Smurf Bar
Joe
Travel for you
Sansibar

Thailand Silverstones Sicht der Dinge

Progress Bars

Aktueller Spenden Stand 25.462,52 €

Zuzüglich 10201 THB

Silverstone

Walkingstreet Veteran
Thread Starter
   Autor
23 November 2015
1.195
36.004
3.565
Memories...

Ach Jungs und Mädels...ich wollte es wäre anders, aber schöne Bilder aus Thüringen und später im weiteren Verlaufes auch live aus Europa sind zwar toll und sehenswert, aber es ist eben nicht Asien und speziell Thailand.
Es fehlt mir...die schönen Strände im Süden, die herrlichen Tempel im Norden, die Reisfelder und das einfache Leben im Osten und die reichhaltige Vegetation im Westen,ganz zu schweigen vom quirligen Treiben in Bangkok und die Partys im Seebad.

Nun ist es auch schon wieder fast 9 Monate her, als wir das letzte Mal im Los aufschlugen und ob wir noch dieses Jahr wieder unter halbwegs normalen Bedingungen fliegen und einreisen können, weiß wohl nur Buddha...ich persönlich glaube (noch) nicht daran.


Um trotzdem ein paar nette Thailandpics in meinen Blog reinzubekommen, habe ich ganz tief in meinen Archiv gebuddelt und werde hier neben den Bettgeschichten auch ab und zu mal ein paar alte Erinnerungen einfügen.
Zur besseren Verständlichkeit ist bei dem Memories oben am Bericht das Datum angeheftet.


Viel Spass

24.01.2010, 06:36
Auch während dieses Trips verschlug es mich nach Ko Larn...einer vorgelagerten Insel von Pattaya.
Ich find es einfach schön hier, im Wasser muss man sich nicht immer durch Müllberge kämpfen, es gibt keine marodierenden Hunderudel und auch der Strand ist weiss wie auf einer Werbepostkarte von Bacardi.
Ein tiefes Loch in meine schon recht strapazierte Reisekasse brachte der Umstand, das seit einigen Monaten der Fahrpreis der Fähre um 10 Baht auf 30 erhöht wurde!!!
Was denken die Thais sich nur dabei!!!
Aber im Ernst...der Trip auf diese wunderschöne Insel ist eines der billigeren Aktivitäten, die man im Seebad unbedingt unternehmen sollte.

Leider war es dieses mal gerammelte voll an meinen Lieblingsstrand.
Herrscharen von Russen bevölkerten den Beach, so das ich meine Russischkenntnisse wieder auffrischen konnte oder auch musste.
Damit wir uns hier nicht falsch verstehen...ich habe eigentlich nix gegen Russen (schliesslich haben sie uns 40 Jahre vor euch beschützt!!),aber man sollte zumindestens die Grundregeln für ein gesittetes Auftreten befolgen.
Und da ist es nun Mal leider bei den ehemaligen Brüdern und Schwestern des Sowjetreiches nicht gerade zum Besten bestellt.
Da wird ins Wasser geschissen, Oleg grüsst Igor über 500 Metern am Strand mit ohrenbetäubender Stimme, Tatjana lässt ihren 3jährigen Sohn Wladimir die umherliegenden anderen Strandbesucher terrorisieren und die Männergruppe ehemaliger Schweine-und Schafzüchter aus Wladiwostok hat gleich ihren selbstgebrannten Wodka aus Sibirien mitgebracht und schluckt diesen bei 35 Grad in der Gluthitze ex hinunter, um sich dann besoffen an einige Strandschönheiten heranzumachen und sich wundern, das sich eine Bürgerwehr aus anderen Nationalitäten zusammenrottet, um diesen Treiben ein Ende zu setzen.
ich weiß...solche Dinge passieren auch bei anderen Nationalitäten, jedoch eben nicht in dieser Anzahl und Vielfalt.

Nun gut...wir hatten Glück und uns einen ruhigen Platz fast am Ende des Beaches ausgesucht, wo uns allerdings später die mindestens 50 köpfige Grossreisegesellschaft aus Giangzhouzouzoutohoeruxxerou (China) heimsuchte und hier nun es auch mit der Ruhe und Beschaulichkeit vorbei war.

Ein paar Bilder von der Krim...

09524-DSC02259-123-240lo.jpg

09520-DSC02257-123-484lo.jpg

09526-DSC02260-123-1096lo.jpg

09528-DSC02265-123-798lo.jpg
Die Preise für die Liegestühle betragen 100 Baht und auch das Essen (Gerichte ab 60 Baht) ist zwar etwas teurer als in Pattaya, aber noch durchaus im Rahmen.
Für einen Lichtblick an diesen Tage sorgte noch der kleine Wirbelwind aus einer Bar in der Drinkingstreet, welche einer meiner Kumpels für LT gebucht hatte und mit von der Partie war...

