Joe
Smurf Bar
Travel for you
Hibl T-shirts
Sansibar

Thailand Wien - Bangkok am 30. August

samui

Ubon Ratchathani
Thread Starter
   Autor
1 Februar 2009
3.227
11.659
3.565
z.B. Zahnschmerzen
Zahnschmerzen, Nieren- oder Gallensteine, oder was auch immer - man muß ja eine
Reise Krankenversicherung abschliessen, die Covid auch abdeckt.

Im Hotel ist eine Krankenschwester 24 h erreichbar. Bei Problemen per Line kontaktieren.

Jedes ASQ Hotel hat ein "partnered hospital", bei mir ist es z.B. das Samitivej Hospital.
Luftlinie weniger als 1 km entfernt. Bei jedem Hotel ist das entsprechende Hospital angeführt.

Aber natürlich hab ich mir auch gedacht, daß ich in der Quarantäne lieber nicht krank
werden möchte. Manche Reisende werden ja gerne nach einem langen Flug krank.
Die AC im Hotel auch nicht auf arktische Temperaturen gestellt. In der Nacht ganz abgedreht.

Übrigens hab ich heute auf FB ein Posting der thail. Botschaft von unserem Flug gelesen.
U.a. die Anzahl der Reisenden (zwei kurze Auszüge von Google übersetzt):

.... Am Sonntag, den 30. August 2020, sandte die Königlich Thailändische Botschaft in Wien die gestrandeten thailändischen Brüder in Österreich, der Slowakei, Slowenien und den Nachbarländern, insgesamt 129 aus 14 Ländern und insgesamt 83 Ausländer aus 12 Ländern ...

... eine Wiener Tasche zum Mitnehmen. Welches enthält eine Maske Nasspapierdesinfektion Zahnbürste Zahnpasta und Snacks für alle thailändischen Reisenden ...


Haben die Langnasen nicht bekommen 🥳
 
Zuletzt bearbeitet:
For you travel
Borussia Park
Zahnarzt Ramin
Thailernen.net
Verbatim Blog

PanTau

Schreibwütig
    Aktiv
22 Januar 2011
289
105
873
Bremen
Nachtrag: Ich hätte bei ihr nicht wohnen können. Die Mädels haben erst am Airport BKK
erfahren wohin sie kommen und Non-Thais müssen ja das ASQ Hotel vor der Reise buchen und zahlen.

Hätte sie in meinem Hotel gewohnt, wären wir auch getrennt gewesen und ich hätte auch
für sie 40.000 Baht zahlen müssen.
(ASQ Regulations: 1 Person pro Zimmer).

So waren meine Informationen
[/QUOTE]


Das heisst Deine Frau musste Nichts für das Hotel zahlen ? Oder sie musste es erst in TH bezahlen ?
Wie viel kostet es denn für Thais ?
 

PanTau

Schreibwütig
    Aktiv
22 Januar 2011
289
105
873
Bremen
DANKE für Deinen Bericht - meine Frau nebst Enkelkind muss auch noch zurück.
Der Corvid Test innerhalb weniger Stunden ist da schon ein Problem hier im ländlichen Bereich.

Wünsche Dir einen entspannten Aufenthalt.
 
  • Like
Reaktionen: samui
Zahnarzt Ramin
For you travel
Borussia Park
Thailernen.net
Verbatim Blog

samui

Ubon Ratchathani
Thread Starter
   Autor
1 Februar 2009
3.227
11.659
3.565
Nachricht von der Krankenschwester im Hotel: 2. Covid Test NEGATIV :cool:

Check out ist übrigens bei meiner Frau, bei peda und bei mir ab 6 Uhr möglich.

Kleines G'schichterl: Meine Frau hat im Flugzeug nach BKK mit ihrer hinteren Nachbarin
gequatscht (so nebenbei: eine Hübsche)
Gestern beim Covid Test wieder getroffen. Sie war in Frankreich eingeladen und ist
wegen dem Virus seit April fest gesessen.

