Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Illusion Bar Soi 6
Joe
Smurf Bar

Thailand Silverstones Sicht der Dinge

Silverstone

Forensponsor
Thread Starter
   Sponsor 2021
Thread Starter
23 November 2015
2.074
60.738
3.715
Danke für die Tipps und Hinweise in Bezug auf das Abnehmen.
10 bis 15 Kilo sollten es schon sein und das werde ich jetzt mal die nächsten Monate in Angriff nehmen.
Aktuelle Bilder von mir sind leider aus...Miss Silverstone weigert sich mich im aktuellen Zustand zu fotografieren...man könnte sich ja blamieren...und die Selfifunktion meines Handys schafft einfach nicht den gesamten Körper:bang:
Aber ich bin positiv gestimmt, das dies bald wieder möglich sein wird

Memories

Vor fast 14 Jahren waren wir auf Stippvisite in Angel City und hatten die Möglichkeit den berühmten Vulkan Pinatubo zu besuchen.
Weil es eines der einprägsamsten Erlebnisse auf den Phills war, spendiere ich euch nochmals den Bericht von damals
08.09.2007, 08:56
Nachdem wir uns die ersten Tage praktisch nur in den Gogos und Bars von AC aufgehalten hatten und unsere ersten Bedürfnisse befriedigt hatten, beschlossen wir ein Trip zum Pinatubo zu machen. Der Trip kostete pro Person 50 Euro, aber ich sage euch das ist es locker wert. Selten sah ich in meinen bisherigen Leben so was atemberaubendes.
Um 4.30Uhr gings los. Wir wurden von einem Jeep abgeholt und los gings ins Naturschutzgebiet zum Fusse des Vulkans.
Hätten wir vorher gewusst was uns erwartet, wir wären sicherlich nicht bis 3 Uhr morgens um die Häuser gezogen.
Hier erst mal die ersten Pics am Aufstieg zum Vulkan...

37514-dsc05412-123-404lo.jpg

37517-dsc05413-123-918lo.jpg

37531-dsc05425-123-885lo.jpg

37541-dsc05429-123-912lo.jpg

37550-dsc05439-123-683lo.jpg

Dann gings zu Fuss weiter...ca 6-7km über Stock und Stein. Wir waren erst ein wenig skeptisch, denn ausser Geröll und den ausgetrockneten Lavastrom gabs nichts weiter zu sehen .Aber gebucht ist gebucht...und was wir dann zu sehen bekamen, verschlug uns glatt die Sprache!!!

38038-dsc05441-123-891lo.jpg

38043-dsc05442-123-833lo.jpg

38052-dsc05443-123-1141lo.jpg

38061-dsc05449-123-704lo.jpg

38080-dsc05461-123-1164lo.jpg

38092-dsc05465-123-620lo.jpg


...Ein absoluter Traum. Man konnte sogar im Krater schwimmen gehen und wir verbrachten ein paar traumhafte Stunden vor Ort. Leider verging die Zeit wie im Fluge und unsere Tourguides mahnten zum Aufbruch. Der Weg hinab war immer noch geprägt von der traumhaften Kulisse des Vulkans.
Ich denke das dieser Trip ein absolutes MUSS auf jeder AC-Tour ist und kann es absolut weiterempfehlen.
 

DirkIII

Gibt sich Mühe
    Aktiv
21 Juni 2018
71
68
428
Danke für die schönen Bilder und die und die einzelnen Erlebnisse dazu..... sehr gut zu lesen!!!! Danke!!! VG Dirk
 
  • Like
Reaktionen: Silverstone

Gast_18

Hat nicht gepasst
   Ex Member
3 Juli 2018
1.955
5.356
2.315
Danke für die Tipps und Hinweise in Bezug auf das Abnehmen.
10 bis 15 Kilo sollten es schon sein und das werde ich jetzt mal die nächsten Monate in Angriff nehmen.
Aktuelle Bilder von mir sind leider aus...Miss Silverstone weigert sich mich im aktuellen Zustand zu fotografieren...man könnte sich ja blamieren...und die Selfifunktion meines Handys schafft einfach nicht den gesamten Körper:bang:
Aber ich bin positiv gestimmt, das dies bald wieder möglich sein wird

