Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaMajor Grubert
Sansibar NakluaLovers LaneFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

unfreundliche Chinesen

Dieses Thema im Forum "Thailand Newbie Forum" wurde erstellt von piteer, 2. Feb. 2015.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 16 Benutzern beobachtet..
  1. piteer

    piteer
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Immer mehr Chinesen reisen nach Thailand. Wer hat Erfahrungen mit chinesischen Touristen die sich aus unserer Sicht unfreundlich benehmen ?

    Ich will mit einem Erlebnis auf Koh Samet ein Beispiel geben.

    Zu Neunt standen wir am Hafen vor dem 7eleven in einer Reihe auf dem 2 Treppenstufen erhöten Podest im Schatten. Zwischen uns war eine kleine Lücke wo ein streunender Hund lag. Eine Chinesin kam mit einem Plasticksack voll Hühnerknochen und schüttete sie dem Hund vor die Schnauze und mir vor die Füsse. Danach ging sie weg als sei das das normalste der Welt.
     
  2. kupoa

    kupoa
    Expand Collapse
    do what you cant!
    Member aktiv

    Lustig: was für den Hund eine freundliche Tat war ist für Dich zu einem unfreundlichen Ärgernis geworden :hund2

    Meine Erfahrungen mit Chinesen sind meist positiv verlaufen.
    Ja sicher: es sind oft viele auf einem Haufen und es wird rüpelhaft gedrängelt..
    dafür sind aber die jüngeren, weiblichen Exemplare oft nett anzuschaun :daume
     
    schauschun hat sich bedankt.
  3. ChakaKhan

    ChakaKhan
    Expand Collapse
    Nicht Foren kompatibel
    Gesperrt

    Vielleicht war sie erbost, dass du nicht zugegriffen hast! :ironie

    Und warum soll das nicht normal sein. Schließlich sind Hunde ja auch Bestandteil des chinesischen Speiseplans und ein gut gemästeter Hund ist wohl etwas reichhaltiger als ein abgemagerter Straßenköter. :hund1

    Wird das jetzt nach den vielen Russen-Basher-Threads eine Neuauflage mit Chinesen?
     
  4. ChakaKhan

    ChakaKhan
    Expand Collapse
    Nicht Foren kompatibel
    Gesperrt

    Tja, einige Member sollten vielleicht mal in Bangkok zur Rush Hour mit einem Bus (rot, blau oder grün) fahren oder alternativ kurz vor Sylvester am Hualamphong einen Zug nehmen.
     
  5. siamkarl

    siamkarl
    Expand Collapse
    von einer Thai geschieden und AEV
    Member Adult

    Und weiter. Habt ihr euch dann mit dem Hund um die Knochen gepruegelt, wie von den Chinesen erwartet?

    Bei denen ist Frauenunterschuss, denn die haben frueher ihre Maedels gleich nach der Geburt vergraben.
    Diese Art der Geburtenkontrolle kann man bei den Kondompreisen durchaus verstehen. :ironie
     
  6. tongshi

    tongshi
    Expand Collapse
    รัก ภูเก็ต
    Foren Sponsor 2018

    Finde es irgendwie blöd das wir Deutschen ,DACH-ler nicht allein auf der Welt sind.:bigg

    Wenn ich in Phuket Koh Sireh am Anlegeplatz für die Speedboote saß und die Chinesen kamen von den Inseln zurück, habe ich genau wie der Hund :bigg oft Leckereien von ihnen bekommen. Cinesische Chips usw.
    Dann haben sie auch noch gesagt "hào chī" = 好吃 =lecker.

    Die sind schon ganz schön unfreundlich.:ironie

    .274876"]
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    [/URL]

    .274875"]
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    [/URL]
     
    #6 tongshi, 2. Feb. 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Feb. 2015
    Ratz hat sich bedankt.
  7. Tirak100

    Tirak100
    Expand Collapse
    Member Inaktiv
    Inaktiver Member

  8. Jekeee

    Jekeee
    Expand Collapse
    Klarer Blick
    Member aktiv

    Ja Sauerei mit den Hundeknochen. sowas unfreundliches. Sollen sich mal ne Scheibe von den Dachlern abschneide. Die sind immer mit freundlichem Gesicht unterwegs und würden sich nie danebenbenehmen. von den allseits beliebten Russen gar nicht zu reden...:k
     
    tongshi hat sich bedankt.
  9. tongshi

    tongshi
    Expand Collapse
    รัก ภูเก็ต
    Foren Sponsor 2018


    Das sich Chinesen aus unserer Sicht in der Öffentlichkeit recht merkwürdig benehmen ist eine Tatsache. Ziemlich ungeduldig, ruppig und interessenlos anderen gegenüber. Aber ich glaube das es nicht bewußt unhöflich ist, sie selbst es nie so empfinden.Ich selbst habe immer meinen Spass ihnen zu zuschauen wie sie miteinander umgehen. Ist sehr lustig für mich.
    Normal hat Höflichkeit einen sehr hohen Stellenwert in ihrer Kultur der sich besondes im persönlichen Umgang bemerkbar macht.
    Da ins Fettnäpfchen zu latschen ist normal wie uns das schon bei den Thais passiert.