Wie sie bzw. der Franzose von dem Flug von Wien erfahren hat, weiß ich nicht,
aber mit dem Auto 7 Stunden "auf Urlaub" zum Abflug nach Österreich gefahren.

Wenn Wien so einen Repatriierungsflug organisiert und mit den Botschaften aus mehreren Ländern kommuniziert werden muß, kann ich mir lebhaft vorstellen, wie aufwendig das ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

elsa7

Schreibwütig
    Aktiv
21 August 2013
314
337
803
@samui.. freut mich für Euch !!.. habe trotzdem noch eine Frage an Dich. Meine Frau plagt auch das Heimweh zu ihren Kindern. Allerdings kursieren da einige, für mich "unglaubliche" Gerüchte über die Unterbringung in den Quarantäne "Hotels". Angefangen von einer Unterbringung in einem Gemeinschaftszelt bis zur Unterbringung in einer "Absteige" mit Gemeinschaftstoiletten für zig thailändische Rückkehrer.
Klingt für mich etwas unwahrscheinlich. Hast Du oder Deine Frau weitere Informationen hierzu ?
 
  • Like
Reaktionen: samui

samui

Ubon Ratchathani
Thread Starter
   Autor
1 Februar 2009
3.227
11.659
3.565
Es ist geschafft!!
:daumen:daumen:daumen

Gemeinschaftszelt ... Gemeinschaftstoiletten
Weiß nicht, woher du das hast. Aber nach allen Erfahrungen von meiner Frau, @peda und mir
kann das nur Unsinn sein.
Schon die strenge Einreiseprozedur am Airport BKK widerspricht diesen Gerüchten.

Jeder ist in einem eigenen Hotelzimmer, das man nicht verlassen darf bzw. man wird vom
Personal abgeholt und wieder zum Zimmer gebracht (zum Covid Test, zur Erholungszone)
In der Erholungszone darf man die Toilette nicht benützen (ist sowieso gesperrt), sondern
man muß zurück aufs eigene Zimmer, falls nötig. Also auch hier ein klarer Widerspruch
zu Gemeinschaftstoiletten.
Auch Pool und Fitnessraum ist nicht erlaubt.

Meine Frau ist/war im Cholchan Beach Resort Pattaya. Ihr Zimmer und ihre Aussicht
aus dem 9. Stock.

1598857477964.jpg 1598857475832.jpg


Nach links konnte sie in 3,5 km Luftlinie Entfernung das "Sanctuary of truth" sehen.

Der Unterschied zu uns war, daß die Thais nicht in eine Recreation Area durften,
sondern tatsächlich die ganzen zwei Wochen im Zimmer bleiben mussten.
Ausnahmen: zu den Tests.
Ursprünglich hatte sie gehört, daß man nach dem 2. Test am Tag 13 und 14 raus darf.

Ausserdem gabs keine Zimmerreinigung. Es waren genug Handtücher und Bettwäsche
im Zimmer.

Die Thais erfahren aber erst am Flughafen ihr Quarantäne Hotel. Von unserem Flug
kamen ca. 25 Leute in dieses Hotel. Leider kann ich dir nicht sagen, wo die anderen waren.
Aber sicher nicht in irgendwelche "Gemeinschafts" Zeltlager

Die Abreise müssen wir Ausländer selbst arrangieren und bezahlen.
Bei meiner Frau ist es so, daß private Abholung möglich ist.
Wer diese Möglichkeit nicht hat, wird mit dem Bus zum Ziel seiner Wahl gebracht.

Die Dame aus Frankreich z.B. wird nach Korat gebracht.
Meine Frau fährt bis zum Mo Chit Busterminal, dann weiter zum Don Mueang Airport,
wo wir uns treffen.

Um 13.20 Uhr geht es mit Nok Air nach Ubon Ratchathani.

Hiermit endet mein Bericht "der anderen Art" :bigg

Wer noch Fragen hat .... don't hesitate ... ihr wisst schon. Ich werde sie nach Möglichkeit beantworten.