Memories

Vor fast 14 Jahren waren wir auf Stippvisite in Angel City und hatten die Möglichkeit den berühmten Vulkan Pinatubo zu besuchen.
Weil es eines der einprägsamsten Erlebnisse auf den Phills war, spendiere ich euch nochmals den Bericht von damals
08.09.2007, 08:56
Nachdem wir uns die ersten Tage praktisch nur in den Gogos und Bars von AC aufgehalten hatten und unsere ersten Bedürfnisse befriedigt hatten, beschlossen wir ein Trip zum Pinatubo zu machen. Der Trip kostete pro Person 50 Euro, aber ich sage euch das ist es locker wert. Selten sah ich in meinen bisherigen Leben so was atemberaubendes.
Um 4.30Uhr gings los. Wir wurden von einem Jeep abgeholt und los gings ins Naturschutzgebiet zum Fusse des Vulkans.
Hätten wir vorher gewusst was uns erwartet, wir wären sicherlich nicht bis 3 Uhr morgens um die Häuser gezogen.
Hier erst mal die ersten Pics am Aufstieg zum Vulkan...

Anhang anzeigen 1639051

Anhang anzeigen 1639052

Anhang anzeigen 1639053

Anhang anzeigen 1639054

Anhang anzeigen 1639055

Dann gings zu Fuss weiter...ca 6-7km über Stock und Stein. Wir waren erst ein wenig skeptisch, denn ausser Geröll und den ausgetrockneten Lavastrom gabs nichts weiter zu sehen .Aber gebucht ist gebucht...und was wir dann zu sehen bekamen, verschlug uns glatt die Sprache!!!

Anhang anzeigen 1639056

Anhang anzeigen 1639057

Anhang anzeigen 1639058

Anhang anzeigen 1639059

Anhang anzeigen 1639060

Anhang anzeigen 1639061


...Ein absoluter Traum. Man konnte sogar im Krater schwimmen gehen und wir verbrachten ein paar traumhafte Stunden vor Ort. Leider verging die Zeit wie im Fluge und unsere Tourguides mahnten zum Aufbruch. Der Weg hinab war immer noch geprägt von der traumhaften Kulisse des Vulkans.
Ich denke das dieser Trip ein absolutes MUSS auf jeder AC-Tour ist und kann es absolut weiterempfehlen.

Was für ein seltsames Tier hast Du da auf dem vorletzten Bild geknipst? Eine Art Binnensee - Buckelwal ? :bigsmile :bigsmile :bigsmile
 
Borussia Park
Verbatim Blog
Torti's Biergarten
Thailernen.net
Zahnarzt Ramin

Silverstone

Forensponsor
Thread Starter
   Sponsor 2021
Thread Starter
23 November 2015
2.074
60.738
3.715
Da Fragen zu dem Arsch aufkamen...es ist der Hintern eines Kumpels von mir, welcher die Tour ebenfalls mitgemacht hatte.
Mein Arsch sah damals übrigens ähnlich, wenn nicht sogar noch besser aus...im Gegensatz zu heute.

Neues Thema...

Ladyboys gibt's wie Sand am Meer in Thailand und spielen eine wichtige Rolle im Sex Business in Thailand.
Selbst in meinen wildesten Jahren waren diese teilweise bezaubernden Gestalten aber nur ein Nebenschauplatz meiner Eskapaden.
Ab und zu ließ ich mich auch mal auf ein Techtelmechtel mit den Jungs ein, aber so richtig warm wurde ich mit denen nicht.
Meistens war es mehr Neugier oder orientierungsloser Vollsuff als Ralligkeit, um mit den Geschöpfen zu shorttimen
Auch fand ich früher die Ladyboys Thailands attraktiver und hübscher als zur heutigen zeit.
Deshalb auch hier hin und wieder ein paar Bilder von der 3.Art und vielleicht im weiteren Verlauf noch ein paar Berichte in den Memories.
Stoff gibt's genug und Zeit haben wir sowieso!

