Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Joe
Smurf Bar
Cosy Beach Club

Thailand Mich hats erwischt.

ThePoo

Kennt noch nicht jeder
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Oktober 2012
37
301
423
So. Die erste Planungsphase ist abgeschlossen und aus einer fixen Idee wurde Realität. Oktober 23 steht noch, ein Wiedersehen wurde aber auf Mitte Mai vorverlegt. Konkret fliege ich am 13. Mai von FRA nach BKK und zwei Wochen später geht es wieder zurück. Anfangs hatte ich die Hoffnung, durch einen Zwischenstopp im Nirgendwo ein wenig zu sparen, attraktive Angebote gab es aber nicht und so fliege ich wieder direkt, was alles in allem knapp 1000 gekostet hat. Für den Flug im Oktober werde ich wohl ähnlich planen müssen, September letztes Jahr habe ich ein wenig mehr gezahlt.
Was sich aber im Vergleich zum letzten Jahr ändern wird, ist das Budget. Zwei Mal im Jahr auf die Kacke zu hauen ist schlicht nicht drin und da ich plane, die meiste Zeit zusammen mit Bee zu verbringen, ist das auch gar nicht nötig. Strand statt Beer Bar, Spaziergänge statt Agogo und von anderen Mädels werden mich auch fernhalten, gegen Ende des Urlaubs waren die schon letztes Jahr nicht interessant. Evtl. steht noch ein Besuch bei ihren Eltern in der Nähe von Bangkok an, das ist aber noch nicht fest.
In den nächsten Wochen werde ich mich noch nach einem Hotel umschauen, wobei ich bei Agoda auch günstige Angebote für Condos gesehen habe.

Ansonsten ist alles wie gehabt. Man hält Kontakt, wobei es mit ihrer neuer Arbeit etwas weniger geworden ist, da ihre Chefin nicht will, dass sie am Handy spielt, wenn Kunden im Laden sind. Ansonsten ist sie aber nach wie vor Stolz auf ihre Arbeit und das kann sie auch sein. Ihr Leben ist nicht leichter geworden, aber besser.
 

Naklua1

Kein anderes Hobby?
   Autor
23 November 2008
1.683
10.259
3.115
....

Ansonsten ist alles wie gehabt. Man hält Kontakt, wobei es mit ihrer neuer Arbeit etwas weniger geworden ist, da ihre Chefin nicht will, dass sie am Handy spielt, wenn Kunden im Laden sind. Ansonsten ist sie aber nach wie vor Stolz auf ihre Arbeit und das kann sie auch sein. Ihr Leben ist nicht leichter geworden, aber besser.
Die Chefin gefällt mir. (y)
 

ThePoo

Kennt noch nicht jeder
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Oktober 2012
37
301
423
Nachdem jetzt schon länger nichts mehr kam, hier ein kleiner Zwischenstand.

Wir haben noch immer Kontakt und soweit ist alles gut. Auch, wenn ich das, was auf mich zukommen sollte, unterschätzt habe. Mitte Mai geht es dann - etwas früher als geplant - wieder nach Thailand. Zu dem, was alles geplant ist, wird es noch mehr Informationen geben. Und für die Zeit, in der ich dort bin, ist ein Lifebericht geplant. Einerseits, um die Story and der Stelle fortzusetzen, anderseits, um die Sache auch für mich ein wenig zu dokumentieren. Es kann also etwas ausführlicher werden.
 

rabitt47

Gibt sich Mühe
   Autor
25 Januar 2017
235
924
1.273
Schöne Geschichte, bin schon auf die Fortsetzung gespannt. Es kommt ja immer auf das Gleiche hinaus. Happy End oder Kathastrophe. Warum Du einmal im Ernst um Dein Leben gefürchtet hast, ist mir nicht ganz klar. Wurdest Du von Ihr gestalkt ? Hat sie Dich bedroht und geschworen: "Ich finde Dich egal wo Du in Thailand bist" (Um dann gleich zu sagen, sie tut es nur aus Sorge um Dich :bigsmile)
 

Kuya

Schreibwütig
    Adult
18 Februar 2017
788
12.937
2.895
Hab die 8 Seiten mal durchgescrollt, naja, hmmm....
Ein Bericht ohne Fotos, ist so fad wie eine Suppe ohne Salz.
Für mich nicht lesenswert.
 