DANKE fürs mitlesen und für die vielen Likes
 

Goetzi

Schreibwütig
    Aktiv
23 September 2014
103
324
803
Vielen Dank für Deinen Bericht und alles Gute für Deine Frau und Dich. Obwohl wir uns (noch) nicht persönlich kennen, freue ich mich mit Euch.😊
 
  • Like
Reaktionen: samui
Zahnarzt Ramin
Borussia Park
For you travel
Thailernen.net
Verbatim Blog

wumme

Kein anderes Hobby?
   Autor
25 September 2015
540
3.014
1.795
da wo es schön ist
DANKE fürs mitlesen und für die vielen

Wir haben dir zu danken das du Licht ins Dunkel der Quarantäne Abläufe in Thailand gebracht hast.

Kein dummes ich habe 'gehört' oder bei der Frau eines 'Bekannten' soll das aber so und so gewesen sein.

Mir gefallen Beiträge dir über das selbst erlebte berichten und noch dazu viele Infos liefern. Infos aus erster Hand sozusagen.
👍👍👍👍

Gut hast die ganzen Strapazen auf dich genommen. Geniesse Thailand und die menschenleeren Strände und Hotels.

Ich würde nicht zu Hause abhängen sondern die nächsten Monate durchs Land fahren. So schön wie zur Zeit wars die letzten 20 Jahre nicht mehr für Traveler.
 

samui

Ubon Ratchathani
Thread Starter
   Autor
1 Februar 2009
3.227
11.659
3.565
Kaum zu Hause gibt es wieder etwas zu berichten.

1. Ich hab 3 Kilo abgenommen 😁 bei 1,74 m von 76 auf 73 - alles Muskeln natürlich 🥳

2. Die Thais haben mit dem Bus von Pattaya bis Chatuchak 4,5 Stunden !!! gebraucht.
Einige Zwischenstationen, langsam gefahren, was weiß ich. Abfahrt war um 7 Uhr,
um 11:30 Chatuchak, meine Frau dann mit dem Taxi zum Don Mueang. Getroffen haben
wir uns um knapp 12 Uhr. Gut das ich den 13.20 Flug gebucht habe.

Einer im Bus hatte einen Flug um 9 Uhr - ok, das war sportlich. Andererseits hatte er keine
klaren Informationen. Die wußten in der Früh um 6 noch nicht einmal, wann der Bus abfährt

Natürlich hat sich der fürchterlich aufgeregt. Am Flughafen habe ich dann selber gesehen,
das der Air Asia Flug nach Khon Kaen gewartet hat. Lt. Übersetzung der Durchsage ebenfalls Quarantänegäste (eines anderen Hotels)

3. Überraschung bei Ankuft in Ubon Ratchathani. Beim Ausgang Temperaturkontrolle.
ok, soll sein, das mussten alle machen.
Dann aber sagt meine Frau: STOP, wir müssen uns hier registrieren!
Ich sage: Nein, habts mi gern, ich registrier mi überhaupt nimmer :mad:
und überhaupt, warum gehen alle anderen durch?

Na weil wir in Quarantäne waren und das gehört in der Provinz Ubon auch registriert.
Also die zwei Beamten wollten Paß, Boarding Card, Quarantäne-Bestätigung des Hotels
und die negativen Covid Tests. Die bekomme ich erst per Mail, war aber auch so ok.

Je ein Formular wurde ausgefüllt, jeder hat seines unterschrieben. Hat mit einigen
Erklärungen ca. 5 Minuten gedauert.

Der Hintergrund: Wenn wir die Provinz verlassen, müssen wir die Testergebnisse mit haben.

Also ganz klar ist mir das nicht, aber es wird so richtig am "Covid-Rad" gedreht.
Kann mir zu Zeit nicht vorstellen, daß es bis zur Hauptsaison besser wird ...

Sehr unlogisch ist ja auch, daß mein Freund mit dem Bus nach Pattaya gefahren ist
und nichts dergleichen hatte, oder @peda?

Abschluß: kaum bin ich zu Hause, liegen mir die Frauen zu Füssen :love:

1600165786059.jpg
 
Borussia Park
Thailernen.net
For you travel
Verbatim Blog
Zahnarzt Ramin