Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Smurf Bar
Cosy Beach Club
Joe

Polizeikontrollen - Internationaler Führerschein

ken007

Aktiver Member
Thread Starter
    Aktiv
Thread Starter
7 November 2016
105
233
823
38
Heute um 19.30 Uhr an der Ecke Southern Pattaya Road / Second Road kontrolliert. Erst die Sicht auf unsere Helme, dann Alkoholtest, dann Führerscheinabfrage. Leider hatte ich meinen Internationalen Führerschein im Safe gelassen (warum auch immer). Nun darf ich meinen deutschen Führerschein bei der Polizeiwache abholen. Der Streifenbulle meinte, dass das ca 400 Baht kostet. Wäre ja günstig. Ich kann es aber wohl morgen erst abholen. Kotzt mich gerade echt an, nicht wegen dem Geld, sondern wegen meiner Dummheit, den Internationalen Führerschein nicht zu bringen und zum anderen, dass die meinen Deutschen Führerschein eingezogen haben.

Wie auch immer:
– Hattet ihr sowas schon mal?
– Hätten die Polizisten auch einen anderen Grund gefunden, mich blechen zu lassen, wenn ich meinen Internationalen dabei hätte? (Vielleicht Plakette des Mietrollers nicht im richtigen Winkel angebracht, Seitenspiegel zu weit nach außen gebogen, Motorgeräusch ein halbes Dezibel über der Norm?)
– Kann ich mich auf die 400 Baht verlassen, oder werde ich verhaftet und darf dann für 400k aus dem Knast? Dann würde ich meinen deutschen Führerschein einfach da lassen und in D als gestohlen melden
– Mein internationaler Führerschein ist eigentlich abgelaufen, da die scheiss Dinger ja nur ein Jahr gültig sind jeweils. Schauen die Thaibullen darauf?
 

Mamuang

Auf Achse
Inaktiver Member
10 Februar 2010
4.179
8.948
3.465
MAL HIER MAL DA
Wie auch immer:
– Hattet ihr sowas schon mal?
– Hätten die Polizisten auch einen anderen Grund gefunden, mich blechen zu lassen

das ist hier Gang und gäbe ; zum Glück

Wenn ansonsten alles gut ist musst du auch nichts blechen . Hier ist zwar Thailand , ( oder besser gesagt near Thailand ) aber kein rechtsfreier Raum .

Ich bin viel mit dem Moped oder Auto unterwegs und werde bestimmt 2 -3 mal die Woche meist mit dem Moped Kontrolliert .

Jedenfalls mehr als das in Dland üblich ist ,und das ist auch gut so :daumen
 

fiffipapa

Gibt sich Mühe
    Aktiv
24 Juni 2013
381
947
1.273
Wien
Heute um 19.30 Uhr an der Ecke Southern Pattaya Road / Second Road kontrolliert. Erst die Sicht auf unsere Helme, dann Alkoholtest, dann Führerscheinabfrage. Leider hatte ich meinen Internationalen Führerschein im Safe gelassen (warum auch immer). Nun darf ich meinen deutschen Führerschein bei der Polizeiwache abholen. Der Streifenbulle meinte, dass das ca 400 Baht kostet. Wäre ja günstig. Ich kann es aber wohl morgen erst abholen. Kotzt mich gerade echt an, nicht wegen dem Geld, sondern wegen meiner Dummheit, den Internationalen Führerschein nicht zu bringen und zum anderen, dass die meinen Deutschen Führerschein eingezogen haben.

Wie auch immer:
– Hattet ihr sowas schon mal?
– Hätten die Polizisten auch einen anderen Grund gefunden, mich blechen zu lassen, wenn ich meinen Internationalen dabei hätte? (Vielleicht Plakette des Mietrollers nicht im richtigen Winkel angebracht, Seitenspiegel zu weit nach außen gebogen, Motorgeräusch ein halbes Dezibel über der Norm?)
– Kann ich mich auf die 400 Baht verlassen, oder werde ich verhaftet und darf dann für 400k aus dem Knast? Dann würde ich meinen deutschen Führerschein einfach da lassen und in D als gestohlen melden
– Mein internationaler Führerschein ist eigentlich abgelaufen, da die scheiss Dinger ja nur ein Jahr gültig sind jeweils. Schauen die Thaibullen darauf?

