Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Joe
Smurf Bar
Cosy Beach Club

Wie bewahrt ihr eure Wertsachen+Dokumente auf?

Brokerxy

Schreibwütig
Thread Starter
    Aktiv
Thread Starter
24 August 2022
903
4.317
1.645
nachdem in einem anderem Thread das Thema "TH-Bankbuch" und dessen Aufbewahrung kurz behandelt wurde jetzt die Frage, wo und wie ihr eure Wertsachen wie TH-Bankbuch, Dokumente, Reisepass, Bargeld etc. aufbewahrt - auf Reisen oder auch im Apartment/Hotel/Haus.

Dies soll keine Anleitung sein, oder den Weg weisen, um an euer hart Erspartes zu kommen, sondern Möglichkeiten aufzuzeigen, wie kreativ wir bei der Aufbewahrung sein können. Vielleicht als Tip oder cleveren Wegweiser für uns.

Ich persönlich bin derzeit noch gezwungen, Reisepass, Bargeld, Kreditkarten und TH-Bankbuch bei Reisen entweder bei mir zu führen oder im Safe (Hotel/Apartment) zu deponieren. Wenn mal kein Safe im Zimmer vorhanden, gibt´s nur den 1.Weg oder im abgeschlossenen Koffer lassen. Mit nicht immer gutem Gefühl.

LG Broker
 

dropoff

take care myself
   Autor
9 September 2011
1.654
4.680
2.315
Sauerland
Ich habe immer reichlich Bargeld und 1 Kreditkarte am Mann. Wise Karte ist auf dem Smartphone hinterlegt. Der Rest liegt im Zimmersafe. Zimmer ohne Safe liegen außerhalb meiner bevorzugten Komfortklasse.
 
Zuletzt bearbeitet:

Brokerxy

Schreibwütig
Thread Starter
    Aktiv
Thread Starter
24 August 2022
903
4.317
1.645
Ich habe immer reichlich Bargeld und 1 Kreditkarte am Mann. Der Rest liegt im Zimmersafe. Zimmer ohne Safe liegen außerhalb meiner bevorzugten Komfortklasse.

Da stimme ich dir zu und halte es ebenso. Leider erwischte ich allein bei unserem letzten Urlaub 2 Hotelsafes, die nicht so funktionierten wie sie sollten. Nach zweimaligem Reklamieren und Nachschauen hatte ich dann keinen Bock mehr und hab´s im Koffer eingeschlossen.
 

buddy2020

Kein anderes Hobby?
   Autor
18 April 2020
1.612
6.092
1.915
Wobei ein normaler Hotel Safe,die gleiche Sicherheit bietet wie ein Briefumschlag auf dem Nachttisch!

Das ist zumindest schon mal ein "Burgwächter" ....55555



Im Netz, viele "Hilfreiche" Anleitungen... ;-)
 

buddy2020

Kein anderes Hobby?
   Autor
18 April 2020
1.612
6.092
1.915
Mein Tipp für Condo Besitzer ist folgender….

Eine SEHR stabile Eingangstür einbauen lassen!! Gibt es auch in Thailand!

Meine hat 12 Schließungen 2 oben, 2 unten, 8 an der Seite und wiegt ca.180kg. Scharniere innen liegend!

Dabei geht es nicht in erster Linie um den Schutz von Wertsachen!

Es geht um Eigenschutz, und das verhindern von Einbrüchen oder unbefugten Betreten!

In der Regel sind die Türen in Condos nicht gerade die sichersten ;-(

Dann einen Safe einbauen (Möglichst selber) und mit dem Gebäude gut verbinden! Also 4 – 6 Betondübel sollten es schon sein! DIN A4 sowieso!

Wenn aber die Eingangstür schon so sicher ist, genügt eigentlich schon ein Sparschwein auf dem Tisch .. ;-)
 

Brokerxy

Schreibwütig
Thread Starter
    Aktiv
Thread Starter
24 August 2022
903
4.317
1.645
Mein Tipp für Condo Besitzer ist folgender….

Eine SEHR stabile Eingangstür einbauen lassen!! Gibt es auch in Thailand!

Meine hat 12 Schließungen 2 oben, 2 unten, 8 an der Seite und wiegt ca.180kg. Scharniere innen liegend!

Dabei geht es nicht in erster Linie um den Schutz von Wertsachen!

