Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Smurf Bar
Joe
Cosy Beach Club
BGZ

Philippinen, ich komme!!! :)

skippy

The Boxing Kangaroo
   Autor
6 Mai 2009
7.775
16.790
4.365
Puerto Galera war zumindest vor der Pandemie so ein ort der das alles so ein bisschen kombiniert hat.

Vor der Pandemie war alles anders und Puerto Galera ist total am Ende wie mir zwei Kumpel die am White beach leben berichten , sie planen nun den Umzug weil dort absolut tote Hose ist .


Was wäre denn der beste Kompromiss aus Erreichbarkeit, Strand und Mädels

Gibt es nicht auf den Philippinen , alles kriegst du nie unter einen Hut . Will man das haben muss man halt in Thailand bleiben .
Es wird sicherlich auch Strände geben die relativ nah an Flughäfen sind aber die muss man wirklich erst rausfinden.

Ja die gibt es aber die werden dann nicht von PAL oder Cebu Pacific angeflogen sondern sind rein auf hauptsächlich asiatische Touristen ausgelegt mit entsprechenden Preisen die hier die wenigsten zahlen würden .
 

joelucky

Butterfly
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
26 September 2010
911
11.715
2.695
das alles auf einem Platz zu finden, ist schwierig hier @Barnes
soweit mir bekannt durch beiträge in Foren, war Puerto Galera eine gay-location, ist das nicht mehr so @dzikabomba ?

also, ich werde wieder kommen mit etwas mehr zeit. und vorher wirklich ein paar Kandidatinnen auskundschaften, mit denen dann rumreisen.

dabei ist es glaube ich unerheblich, ob good girl oder working girl aus Manila oder Angeles. mein Eindruck ist, dass es viele girls gibt, die ohne Job sind und bereit wären einen companion/friend with benefits akzeptieren würden, solange er die Family unterstützt. da muss man abwägen, was die Unterstützung kosten würde und was ein working girl täglich kosten würde.

und dann schön auf eine Insel mit tollem Strand fliegen. wie gesagt, boracay hat noch relativ viel Papierkrieg habe ich gelesen. aber, wenn man da paar Wochen bleiben will, kann man es akzeptieren. für ein paar tage wäre mir der aufwand zu hoch gewesen.

mein Kompromiss - Subic - ist eigentlich keiner. es sah so aus, aber nun vor Ort ist alles mau. gut, girls findet man immer noch in den Bars oder via skout. ob sie einem passen, ist eine andere frage.

ich hatte gerade eine 19jährige im Zimmer. blasen mit Zahneinsatz, was ich hasse, ficken war ordentlich, ne sehr enge muschi hat sie. sie hat einige tattoos, also denke ich sie war vorher working girl. warum nicht mehr, kein plan.

1.jpg 2.jpg 3.jpg


auf jeden fall, war das die 2k eigentlich nicht wert. ein fick zum abspritzen, mehr nicht.

Bildschirmfoto 2022-07-13 um 05.10.53.png
 

skippy

The Boxing Kangaroo
   Autor
6 Mai 2009
7.775
16.790
4.365
war Puerto Galera eine gay-location,

War es nie oder jedenfalls fielen die nie weiter ins Auge . Das Nachtleben spielte sich aber fast nur in Sabang ab an anderen Orten gab es das so gut wie nicht .

ich werde wieder kommen mit etwas mehr zeit.

Sehr gute Entscheidung denn ohne Zeit hast du nur Stress .

solange er die Family unterstützt.

Ist nicht immer so dass der Kano bezahlen muss , das hängt alles ab wie der familiäre Background deiner Freundin ist . Nicht alle girls die einen Kano Freund haben wollen sind arm und wollen nur dein Geld , die die du in den Bars antriffst sind allerdings alle dort wegen finanziellen Problemen . Versuch doch mal ein normales girl kennenzulernen ( eine ohne Kinder ) und schon machst du eine andere Erfahrung .

boracay hat noch relativ viel Papierkrieg

Nein , eigentlich nicht : Impfzeugnis , Return Ticket und Hotelreservierung . Der Papieraufwand wird betrieben weil nur eine bestimmte Anzahl an Touristen auf die Insel darf . Aber um tolle Strände zu besuchen muss man nicht unbedingt nach Boracay ....ausserdem ist nun Regenzeit und der Himmel meistens bewölkt .


war noch nie toll und wird es auch nicht werden . Am Tage kann man eigentlich nur tauchen gehen oder am Pool liegen , ausserdem ist das Nachtleben dort auch etwas schäbig .
 