08888-DSC02251-123-789lo.jpg

08890-DSC02254-123-152lo.jpg

10422-DSC02248-123-557lo.jpg

Insgesamt gesehen bleibt Ko Larn immer eine Reise wert...ich bin mir sicher das in ein paar Wochen sich auch die Invasionslage der Russen etwas beruhigt und man so einen erholsamen Tag am Traumstrand vor den Toren Pattayas verbringen kann.
 

Silverstone

Walkingstreet Veteran
Thread Starter
   Autor
23 November 2015
1.195
36.004
3.565
Heute habe ich meine Mittagspause nach draußen verlegt und bin ins nahegelegene traditionsreiche Ernst Abbe Sportfeld gefahren

IMG-20200625-120101.jpg

Aufgrund der Corona Kacke ist es ja nun nicht mehr möglich, Fußballspiele live im Stadion zu sehen und ein Blick ins weite Rund macht einen deshalb schon etwas traurig

IMG-20200625-120131.jpg

IMG-20200625-120408.jpg

IMG-20200625-120411.jpg

IMG-20200625-120422.jpg

IMG-20200625-120513.jpg

IMG-20200625-120608.jpg

IMG-20200625-120622.jpg

Hier mal ein paar Daten zum Stadion
Eigentümer Stadt Jena
Fassungsvermögen Gesamt: 10.445 (Stand 07/2018)
Fassungsvermögen Tribüne (Sitzplätze überdacht): 4.010
Fassungsvermögen Gegengerade (Sitzplätze): 2.530
Stehplätze (Heimfans): 2.555
Stehplätze (Gästefans): 1.350
Stadionareal "Ernst-Abbe-Sportfeld" Jena
nutzbare Fläche: 52.385 m²
1 Fußballstadion mit modernsten Leichtathletikanlagen
2 Hockeyplätze (Rasen)
2 Faustballplätze
14 Fußballplätze (Rasen; Großfeld)
1 Fußballplatz (Großfeld) mit Flutlicht und Tribüne für 1.500 Zuschauer
1 Werferwiese (Rasen)
1 Jahnwiese (Rasen; 1 Kleinfeld

Das EAS urde am 24. August 1924 nach zweijähriger Bauzeit eingeweiht und 1939, am 15. Jahrestag der Einweihung, nach dem Physiker und Sozialreformer Ernst Abbe benannt. Das Stadion befindet sich zusammen mit weiteren Fußball-, Faustball- und Hockeyplätzen sowie einer Wurfanlage südlich des Zentrums von Jena, direkt an der Saale. Eigentümer des Ernst-Abbe-Sportfelds ist die Stadt Jena. Sie hatte das Areal 1991 aus dem Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung Jena erworben.
Das Fußball- und Leichtathletikstadion im Ernst-Abbe-Sportfeld ist Heimstätte des FC Carl Zeiss Jena. Es hat eine Zuschauerkapazität von über 15.000 Plätzen, davon 9.572 Sitzplätze. 1997 wurde die 420 Zuschauern Platz bietende alte Holztribüne aus dem Jahr 1924 abgerissen und durch eine moderne Tribüne ersetzt, die 4.020 überdachte Sitzplätze bereitstellt.
Das Stadion verfügt über eine 1974 erbaute und 1995 generalüberholte Flutlichtanlage mit vier Stahlhohlmasten. Die 1978 installierte Anzeigetafel war die erste elektronische Anzeigetafel in der DDR. Sie wurde im Frühjahr 2005 durch einen Blitzschlag irreparabel beschädigt und in der Sommerpause 2006 durch eine neue Videotafel ersetzt, die zuvor während der Fußballweltmeisterschaft 2006 auf dem Fanfest in Nürnberg in Betrieb war. Wegen Auflagen der DFL für Stadien der zweiten Bundesliga wurden in der Sommerpause 2007 eine Rasenheizung und eine Videoüberwachungsanlage installiert sowie das Spielfeld leicht auf die vorgeschriebene Größe von 105 m Länge und 68 m Breite vergrößert. Die Zuschauerkapazität soll durch den Bau einer neuen Gegentribüne dauerhaft auf 15.000 Plätze erhöht werden; als Übergangslösung wurde hierfür zu Beginn der Saison 2007/08 zunächst eine mobile Stahlrohrtribüne hinter der bestehenden Gegengeraden errichtet.
Der Zuschauerrekord datiert aus dem Jahr 1962. Trotz des damals offiziellen Fassungsvermögens von 16.000 Zuschauern, fanden im Europapokalhalbfinale gegen Atlético Madrid 27.500 Besucher den Weg ins Stadion.
Interessant sind die vorzüglichen Trainingsbedingungen, um welche uns sogar Bundesligisten beneiden.
14 Fussballplaetze hat wohl kein anderer Verein zur Verfügung

IMG-20200625-120311.jpg

IMG-20200625-120441.jpg

IMG-20200625-120627.jpg

IMG-20200625-120629.jpg

IMG-20200625-120853.jpg

Große Schlachten gegen die Grossen des Weltfussballs wurden hier geschlagen und es waren u. a. Hier schon Real und Atlético Madrid, die Bayern, der HSV (natürlich verloren), As Rom, Benfica Lissabon, BVB, Ajax usw usw zu Gast.
Leider ist nicht mehr viel vom Glanz alter Tage geblieben.
Abstieg in die Regionalliga und ein Verein am Boden.
Die treuen Fans... im Schnitt 800 zu Auswärtsspielen... können einen leid tun

IMG-20200625-120232.jpg

IMG-20200625-120240.jpg

IMG-20200625-120245.jpg

Und nun auch noch der hoch umstrittene Stadionneubau, welcher in Kürze starten soll.
So soll es mal aussehen

Screenshot-20200625-140346.jpg

Aber wie sagt man so schön... Auf Regen folgt Sonne und ich hoffe bald wieder richtigen Profifußball in Jena sehen zu können
 

Arminius1905

Neuer Member
    Neuling
16 Januar 2018
1
0
161
49
Ich hoffe das neue Stadion ist genauso gemütlich wie Euer altes....
PS Danke für die Schützenhilfe gestern
 

Silverstone

Walkingstreet Veteran
Thread Starter
   Autor
23 November 2015
1.195
36.004
3.565
Ein bisschen literarischen Hochgenuss zum Wochenende

29.09.2008, 13:34
Es war mal wieder so ein Tag im Seebad, welchen man unter die Rubrik "Unverhofft kommt oft!" einsortieren koennte.
Der Stammtisch war noch 3 Stunden entfernt, meine mia hatte sich das mehrstuendige Verwoehnbeautyprogramm einer bekannten Spakette gebucht und ich hatte alle Zeit der Welt und begab mich frueh am Nachmittag in die Belgische Botschaft.
Nur mal gucken wollte ich, ein schoenes Bierchen trinken und den bizarren Treiben in dieser Barhoehle ein wenig zu sehen.
Doch es sollte ganz anders kommen...
Waehrend ich so an mein Singha nuckelte, setzten sich die mir bereits bekannten Bun und Bui zu mir und rueckten mir auf dem Pelz.
Nachdem wir die allseits bekannten Alltagsfloskeln ausgetauscht hatten, offerierte mir Bui ihr heutiges Tagesspecialmenue.
"Today we can do for sadit show!",hauchte mir Bui ins Ohr und mein bis dahin noch traege herunterbaumelnde Schwanz erwachte wegen der verfuehrerischen Aussichten, welche da mein sensibles Hoergang so empfangen.
"We can make Bondageshow for u and with u, if u want!" animierte mich die Kleine weiter und vorbei war es mit meinen Relaxnachmittag im Seebad.
Die Verlockung von den beiden wieder ne geile Show geboten zu kriegen war einfach zu gross und so willigte ich dem Deal zu.
So bezahlte ich wieder mal meine 300 Baht bei der geschaetzt 80 Jahre alt aussehenden Mamasan und verzog mich mit den beiden in den Bungalow.
Ich glaube das diese Bungalows schon viel in ihren Leben gesehen haben, sind doch in der BB fuer mich neben vielleicht noch dem Eden die versautesten Weiber des Seebades anzutreffen.
So bestellte ich mir gleich noch ein paar Singhas aufs Zimmer, sind doch die BB Session mit meist ueber 2 Stunden recht langwierig und sehr erschoepfend.
Bun und Bui zogen sich natuerlich gleich aus und praesentierten mir ihre Arbeitsmaterialien, welche auch ich die naechsten Stunden am eigenen Leibe spueren sollte...

86302-thai2-023-123-543lo.jpg

86308-thai2-025-123-715lo.jpg

86325-thai2-026-123-650lo.jpg

86341-thai2-027-123-410lo.jpg

77870-thai2-029-123-151lo.jpg

Natuerlich gings wie immer zuerst zur minutenlangen Dusche, wo beide schon ihren Mund fuer meinen Tankruessel offen hielten und mir eine ganze Weile schoen einen geblasen hatten...

85686-thai2-028-123-203lo.jpg

85700-thai2-032-123-493lo.jpg

85712-thai2-033-123-1139lo.jpg

Nachdem mein erster Druck weg war, ging es zurueck ins Zimmer und beide huellten sich in die heutige Arbeitsbekleidung.Ich war recht erstaunt ueber den wirklich ueppigen Fundus der beiden, setzte mich auf den Sessel und sah der Anprobe genuesslich zu...

