Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Smurf Bar
Joe
Cosy Beach Club
BGZ

Kommentare zu den aktuellen news

Alwaro

ツ ǝʌıʇʞǝdsɹǝd ɹǝp ǝƃɐɹɟ ǝuıǝ sǝllɐ
   Autor
25 Juli 2011
8.088
29.393
4.765
zu Hause
Das in TH alles teurer wird, auch für Bahtbusunternehmer,
sollte allgemein akzeptiert sein.

Du weisst schon, dass die allermeisten Fahrer ihr Fahrzeug tageweise bei den Bahtbusunternehmen mieten.

Ob die Fahrer den Aufschlag weiterverrechnen können ?
 

Santa

อย่าวัดระยะทางวัดความรักทีผมมีให้คุณ
   Autor
7 März 2017
4.103
29.709
3.815

cabriojoe2

Gibt sich Mühe.
Thread Starter
Wird Moderiert
Thread Starter
18 Oktober 2016
3.340
5.349
2.615
Das schwierige an "aktuellen news/Verschwöhrungstheorien) ist, -
nicht das unglaubliche Geschichten man nicht glauben kann, sondern nicht glauben will.
"Das darf doch nicht wahr sein!".
Genau das ist aber das faszinierende. Das ist die Grund-Motivation jedes "Lügenbarons!" (neben Ansehens- oder Finanzinteressen)
Das "Lügen" wird durch Egoismus immer dreister, (offensichtlicher) ins unermessliche, zu immer extremeren Auswüchsen getrieben.
Ja, um die "Genialität" eines Lügenbarons auf die Spitze zu treiben, gibt er sich sogar seinen Opfern zu erkennen, wenn sie in der "Falle" sind/im auf den Leim gegangen sind und es für sie kein Entrinnen mehr gibt. Dann werden seine Opfer öffentlich verhöhnt für ihre "Dummheit"/Leichtgläubigkeit.
 

ydnA

mit dem Leben voll zufrieden :-)
   Autor
14 Oktober 2015
2.205
16.893
3.365

robbbbor

Hat nix anderes zu tun
   Autor
2 März 2019
1.379
5.599
2.265
Warum nicht . . . . Europa hat auch mit jedem Diktator Geschäfte gemacht und macht sie noch . . . ;)

Ich will hier nicht den Moralapostel spielen, aber ein öffentliches Bekenntnis zu Russland als Handelspartner und Stärkung der bilateralen Beziehungen, während diese einen Angriffskrieg führen, ist für mich kein gutes Zeichen.
Es geht ja nicht nur um die Geschäfte an sich, sondern zu welchem Zeitpunkt man diese eingeht und die damit verbundene Aussenwirkung.
 

ydnA

mit dem Leben voll zufrieden :-)
   Autor
14 Oktober 2015
2.205
16.893
3.365
Ich will hier nicht den Moralapostel spielen, aber ein öffentliches Bekenntnis zu Russland als Handelspartner und Stärkung der bilateralen Beziehungen, während diese einen Angriffskrieg führen, ist für mich kein gutes Zeichen.
Es geht ja nicht nur um die Geschäfte an sich, sondern zu welchem Zeitpunkt man diese eingeht und die damit verbundene Aussenwirkung.
Und wo ist da der Grundlegende Unterschied ?? . . . wir machen ja auch noch Geschäfte und gleichzeitig Sanktionen . . . Wo da die Moral ??
 
Zuletzt bearbeitet:

robbbbor

Hat nix anderes zu tun
   Autor
2 März 2019
1.379
5.599
2.265
Und wo ist da der Grundlegende Unterschied ?? . . . wir machen ja auch noch Geschäfte und gleichzeitig Sanktionen . . . Wo da die Moral ??

Wie gesagt, es geht mir gar nicht so sehr um die Geschäfte an sich.
Dass Thailand, dessen Wirtschaft durch die Pandemie stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, gerne mehr Waren exportieren und ausländische Investitionen erhaltenen würde, ist doch klar.
Für mich ist das auch eher eine Art „Verzweiflungstat“.
Die Weltwirtschaft kühlt ab, der große Bruder aus China, den man in der Vergangenheit umworben hat, ist mittelfristig mit sich selbst beschäftigt und der Tourismus läuft auch nur sehr schleppend an.
Da muss man eben nehmen, was man bekommt, um es mal etwas überspitzt auszudrücken.

Trotzdem finde ich so eine Entwicklung sehr bedenklich, weil dies Thailands Neutralität hinsichtlich des Krieges doch sehr in Frage stellt.
Insbesondere dass man das russische Zahlungssystem MIR akzeptiert will, damit russische Touristen wieder ihre Bankkarten in Thailand benutzen können, ist doch eine Provokation dem Westen gegenüber.
Immerhin hilft man den Russen damit, die (westlichen) Sanktionen zu umgehen.

Da sollte sich Thailand wirklich fragen, ob sie die deutlich wertvolleren Beziehungen zum Westen (USA + EU + Japan) so leichtfertig aufs Spiel setzen wollen.
Selbst wenn man den Handel mit Russland auf 10 Mrd. steigert, ist das trotzdem nur ein Drittel des Handelsvolumens mit der EU (30 Mrd., USA 46 Mrd., Japan 25 Mrd.)