Es geht um Eigenschutz, und das verhindern von Einbrüchen oder unbefugten Betreten!

In der Regel sind die Türen in Condos nicht gerade die sichersten ;-(

Dann einen Safe einbauen (Möglichst selber) und mit dem Gebäude gut verbinden! Also 4 – 6 Betondübel sollten es schon sein! DIN A4 sowieso!

Wenn aber die Eingangstür schon so sicher ist, genügt eigentlich schon ein Sparschwein auf dem Tisch .. ;-)

Ja, das ist für mich (auch) die Lösung und ein guter Tip! Werde demnächst im Januar nach Condo-Übergabe auch die einfache Eingangstür "nachsichern" oder eben gleich eine neue einbauen lassen. Sofern dies von der Verwaltung erlaubt. Kannst du hierzu eine Firma in Pattaya empfehlen?
 
  • Like
Reaktionen: NCS666

Atori71

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
21 November 2022
43
176
493
53
Kempen, Deutschland
Reisepass, diverse Kreditkarten, übriges Bargeld in Landeswährung (hole in TH immer 20.000 - 30.000 THB mit der DKB Karte und fülle dann die Brieftasche nach Bedarf auf) und "Notgroschen" in EUR im Hotelsafe. Foto vom Pass und Migration-Stempel auf dem Handy und auf ner Cloud in D gespeichert.

In der Tasche hab ich dann DKB Karte, genügend Bargeld für alle Eventualitäten :-D und Ausweis. Ausweis bringt zwar in TH nicht wirklich was, aber Wechselstuben akzeptieren den und man hat wenigstens ein "offizielles" Dokument dabei.
 

lakmakmak66

Leben und leben lassen
    Aktiv
15 Oktober 2013
6.079
7.126
3.215
58
Einen Teil des Bargeldes und diverse Papiere bewahre ich im Safe auf.

Den anderen Teil deponiere ich im Koffer, der mit einem Sicherheitsschloss versehen ist.

Den Reisepass habe ich immer bei mir.
Safe in Thailand mehr als unsicher...Koffer kann mit Inhalt mitgenommen werden...darum: aus Sicherheitsgründen nur das nötigste an Bargeld bei sich tragen... Thaikonto eröffnen...Pässe im Original am besten auch immer sicher bei sich tragen,Kopien Zuhause verwahren...wichtige Dokumente entweder bei Hausbesitzern in vernünftigen Safe, ansonsten Bankschließfach.
 

lakmakmak66

Leben und leben lassen
    Aktiv
15 Oktober 2013
6.079
7.126
3.215
58
Ja, kann ich....


Hier habe ich meine gekauft! inclusive neuer Stahlzarge und Einbau ca.30.000.-THB Anhang anzeigen 1811483 Anhang anzeigen 1811484 Anhang anzeigen 1811485
Da hoffen wir mal ,dass mindestens der Wert der Türe dahinter steckt,sonst zu teuer🤣
 

HamburgerJung

Kein anderes Hobby?
    Aktiv
11 Mai 2020
1.740
6.291
2.215
Sisaket, Thailand
Wobei ein normaler Hotel Safe,die gleiche Sicherheit bietet wie ein Briefumschlag auf dem Nachttisch!

Das ist zumindest schon mal ein "Burgwächter" ....55555



Im Netz, viele "Hilfreiche" Anleitungen... ;-)


ein Briefumschlag auf dem Nachtisch ist deutlich sicherer,...weil
a) kann übersehen werden
b) als nicht Interessant eingestuft werden
c) können nicht alle Diebe einen Briefumschlag öffnen, einen HotelSafe aber schon
 

buddy2020

Kein anderes Hobby?
   Autor
18 April 2020
1.612
6.092
1.915
Da hoffen wir mal ,dass mindestens der Wert der Türe dahinter steckt,sonst zu teuer🤣

Das kommt ganz darauf an wie hoch Du Dein Leben im Ernstfall bewertest! Und alleine die Armbanduhren hinter der Tür sind die Tür wert ;-)

Wenn man eine Sicherheitstür kauft,die nicht teurer ist als ein 65er Smart TV,oder ein gutes Möbelstück,ist es meiner Meinung nach, eine in mehrfacher Hinsicht gute und Sinnvolle investition!

Aber bei manchem reicht ja auch ein Vorhang... ;-) Jeder wie er kann und will !
 
Zuletzt bearbeitet: