N
    Expand Collapse
    Was bitte ist Aldi ?
    Member aktiv

    Ich wuerde das meiner Frau nicht antun wollen und sie wuerde das sicher auch nicht mitmachen.

    Die Schmerzen soll sie nicht erfahren.

    Klar kann man das Gesicht veraendern, aber den Charakter nicht - und darauf kommt es ja wohl eher an.
     
    Whitworth, juhe und neitmoj haben sich bedankt.
  15. uscmai

    uscmai
    Expand Collapse
    Alles wird gut, ganz sicher!!!
    Member aktiv

    Für mich hört sich das alles etwas nach einem Schnellschuß an, nachdem es in der ersten Klinik nicht geklappt hatte, musste das vermeintliche Glück erzwungen werden.
    Nun weis man bzw. Frau noch nicht mal welche Implantate eingesetzt wurden, welche Medikamente und warum mitgegeben würden usw.
    Im Prinzip darf mit seinem Körper ja jeder machen was er möchte, aber ein wenig mehr Verantwortungsgefühl hätte ich mir schon gewünscht.
    Hoffen wir das das auch über einige Jahre hinaus gut geht!

    Gruß USCMAI
     
    Whitworth, rainzman und neitmoj haben sich bedankt.
  16. bimbo

    bimbo
    Expand Collapse
    Bösewicht
    Member aktiv

    wieder zurück in DACH zahlt dann die AOK eventuelle folgekosten bei komplkationen,zumindest wenn medizienisch notwendig.:bigsmile
     
    Mai_Pen_Rai und KingLong haben sich bedankt.
  17. AndyFfm

    AndyFfm
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv

    Völlig naiv und verantwortungslos-ohne Worte.
     
    rainzman hat sich bedankt.
  18. thaigig

    thaigig
    Expand Collapse
    Thaigig
    Member aktiv

    bin echt erstaunt
    würde ich meiner Frau niemals antun
    geh nur einmal in bacara 1 etage in der soi cowboy da siehst du silicon valley
    zb eine warze nach rechts oben die andere nach links unten
    hoffe ihr habt glück
     
    neitmoj hat sich bedankt.
  19. neitmoj

    neitmoj
    Expand Collapse
    Ladydrink iss nicht!
    Member aktiv

    Bist du sicher das die AOK auch bei mutwilliger Selbstverstümmlung in einer außereuropäischen Hinterhofklinik in jedem Fall zahlungspflichtig ist? Medizinisch notwendige OP's wird sie wohl zahlen, aber keine Korrekturen von schlecht ausgeführten OP's.

    Andersherum: Wenn man der Versicherung gute Gründe für eine OP nennen kann, übernimmt sie die Kosten für eine professionelle OP in Deutschland.

    Ich gehe einher mit @teletubbi , @Joerg N und @AndyFfm . Wer ein echtes Interesse am Leben seiner Frau hat, wird ihr den Besuch beim Metzger wohl ausreden können.

    Zugegeben, in Thailand ist im Rotlicht-Business der Konkurrenzdruck unter den N.utten oft hoch. Aber doch nicht für eine Frau die bereits in Deutschland verheiratet ist.

    Zudem: Gerade die bildungsferne Schicht in Thailand hat hat oft ein gottähnliches Vertrauen zu th. Pfuscherärzten.
    Dies sollte man seiner Frau/Freund/Freundin schnellstens austreiben.
    Das ist sicher schwierig wenn man in Thailand lebt und weiterhin gemeinsam in der Rotlichtszene verkehrt, aber in einem normalen Umfeld in Thailand oder Deutschland nicht.

    Seinerzeit hatte mein Boyfriend die Krise wegen Akne. TV Werbung und falsche Freunde in Jomtien drängten ihn zu einer "Beauty Klinik". Am vertrauenswürdigsten fand ich ursprünglich Dr. Somschai in der Central Pattaya Road. Der wollte ungefähr 50 000 Baht und alle Pickel mit Laser wegbrennen. Habe ihm geantwortet das er früher mal einen guten Ruf hatte, nun aber nicht mehr.

    Mein Freund wollte dann zur Wuttichai Klinik im Central Festival. Da sind wir dann auch zusammen hin. Der Arzt machte auf mich von Anfang an den Eindruck einer verlogenen Ratte.
    Ungefähr 10 000 Baht sollte die Behandlung kosten. Bei meinem Freund würde angeblich nur "medicine from import" helfen. Dazu löcherte ich den Arzt.