Hab' mir öfter ein Auto bei Avis usw. angemietet, die haben nie auf das Datum des Int.FS gesehen, bei Polizeikontrollen ebenso, lediglich das Foto drinnen war interessant, das Datum am Deckel, habe ich mal mit Filzstift, sagen wir mal, nachgebessert!
Eventuell bei einem Unfall mit Personenschaden, geht die Sache zu Gericht und die sehen dann vielleicht genauer hin, aber die rufen doch nicht beim Öamtc oder ADAC an wer das ausgestellt hat, ist auch nicht so wichtig, solange Du einen gültigen "Heimat FS" hast, weil ohne den nützt dir der Int.FS im Ernstfall auch nichts.
 
  • Like
Reaktionen: ken007

Beckster

Gibt sich Mühe
    Aktiv
25 März 2012
236
274
853
NRW
400 Baht und fertig. Blöd ist die Warterei bei der Polizei. Wenns da voll ist kann das schon mal dauern. Der internationale Schein ist drei Jahre gültig. Wie kommst Du auf ein Jahr?
Wenn Deiner allerdings abgelaufen ist und der Bulle nicht ganz doof.....dann kostet dich das die gleichen 400 Baht.
Bist eigentlich gut weggekommen.....die ziehen Dir auch gerne den Rollerschlüssel ab und dann kannst Du Dir den rest nach dem Bezahlen des Strafzettels zurück holen.
 
  • Like
Reaktionen: Suffkopp

KingLong

Ich - nur ich.
Inaktiver Member
3 September 2016
113
122
1.123
Es gibt zwei Arten von internat. FS.
Der eine ist 1 Jahr gültig, der andere 3 Jahre.

Wikipedia:
Das Wiener Übereinkommen über den Straßenverkehr regelt in Kapitel IV (Führer von Kraftfahrzeugen) im Artikel 41 (Führerscheine)[2] die Ausstellung Internationaler Führerscheine. Deutschland gehört zu den Unterzeichnerstaaten dieses Abkommens. Es ist mittlerweile jedoch weitgehend obsolet, da die meisten Unterzeichnerstaaten der EU beigetreten sind und somit die jeweiligen nationalen Führerscheine ohnehin EU-weit gelten.


Parallel gibt es ein zweites Abkommen, das „Genfer Abkommen über den Kraftfahrzeugverkehr“ (12. August 1949). Diesem gehören überwiegend die amerikanischen Nationen sowie afrikanische und asiatische Staaten an. Somit existieren zwei Gruppen von Staaten, die jeweils einen unterschiedlichen „Internationalen Führerschein“ ausgeben bzw. akzeptieren, nicht jedoch den jeweiligen „Internationalen Führerschein“ der jeweils anderen Gruppe. Für einen Bürger der Bundesrepublik Deutschland ist es somit beispielsweise nicht möglich, einen legal in den USA akzeptierten Internationalen Führerschein zu erhalten. Der Internationale Führerschein nach dem „Wiener Übereinkommen“ wird in Verbindung mit einem gültigen EU-Führerschein von örtlichen US-Behörden jedoch im Allgemeinen kulanzweise akzeptiert.
 

Patty

😜
   Autor
22 Dezember 2011
11.745
27.818
5.568
Austria
Hab' mir öfter ein Auto bei Avis usw. angemietet, die haben nie auf das Datum des Int.FS gesehen, bei Polizeikontrollen ebenso, lediglich das Foto drinnen war interessant, das Datum am Deckel, habe ich mal mit Filzstift, sagen wir mal, nachgebessert!
Eventuell bei einem Unfall mit Personenschaden, geht die Sache zu Gericht und die sehen dann vielleicht genauer hin, aber die rufen doch nicht beim Öamtc oder ADAC an wer das ausgestellt hat, ist auch nicht so wichtig, solange Du einen gültigen "Heimat FS" hast, weil ohne den nützt dir der Int.FS im Ernstfall auch nichts.