68941-100-1829-123-791lo.jpg

08499-Mai-2008-182-123-71lo.jpg

12296-4444-218-123-1031lo.jpg

51656-IMG-0146-123-532lo.jpg

52857-CIMG1935-123-191lo.jpg

68946-100-1831-123-898lo.jpg

IMG-20200629-192252.jpg

IMG-20200629-192312.jpg

IMG-20200629-192411.jpg
 

Silverstone

Forensponsor
Thread Starter
   Sponsor 2021
Thread Starter
23 November 2015
2.074
60.738
3.715
Sommer in Deutschland.
Klar wäre ich auch mal wieder gerne in Thailand, aber der Juli hat auch sehr schöne Seiten in good old Germany.
Und noch praktischer, wenn man so ein imposantes Farbenspiel fast direkt vor der Haustür hat


FB-IMG-1593456116275.jpg

FB-IMG-1593456171621.jpg

FB-IMG-1593456179240.jpg

FB-IMG-1593456185683.jpg

IMG-20200701-144559.jpg

IMG-20200701-144619.jpg
 
Zahnarzt Ramin
Borussia Park
Thailernen.net
Torti's Biergarten
Verbatim Blog

Silverstone

Forensponsor
Thread Starter
   Sponsor 2021
Thread Starter
23 November 2015
2.074
60.738
3.715
Memories!

22.05.2009, 11:30
Der erste Fremdstich in Thailand kam fuer mich diesesmal schneller als gedacht. Ich hatte Madam den ganzen Tag durch halb Bangkok gejagt inkl.Wat Pho Besichtigung und den Besuch der Ocean World im Siam Center.
Da wir uns abends mit ihrem Bruder samt Frau verabredet hatten, ging sie in der Nanatai Mansion zum Frisoer und ich verschwand zum Arbeiten im Internetcafe.
Das Internetcafe namens Hillary Bar war nur gut 5 Stechschrittminuten vom Hotel entfernt und schon gegen 17 Uhr waren allerhand gutaussehende Damen an ihren Arbeitsplatz in der Bar vertreten.
Ich hatte mich etwas im hinteren Bereich der Bar platziert und meine Ankunft blieb den Damen natuerlich nicht verborgen. Mindestens 3 versuchten krampfaft Blickkontakt zum Hejob herzustellen und bei 2en lohnte sich ein Rueckblick ohne Frage.
Ich entschied mich nach kurzer Abwaegung fuer einen suess vertraeumt dreinschauenden Jungspund und in Windeseile nahm sie an meinen Tisch Platz.
Es folgte das uebliche Was bin ich Quiz und ich kuerzte dieses immer wieder nervende und kostbare Zeit kostende Fragespiel ab,in dem ich kurz und trocken nach einer Shorttime mit ihr fragte.
Fon ,welche 21 Jahre war und aus Phuket stammte, schaute etwas verdattert auf meine Forschheit drein, jedoch war sie positiv ueberrascht wegen meinen Drang zur Eile.
Die Konditionen waren schnell ausgemacht, Barfine 500 Baht, fuer sie 1200 Baht und das ST-Zimmer im NEP schlug mit nochmals 320 Baht inkl.Kondom zu Buche. Sicherlich kein ganz billiger Stich, aber mich duerstete es nach meinen ersten Fick unter der Sonne Siams!
Fon erzaehlte mir auf dem Weg ins Zimmer noch das sie erst 2 Wochen in der Bar arbeiten wuerde und vorher in einen Hotel auf Koh Samui gearbeitet haette. Das solche Aussagen mit Vorsicht zu geniessen sind versteht sich von selbst, aber ich zeigte meinen guten Willen und nahm ihr die Story ab, denn wenn wir ehrlich sind waere so ne suesse Schnitte als Hotelpersonal glatt verschwendet...

90747-DSC01175-123-558lo.jpg

90750-DSC01176-123-1191lo.jpg

90762-DSC01178-123-51lo.jpg

Im Zimmer drueckte ich aufs Tempo, die paar Sachen hatte Fon schnell abgelegt und nachdem ein paar Zks schnell den besitzer gewechselt hatten gings unter die Dusche und mir wurde die Weichteile blank poliert und bereits einer ersten Heissluftspuelung unterzogen. Dazu kniete sie sich vor mir hier und startete den Turbosauger auf 5 durch...