84914-thai2-037-123-538lo.jpg

84921-thai2-038-123-1050lo.jpg

87287-thai2-043-123-1101lo.jpg
 
Borussia Park
Verbatim Blog
For you travel
Zahnarzt Ramin

Silverstone

Walkingstreet Veteran
Thread Starter
   Autor
23 November 2015
1.195
36.004
3.565
Beim Ankleiden lachten die beide wie zwei junge Teenager, passte doch der Leder BH nur Bui und Bun musste sich ein neues Teil aussuchen.Ich genoss es einfach, da auch selbst waehrend der Anprobe eine von beiden sich immer mal zu meinen Sessel heranrobbte und mir einen blies.
Nach ein paar Minuten hatten sich beide endlich in die Kluft gezwaengt und Bui wurde von uns beiden mit einen Strick gefesselt(die Handschellen hatten sie leider diesesmal nicht dabei,nach Aussage von Bui borgen sie diese sich meist bei einem Policeman gegen 150 Baht Tip) und schliesslich machte sie sich auf dem Bett lang, um der Ding zu harren, welche auf sie zukommen sollten...

83986-thai2-041-123-426lo.jpg

87305-thai2-044-123-621lo.jpg

87317-thai2-045-123-167lo.jpg

87321-thai2-046-123-999lo.jpg

Dabei fiel mir auf, das die Kleine noch viel zu viel sah und so wurde ihr die Gesichtsmaske aufgesetzt und ins Reich der Traeume befoerdert...

87287-thai2-043-123-1101lo.jpg

87305-thai2-044-123-621lo.jpg

Bun machte der Anblick ihrer gefesselten Arbeitskollegin megageil und so begann sie Bui erst ganz zart zu kuessen und zu lecken, um dann den fuer thailaendische Verhaeltnisse recht grossen Dildo ins Spiel zu bringen...

87246-thai2-048-123-146lo.jpg

87257-thai2-050-123-1100lo.jpg

87261-thai2-051-123-80lo.jpg
 

Silverstone

Walkingstreet Veteran
Thread Starter
   Autor
23 November 2015
1.195
36.004
3.565
Bun machte Bui richtig heiss, sie steckte ihre Zunge bis zum Anschlag in Buis Puss sowie leckte und rubbelte ihre Liebesgrotte bis das kleine wehrloses Schaetzelein nur noch ein einziges zitterndes Lustbeben war.
Bun war ein Profi, sie wusste was klein hejob sehen wollte und so ging sie in die etwas haerter Version ueber, zog mit den Zaehnen ihre Brustwarzen lang und verpasste ihr leichte Klapse auf den Koerper.
Mein Schwanz brodelte, was fuer eine geile Performance der beiden und als Bun das Pneu ueber den Hilfsschwanz rollte und in Bui damit eindrang, gab es auch fuer mich kein halten mehr...

92216-thai2-053-123-846lo.jpg

93393-thai2-059-123-691lo.jpg

93403-thai2-060-123-671lo.jpg

93414-thai2-061-123-478lo.jpg

Bun machte einen auf Bad Girl, schob sie doch den Dildo nicht nur mit der Spitze, sondern im vollen Umfang in Bui herein.Auch ihr kleines Poloch kannte keine Gnade vor der immer dominanter auftretenden Bun...

93403-thai2-060-123-671lo.jpg

93414-thai2-061-123-478lo.jpg

93442-thai2-062-123-1002lo.jpg

93444-thai2-064-123-445lo.jpg
Bui konnte nicht mehr, ihr Koerper zitterte und sie stoehnte was das Zeug hielt.
Aber Bun war noch nicht fertig mit der bedauernswerten Bui.
Sie dirigierte die Ahnungslose in den Doggy und schob ihr in bester Hundemanier den Dildo in den Arsch.Dabei leckte sie die Deliquentin noch und ich musste erstmal tief schlucken und mir ein Singha fast auf Ex runterkippen...

92885-thai2-065-123-722lo.jpg

92893-thai2-066-123-759lo.jpg

92904-thai2-067-123-112lo.jpg

92909-thai2-068-123-985lo.jpg

93417-thai2-071-123-591lo.jpg

93421-thai2-072-123-596lo.jpg
 

Silverstone

Walkingstreet Veteran
Thread Starter
   Autor
23 November 2015
1.195
36.004
3.565
Bui war fertig mit der Welt, sie machte auf mich sogar einen etwas ueberraschten Eindruck, hatte sie doch mit so viel Hingabe seitens Bun nicht so recht gerechnet.
So beendete Bun den ersten Akt, freilich nicht ohne mir nochmal einen zu blasen und Buis Pussy zu bearbeiten

Jetzt war Bun an der Reihe und da wohl auch in Thailand gleiches Recht fuer alle gilt, revanchierte sich Bui an Bun auf ihre ganz eigene Art

th-94335-thai2-094-123-573lo.jpg

Jetzt kam die Abrechnung Buis für Bun.Die Haende waren recht schnell gefesselt und auch das "Gute Nacht Käppchen" war rasch drübergestreift.
Was dann folgte verschlug mir fast die Sprache.
Bui machte kurzen Prozess.Sie verwöhte Bun mit ihrer flinken Zunge, liess die Brustwarzen wie ne Eins stehen und begann ihr den Lederslip auszuziehen...

68454-thai2-074-123-985lo.jpg

68465-thai2-075-123-706lo.jpg

68470-thai2-076-123-1080lo.jpg

68482-thai2-078-123-926lo.jpg

68496-thai2-079-123-1185lo.jpg

In den darauffolgenden Minuten machte Bui ihre Spielkameradin so richtig willig.Auch sie zog zuerst mit den Händen, später mit den Zähnen Buns Nippel bis zur Schmerzgrenze und fragte sie immer wieder...
"U want i fuck u Bitch?"
Bun stöhnte vor Wolllust und als sie noch ihre Schamlippen malträtierte, gabs kein Halten mehr...

68305-thai2-082-123-577lo.jpg

68309-thai2-083-123-1082lo.jpg
Bui schnappte sich den Umschnalldildo, legte ihn fest um ihre sicherlich nicht mehr so feste Hüfte, schmierte diesen mit reichlich Gel ein und begann erst zögerlich, dann je doch immer heftiger in die Pussy von Bun einzudringen...

67235-thai2-084-123-967lo.jpg

66321-thai2-089-123-536lo.jpg

66322-thai2-090-123-850lo.jpg

67247-thai2-085-123-1173lo.jpg

67258-thai2-087-123-362lo.jpg

Bui konnte gut ficken, ihre Stösse waren hart und perfekt und Bun stöhnte von Hieb zu Hieb schwerer und lauter.Ich sass immer noch gemütlich in Faultierstellung in meinen Sessel, legte ab und wann mit Hand an und genoss dieses perfekte Zusammenspiel...

66330-thai2-091-123-952lo.jpg

66335-thai2-092-123-622lo.jpg

66338-thai2-094-123-633lo.jpg

Buns Möse wurde immer nasser und auch Bui liess es sich nicht nehmen ihre Sklavin von hinten zu nehmen.Ich wurde ins Game mit eingegliedert, in dem ich aufstand und während Bui sich von hinten an Bun verging , begann der Hase mir von vorne einen geilen Blowjob zu schenken.
Dabei war die Zahnung verständlicherweise etwas stärker, wurden Buis Hiebe von hinten doch immer stärker, so das es nur so klatschte...

66003-thai2-100-123-947lo.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Silverstone

Walkingstreet Veteran
Thread Starter
   Autor
23 November 2015
1.195
36.004
3.565
Schliesslich erlöste ich Bun, löste ihr die Fesseln und Bui begab sich an Buns Stelle,blies mir einen, während die andere sich von unten meinen Eiern widmete und dabei weiter ihre wet pussy streichelt

66010-thai2-105-123-751lo.jpg


Diese Minuten waren einfach Klasse.Ich musste zwar schon fast akrobatische Fähigkeiten aufbieten, um die Balance zwischen der vorne smokenden Bui und der halb unter mir an meinen Eiern werkelten Bun zu halten, aber die Mühen lohnten sich und ich kam das 2.Mal und schoss Bui mitten ins Gesicht.
Relaxing war nun angesagt, das nächste Bier gekappt und während Bui sich für den nächsten Showact fertig machte, säuberte mir der andere Hase meinen Schwanz.Ich zog mir aufgrund des 2.Abschusses sicherheitsweise ein Kamagra Gel rein und wartete auf die Fortsetzung der Performance.
Bui hatte sich inzwischen vor mir hingelegt und begann sich Liebeskugeln in ihre Pussy einzuschieben.Die Dinger waren recht gross und so benötigte sie einige Zeit die beiden Lustspender in sich einzuführen.

64247-thai2-109-123-908lo.jpg

Auch diese Darbietung gefiel mir bestens und auch mein treuer Gefährte im Lendenbereich rappelte sich langsam aber sicher wieder auf.

Nun war ich dran und wie ihr im Titel ja schon sehen konntet, wurde auch ich nicht verschont

Was nun folgte bitte ich euch nur nachzumachen, wenn ihr die Hasen schon längere Zeit kennt oder ihr eben in einer dieser Lokation wie Eden Club oder BB seit.
Auf keinen Fall solche Spielchen im Hotelzimmer mit euch unbekannten Schätzeleins machen, schon gar nicht mit Beachroad und Konsortenladys!!!
Bestenfalls könnte euer Geld und Wertsachen weg sein, schlimmstenfalls..na ihr wisst schon!!