    Ihre Art Höflichkeit zu durchschauen stellt uns auch vor unlösbare Aufgaben. Da kommt es zu den verwirrensten Situationen, weil wir es mit unseren Blick betrachten. Ich hatte die letzten Jahre in D und manchmal in Thailand doch recht oft Kontakt mit ihnen. Einladungen und alles mögliche. Begreifen tue ich sie wohl nie. Keine Chance.:bigg
     
  10. Paul

    Paul
    Expand Collapse
    100%
    Moderator

    Ihre Tischsitten sind fuer uns auch etwas gewoehnungsbeduerftig, aber wer schaut schon unter den Tisch? :bigg
     
    gogolores hat sich bedankt.
  11. tongshi

    tongshi
    Expand Collapse
    รัก ภูเก็ต
    Foren Sponsor 2018

    Welche Tischsitten ? Bis vor einiger Zeit wußten sehr viele gar nicht, das es so etwas gibt.:bigg Und nicht nur beim Fußvolk.
     
  12. onda

    onda
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Vorsicht mit den Hühnerknochen. Wenn ein Hund diese zerbeisst werden diese spitz und können im Hundemagen gefährlich werden.
     
  13. kalle11

    kalle11
    Expand Collapse
    Überzeugter Isaanist
    Verstorben

    Das ist bei uns bekannt, aber in Th werden überall vorrangig Hühnerknochen an Hunde verfüttert.
     
  14. neitmoj

    neitmoj
    Expand Collapse
    Ladydrink iss nicht!
    Member aktiv

    Mir gefällt dieses Thema :daume ... zwar nicht so gut, das ich auf den "Danke" Button klicken würde, aber für's Wochenende, bei Chips und Getränk, wäre es ein dankbarer Thread. :bigg

    Wie sehr wurde früher über die Japaner in Pattaya gelästert, damals, lange bevor es Internet gab!
    Oder über die glatzköpfigen Nazi-Engländer, die sich in der Soi Buakao gegenseitig die Köpfe einschlugen? Oder über die Araber?
    Zuletzt waren die Russen das virtuelle Ärgernis der Steintisch-Fraktion.

    Was ist aus diesen Abneigungen geworden?
    - Die Japsen sind im SehBad nicht mehr zu sehen.
    - Die Soi Buakao zählt jetzt, sofern man den Bar- und Hotelthreads in diesem Forum glauben schenken darf, zu den beliebtesten Straßen unserer Member.
    - Jeder will Shisha rauchen, und "Döner" ist zum beliebtesten authentisch thailändischen Gericht, der jüngeren DACH-Urlauber avanciert.
    - Russen gelten nach wie vor als unbeliebt, aber man geht vorzugsweise in russische Diskotheken.

    Nun die Chinesen. ... Mögen mag sie niemand, und erst recht deren Essgewohnheiten. - Komischerweise sind chinesische Restaurant in Bangkok, Pattaya und überall in Thailand, bei uns sehr beliebt, es dürfen sich nur keine Chinesen drin aufhalten.
    - Außer in der Küche! :ironie
     
    blokk und ChakaKhan haben sich bedankt.
  15. Paul

    Paul
    Expand Collapse
    100%
    Moderator

    Japaner hats noch genug, die werden halt gerne mit Koreanern verwechselt. Allerdings sieht man die so gut wie nie mit einer Batteriewasserflasche in Gruppen durch die Strassen indern. Die verkehren meist in der Schickeria :bigg, wie z. B.:

    .14544"]
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
     
    tongshi hat sich bedankt.
  16. neitmoj

    neitmoj
    Expand Collapse
    Ladydrink iss nicht!
    Member aktiv

    Man merkt, du warst schon viel zu lange nicht mehr in Thailand.
    Nachdem die diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern unter Aphisit quasi abgebrochen wurden, sieht man die Bus-Tour Japsen nicht mehr.

    Auch in LCB, wo es eine Menge japanischer Unternehmen gibt, trauen sich die japanischen Expats kaum noch aus ihren Camps heraus.
     
  17. verbatim

    verbatim
    Expand Collapse
    redlight-retired
    Member Adult

    Was ist denn das fuer ein menschenverachtender Scheiss-Post????? WIDERLICH!!!!
     
    csth und Ratz haben sich bedankt.
  18. diver

    diver
    Expand Collapse
    Mopedfahrer
    Gesperrt

    Chinesische Reisegruppe auf Koh Larn (ohne persönliche Anmerkung):

    .340799"]
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.


    .340798"]
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
     
    Blockwart, lippo, keckus und eine weitere Person haben sich bedankt.
  19. 42na

    42na
    Expand Collapse
    Murmelgreis
    Gesperrt

    Wer in solchen Blödtouriabzockfressbuden speist, hat nix besseres verdient.

