Smurf Bar
Joe
Hibl T-shirts
Travel for you
Sansibar

Bonusprogramme (Miles & More und Gedöns)

skynet66

dr. phil. yodsak (hc)
Thread Starter
   Autor
8 Juli 2012
971
5.091
2.195
Die Lounge mit der großen Bar (Ich glaube Z) ist doch absolut Top.
die mit der city lights bar? die meine ich, die liegt aber im bereich b
Review: Lufthansa Senator Lounge Frankfurt Terminal 1 B - Frankfurtflyer.de
die ist wirklich gut, vorher gehe ich normalerweise in der maple leaf von air canada essen, aber zum relaxen ist diese senator lounge wirklich hervorragend.

Die 100k Statusmeilen für den Sen bekommt ihr mit etwa 4 BC Flügen bei TG nach BKK und Retour. Gibt jeweils etwa knapp 12k Meilen. Im Angebot kostet der Flug etwa 2100 Euro. Das mal so als Anhaltspunkt.
ja, aber wer regelmäßig mit thai f oder c fliegt, der sollte sich mal den platin status der thai ansehen, man braucht 2 mal 80.000 meilen in 2 aufeinanderfolgenden jahren und hat dann vorteile, die noch über den senator rausgehen.
Status und Vorteile | Platin-Status
allein die unbegrenzte zahl an upgrades für umme ist natürlich ein kracher. nachteil: bei der thai haben - soweit ich weiß - nur der 380 und die 747 überhaupt eine first class.

Wenn du möglichst schnell den Goldstatus bei Star Alliance haben möchtest, gibt es bessere Bonusprogramme. Miles & More hat in den letzten Jahren ganz schön angezogen.
stimmt, senator war aber schon immer der schwierigste weg zu *G. hier mal eine übersicht, da gibt es ganz schöne unterschiede
Star Alliance Gold Status erreichen - Die 4 besten Wege
wer im jahr regelmäßig über 50.000 liegt, kann bei fast allen partnern gold erreichen, und dann kommt es nur noch auf die individuellen benefits an.
für thai spricht dabei das garantierte upgrade bei jeder bestätigung des goldstatus, sowie die höhere chance auf ein upgrade am counter, da sind die senatoren nämlich am ende der nahrugskette, thai schiebt zuerst die rop-gold nach vorne.

hole mir immer das Gold bei der Thai.
und, bleibst du dabei? die änderungen im awardbereich sind ja drastisch. obwohl durch die höhere meilengutschrift demnächst ja schon 4 roundtrips für 50.000 meilen reichen.

interessieren würden mich die goodies der anderen staralliance partner im bereich gold, gibt es da interessante alternativen?
fliegen werde ich dennoch weiter mit der thai von frankfurt, einfach weil die flugzeiten für mich perfekt sind. da bleibt als alternative nur lufthansa wegen nonstop.
ich brauche eben immer einen abendflug, damit ich mit koffer direkt aus dem büro an den flughafen fahren kann.
 
  • Like
Reaktionen: Klaus4848

bongobongo

Kein anderes Hobby?
   Autor
16 März 2014
687
1.843
1.543
Tief im Westen oder gleich nebenan
aktuell sind es für die goldene nur 4.000

Aktuell gibt es eine Freundschaftswerbungsaktion bei der Miles-and-More Kreditkarte: je 10000 Meilen für den Werber und den Geworbenen.

ich habe noch einige Seiten, wo man spannende Infos zum Sammeln herbekommt:

Meilentomate.de - Meilen sammeln und alles rund um das Thema Reisen
Upgrade your travel using frequent flyer miles and hotel points - LoyaltyLobby.com

Wer Fragen zu Le Club Accor oder Accorplus hat, darf sie hier gerne stellen, die meisten sollte ich beantworten können.