In Thailand gibt es nur einen anerkannten Internationalen FS ( Abkommen vom 19 September 1949 )und der ist nur ein Jahr gültig.
Und wenn jemand glaubt, dass das dies Polizei nicht weiß, der irrt sich, sogar im Hinterland wissen die das , darum würde ich persönlich nicht versuchen am Datum was rumzuschrauben !
 

Patty

😜
   Autor
22 Dezember 2011
11.745
27.818
5.568
Austria
Ach, ne kleine Urkundenfälschung in Thailand ist doch quasi ein Kavaliersdelikt, stört doch niemanden :rolleyes:

Hab das einmal gemacht, zum Glück war ich noch innerhalb eines Jahres ( 3 Tage noch :bigsmile )!
War in einer Kontrolle nahe Phi Mai, Polizist war sehr freundlich( zum Glück war meine Frau dabei ) , aber er hat gemeint ich sollte dieses Dokument besser verschwinden lassen, denn das könnte unangenehme Folgen haben, Strafe hab ich keine bekommen, aber seit dem verändere ich lieber kein Datum mehr :bigsmile
 

fiffipapa

Gibt sich Mühe
    Aktiv
24 Juni 2013
381
947
1.273
Wien
Hab das einmal gemacht, zum Glück war ich noch innerhalb eines Jahres ( 3 Tage noch :bigsmile )!
War in einer Kontrolle nahe Phi Mai, Polizist war sehr freundlich( zum Glück war meine Frau dabei ) , aber er hat gemeint ich sollte dieses Dokument besser verschwinden lassen, denn das könnte unangenehme Folgen haben, Strafe hab ich keine bekommen, aber seit dem verändere ich lieber kein Datum mehr :bigsmile

War ja auch nur einmal der Fall, die Polizei in Korat hat das nicht mal ansatzweise mitbekommen bei den Autoverleihern sowieso nicht, ( die kopieren sowieso nur die Seite mit dem Bild ) mach' ich aber nicht mehr, zahlt sich ja gar nicht aus !
 
  • Like
Reaktionen: ken007

Thai_Jo

Gibt sich Mühe
   Autor
31 Oktober 2008
283
1.477
1.293
Mtwapa
Polizei kontrolliert dort jeden Abend.
Genau wie tagsüber am Naklua Kreisel.
Gibt auch oft ausländische Helfer und die kennen sich recht gut mit den Int. FS aus
Am besten umfahren.
 
  • Like
Reaktionen: fiffipapa und ken007

Beetrayed

Nur der KSC
Inaktiver Member
22 April 2015
847
1.770
1.643
59
Karlsruhe
Ich war mal so frei und hab dir das hier rauskopiert. Wie du siehst, sind die 400 THB völlig in Ordnung

"
Bei einer Verkehrskontrolle in Thailand wird nur der internationale Führerschein verlangt und kostet 400 Baht Strafe, wenn man diesen nicht vorzeigen kann. Der EU-Führerschein, obwohl auch mit den internationalen Symbolen versehen, interessiert die Polizei nicht. Kommt es zu einem schwerwiegenden Unfall und kann keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen, wird dieses als eine Straftat angesehen (Fahren ohne Führerschein).


Wer sich einen Roller mieten möchte, sollte auch darauf achten, dass der Motorradführerschein, oder mindestens der A1 im Internationalen Führerschein mit eingetragen ist, denn diesen Eintrag braucht man, um in Thailand ein Moped fahren zu dürfen (125ccm)."
 
  • Like
Reaktionen: Balu und fiffipapa

fiffipapa

Gibt sich Mühe
    Aktiv
24 Juni 2013
381
947
1.273
Wien
Ist mir im Dezember in Richtung Kreisel auch passiert .
War ein Deutscher . Machen eine dicke Welle diese Typen einfach nur
zum kotzen . Zu sagen haben sie trotzdem nichts . Die Penner .