91463-DSC01180-123-1043lo.jpg

91467-DSC01181-123-578lo.jpg

91469-DSC01186-123-844lo.jpg

91478-DSC01188-123-53lo.jpg

91481-DSC01189-123-1116lo.jpg

91490-DSC01190-123-355lo.jpg

91493-DSC01195-123-853lo.jpg
Nachdem wir aufs Bett gewechselt waren erhoehte sie sie Saugkraft auf das hoechste Level welches ihr zur Verfuegung stand und ich knetete waehrend sie meinen Schwanz Heiss-und Kaltluft zukommen liess, ihre gut proportionierten Titten, an welche noch kein Babymund gezuscht hatten. Auch der restliche Body war ein Augenschmaus, gut durchtrainiert und kein Gramm Fett waren zu sehen. Ihre Hoy waren nur mit ein paar Funzeln Haaren bedeckt und nachdem ich auf Volltouren getrimmt war, zog ich ich schnell das Pneu ueber und wir fickten gemuetlich in der Missio und Fon als goldener Reiter eine ganze Weile rum. Ihre Pussy war angenehm eng und die dadurch entstehende gute Reibung verfehlte ihre Wirkung nicht. Nur mit Muehe konnte ich meine Saefte zurueckhalten, um zum finalen Schuss in ihren suessen Muendlein zukommen.
Zu meiner Ueberraschung hatte sie wohl noch nicht zu Abend gespeist und schluckte gierig das kostenlose proteinhaltige Eiweissgetraenk hinunter. Einzig die Geschmacksrichtung schien ihr nicht wirklich zu gefallen, beschwerte sie sich doch das mein Cocktail einige Spuren an Alkohol enthalten haetten...

05849-Thailand-2009-Mai-Juniwww-138-123-621lo.jpg

91964-DSC01201-123-767lo.jpg

91973-DSC01202-123-719lo.jpg

91986-DSC01204-123-557lo.jpg

92003-DSC01206-123-556lo.jpg

Wie zum Beweis servierte sie mir noch einige Reste in ihrer Hand und liess mich daran schnuppern...und ja... sie hatte recht. Die vorherige Nacht war muss ich zu meiner Entschuldigung sagen jedoch sehr lang und der restlose Alkabbau schien wohl noch nicht vollkommen abgeschlossen gewesen zu sein.
Ich schaute bereits voller Sorgen auf die Uhr. Eine Stunde war vergangen und nach ein paar Kuesschen auf die Wange verabschiedete ich mich von diesen ueberaus gelungenen Auftakt meiner Schlaflos in Siam Tour...

92124-DSC01207-123-80lo.jpg

92128-DSC01208-123-517lo.jpg

Sichtlich erleichtert schlich ich mich ins Hotel zurueck. Meine Mia war immer noch im Beautysalon zugegen und ich verschwand aufs Zimmer, um mich von veraeterischen Dueften und Spuren zu entledigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Silverstone

Forensponsor
Thread Starter
   Sponsor 2021
Thread Starter
23 November 2015
2.074
60.738
3.715
Wochenende ist da und somit ein kleiner Wochenrueckblick.
Wir waren am Donnerstag ja in Bad Langensalza und haben dort den japanischen Garten, den Rosengarten und das Frederikenschloesschen besucht.
Bilder davon spaeter.
Mia und Hannah lieben vorallem die Rosen, welche im Moment ja ueberall blühen und auch in der Nähe von Hannahs Lieblingsspielplatz steht die Königin der Blumen in voller Blüte

IMG-20200628-125707.jpg

IMG-20200628-125906.jpg

IMG-20200628-125910.jpg

Happy Birthday Nam hiess es diese Woche in Thailand, denn Miss Silverstones Cousine feierte ihren 24 Geburtstag

Screenshot-20200702-190722.jpg

Screenshot-20200702-190739.jpg

Und langsam trudeln wieder Aufträge für ihren Modeljob ein und sie kann sich da entfalten, wo sie sich am liebsten sieht... im Mittelpunkt und vor der Kamera

Screenshot-20200702-190546.jpg

Screenshot-20200702-190607.jpg

Screenshot-20200702-190626.jpg

Screenshot-20200702-190647.jpg

Screenshot-20200702-190704.jpg

Screenshot-20200704-060724.jpg

Aufhorchen liess mich die Tage diese Meldung...