Mein aktuelles Projekt ist der *A (Staralliance) Gold Status bei Singapore Airlines. Das geht über einen Statusmatch für ca. 900€ Einsatz, wenn man in Asien ist. Das sollte ich im Dezember geschafft haben.
 

Harpunero

Circoloco
   Autor
12 April 2011
4.344
26.614
4.517
Berlin
Interessanter Thread...auch wenn´s nicht leicht fällt, allen Hinweisen folgen zu können.

Habe mich mit diesem Thema noch nie so richtig beschäftigt. War mal lediglich Member des Top Bonus Programm bei Air Berlin.
Daher, welche Vorgehensweise würdet Ihr einem Newbie auf diesem Gebiet empfehlen ?

Bei mir sind z.B. für 2019 3x Fernstrecken in Richtung Asien geplant.
In den vergangenen Jahren bin ich querbeet mit allen möglich Airlines geflogen. Habe hier also immer auf den günstigsten Preis in Eco geschaut.

Meint Ihr, ich sollte diese Vorgehensweise auch weiterhin verfolgen ?
 
  • Like
Reaktionen: Klaus4848

KWLiebling

Schwuttenlebenverbesserer
    Adult
3 Mai 2009
7.957
13.603
3.815
53
O-Zone in D
@Harpunero,wenn du diese Strategie weiterverfolgst, machst du nichts falsch. Mit 3x Eco in einer günstigen Buchungsklasse ist kaum ein vernünftiger Status zu erreichen bzw. zu halten.
 
  • Like
Reaktionen: skippy und Harpunero
Torti's Biergarten
Verbatim Blog
Borussia Park
Thailernen.net
For you travel
Zahnarzt Ramin

hiddenlines

Kann mir bitte jemand das Wasser reichen?
   Ex Member
6 März 2015
397
1.008
1.123
Chicago am Rhein
Hat denn hier keiner den HON Status ?

Doch schon, aber was heißt das heute schon. Man kann quasi alles als Betriebskosten absetzen, ein "paar" mal First Hin/Rück und zack sind die 600.000 voll. Vor einigen Tagen war das Hon-Circle Member Treffen in Frankfurt, mit Carsten Spohr (CEO von Lufthansa), der dort den jüngsten HON Member vorgestellt hat. Gerade mal 19 Jahre, hat innerhalb von 10 Monaten zusammengerechnet 940.000 HON Meilen erflogen.

Wenn man Selbstständig ist, oder in leitender Position bei einem großen Konzern, ist der HON-Status schnell erreicht.
 
  • Like
Reaktionen: Klaus4848

hiddenlines

Kann mir bitte jemand das Wasser reichen?
   Ex Member
6 März 2015
397
1.008
1.123
Chicago am Rhein
Echt jetzt? Und ich dachte immer ein bissel durch die Gegend fliegen muß man auch noch....:bigsmile

Man kann ja mal bei der LH anfragen obs auch ohne fliegen geht, aber ja so einwenig fliegen muss man schon noch :D

Aber da macht's LH einem ja auch ziemlich angenehm wenn man in der FC unterwegs ist, ist also fast wie zuhause :)
 
  • Like
Reaktionen: KWLiebling

Joerg N

Original Hamburger Jung
   Autor
21 Oktober 2008
12.095
11.621
4.415
54
Waterkant
Ja investieren muss man schon, mit P oder Z Klasse in Business ist da
nix zu machen, ob man das braucht ist natürlich eine andere Frage
 
Borussia Park
Torti's Biergarten
Thailernen.net
For you travel
Verbatim Blog
Zahnarzt Ramin

Brummi Berlin

Hat nix anderes zu tun
    Aktiv
9 Juli 2018
261
780
1.123
Bei keinem Bonusprogram mehr angemeldet, fliege jedesmal mit anderer Airline mit anderen Programen deshalb schluss damit. Das einzige mal wos sich lohnte war früher bei LTU da habe ich 2 Freiflüge bekommen inc Gebühren. Der 2 war schon nach übernahme Punkte durch Airberlin.
 