Nun war ich dran, Bui begann mir die Stricke anzulegen und die dumme Nuss zog die Dinger dermassen fest, das es später dann recht ansehnliche Striemen gab.(davon später mehr)
Beide legten mir natürlich auch das Schlaffkäppi an und was nun folgte war einfach megageil.
Das einer anderen Person ausgeliefert sein hat schon was, ganz besonders dann, wenn man nicht sieht was mit einem passiert.
Der Anfang war ganz nett, glitten sie doch mit ihren Fingernägeln meinen Körper abwärts Richtung Lustspender.Eine der beiden massierte dann mit diesen langen Dingern meine Eier, während die andere sich an meiner Hörmuschel und später an meinen Brustwarzen verköstigte.
Ich bekam eine Gänsehaut nach der anderen und als sich schliesslich beide um meinen Schwanz kümmerten, war es um mich Geschehen.
Das Gesumme von den Dildo machte mich nur noch geiler und als dieser dann sanft über meinen Schaft und meine big Cocks Richtung Notausgang wanderte, ahnte ich schon was auf mich zukommen sollte.
Hatten diese beiden Luder beim ersten Mal die "Hamkopie" nur leicht an meinen Anus zirkulieren lassen, so war diesesmal das harte Programm angesagt und man versuchte in mich einzudringen.
Ich wehrte mich nach Leibeskräften und presste meinen Schliessmuskel noch mehr zusammen, aber nach einigen rotierenden Bewegungen fügte ich mich meinen Schicksal und liess die beiden gewähren...

70001-thai2-112-123-648lo.jpg

70020-thai2-122-123-404lo.jpg


Es stellte sich bei mir ein ungewohntes, aber gar nicht mal so unwohliges Gefühl ein.Nach einer Weile lösten die beiden meine Fesseln und begannen mich nun zum finalen Höhepunkt zu geleiten.Auf Ficken hatte ich keinen Bock mehr und so bat ich beide mich zum Abschuss zu bringen, was Dank Kamgra gel auch relativ schnell gelang...

69589-thai-289-123-922lo.jpg

Bun hatte natürlich mal wieder die Arschkarte gezogen und bekam die ganze Pina ins Gesicht gespritzt, während sich Bui noch an meinen Eiern zu schaffen machte.

Leider sah ich erst dann das ganze Dilemma.Meine Handgelenke waren durch die Fesseln leicht gerrötet, was zu den Problem führte...wie sag ichs meiner Frau!!!
Da es jedoch wie aus Eimern schüttete hatte ich schnell die Lösung parat.
Ich ging schnell ins Mikeshopping und kaufte mir einen Sweeter, so das man die Gelenke nicht sehen konnte und am nächsten Morgen waren die Striemchen auch schon wieder vergessen!

Fazit:Hammernummer für insgesamt lächerliche 3000 Baht.


Euch allen ein schönes Wochenende und bis zum nächsten Mal
 

Hypergrand

Gibt sich Mühe
    Aktiv
25 Oktober 2013
44
10
318
Sehr unterhaltsamer Bericht.
Ein wirklich toller Zeitvertreib der einem die lange Zwangsabwesenheit von pattaya vergessen lässt :)
 
  • Like
Reaktionen: Silverstone
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog
For you travel
Borussia Park

Silverstone

Walkingstreet Veteran
Thread Starter
   Autor
23 November 2015
1.195
36.004
3.565
Vielen Dank für eure Kommentare und Teilnahme am Thread.
Bestimmt werden noch einige Berichte kommen und ich kann jetzt schon sagen... es wird nicht besser.

Miss Silverstones hat etliche Cousinen und Cousins, ich würde sagen deutlich über 10.
Kay ist eine davon und sie ist schon seit Jahren mein absoluter Liebling

Screenshot-20200512-161026.jpg

Screenshot-20200601-163934.jpg

Screenshot-20200628-072721.jpg

Screenshot-20200628-072737.jpg

Huebsch, charmant und eher ruhig... ein Topmaedel.

Hat nie wirklich in einer Bar gearbeitet, war/ist eher in Ibar und anderen Discotheken auf Beutezug.
Leider nicht immer sonderlich erfolgreich.
Seit Dezember mit einem Franzosen liiert, welcher bis Mitte Mai in Pattaya mit ihr rumhing.
Eigentlich ein netter Kerl, Ende 30,smart und gutaussehend und macht was mit Computern.
Haben in der Zeit recht viel unternommen und waren u. a. in Krabi

Screenshot-20200512-160348.jpg

Screenshot-20200512-160405.jpg

Screenshot-20200512-160425.jpg

Screenshot-20200512-160449.jpg

Screenshot-20200512-160512.jpg

Screenshot-20200517-083519.jpg
 

Silverstone

Walkingstreet Veteran
Thread Starter
   Autor
23 November 2015
1.195
36.004
3.565
Das Schöne an den ganzen Verwandten ist, daß sich alle sehr gut verstehen und viel unternehmen.
Ich genieße das immer, wenn ich in Thailand bin, mit den Mädels abzuhängen, am Strand zu relaxen oder im Isaan ne geile Party zu feiern.
Cousinen der Silverstones Sippe unter sich