Nach sehr langer Zeit hatte es mich vor 2 Wochen in einem Kuhdorf namens Erfurt recht heftig erwischt und ich wurde mit ca 75 kmh statt erlaubter 50 geblitzt.
Ich wollte halt so schnell wie möglich weg! :baeh:
Nach neuen Bussgeldkatalog waeren das wohl 80 Euro, 1 Punkt und ein Monat Fahrverbot gewesen.
Mal sehen, wie sich unsere Volksvertreter aus dem Pfusch, den sie da angestellt haben, wieder herauswinden.

Heute ist großer Buddhaday und in Thailand laufen schon die Vorbereitungen zu dem Fest

Screenshot-20200704-060632.jpg

Da werden später im Verlauf des Tages bestimmt etliche Fotos von den Umzügen und den Feierlichkeiten hereinkommen.
Leider muss Madame zum Samstag wieder mal Frühschicht im Supermarkt schieben und sie ist seit um 5 unterwegs.
Heißt für mich alleine mit dem Gremlin zu sein und sie zu bespaßen.
Werde Hannah dann wohl ins Auto verfrachten und was schönes mit ihr unternehmen... Ich hab da schon ne Idee.

Zu guter Letzt noch ein bemerkenswertes Video aus Südafrika.
Da sucht wohl gerade jemand sein Mittagessen

[video=youtube]
Euch allen ein sonniges Wochenende und bis später
 

Silverstone

Forensponsor
Thread Starter
   Sponsor 2021
Thread Starter
23 November 2015
2.074
60.738
3.715
Gestern mit Hannah einen tollen Tag im Zoopark Thüringen in Erf... verbracht.

Eingangsbereich

IMG-20200704-084554.jpg

IMG-20200704-084919.jpg

IMG-20200704-085234.jpg

Eintrittspreise sind gerade noch akzeptabel, in Leipzig zählt man gerade mal 6 Euro mehr als hier und bekommt einen der schoensten Zoos der Welt zelebriert.
Anderseits muss man auch die niedrigeren Besucherzahlen bedenken und somit ist das wie gesagt gerade noch ok, da dich recht viel angeboten wird

IMG-20200705-074906.jpg

Mit fast 63 Hektar Fläche ist der Thüringer Zoopark Erfurt der drittgrößte Zoo Deutschlands und beherbergt knapp 1000 Tiere aus aller Welt in rund 136 Arten. Die großzügig gestalteten Anlagen sind dem natürlichen Lebensraum der Tiere nachempfunden. Viele davon sind auch für die Besucher begehbar.

Ein bisschen Kondition sollte man also mitbringen.
Da der Zoo an einem Hang erbaut ist, geht es teilweise schon recht heftig bergauf und auch der großzügig angelegte grosse Rundweg ist mit seinen ca 8 km nicht ganz ohne

IMG-20200704-085736.jpg

Gibt gleich imEingangsbereich jede Menge zu sehen und zu bestaunen

IMG-20200704-085541.jpg

IMG-20200704-085553.jpg

IMG-20200704-120906.jpg

IMG-20200704-120914.jpg

IMG-20200704-120918.jpg

IMG-20200704-121328.jpg
 
Verbatim Blog
Zahnarzt Ramin
Torti's Biergarten
Thailernen.net
Borussia Park

Silverstone

Forensponsor
Thread Starter
   Sponsor 2021
Thread Starter
23 November 2015
2.074
60.738
3.715
Ebenfalls recht sportlich sind die Preise für Bratwurst, Eis und Co.
Die Bratwurst für 3 Euro

IMG-20200704-110629.jpg

oder 2 Euro für ein Eis sowie 4 Euro für ein Bier sind schon am oberen Rand anzusiedeln.
Aber wie gesagt, in meinen Augen noch gerechtfertigt

Jetzt mal ein paar Bilder vom Zoo

IMG-20200704-092016.jpg

IMG-20200704-093758.jpg

IMG-20200704-094221.jpg

IMG-20200704-094818.jpg

IMG-20200704-095226.jpg

IMG-20200704-095737.jpg

IMG-20200704-100232.jpg

IMG-20200704-100513.jpg

IMG-20200704-102944.jpg

IMG-20200704-103106.jpg

IMG-20200704-103419.jpg
 

Silverstone

Forensponsor
Thread Starter
   Sponsor 2021
Thread Starter
23 November 2015
2.074
60.738
3.715
Insgesamt ein sehr schönes Erlebnis gerade für Kinder ein Paradies.