Carlsberg001

Hat nix anderes zu tun
    Aktiv
8 März 2011
537
563
1.283
Den Senator mit Turkish Gold habe ich eben verfallen lassen, das wurde mir zu blöd mit diesem Star Alliance Quatsch, immer in hochpreisigen Buchungsklassen fliegen zu müssen, nur um paar Meilen zu erhalten.

Da gibt es Richtung Asien andere Programme, wo eine Flugmeile in jeder Buchungsklasse mindestens eine Statusmeile ist.
Auch kann man den Goldstatus mit 3 bis 3,5 jährlichen Flügen Richtung Asien gut halten.
Aber jeder wie er kann...
 
Zahnarzt Ramin
Borussia Park
Thailernen.net
Torti's Biergarten
Verbatim Blog
For you travel

sb111

Lady Bar Flüsterer
   Autor
12 Juli 2015
2.536
37.676
4.265
Tja, das ist genau das, was jeder fuer sich selbst entscheiden muss. Billig buchen oder viel Meilen. Da ich mich ungern selbst verarsche, waehle ich meist die guenstigere klasse mit weniger Meilen.... und werde damit nie irgendwo Gold oder was auch immer member. Unterm Strich wohl alles Same Same
 

Pungparamee

Seit mehr als 20. Jahren dabei
   Sponsor 2020
21 Mai 2009
3.418
6.625
2.615
NRW und โกสุมพิสัย
Die paar Meilen nutze ich um möglichst schnell an mein Gepäck zu kommen und damit bin ich schon zufrieden. Früher konnte ich davon meinen Inlandsflug finanzieren, aber die Zeiten sind ja leider vorbei. Es wird halt überall eingespart
 

skynet66

dr. phil. yodsak (hc)
Thread Starter
   Autor
8 Juli 2012
971
5.091
2.195
Da gibt es Richtung Asien andere Programme, wo eine Flugmeile in jeder Buchungsklasse mindestens eine Statusmeile ist.
Auch kann man den Goldstatus mit 3 bis 3,5 jährlichen Flügen Richtung Asien gut halten.

hast du da mal ein paar links oder infos, würde mich im detail interessieren, vielen dank.
 

Frikadelli

Friede, Freude, Eierkuchen...
    Aktiv
14 Januar 2016
780
3.340
1.795
Wolfsburg
Hat jemand schon mal versucht, in D seine TK-Meilen in Shell Clubsmart-Punkte zu tauschen?
Auf der TK-Webseite wird dieses zwar angeboten, scheint aber nur für die Türkei zu gelten? Das System akzeptiert jedenfalls meine Shell-Karte nicht. Anruf bei der Hotline zwecklos, die verstehen gar nicht was ich von denen will. Helpdesk nur in englisch oder türkisch.

Btw..... gibts so etwas wie eine Tauschbörse oder hat jemand von euch Interesse Meilen zu tauschen? Man kann ja zwischen den Membern die Meilen über die Webseite übertragen.
Ich hätte ca. 11000 TK-Meilen und 6400 EK-Meilen und würde die in Miles&More tauschen wollen.
Soll heissen, ich übertrage meine Meilen auf das TK/EK-Konto des Interessenten und dieser gibt mir dafür MM-Meilen, die er nicht braucht, auf mein MM-Konto.

Könnte das funktionieren oder ist das ne Schnapsidee von mir?
 

Tigerwoods

Billigbumser
    Aktiv
26 Oktober 2010
1.648
2.108
1.963
52
Hamburg
Bei TK kannst du Meilen gegen Gebühr auf einen anderen TK Member übertragen. Kostet nach meinen Erinnerungen 10 USD je angefangene 1000 Meilen.
 
Borussia Park
Zahnarzt Ramin
Torti's Biergarten
Thailernen.net
Verbatim Blog
For you travel