  • Like
Reaktionen: kupoa und joelucky

joelucky

Butterfly
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
26 September 2010
911
11.715
2.695
also hier in barrio barretto scheint in den bars die zeit stehen geblieben zu sein - zumindest was den Musikgeschmack angeht. lol
fast überall 70er oder 80er jähre Musikvideos auf den Bildschirmen. so als wären die Amis noch hier. hahaha

lustig war es im cheap Charlie, als ich da war. während die Kakerlaken den square dance überall aufführten, hatte ein älterer Engländer die einzige schlanke, junge Bedienung okkupiert. sie saß neben ihm und er sprach nicht mit ihr, sondern schaute hoch auf den Bildschirm, wo eine 70er Gruppe ihr Lied sang, er sang leise mit. die junge frau langweilte sich offensichtlich. aber er gab ja immer wieder LD aus. na ja.

die kleine aus der einen bar, die 6 LDs verlangte, bevor man ein girl auslöst, da bin ich euch noch ein paar Bilder schuldig geblieben. also, schlank und jung war sie, so richtig nach meinem Geschmack. leider die Performance meilenweit entfernt von dem, was ich erwarte.

Bildschirmfoto 2022-07-15 um 06.56.27.png Bildschirmfoto 2022-07-15 um 07.13.28.png
Bildschirmfoto 2022-07-15 um 06.55.10.png
 
Zuletzt bearbeitet:

joelucky

Butterfly
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
26 September 2010
911
11.715
2.695
gestern dann doch mehrere Bars abgeklappert. zuerst in bar celona gemütlich ein Bier getrunken. da war keine Auswahl. falls die Bedienungen mit gästen mitgehen, war da keine, die mir gefallen hätte.

in der einen bar sah ich auf der Bühne hinter mehreren dicken schlampen :_) eine mit kurzem haar und schlank. dachte, komm schau mal in der anderen bar von vor paar tagen, wo ich die eine ST ausgelöst habe. da tanzte ja eine sehr schlanke.
also in die andere bar und die schlanke ausgelöst.

na ja, performance war nicht dolle. 2,5k plus Getränke 500php.
lhen1.png lhen2.png
 

joelucky

Butterfly
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
26 September 2010
911
11.715
2.695
es ist Samstag und ich bin zurück in Makati/manila. noch 2 tage und dann Fleige ich nach Bangkok.

bin am frühen nachmittag gekommen. schon unterwegs via pinalove mit ein paar Mädels korrespondiert.

die ein hatte ja tolle Vorstellungen. sie habe bislang angeblich nix mit Kerlen zu tun gehabt, nur mit Frauen. würde es aber gerne mit mir probieren, weil sie unbedingt geld braucht. dagegen ist nix zu sagen. hehehe

d13f4c88-bb1b-4c15-9f1d-6711e16c5ba2.JPG

so richtig schlank sei sie nicht, aber was sie mir im Videochat zeigte, war normal. kein bellydamage, kein hängebauch, halt etwas Babyspeck mit ihren 19 jahren.

danach schrieben wir uns über den Zeitpunkt, wann wir uns treffen. da hatte ich ja noch eine an der Angel, daher musste ich überlegen, wen wann.

als es aber dann darum ging, was sie erwartet zu bekommen, da lachte ich mich tot.

guckst du:

txt.jpg

sage und schreibe wollte die kleine 15.000 pesos fürs ficken haben. offenbar macht sie auch camshow - Leute, wer ist so bescheuert einer 3.000 pesos für eine camshow zu geben????

ich habe das noch nie gemacht und werde es auch nie machen. so was bescheuertes bei Millionen von porno Bildern und Videos!?!
na ja, jedem Tierchen sein Pläsierchen...

also fiel die wähl auf sie: 21, schlank, jung

2cf4ff68-cc91-433e-9412-5bcea5fe5382.JPG
f711d4d7-e5b0-4ce6-a110-ee12b430e80e 2.JPG

sie versprach mir alles mit mir machen zu wollen. geld? Iwo! was ich ihr so zu geben bereit bin...na denn. mal sehen, wie das ausgeht.

sie kam dann auch.