IMG-20200704-111807.jpg

IMG-20200704-112351.jpg

IMG-20200704-112952.jpg

IMG-20200704-113751.jpg

IMG-20200704-113933.jpg

IMG-20200704-113406.jpg

IMG-20200705-084129.jpg
IMG-20200704-114157.jpg

IMG-20200704-120218.jpg

IMG-20200704-120730.jpg

IMG-20200704-121230.jpg

Fahren wir bestimmt wieder mal hin, aber bei uns in der Umgebung sind wir mit Zoos recht gut aufgestellt

Immer ein gutes Zeichen das Hannah viel Spaß hatte und sich ausgetobt hat

IMG-20200704-123452.jpg

Schönen Sonntag euch allen und einen guten Start in die neue Woche
 

Silverstone

Forensponsor
Thread Starter
   Sponsor 2021
Thread Starter
23 November 2015
2.074
60.738
3.715
Memories!!

10.06.2009, 13:34
Viele von Euch werden sich fragen, warum soviele Freunde des Forums von Phuket so schwaermen und der Insel immer wieder den Vorrang vor dem Seebad geben.
Ich versuche euch das in den naechsten Posts zu erklaeren...

Der perfekte Tag auf Phuket beginnt schon frueh morgens!
Am Fruehstuecksbuffett schlendern noch die letzten Bordsteinschwalben der letzten Nacht vorbei...ich bin immer noch muede, ziehe mir mehrere Kaffees rein und bemuehe mich den fruehmorgendlichen Aufstehen etwas Gutes abzugewinnen.
Es geht auf Bootstour Richtung PhiPhi Island!!!
Das Prospekt sah gut aus, Besuch der Maya Bay, der blauen Lagune inkl. Schnorcheln, des Monkeybeaches, Mittagessen auf Phi Phi Island und zum Schluss baden und Fische fuettern auf den Khai Islands.
...und das alles mit dem Speedboot inkl. Essen und Getraenken fuer den LowSessonSpecialCheapcharliePromotion Preis von 1600 Baht pro Person!!! Da kann man nicht meckern!!
In der Hauptsaison kostet dieser Trip gut das Doppelte und da meine Mia draengelte, erfuellte ich ihr den Wunsch nach ein bissl Inselfeeling.
Die letzte Nacht war kurz, die Katois in der Soi Eric hatten mich in ihren Bann gezogen und erst spaet nach Mitternacht losgelassen.
Da sass ich nun frueh um 7 Uhr da wie ein Haeufchen Elend, hatte eigentlich gar keinen Bock die Tour zu starten, aber Hasi sass fit neben mir und freute sich so sehr.
Na gut , was solls, der Minibus bog die Seitenstrasse zum C&N ein und es gab kein zurueck.
Die Busfahrt zum Bootsanleger dauerte gut 30 Minuten und wir wurden mit einen Kaffee oder Tee begruesst und der Tagesablauf wurde vorgestellt.
Am Pier lagen zig Boote und Yachten auf dem Trockendock...nun gut es ist Low Sesson und ab November siehts hier sicherlich anders aus...

31594-Thailand-2009-Mai-Juni-002-123-510lo.jpg

Die Uhr zeigte 9 Uhr, die zahlreichen Farangs waren auf die Speedboote verteilt worden und fuer thailaendische Verhaeltnisse ungewoehnlich puenktlich legte das Boot ab zur Tour.
Das Boot war mit 24 Urlaubern und 3 Crewmitgliedern besetzt.
Am Bord machte ich 4 Japanesen, 8 Inder, 2 Singapurianer, 4 Neuseelaender, 2 Aussis und 2 Arabaticas aus, ein bundzusammengewuerfelter Haufen.Der einzigste Europaer war Klein hejob...ein Fakt der mich wenig stoerte...

