Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Illusion Bar Soi 6
Joe
Smurf Bar

Neuigkeiten aus der Luftfahrt

Eisbaer

Neuer Member
    Neuling
28 Oktober 2020
12
33
373
...vermutlich, dass die 787 in der Kabine einen höheren Luftdruck aufweist und somit eine niedrigere Flughöhe simuliert (mehr Sauerstoff, angenehmer für den Passagier) - dadurch ist der Druckunterschied nach außen aber größer....(Differentialdruck)
 

Alwaro

ツ ǝʌıʇʞǝdsɹǝd ɹǝp ǝƃɐɹɟ ǝuıǝ sǝllɐ
   Autor
25 Juli 2011
4.625
17.615
3.915
zu Hause
Leider habe ich die nächsten zwei Urlaubsflüge bei denen gebucht daher hoffe ich, dass die Bundesregierung noch ein paar Milliarden in den flügellahmen Kranich steckt, damit ich mein Geld nicht verliere.

Da bin ich voll der Egoist. Sobald ich meine Flüge absolviert habe, können die den Laden zumachen.....

Richtig Deutsche Einstellung. Man hasst ein Produckt, bucht es in der Not trotzdem weil man weiss, der Staat hilft dem Systemrelevanten Betrieb sich auf den Beinen zu halten.
 

Berstling

Gibt sich Mühe
   Autor
22 Mai 2020
53
173
493
Berlin
Es wird auch weiterhin A380 geben bei z.B. Emirates. Sicher auch bei LH. Ihr schmeißt ja auch nicht euer Auto spontan weg weil jetzt E autos der hype sind. Gerade bei so einer HUB Lösung wie DXB machen ja solche Flieger Sinn. Sei es nach BKK etc.
Für die nächsten 10 Jahre mache ich mir da jetzt keine sorgen ;-) selbst wenn die Flieger derzeit gegroundet sind. Das ein A380 das derzeit fortschrittlichste Flugzeug der Welt ist was Sicherheit und Elektronik und Komfort angeht, darüber dürften wohl keine Zweifel bestehen. Ein A350 mag effizienter sein im Verbrauch aber das ist als ob man Mini Tomaten mit Fetten Äpfeln vergleicht.

@Mjerumani , na was die Holzklasse angeht, da bist Du dann vermutlich mit der LH geflogen. Bei EK ist selbst die Holzklasse 1 A.
Naja der Vergleich hinkt etwas.Das große Problem bei diesem Flugzeug ist , es wirtschaftlich zu betreiben. Als dieses Flugzeug geplant wurde waren die Prognosen über die Luftfahrt etwas andere. Um es mal ganz flach zu sagen : viele " kleine " Flugzeuge sollten Passagiere zu einem großen Flughafen bringen und von da ging es mit einemm Flugzeug dieser Kapazität weiter.
Es gibt leider keine Strecke , die mit der 388 bedient wurde , wo eine Auslastung erreicht wird mit der dieses Flugzeug wirtschaftlich betrieben werden kann. Dazu kommt jetzt , dass es auch noch eine Miniflotte ist. Und mit der 359,777x und trotz Problemen 789 und 78X hat er leider zu starke Konkurrenz .Deswegen wird leider , wirklich leider , bis auf Emirates und vermutlich Quatar von der Bildfläche verschwinden
 

Mjerumani

Hat viel zu tun....
   Autor
2 November 2011
2.363
5.689
2.265
Richtig Deutsche Einstellung. Man hasst ein Produckt, bucht es in der Not trotzdem weil man weiss, der Staat hilft dem Systemrelevanten Betrieb sich auf den Beinen zu halten.
Manchmal muss man halt auch auf ein verhasstes Produkt zurück greifen, wenn es keine Alternativen gibt, also z.B. Direktflüge.

Die Lufthansa ist sicherlich kein systemrelevanter Betrieb. Da geht es eher um´s Prestige von Deutschland. Man möchte halt auch noch eine deutsche Fluggesellschaft rumfliegen sehen....auch wenn man es, im Gegensatz zur Konkurrenz, nicht ordentlich hinbekommt, selbst wenn man Milliarden hineinsteckt, bevorzugt bzgl. Start- und Landerechte behandelt und auf alle möglichen Arten versucht, die Konkurrenz zu behindern.

Wenn die Lufthansa verschwinden würde, würden deren Flugrouten rasch von der Konkurrenz belegt werden. Da würde ich mir keine Sorgen machen, auch nicht, dass dann irgendwelche Preise nach oben gehen.

Aber mittlerweile gibt es ja sowieso eine ganz neue Situation. Nach dem Ende der Pandemie wird man durchzählen müssen, welche Fluggesellschaften überhaupt wieder abheben bzw. in welchem Umfang. Sind ja auch jede Menge andere Fluggesellschaften, insbesondere auch staatliche, eigentlich Pleite.
 
Zahnarzt Ramin
Borussia Park
Torti's Biergarten
Verbatim Blog
Thailernen.net

Radeberger

Schreibwütig
    Aktiv
23 Juli 2015
120
77
808
Weltweit schicken Airlines Vierstrahler in Frührente – Emirates schreibt die A380 noch nicht ab.
 
Verbatim Blog
Torti's Biergarten
Borussia Park
Thailernen.net
Zahnarzt Ramin

Radeberger

Schreibwütig
    Aktiv
23 Juli 2015
120
77
808
Die letzte Boeing 747-400 von KLM hat heute Morgen ihre Heimat Amsterdam für immer verlassen.
 
Thailernen.net
Zahnarzt Ramin
Torti's Biergarten
Borussia Park
Verbatim Blog

Radeberger

Schreibwütig
    Aktiv
23 Juli 2015
120
77
808
Die letztgebaute Passagier-747-400 ist in Rente.
 

Andreas808

... sei dankbar und genieße Deine Zeit!
   Autor
4 Januar 2019
529
3.947
1.745
StuttgarterUmland
Airbus prüft Umbau von A380 zu A380 Combi

Kann man aus gebrauchten Superjumbos eine gemischte Passagier- und Frachtversion machen? Airbus überlegt sich, Umbauten zu einer Combiversion des A380 anzubieten


klick mich
 
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog
Borussia Park
Torti's Biergarten
Thailernen.net