    "Warum keine Analyse woran es liegt?" - War mir sowieso klar: Ein Jugendlicher bei dem die Hormone durchgehen hat nun mal Akne.
    Seine Antwort: "I'm special doctor for skin and i can see already".

    Hab ihn darauf weiter gelöchert was für ein Wundermittel "from import" das denn wäre.
    Das hier: Amoxicicllin von Stada, 2 x täglich 1000 mg.
    Mal abgesehen davon, das es Körperverletzung ist, jemanden ein so hoch dosiertes Antibiotikum ohne medizinische Indikation zu verschreiben, ist es purer Nonsens zu behaupten das dieses Medikament gegen Pickel hilft. - Klar, bei Bakterien schon, aber es müsste erst mal nachgeprüft werden ob Bakterien die Ursache sind.
    Die Tabletten, oder eine andere Generika mit gleichem Wirkstoff ist zudem in allen th. Apotheken frei verkäuflich, für ein paar wenige hundert Baht.

    Das ist aber nur 1 Erlebnis von vielen mit th. Ärzten. Grundsätzlich glaube ich nicht mehr das th. Ärzte überhaupt vertrauenswürdig sind. Den Eid der Hippotraktes kennen sie alle nicht, dafür aber die Gier nach Geld.
     
    Schelmi, truelove, Whitworth und 2 andere haben sich bedankt.
  20. juhe

    juhe
    Expand Collapse
    kulleraugen-fan
    Member Adult

    Sind alle Bedenkenträger an Board :bigsmile

    Ich wusste gar nicht das Ladyboys schlechte Kliniken empfehlen. Die Mädels kennen sich doch in Beauty-Fragen aus.

    @harry1965
    Das bei einer OP für Silikonplantate Drainage-Schläuche gelegt werden hängt von der Operationsmethode ab und ist kein direktes Qualitätskriterium.

    Ja, bei einer Silikontitten-OP kann eine Menge schief gehen. Sieht man in den AGogos an der Stange, das die Symetrie der Brüste nicht stimmt, eine Brustwarze verfuscht wurde beim Kreisschnitt der Brustwarze und was es sonst noch an Andenken durch Entzündungen gegeben hat.

    Wenn der Operateur sein Handwerk versteht, dann ist das Hauptproblem eine Abwehrreaktion des Körpers durch Umkapselung des Implantats. Wenn kein Kochsalz-Implantat benutzt wurde (das sind die Implantate in den Pornos, wo man teilweise die Rillenabdrücke an den Brüsten bei manchen Körperhaltungen sieht) ist das Hauptproblem, dass Silikon ausläuft. Aber das soll ja bei den aktuellen Gummibärchen-Silikon-Implantaten (ja die Implantate werden so bezeichnet) nicht mehr der Fall sein.

    @Joerg N wenn ich beim WDR wäre, würde ich dir für deinen gefühlvollen Beitrag eine Rolle als Darsteller in einer Assi-TV-Serie (Richter Sarlisch oder so) anbieten. Ganz überzeugender Vortrag deiner Gefühle :daumen
     
    Jackie Treehorn und elast.max haben sich bedankt.
  21. pepper_chilli

    pepper_chilli
    Expand Collapse
    Lady Drink King
    Member aktiv

    @harry1965 ,
    Ich würde dir raten, bei der Nachuntersuchung (falls es eine wirkliche ist), ein Foto zu machen von einer Verpackung der Implantate, auf der genau die Inhaltsstoffe zu lesen sind. Erzähle dem Arzt irgendetwas, warum du das wissen willst..........z.B. noch weitere Freundinnen kommen, Werbung machen für die Klinik usw.
    Wenn Ihr zurück in DACH seid unbedingt einen Facharzt für Plastische Chirurgie aufsuchen, ihm diese Info geben und deine Frau dringend noch einmal untersuchen lassen.
    Ich möchte dir extra nicht eine Verantwortungslosigkeit vorwerfen, dass du deine Frau von der OP in Thailand nicht abgehalten hast.
    Ich weiß wie Frauen ticken, die sich um jeden Preis etwas in den Kopf gesetzt hat. MANN hat da nur eine geringe Chance.
    Aber die Risiken dieser Implantate dürfte sehr groß sein. Ein Austreten des Silikons und Verbreiten im Körper führt über Lähmung, Entstellung bis zum Tode.
    Auch wenn Ihr den Facharzt in DACH für diese Untersuchung privat zahlen müsst, seid Ihr auf der sicheren Seite. Geld habt Ihr ja durch den Eingriff in Thailand wirklich gespart.
    Genau hier sehe ich DEINE Verantwortung deiner Frau und Eurer gemeinsamen Zukunft gegenüber. Der Preis, den Ihr durch eventuelle Spätfolgen bezahlt, steht in keiner Relation zu den paar Euros für die Untersuchung in DACH.