3.jpg

war jetzt nicht sehr weit von den geschönten fotos auf PL entfernt. sehr zierlich.

7.jpg

5.jpg

doch dann im Bett, na ja, also schlechtes blasen, zucken beim ficken im doggy, nur beim reiten ging ihr einer ab.

6.jpg 4.jpg 2.jpg

als ich ihr - was wir vorher ja besprochen hatten - in den Mund spritzen wollte, zickte sie etwas rum. als ich dann sagte, du hast es versprochen, machte sie es doch.

insgesamt schlechte Performance. 2k und für den Transport bekam sie noch 1k, da sie etwas draußen wohnt in las Banas.

tja, war wohl ein Satz mit x. also widmete ich mich dann - nach diesem Bericht - dem sex des alters - und werde wieder in meinem Lieblingsrestaurant Royal Sakura aufschlagen. :)

es regnet ja eh fürchterlich - da hilft nur warmer sage...oder war da noch was? hahaha


übrigens, die kleine Lilly vom letzten mal in Manila, die so gut war, ist leider nicht in der Stadt. und 2 andere, die sich mir anbieten für 6k, da war ich unsicher, ob sie gut sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

joelucky

Butterfly
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
26 September 2010
911
11.715
2.695
nachdem ich die kleine in die Freiheit entlassen hatte, befriedigt, meldete sich der sex des alters - es zog mich am Abend ins royal Sakura wieder. es regnete ja ohnehin unentwegt. also grab und hin.

es war so toll. der itamae-san - sushi-chef - hatte ob all meiner Bestellungen, auch selber in die Trickkiste gegriffen und mir ein paar Köstlichkeiten auf kosten des Hauses spendiert. es würde den rahmen sprengen alle fotos zu zeigen. hier nur ein Auszug des 3stündigen schlemmens:

s1.jpg s2.jpg s3.jpg s4.jpg s5.jpg s6.jpg s7.jpg
u.a. shiokara wieder, eingelegter Tintenfisch, uni, Seeigel durfte nicht fehlen, Sashimi von einem ganz frischen fisch, Namen vergessen, klingt auf japanisch so wie ayuwy, und auch wagyu beef durfte nicht fehlen, als nigiri aber (geflämmt) und als Abschluss gegrillt, Dessert kam vom haus, Namen vergessen. ich esse ja sonst keine Desserts, aber es war gut, nicht zu süß.

wunderbar entspannt und gesättigt bin ich ins Bett gefallen.

sonntag, letzter tag auf Philippinen:

ich habe mir mal filling Station von außen angeschaut @Hammer1963 sieht recht nett aus.

fs1.jpg fs2.jpg

war aber nicht drin, weil ich vorher am robinsonplaza was gegessen hatte. ich wollte mir am Sonntag nachmittag einfach mal den platz anschauen.
 

joelucky

Butterfly
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
26 September 2010
911
11.715
2.695
vorher allerdings hatte ich meine vorläufig letzte pinay gefickt. das war am frühen nachmittag. J hatte sich so vorgestellt:

j1.jpg
c.jpg
auf meine bitte schickte sie aktuelles Foto, wo sie eben war, dicke wölken hingen am Himmel, es regnete gleich wieder. sie war nicht weit weg von mir.
33ef783d-bf82-4059-9dd8-7ff640a7a7d3.JPG
95997e78-cea9-4d38-b7a1-fff8d97336ec.JPG

und sie war das auch, die in mein Zimmer kam
j2.jpg

sie war lustig, sympathisch, schlank, aber nicht skinny. hübsche titten, Handvoll. der fick war schön. gewisse teile geschwärzt, da wir im allgemeinen teil sind :)
sie konnte mit ihren vollen Lippen schon ganz gut Little joe lutschen. es hatte ihr offenbar spaß gemacht, ihn wachsen zu sehen LOL