31597-Thailand-2009-Mai-Juni-003-123-1166lo.jpg

31606-Thailand-2009-Mai-Juni-004-123-795lo.jpg

Nachdem wir den Leuchtturm passiert hatten gings mit Vollgas aufs Meer, die Sonne lachte vom Himmel und eine 45 minuetige Spritztour zur Mayabay dem ersten Programmpunkt der Reise stand uns bevor...

38632-Thailand-2009-Mai-Juni-005-123-771lo.jpg

Die Fahrt nach Maya Bay war genial, kaum Wllen erschuetterten das gepflegte Boot und meine Bandscheiben meldeten sich nicht einmal. Auch wurde mein vor Kopfschmerzen haemmernter Kopf immer klarer, der frischen Brise und Seeluft sei Dank und der Trip gefiel mir von Minute zu Minute besser.
Nach dreiviertelstuendiger Fahrt uebers offene Meer kam bereits Maya Bay in Sichtweite, meine Vorfreude war riesengross, hatte ich diesen Strand der zur TOP 10 der schoensten Straende der Welt zaehlt, doch das letzte Mal vor mehreren Jahren besucht...

33173-Thailand-2009-Mai-Juni-010-123-473lo.jpg

Der Fuss wurde vom Gas genommen und langsam tuckerte das Boot in diese grandiose Landschaft...

38279-Thailand-2009-Mai-Juni-011-123-236lo.jpg

38287-Thailand-2009-Mai-Juni-013-123-90lo.jpg

38299-Thailand-2009-Mai-Juni-015-123-1196lo.jpg
 

Silverstone

Forensponsor
Thread Starter
   Sponsor 2021
Thread Starter
23 November 2015
2.074
60.738
3.715
Da stand ich nun mit meiner Mia an einen der schoensten Beaches der Welt. Di Caprios Leo wusste scheinbar ganz genau, warum er sich dieses Kleinod fuer seinen Kinoklassiker "The Beach" ausgesucht hatte.
Traumhafte Felsformationen umhuellen diesen Wahnsinnsstrand und lassen das Meer je nach Sonnenscheindauer und Tageszeit in ein blaues oder gruenes Farbenspiel erstrahlen...

94466-Thailand-2009-Mai-Juni-022-123-674lo.jpg

94475-Thailand-2009-Mai-Juni-024-123-124lo.jpg

94496-Thailand-2009-Mai-Juni-027-123-180lo.jpg

Wir hatten Glueck, waren wir doch eine der ersten Boote die an diesem Tag hier ein Stopp machten. So konnte ich noch unbeschwert mit Hasi den Badefreuden im glasklaren Wasser froenen. Der Beach, welcher nach dem Dreh mit Leo schnell zum Nationalpark umgewandelt wurde und somit wieder mal als Einnahmequelle missbraucht wird, wurde zusehens von mehr und mehr Booten angesteuert und war schliesslich dermassen uebervoelkert, so das unser Kaept`n schnell zum Aufbruch riet.
Der Abschied fiel schwer, aber auf uns warteten an diesen Tag noch mehrere Attraktionen und so gings nach halbstuendigen Aufenthalt weiter zur blauen Lagune...

97822-Thailand-2009-Mai-Juni-032-123-66lo.jpg

97825-Thailand-2009-Mai-Juni-033-123-941lo.jpg

Beim Auslaufen aus der Bucht nahm ich dieses tolle Foto von unserer indischen Begleiterin auf und klein hejob kam schon wieder auf die schmutzigsten Fantasien...

97832-Thailand-2009-Mai-Juni-035-123-1143lo.jpg

So verliessen wir nach viel zu kurzer Zeit die Maya Bay und starteten zum naechsten Hoehepunkt des Bootstrips...der blauen Lagune.
Schon die Einfahrt zu dieser Sehenswuerdigkeit war megagenial...

00888-Thailand-2009-Mai-Juniwww-378-123-513lo.jpg

00891-Thailand-2009-Mai-Juniwww-379-123-242lo.jpg

00893-Thailand-2009-Mai-Juniwww-380-123-855lo.jpg

00908-Thailand-2009-Mai-Juniwww-388-123-747lo.jpg
 
Borussia Park
Thailernen.net
Verbatim Blog
Torti's Biergarten
Zahnarzt Ramin