Und ob mit dieser Haltung jemals ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und Thailand zustande kommt?

Aber gut, was soll man von einer Militärregierung schon erwarten.

Ich persönlich fand den Bericht zumindest sehr ernüchternd und enttäuschend.
 

Andreas808

... sei dankbar und genieße Deine Zeit!
    Aktiv
4 Januar 2019
1.255
8.606
2.615
StuttgarterUmland


Interessant das Statement von Expat Richard Barrow
"So as an expatriate living here paying taxes and with social security, I will have to pay a compulsory 300 baht insurance fee when I fly in. That’s on top of the already 700 baht departure tax we’ve paid for years. Plus the 1,000 baht re-entry permit fee every time we do a trip abroad. And of course the dual pricing at most tourist attractions.
Welcome to Thailand. Just leave your ATM card with the border guards as it will just make it easier for them to get as much money from you as they can."
 
  • Like
Reaktionen: cabriojoe2 und Santa

Santa

อย่าวัดระยะทางวัดความรักทีผมมีให้คุณ
   Autor
7 März 2017
4.103
29.709
3.815
@Fazer 700
exemption = befreiung

The VISA EXEMPTION RULE allows tourists from 64 countries1 to enter Thailand without a visa.

 

Fazer 700

Schreibwütig
    Aktiv
26 März 2009
606
910
1.473
Ruhrpott
@Santa Wollte den Fehler ändern, war aber zeitlich nicht möglich. Jetzt ist der Beitrag im Thailand News - Keine Diskussionen komplett gelöscht worden. Schreibe ich aber nicht noch mal neu.
 

cabriojoe2

Gibt sich Mühe.
Thread Starter
Wird Moderiert
Thread Starter
18 Oktober 2016
3.340
5.349
2.615
Für mein Verständnis ein entsetzliches Schauspiel heute am Jomtien night market! Schlecht aufgehängte, dröhnende Boxen in einer Lautstärke betrieben die ich noch in ca. 1000m Entfernung als Körperverletzung empfinde. Die "Techniker", musikverständigen Betreiber sitzen in 50m Entfernung und lauschen sichtlich beeindruckt was man mit wechselnden Magnetfeldern für Schalldruck erzeugen kann. Ich weiß im Moment nicht was mich an dem Schauspiel am meisten entsetzt. Übertrifft aber mit Abstand alles mir bisher Bekannte. Von Abwasserentsorgung über ...... einfach alles. Da kommt man ins zweifeln.
 
  • Like
Reaktionen: Boxenlude

Helploader

Forensponsor
   Sponsor 2022
21 Juni 2019
2.430
15.306
3.415
Hab gerade mit Interesse den Artikel gelesen, dass offenbar in Thailand die Preise für Instant Nudeln staatlich reguliert sind.


Bei Strom und Sprit scheint es auch die zu sein, laut den News der letzten Tage. Frage - gibt es eine Übersicht, welche Güter / Produkte noch unter die staatliche Regulierung fallen?

Und welche Instanz trifft die Entscheidung ob jetzt der Preis für z.B. Preise für Nudeln erhöht werden dürfen? Gibt es da auch Behörden wie Markttransparenzstelle, Regulierungsbehörde etc. wie bei uns, oder entscheidet der Premier Minister?
 
  • Like
Reaktionen: Loco und Helploader

Andreas808

... sei dankbar und genieße Deine Zeit!
    Aktiv
4 Januar 2019
1.255
8.606
2.615
StuttgarterUmland
Meine Meinung.. Unnütz oder nicht liegt immer noch im Auge des Betrachters.

Es ist wie in einer GUTEN Tageszeitung... Diese hat viele Rubriken... Politik Wirtschaft Lokales Sport..

Jeder liest was anderes alle alles.

Ich schließe meine persönliche Rückschlüsse eher aus der Quelle die hier herhalten muss. Das sagt auch so manches aus ;)
 
  • Like
Reaktionen: Friese

cabriojoe2

Gibt sich Mühe.
Thread Starter
Wird Moderiert
Thread Starter
18 Oktober 2016
3.340
5.349
2.615
Schon ein Hammer.
Wusste bis jetzt nicht das so ein Gesetz existiert.
Privater Landbesitz der 10 Jahre ungenutzt ist kann laut diesem Gesetz verstaatlicht werden.

Das Gesetz mag es geben. So wie viele andere Gesetze auch. Die waren auch mal erst nur geplant, veröffentlicht und ....... Diese mögen auch gelegentlich beim ein oder anderen angewendet werden. Aber mir persönlich z.B. sind einige Grundstücke (Filetstücke) bekannt die die letzten 8 Jahre ungenutzt waren (Urwald) und davor zwangsläufig ja auch.
Also Thailand, Gesetze, Anwendung, Umsetzungen und von Gesetzes-Planungen ganz zu schweigen....... das ist doch alles nicht nach unseren Farang üblichen Vorstellungen. Das ist Thailand! Land der "Freien". Was immer das heißen mag.
 

Ähnliche Themen