1.jpg 2.jpg 3.jpg 4.jpg

beendet hatte ich es dann in ihrem Mund.
 

joelucky

Butterfly
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
26 September 2010
911
11.715
2.695
danach bin ich mit grab zum Robinson Plaza. in den berichten hieß es, dass Freelancer da herumhängen. ich habe leider nur ein paar gesehen, die aber echt nicht mein fall waren. eine hängte sich an mich und als ich verneinte, wollte sie trotzdem nicht von mir ablassen und lief mir hinterher. ich musste ihr irgendwann freundlich sagen, dass sie nicht mein typ ist.

sie wollte dann trotzdem wissen, warum ich sie nicht nehme. da musste ich deutlicher werden. ich mag skinny und jung, du bist weder das eine noch das andere. erst dann ließ sie von mir ab, auf Tagalog irgendwas schimpfend.

ich wollte eigentlich am Abend in der filling Station essen, auf die mich @Hammer1963 aufmerksam machte. aber dann lief ich im 1. stock fast am Texas steakhouse vorbei, stoppte, schaute in der ausläge. oh, ja, die Steaks sahen echt gut aus. teuer für Filipino-verhältnisse mit ab 1k peso aufwärts.

ich bestellte den kleineren von 240g Medium rare mit Mais und Salat. und es kam auch Medium rare.

steak1.jpg steak2.jpg

es schmeckte wirklich sehr gut, die Pfeffersauce, selbst gemacht, war mir alleine zu scharf. aber mit dem Steak korrespondierte sie wunderbar.

es hat mir spaß gemacht.

danach war ich nochmal in ein paar Bars auf der Burgos, nur zum gucken, gefickt hatte ich ja schon, obwohl, wenn so ein süßes häschen mir in die Finger fallen sollte...;)

aber da war gar keine Gefahr.

Fazit Philippinen

In diesen 20 Tagen war ich in Manila, ich war in Angeles, ich war auf der Insel Negros Occidental.
In dieser Zeit habe ich 15 Frauen gevögelt. Anfangs waren es Frauen mit Abstrichen was mein Idealbild angeht doch später wurde es viel besser. Sehr schlank und jung waren sie zum schluß und was die Leistung angeht wie immer mal besser mal schlechter.

Wer etwas von dem Land sehen will und auch zu den Stränden reisen möchte und nicht nur ficken, dem kann ich nur empfehlen mindestens 3-4 Wochen wenn nicht auch länger die Philippinen zu bereisen. Denn es geht viel Zeit durch die Fahrerei verloren. Die schönen Strände sind meistens weit weg von dem Flughafen und man braucht Stunden um hin zu kommen. Und dann landet man in einem Hotel oder in einer Resortanlage wo das nächste Dorf oder das nächste Städtchen relativ weit weg ist.

Ich habe nicht viel gesehen und es hat auch ziemlich oft geregnet ist ja auch RegenZeit. Aber wenn ich erwartet habe so wie in Thailand dass es mal zwei 3 Stunden heftig regnet und dann wieder die Sonne kommt, dann erfüllte sich das nicht. Es regnete oft und auch den ganzen Tag lang und danach war es auch sehr bewölkt.

Einen schönen Strand habe ich nicht gesehen, weil ich fast die Hälfte der Zeit krank war und keine Lust hatte stundenlang zum Strand mich fahren zu lassen.

Also ich will die Philippinen wieder besuchen aber dann nur Philippinen und entsprechend eben 4-6 Wochen Zeit nehmen.

Die Preise der Mädels:
Was die Preise angeht, das ist zumindest meine Erfahrung, es ist wohl viel teurer geworden als vor der Pandemie. zumindest nach berichten anderer.
Ab 2000 Pesos bis ins unendliche.