    LG chilli
     
    ed und sam-sung haben sich bedankt.
  22. neitmoj

    neitmoj
    Expand Collapse
    Ladydrink iss nicht!
    Member aktiv

    Wie soll das denn gehen? Silikon ist keine Flüssigkeit, sondern eine gummiartige, zähe Masse.

    Du meinst sicher, wie im Thread von @thailover365 beschrieben, auslaufendes Salzwasser?
    Das sind vollpfusch Operationen. Teilweise werden sogar mit Salzwasser gefüllte Kondome implantiert.
     
  23. hmagg

    hmagg
    Expand Collapse
    Fotogeil
    Member Adult

    Mit 19 ihre 2. Brust OP?
    Wie krank muss die wohl sein.
    Und 600cc bei einer 19jährigen kann nur Scheisse aussehen, egal wieviel sie dafür bezahlt hat.
    Aber vielleicht hast ja ein Foto um uns vom Gegenteil zu überzeugen.
     
    neitmoj hat sich bedankt.
  24. juhe

    juhe
    Expand Collapse
    kulleraugen-fan
    Member Adult

    Riss in der Außenhülle (Ruptur) oder Ausschwitzen von Silikon (silicone bleeding)
     
  25. harry1965

    harry1965
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    In meinem ersten Satz im Bericht steht doch schon das der Wunsch ihrer war.
    Ich weiß nicht wer von euch mit einer Thai verheiratet ist. Aber wenn das im Kopf drin ist dann kannst du mit Deutschen bedenken,TÜV zertifiziert bla bla bla dagegen rennen. Bringt nix.
    Ich denke das die Clinik schon einen guten Ruf hat, Dänemark habe ich schon geschrieben und sogar eine Frau aus Dubai ist am selben Tag Operiert worden.
    Auch in Pattaya hört man nur gutes über die Clinik.
    Das Ergebnis ist auf jedenfall gut. Gleiche größe links und rechts. Brustwarzen auch am richtigen Platz.
    Massiert wird jeden Tag mehrmals.
     
  26. Rüssli

    Rüssli
    Expand Collapse
    Zukunftssurinese?
    Member Adult

    Ich bin auch mit ner Thai verheiratet!

    Sie hatte auch den Wunsch für größere Möpse geäußert. Bitte,kann Sie machen,aber ohne meine Knete.

    Hab Ihr die Risiken erklärt und das Sie die OP wie auch den Flug so wie KH selber tragen muss.Ausserdem bin Ich mit dem zufrieden was Sie hat.Brauche keine gefakte Frau.

    Schließlich sind wir nicht in Hollywood.Der Schönheitsdrang der Thais ist aber schon beachtlich. Aber auch kein Wunder,wenn man sich die Werbung im Thai TV ansieht. Die haben fast alle operierte Zinken und hauen sich Weiss Macher ohne Ende rein.

    Wenn eine OP notwendig ist wie z.B. Schlupflieder oder man bekommt keine Luft durch die Nase ist es ja Ok,aber ne Brust OP gibt es nicht.
     
    cilandro, Uwe_1 und Fazer 700 haben sich bedankt.
  27. Fazer 700

    Fazer 700
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv

    Seh ich genauso wie @Rüssli. Fremdkörper müssen nicht sein außer vieleicht dritte Zähne.:bigsmile
     
    Joerg N, Uwe_1, neitmoj und eine weitere Person haben sich bedankt.
  28. insearchofxxx

    insearchofxxx
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    über die Pratunam-Klinik vom Dr. Thep im Vergleich zu einer 5-star Klinik hab ich mal 2014 einen Bericht im deutschen Fernsehen gesehen (die armen Jungss im kalten Kummerland können ja mal danach suchen). Zumindest zu der Zeit war der "OP Saal" IMO weit entfernt von neu und sauber, sah eher wie ne Rumpelkammer mit OP-Tisch aus.