Screenshot-20200512-155326.jpg

Screenshot-20200512-160014.jpg

Screenshot-20200512-160548.jpg

Screenshot-20200628-072831.jpg

Screenshot-20200628-081133.jpg

Screenshot-20200628-081150.jpg

Screenshot-20200628-081205.jpg

Screenshot-20200628-081219.jpg

Screenshot-20200628-081237.jpg

Screenshot-20200628-081310.jpg

Screenshot-20200628-081327.jpg

Screenshot-20200607-063003-com-facebook-katana.jpg
 

Silverstone

Walkingstreet Veteran
Thread Starter
   Autor
23 November 2015
1.195
36.004
3.565
Ende Mai ist der Franzose dann heimgeflogen und gab ihr immerhin 120000 Baht für die 6 Monate.
Da Kay gelernte Kosmetikerin ist, hatte sie bereits in Pattaya einen Kurs für Nagelpflege besucht und auch erfolgreich abgeschlossen

Screenshot-20200628-101744.jpg

... und hat sich nun im Dorf in der Nähe von Surin, wo die gesamte Sippe wohnt, selbstständig mit einem Kosmetiksalon gemacht

Screenshot-20200628-081033.jpg

Screenshot-20200628-081057.jpg

Screenshot-20200628-081115.jpg

Laeuft wohl sehr gut bis jetzt und man kann nur die Daumen drücken, daß dies so bleibt.
Der Franzose ruft hin und wieder mal an, von einer festen Beziehung da zu sprechen, fällt mir da aber schwer.

Noch ein paar Bilder von Kay

Screenshot-20200512-162743.jpg

Screenshot-20200512-162813.jpg

Screenshot-20200628-072848.jpg

Screenshot-20200628-081252.jpg

Screenshot-20200628-072907.jpg

Screenshot-20200628-102919.jpg

Screenshot-20200628-102958.jpg

Screenshot-20200628-103025.jpg

Wie die Geschichte weitergeht, erfahrt ihr natürlich hier im Thread.
 

Silverstone

Walkingstreet Veteran
Thread Starter
   Autor
23 November 2015
1.195
36.004
3.565
Die Frage der Woche!

Ist Silverstone zu dick?

Reaktionen und Antworten

Miss Silverstone :"Schatz, nehm ab, wenn du auf mir liegst, bekomme ich kaum noch Luft!"

Hannah:"Papa dick!"

Hannah(nachdem ich ihr 10 Euro zugesteckt hatte) :"Papa nicht dick!"

Thai Freundin Miss Silverstone :"Sexy man, but little bit bumbui!"

Kumpel aus Heidelberg von mir:"Verfressener Ossi, früher bei Kartoffeln, Kohlrabi und Möhren wäre das nicht passiert"

Geschäftspartner, kurz bevor er einen großen Auftrag von mir ergattern möchte :"Quatsch, siehst doch super aus, passt schon!"

Meine Eltern:"Junge... Und wie du wieder aussiehst...!"

Gute Bekannte und Inhaberin vom Café Sahneschnitte in Jena :"Wie immer Silverstone? Zwei Stück Schwarzwaelder Kirschtorte mit ExtraSahne, du kannst dir das doch locker leisten!"(nach 5 Jahren beichtete sie mir, das der Spruch "Du kannst es dir doch locker leisten!" rein auf meine vermeintlich gute finanzielle Lage gemünzt war.)

Hannahs Kindergärtnerin beim ersten Aufeinandertreffen mit mir:"Und sie sind dann wohl Hannahs Opa mit dem lustigen Kugelbauch, von dem ihre Enkelin immer so viel erzählt"

Meine 450 Euro Kraft im Büro :"Ich sag nix, ich brauche den Job und das Geld!"

Nachbarin "Hach Herr Silverstone, ich fand sie in the biggest Loser soooo toll!"

Unbekannte Modefachverkaeuferin:"Versuchens bitteschön im Zeltverleih"

83 jährige Mieterin, die gerade ihre Nebenkostenabrechnung mit 600 Euro Nachzahlung von mir erhalten hat:"Soll er an seinen fettigen Burger King Chickenwings ersticken, die fette Sau.

Miss Silverstones Mutter beim Videocall:" Geh mal 3 Meter weg vom Handy, ich seh dich ja gar nicht von Kopf bis Fuss. "

Schokoladenfachgeschaeft" Zum Mohrenkopf" in Jena:"Herzlichen Glückwunsch Herr Silverstone zur Gold VIP Card unseres Shops!"