    Da sind ja die Rastanlagen von PTT wahre Gourmettempel gegen.

    Das reinigen dieser Tische hauen die natürlich vorher auf die Preise drauf, iss klar, oder?

    Wir sind nun fast 3 Jahre hier und wir waren nur ein mal auf Koh Larn.

    Kann man vergessen da. Da gibt es weit schönere Strände hier in der Nähe.
     
  20. neitmoj

    neitmoj
    Expand Collapse
    Ladydrink iss nicht!
    Member aktiv

    Komisch, das war auch mein Gedanke.

    Wenn ich auf eine (romantische?) Insel fahre, werde ich dort garantiert nicht wie in einer Militärkaserne essen gehen.
     
  21. 42na

    42na
    Expand Collapse
    Murmelgreis
    Gesperrt

    Siehste. Wir sind gar nicht so weit auseinander, wie du immer dachtest. :wink1
     
  22. diver

    diver
    Expand Collapse
    Mopedfahrer
    Gesperrt

    Das muss dann wohl mit mir und Mia gewesen sein - zumindest habe ich noch Bilder davon.
    Willst Du sie sehen?

    .340800"]
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    [/URL]
     
  23. neitmoj

    neitmoj
    Expand Collapse
    Ladydrink iss nicht!
    Member aktiv

    @42na, Nööö. Habe ich nie gedacht.

    Ich bin fest davon überzeugt, dass die Evolution eines Tages dazu führt, dass alle intelligenten Männer die Finger von Frauen lassen.

    :ironie
     
  24. 42na

    42na
    Expand Collapse
    Murmelgreis
    Gesperrt

    Das ist dann aber über 5 Jahre her. :wink1

    Wir sind jetzt im April genau 3 Jahre hier und mit euch in diesem Zeitraum definitiv nicht dort gewesen. Sorry für oT. :hut
     
  25. diver

    diver
    Expand Collapse
    Mopedfahrer
    Gesperrt

    Das Bild ist vom 31.12.2007.
     
  26. 42na

    42na
    Expand Collapse
    Murmelgreis
    Gesperrt

    Siehste. Ich sprach von 3 Jahren...lol..:wink1

    Kann mich noch erinnern, da waren wir noch jung. :bigg

    ....und wir sind Spießer, denn immer noch mit der selben Frau zusammen....:zwink
     
  27. tongshi

    tongshi
    Expand Collapse
    รัก ภูเก็ต
    Foren Sponsor 2018

    Ach ,halb so wild.@Tirak100. Die haben auch noch andere Ideen wo die Teile (slips) hingehören.:bigg Party mit Chinesinnen können schon lustig werden.:bigg Schon bissel was erlebt mit denen.:lool

    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.


    crazy Girls :bigg

    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
     
    #27 tongshi, 3. Feb. 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. März 2015
  28. neitmoj

    neitmoj
    Expand Collapse
    Ladydrink iss nicht!
    Member aktiv

    Ich trage keinen BH, habe daher volles Verständnis für Frauen die den Ihren ablegen möchten. :bigg

    Weder die rote Milchkübelhalterung, noch der schwarze Slip sieht unansehnlich aus.
    Beides würde wahrscheinlich, wenn in einem Modegeschäft am Imam Chomeini Airport in Teheran, keinen Shariah-Schergen hinterm Ofen weg locken.
    Wen stört es, wenn eine junge, hübsche Chinesin ihre Dessous zum trocknen aufhängt?
     
  29. tongshi

    tongshi
    Expand Collapse
    รัก ภูเก็ต
    Foren Sponsor 2018

    Als ich das letzte mal in Thailand war und thailändisches Fernsehen ,also die Nachrichten, anschaute, beklagte man sich sehr über das Verhalten der chinesischen Touristinnen in Chiang Mai. Die hatten gefallen gefunden an den Schuluniformen der Thaimädels.
    Die Chinesinnen fanden die total sexy und rannten dann wie Schulmädchen dort so rum. Aber mit ganz kurzem Röckchen.girl09
    In der Beziehung sind die absolut Schmerzfrei.:bigg
     
    kupoa hat sich bedankt.
  30. piteer

    piteer
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Nachdem schon in der Lügenpresse vom Benehmen der Chinesen zu lesen war

    (z.B. "http://www.bild.de/reise/2013/reiseliteratur/strikte-regeln-fuer-touristen-32692250.bild.html"]http://www.bild.de/reise/2013/reiseliteratur/strikte-regeln-fuer-touristen-32692250.bild.html[/URL])

    interessieren mich persönliche Erfahrungen.

    Mir fällt auf dass einige Chinesen sehr laut miteinander sprechen, sich beinahe anschreien. Manche unterhalten sich lautstark in einer Menschenmenge auf grössere Distanz miteinander. Die zwischen ihnen stehenden Leute werden dabei nicht als störend empfunden.
     
    tongshi hat sich bedankt.