    Dieser gute Dr. Thep ist sozusagen die Massenabfertigung unter den Beauty Doctors.
    IMO, das Einzige, was für ihn spricht, ist, dass man ihm aufgrund der riesigen Zahl der Brust-OPs Erfahrung nicht absprechen kann. ... ob er die nötige Qualifikation hat, könnt ihr gerne im Internet nachsuchen, die Thai-Rechtsprechung ist recht harsch wegen Übler Nacrede im Internet...
    Seinen Zulauf erhält er nicht zuletzt aufgrund der niedrigen Preise (45.000 Baht Stand Mai 2015) und seiner Werbung, wie dem Sponsoring des Miss Tiffany Events.
    Dr. Thep's "Kreationen" zeichnen sich oftmals dadurch aus, dass sie diese gerippte Struktur an den Seiten haben und dass nach 2-3 Jahren eine "Reparatur" fällig ist. Dr. Thep ist übrigens auch einer der Wenigen, die keinen Bluttest vor der OP machen - wenn jemand weiß, dass sie HIV positiv ist oder sich nicht sicher ist, geht sie zur Pratunam-Klinik...
    Thai, die etwas auf sich halten, gehen nicht zu Dr. Thep!

    Ich war letztes Jahr auch beinahe mal mit dem Sponsoring für Sillis befasst (... hab sie letztendlich besser zur Ex gemacht, weil sie zu khi-hüng war 555). Ich hatte noch den Fernsehbericht im Gedächtnis, und habe es mit meinem geballten "Fachwissen" 555 geschafft, unter meiner aktiven Mithilfe sie nach Alternativen zu suchen zu lassen. Herausgekommen wäre beinahe eine Klinik nicht weit von BKK in Nonthaburi, der Preis war 55.000 Baht.

    Das bereits erwähnte Janhee Hospital, ist eine der besseren, wenn nicht gar die beste, Klinik. Allerdings kommt das mit einem Pricetag: Die Mama meiner Nr.1 hat schon vor 10 Jahren 100.000 Baht dort für sie lassen müssen - dafür ist die Brust von Nr. 1 aber auch nach 10 Jahren noch perfekt.

    Die Preise setzen sich aus verschiedenen Faktoren zusammen:

    1) Operationstechnik: Die Kissen können unter die Haut oder unter den Brustmuskel geschoben werden, letzteres gibt einen natürlicheren Look, ist haltbarer und führt weniger zur Verkapselung (anders, als behauptet, bläst fehlende Massage nicht auf, sondern erleichtert die Narbenbildung und Verklebung aufgrund der leichten Infektion, was zu den berüchtigten betonierten Bällen führt)
    Dr. Thep und die meisten billigeren Clinics bieten nur die unter-die-Haut-Technik an. Ich nehme an, das war der Grund für die erwähnte Ablehnung in der ersten Clinic, da die Haut einer 35-Jährigen naturgemäss nicht mehr so elastisch ist wie bei einer 20-Jährigen.

    2) Kissen: Statt der vor einigen Jahren bevorzugten Saline-Kissen werden selbst in den besseren Kliniken heute meist Silikon-Kissen bevorzugt. Einer der Preisunterschiede ist die Herkunft: von Asiatisch über Europäisch zu US steigend. Dann gibt es glatte und rauhe Oberflächen. Ein wesentlicher Preisunterschied ist auch die Form: natürlicher aussehende Tropfenform ist teurer als die runde Ballform.

    3) Nachsorge: die sehr guten Kliniken werfen die Patientin nicht sofort nach dem Nachlassen der Anaesthesie (sie verwenden übrigens oft Vollnarkose) raus (wie Dr. Thep es tut), sondern behalten sie eine Nacht in einem Krankenzimmer und entlassen nach einer Nachuntersuchung.
     
    pepper_chilli, cyberbeno4, ed und 4 andere haben sich bedankt.
  29. hmagg

    hmagg
    Expand Collapse
    Fotogeil
    Member Adult

    Es wird Zeit für ein paar Pratunam Silikontittenfotos.

    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
     
    Schelmi, ortsvorsteher, Jomtien und 11 andere haben sich bedankt.
  30. Blackstar

    Blackstar
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Das ist doch mal was. Musterfotos :hyaenen