Der Hammer war als ich vor der Abreise zurück in Manila gewesen bin und die Bars an der Burgos am letzten Abend mal abgeklappert habe. Die gleiche Bar wo ich zwei Wochen vorher da war wollte nun 1000 Pesos mehr barfine. Und die Mädels waren bei 5000 Pesos statt 3500 vorher.
Den Vogel abgeschossen hat eine bar im Seitengässchen der Burgos ich glaube sie heißt Simple bar:
Barfine 4.400 php und mädels Minimum 5.000!!!!
Verrückt aber wahr.

Das war es von den Philippinen. Fange einen neuen Bericht an aus Thailand mit dem Titel:
Von Manila nach Bangkok und weiter.
 

pfl

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
25 Dezember 2021
27
48
373
Danke. Lese auch gerne mit.
Früher war auf den Philippinen in der Barfine die Gage der Mädels enthalten, jetzt ist es getrennt - ähnlich wie in Thailand.
Schade eigentlich, keine gute Entwicklung
 
  • Like
Reaktionen: joelucky

Nobody

?
   Sponsor 2022
11 Juli 2011
274
2.449
1.593
Danke für deinen Bericht. :)

Sehr schön etwas Aktuelles über die Philippinen zu lesen nach der Corona Krise. (y)

Sehr interessant finde ich auch immer die unterschiedliche Sichtweise der Member die vor Ort waren.
Viele schreiben das es jetzt noch besser ist wie vor Corona, andere wieder, dass einiges schlechter ist und die Preise gewaltig gestiegen sind. :keine Ahnung
Die Wahrheit wird wahrscheinlich irgendwo in der Mitte liegen. Aber speziell Angeles ist schon besonders und hat eben nicht das Urlaubsfeeling wie in Pattaya.
AC wird entweder Gehasst oder Geliebt. :cool:
 

dzikabomba

Hardcore Sextourist
   Autor
12 August 2017
646
5.045
1.945
Danke für deinen Bericht. :)

Sehr schön etwas Aktuelles über die Philippinen zu lesen nach der Corona Krise. (y)

Sehr interessant finde ich auch immer die unterschiedliche Sichtweise der Member die vor Ort waren.
Viele schreiben das es jetzt noch besser ist wie vor Corona, andere wieder, dass einiges schlechter ist und die Preise gewaltig gestiegen sind. :keine Ahnung
Die Wahrheit wird wahrscheinlich irgendwo in der Mitte liegen. Aber speziell Angeles ist schon besonders und hat eben nicht das Urlaubsfeeling wie in Pattaya.
AC wird entweder Gehasst oder Geliebt. :cool:
Die Erfahrungen sind definitiv verschieden.
Das hat aber auch mit der eigenen Erwartungshaltung zu tun.
Und ständige TH Vergleiche helfen im Urlaub niemandem weiter.
Egal wo, woanders ist woanders.
Entweder man mag es oder nicht, wie du schon sagtest
 
  • Like
Reaktionen: Nobody und joelucky

Pega0815

Gibt sich Mühe
    Aktiv
8 Februar 2015
434
686
733
Also auch ich habe den thread hier aufmerksam mitgelesen - schon erstaunlich was ein PH newbie alles bei einem Besuch so erleben kann. Da brauchten wir Ph Veteranen wohl einige Anläufe mehr... ;)

Was mich noch mehr erstaunt hat war die Preissteigerung: wie gesagt - bin Ende Mai zurück aus AC, und da konnte ich zwar schon auch einen Preisanstieg overall von 20-25% feststellen, aber die hier beschriebenen Kosten sind bei mir so nicht aufgeschlagen.

Und der Vergleich mit Thailand hinkt selbstverständlich: natürlich hat Patty im Gegensatz zu AC eine Reihe von Vorzügen, nur ist Patty für mich eigentlich nicht mehr leistbar...und kommt deswegen nur mehr für einen Kurzbesuch in Frage...
 
  • Like
Reaktionen: joelucky

joelucky

Butterfly
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
26 September 2010
911
11.715
2.695
Was den Gesamtfazit angeht - den wird es noch geben - überlege ich ob ich ihn hier schreiben soll für Philippinen und dann noch extra einen für Thailand in dem zweiten Teil oder ob ich dann ein Gesamtfazit im zweiten Teil für Philippinen und für Thailand verfasse.

Ich werde euch wissen lassen.