Alexa:"" Von Shops, welche 7xxl Shirts führen, ist uns in Thüringen nichts bekannt!"

Beachroad Prostituierte :" For 500 Baht extra, I tell u all what u want! "

Also alles im grünen Bereich.
Habe mich aber heute trotzdem aufs Fahrrad gesetzt und bin ins Büro geradelt.
So früh am Morgen einfach herrlich durch die menschenleeren Gassen zu radeln

IMG-20200629-052353.jpg

IMG-20200629-051148.jpg

IMG-20200629-051207.jpg

IMG-20200629-051321.jpg

IMG-20200629-051415.jpg

IMG-20200629-051510.jpg

IMG-20200629-051630.jpg

IMG-20200629-051713.jpg

IMG-20200629-051843.jpg

Euch allen eine schöne Woche und allen Barbesitzern des Forums viel Erfolg bei den anstehenden Neueröffnungen
 
For you travel
Zahnarzt Ramin
Borussia Park
Verbatim Blog

gamini

Mein Handeln resultiert aus meinen Bedürfnissen.
    Aktiv
20 Januar 2020
162
271
433
Die Frage der Woche!

Ist Silverstone zu dick?

Reaktionen und Antworten

Miss Silverstone :"Schatz, nehm ab, wenn du auf mir liegst, bekomme ich kaum noch Luft!"

Hannah:"Papa dick!"

Hannah(nachdem ich ihr 10 Euro zugesteckt hatte) :"Papa nicht dick!"

Thai Freundin Miss Silverstone :"Sexy man, but little bit bumbui!"

Kumpel aus Heidelberg von mir:"Verfressener Ossi, früher bei Kartoffeln, Kohlrabi und Möhren wäre das nicht passiert"

Geschäftspartner, kurz bevor er einen großen Auftrag von mir ergattern möchte :"Quatsch, siehst doch super aus, passt schon!"

Meine Eltern:"Junge... Und wie du wieder aussiehst...!"

Gute Bekannte und Inhaberin vom Café Sahneschnitte in Jena :"Wie immer Silverstone? Zwei Stück Schwarzwaelder Kirschtorte mit ExtraSahne, du kannst dir das doch locker leisten!"(nach 5 Jahren beichtete sie mir, das der Spruch "Du kannst es dir doch locker leisten!" rein auf meine vermeintlich gute finanzielle Lage gemünzt war.)

Hannahs Kindergärtnerin beim ersten Aufeinandertreffen mit mir:"Und sie sind dann wohl Hannahs Opa mit dem lustigen Kugelbauch, von dem ihre Enkelin immer so viel erzählt"

Meine 450 Euro Kraft im Büro :"Ich sag nix, ich brauche den Job und das Geld!"

Nachbarin "Hach Herr Silverstone, ich fand sie in the biggest Loser soooo toll!"

Unbekannte Modefachverkaeuferin:"Versuchens bitteschön im Zeltverleih"

83 jährige Mieterin, die gerade ihre Nebenkostenabrechnung mit 600 Euro Nachzahlung von mir erhalten hat:"Soll er an seinen fettigen Burger King Chickenwings ersticken, die fette Sau.

Miss Silverstones Mutter beim Videocall:" Geh mal 3 Meter weg vom Handy, ich seh dich ja gar nicht von Kopf bis Fuss. "

Schokoladenfachgeschaeft" Zum Mohrenkopf" in Jena:"Herzlichen Glückwunsch Herr Silverstone zur Gold VIP Card unseres Shops!"

Alexa:"" Von Shops, welche 7xxl Shirts führen, ist uns in Thüringen nichts bekannt!"

Beachroad Prostituierte :" For 500 Baht extra, I tell u all what u want! "

Also alles im grünen Bereich.
Habe mich aber heute trotzdem aufs Fahrrad gesetzt und bin ins Büro geradelt.
So früh am Morgen einfach herrlich durch die menschenleeren Gassen zu radeln

Anhang anzeigen 1638949

Anhang anzeigen 1638950

Anhang anzeigen 1638951

Anhang anzeigen 1638952

Anhang anzeigen 1638953

Anhang anzeigen 1638954

Anhang anzeigen 1638955

Anhang anzeigen 1638956

Anhang anzeigen 1638957

Euch allen eine schöne Woche und allen Barbesitzern des Forums viel Erfolg bei den anstehenden Neueröffnungen
Ich glaube, es wird Zeit deinen Namen in "Silberrücken" umzuändern 😜
 

Patty

😜
   Autor
22 Dezember 2011
10.879
19.609
5.118
Austria
Dafür gibt es Zeitfasten z.B 16/ 8
Heißt 16h nur Wasser und 8 h normal essen !
Habe damit in 7 Wochen 5 kg abgenommen 😜 vermutlich aber in 2 Wochen wieder drauf 🙈🤣😂
 
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog
For you travel
Borussia Park