Das war dann aber ein Super DACH Helfer, wenn der Deutsche FS Ihm nicht genug erscheint, ja da sind sicher Wichtigmacher dabei, die gerne Polizei spielen und es nicht mal zur Aufnahmeprüfung geschafft haben, Hauptsache eine Uniform mit Taschenlampe :)))
 

franky

play you yes not
Verstorben
20 Juni 2009
11.070
19.513
5.515
70
am Rande des Wahnsinns
ist auch nicht so wichtig, solange Du einen gültigen "Heimat FS" hast, weil ohne den nützt dir der Int.FS im Ernstfall auch nichts.
weil du s sagst.Hatte gestern ein Gespräch mit einem pensionierten Polizisten,der behauptete in Thailand bräuchte man keinen internationalen FS der EU-Card genüge um 6 Monate damit rumzufahren, hätte mit einem Abkommen zu tun.Kennt das jemand?

Ach, ne kleine Urkundenfälschung in Thailand ist doch quasi ein Kavaliersdelikt, stört doch niemanden :rolleyes:
darüber würde der Bruder vom Hohenlohe lachen ,wenn er noch könnte.
 
  • Like
Reaktionen: neitmoj und fiffipapa

franky

play you yes not
Verstorben
20 Juni 2009
11.070
19.513
5.515
70
am Rande des Wahnsinns
Die THB 400,- wirst sowieso zahlen, also musst deinen int. FS gar nicht herzeigen.
Von ca. 30 Kontrollen hat`s Einer gecheckt, dass er abgelaufen ist.
Abgenommen hat er ihn mir trotzdem nicht.
mir fällt da gerade der BiB ein der meinen Pass kontrollierte und nicht mal wusste aus welchem Land ich komme....:weinen

Ich war mal so frei und hab dir das hier rauskopiert
wo raus?
 
  • Like
Reaktionen: fiffipapa

juhe

작고 달콤하고 면도된 매화를 핥고 싶어요
   Autor
19 Dezember 2012
5.514
16.293
4.615
.....
– Hätten die Polizisten auch einen anderen Grund gefunden, mich blechen zu lassen, .....

Wenn du deinen Führerschein auslöst, schau dir den Aushang an mit den Geldstrafen für die jeweiligen Verkehsvergehen.


– Mein internationaler Führerschein ist eigentlich abgelaufen, da die scheiss Dinger ja nur ein Jahr gültig sind jeweils. Schauen die Thaibullen darauf?

Wenn du in einen Unfall verwickelt wirst mit thailändischen Personenschaden, hast du sehr schlechte Karten ohne einen gültigen Internationalen Führerschein zusammen mit deinem gültigen nationalen Führerschein, unabhängig von der Frage des Verschuldens des Unfalls. Das wird eine sehr teure Angelegenheit, die einen längeren Aufenthalt in Thailand zur Folge haben kann. Das Thema ist im Forum in Führerschein-Threads ausführlich in den letzten zwei Jahren erörtert worden.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: medix und Urlauber1

juhe

작고 달콤하고 면도된 매화를 핥고 싶어요
   Autor
19 Dezember 2012
5.514
16.293
4.615

Hab vor einem Jahr ein Foto davon im Forum veröffentlicht, bin aber am Sonntag zu faul, es raus zu suchen. Einfach mal die Suchmaschine benutzen und in den Führerschein-Threads nachschauen oder beim Auslösen des Führerscheins auf der thändischen Polizeistation am Schalter wo bezahlt wird den Aushang beachten.
 

midiberlin

polygam
   Autor
21 Oktober 2012
1.473
5.927
2.465
BERLIN
www.facebook.com
In Thailand gibt es nur einen anerkannten Internationalen FS ( Abkommen vom 19 September 1949 )und der ist nur ein Jahr gültig.
Und wenn jemand glaubt, dass das dies Polizei nicht weiß, der irrt sich, sogar im Hinterland wissen die das , darum würde ich persönlich nicht versuchen am Datum was rumzuschrauben !
Ich wurde mit dem drei jahre gültigen im Januar angehalten, es wurde freundlich genickt und eine schöne weiterfahrt gewünscht.

Du hast recht, offz wird wohl nur der Einjährige anerkannt, aber ob die meisten Polizisten das wirklich checken?
 
  • Like
Reaktionen: gimmly und fiffipapa

Ähnliche Themen