Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaThe Food
Sansibar NakluaFreiFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wat Ban Rai in der Nähe von Korat

Dieses Thema im Forum "Reisetipps" wurde erstellt von chribaer, 17. Juni 2018.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. chribaer

    chribaer
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Hallo Zusammen! Habe in der Suche nix gefunden, deshalb hier ein neues Thema. Falls ihr mal Eure Zeit freiwillig oder unfreiwillig im Isaan verbringen müsst, hier mal ein schöner Tagesausflug. In der Nähe von Korat (Nakhon Ratchsima) liegt der ziemlich neu gebaute Tempel Wat Ban Rai. Dieser liegt teilweise auf einer Insel in einem See mit vielen Koi Karpfen. Der Tempel direkt auf der Insel sieht aus wie ein riesiger Elefant. Die Anlage ist sehr gepflegt und absolut sehenswert. Im lnneren ist der Tempel teilweise klimatisiert. Man kann zu Fuß oder auch mit dem Aufzug auf den Elefantentempel ganz hoch und hat eine traumhafte Aussicht. Rundum in der Anlage sind noch mehr Tempel und auch ein Museum über den Abt des Tempels. Der ist vor ca. 3 Jahren gestorben und war wohl sehr bekannt in Thailand. Ich habe festgestellt das viele Thais in der Nähe den Tempel auch nicht so genau kennen und die Verwandschaft war immer dementsprechend begeistert. Es gibt Essen und Getränke natürlich überall zu kaufen. Danach kann man noch in Korat einiges Unternehmen. Ist auch ganz nett.
    Falls das viele interessiert kann ich noch mehr über Sehenswürdigkeiten schreiben die nicht ganz so bekannt sind. Schreibt das einfach in die Kommentare. Auch Fotos hab ich, gibt aber im Netz bessere als meine.
     
    Plahmuk, ed, Mister Alf und eine weitere Person haben sich bedankt.
  2. Mister Alf

    Mister Alf
    Expand Collapse
    Wo sind die Muschis ??
    Member aktiv

    Das hört sich ja ganz nett an.
    Hast du auch noch ein paar Fotos dazu, die du hier reinstellen kannst?

    Und die Angabe der GPS-Koordinaten wäre sehr hilfreich um auch als Außenstehender den Tempel zu finden.
     
    chribaer hat sich bedankt.