  • Like
Reaktionen: ThePoo

ThePoo

Kennt noch nicht jeder
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Oktober 2012
37
301
423
Schöne Geschichte, bin schon auf die Fortsetzung gespannt. Es kommt ja immer auf das Gleiche hinaus. Happy End oder Kathastrophe. Warum Du einmal im Ernst um Dein Leben gefürchtet hast, ist mir nicht ganz klar. Wurdest Du von Ihr gestalkt ? Hat sie Dich bedroht und geschworen: "Ich finde Dich egal wo Du in Thailand bist" (Um dann gleich zu sagen, sie tut es nur aus Sorge um Dich :bigsmile)
Ich weiß jetzt nicht mehr genau, wo das steht und worauf ich mich damals bezogen habe. Vermutlich aber darauf:

 
  • Like
Reaktionen: NCS666

rabitt47

Gibt sich Mühe
   Autor
25 Januar 2017
235
924
1.273
in dem Beitrag 10, da sprachst Du am Schluß
So, dann will ich meinen Worten Taten folgen lassen und berichten, wie sich die Sache in den letzten Wochen (knapp 1,5 Monaten) entwickelt hat.

Im Prinzip kann ich es recht kurz machen. Kontakt besteht weiterhin und Geld ist keines geflossen, wurde aber auch nicht verlangt.

Was ist nun für die Zukunft geplant?

Recht viel und alles auch schon recht konkret. Im Oktober, also ziemlich genau in einem Jahr, geht es wieder Richtung Thailand. Treffen in Bangkok, anschließend direkt weiter nach Samut Songkhram, wo ihre Familie lebt und wo sie aufgewachsen ist. Dort zeigt sie mir dann ihre Heimatstadt und ich lerne ihre Familie kennen.
Da jemand meinte, dass es wichtig ist, die familiäre Situation zu kennen, hierzu bereits ein paar Worte. Es gibt noch einen Bruder und eine Schwester. Keine Ahnung, was die Schwester macht, ihr Bruder ist Mönch. Die Eltern verkaufen Essen und kochen wohl auch regelmäßig kostenlos für einen Tempel in der Heimatstadt. Angedacht ist zumindest ein gemeinsames Essen und dass ich gemästet werde, wie ein Schwein.
Sollte das wirklich so klappen, dann würde mich interessieren, wie ernst es in dieser Phase dann bereits wäre. Ich bin kein Experte der thailändischen Kultur, denke aber, dass das auf ernstere Absichten schließen lässt.
Nach zwei bis drei Tagen geht es dann wieder Richtung Bangkok und in den Flieger nach Chiang Mai. Dort wird dann restliche Urlaub verbracht und ihr Geburtstag gefeiert.
Dazu wäre noch meine Frage, wie das mit den Flügen ist. Besser auch im Voraus buchen, oder geht das auch kurz davor. Den Flug nach Bangkok buche ich schon im Januar. Sollte sich die Sache im Sand verlaufen, dann kann ich immer noch normal Urlaub machen, aber eben nicht in Chiang Mai.

Aktuell arbeitet sie noch im Tanzclub, wobei sie auf der Suche nach Alternative ist. Dort bleibt sie, bis der Club schließt. Anschließend geht es ihrer Aussage nach zurück ins Condo.
Vor ein paar Wochen hatte sie noch einen Customer, davon will sie jetzt aber die Finger lassen, auch wenn es bedeutet, dass es mit dem Geld scheiße aussieht, wobei sie da generell hart am Limit lebt. Sie hasst Pattaya und tut nur so viel, wie es eben sein muss.
Davor hat sie als Zahnarzthelferin gearbeitet, hatte dann aber einen Freund, wegen dem sie gekündigt hat. Nach Ende der Beziehung ist sie wortwörtlich auf der Straße gelandet.
Eigentlich wollte sie ihren diesjährigen Geburtstag zusammen mit der Familie verbringen, finanziell hat es dann aber doch nicht gereicht. Sie hat dann einen Teil des Ersparten nach Hause geschickt und ihren Geburtstag weinend im Condo verbracht, was ich aufgrund von Videotelefonie auch bestätigen kann. Unterstützung wurde erneut abgelehnt. Ein Geschenk wollte sie übrigens ebenfalls nicht. Sie meinte immer nur, dass es reicht, wenn sie mich kommendes Jahr wieder sieht.

Das war es soweit erstmal. Ein weiteres Update wird es wohl im Januar geben, wenn der Flug gebucht wurde.
Wenn alles gut geht, gibt es morgen noch einen weiteren kleinen Reisebricht, den ich aus Gründen der Einfachheit wohl einfach auch hier posten werde.
Kleiner Spoiler; ich hatte zeitweise unironisch Angst um mein Leben.
Der letzte Satz , das Du zeitweise unironisch Angst um Dein Leben hattest
 
  • Like
Reaktionen: ThePoo

ThePoo

Kennt noch nicht jeder
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Oktober 2012
37
301
423
Ja, das bezog sich auf den Beitrag, den ich weiter oben verlinkt habe ☝️
 

Ähnliche Themen