Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaMajor Grubert
Sansibar NakluaLovers LaneFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Karte im ATM vergessen, was nun?

Dieses Thema im Forum "Thailand Newbie Forum" wurde erstellt von reallamer, 7. Mai 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. reallamer

    reallamer
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Der dritte Urlaubstag war definitiv nicht mein Tag. Hier die kurze Story:

    Ich schlender am späten Samstagabend so kurz nach Mitternacht die 2nd Road entlang, auf einmal bedrängt mich eine Thai, drückt mich gegen eine Mauer etc. etc. "I come with you bla bla" Ich hatte kein Interesse, hab aber kurz darauf festgestellt, dass sie mir doch tatsächlich den Geldbeutel in der Tasche umgedreht und mir die Kohle rausgezogen hat. Okay, das Ganze war noch zu verschmerzen. Waren 2-3k Baht drin.

    Also bin ich zum nächsten ATM und hab mir 5000 Baht abgehoben. Jetzt beginnt mein Problem: Ich muss wohl vor lauter Ärger über die Tussi die Karte im Automaten vergessen haben. Anders kann ich mir nicht erklären, dass sie jetzt weg ist.

    Bin am nächsten Tag (Sonntag) also zu der Bank im Central Festival gelaufen und hab mich erkundigt, aber sie sagten mir, da Feiertag ist, können Sie das erst am Dienstag checken. Normalerweise machen sie sowas aber nicht.

    Beim Rausgehen dachte ich mir, probier doch mal, ob Du auch mit Kreditkarte Geld am Automaten bekommst (Targobank Visa). Tja, das Pech ist mir igendwie hold, ich habs geschafft, dreimal die falsche PIN einzugeben: Card suspended! Also zurück in die Bank. Die Antwort: Nein, da können Sie nix mehr machen. Und eine Targobank-Filiale gibt es hier nicht, so wie ich das sehe.

    Wenn ich Glück habe, krieg ich die Bankkarte morgen zurück (deswegen hab ich sie auch noch nicht sperren lassen, hab eh ein Limit von 250 Euro im Ausland). Aber was kann ich machen, wenn ich Pech hab und die Karte nicht mehr auftaucht??? Theoretisch hätte ja auch ein Kunde nach mir das Teil aus dem Automaten gezogen haben, oder?

    Ich hab noch bissl Kohle im Hotel-Safe, aber welche Möglichkeiten hätte ich denn sonst hier vor Ort, mir Geld zu besorgen? Kann ich mir hier ein Konto anlegen und von meiner deutschen Bank ohne TAN-Nummer (die TAN-Liste liegt natürlich zuhause) Geld überweisen lassen? Oder was kann ich sonst tun?

    Bin für jeden Tip dankbar!

    Gruß
    reallamer
     
  2. kigiat

    kigiat
    Expand Collapse
    Walkingstreetverächter
    Member aktiv

    Ein TH-Konto kannst du zwar eröffnen, aber ohne Tan-Liste wirst du kaum in der Lage sein, dir Geld aus D auf irgendein Thai-Konto zu überweisen. Das einzige was mir spontan in dieser Situation einfällt, ist Geld via Western-Union u.ä. (zu miesen Konditionen) von Familienangehörigen oder einem Freund schicken zu lassen.

    viele Grüße
    kigiat

    PS: Mir ist vor ein paar Tagen das gleiche mit meiner DKB-Visa passiert. Ich habe die Karte sofort sperren lassen und hole mein Geld nun über andere Karten, was natürlich entsprechende Gebühren kostet.
     
  3. Rebeiro

    Rebeiro
    Expand Collapse
    Hausbesetzer auf Samui
    Member aktiv

    Geld von D aus senden auf ein Thaikonto geht, wenn man einen persönlichen Ansprechpartner in seiner Bankfiliale daheim hat.
     
  4. reallamer

    reallamer
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Wenn ich der Bank hier meinen Pass vorlege, können die nicht Geld von meinem deutschen Konto abbuchen, quasi per Einzugsermächtigung oder so? Weil: Kontakt zu meiner Familie hab ich seit Jahren keinen, und ich kenn jetzt niemanden, der mir mal eben so 1-2k Euronen leihen könnte...
     
  5. kigiat

    kigiat
    Expand Collapse
    Walkingstreetverächter
    Member aktiv

    Da könntest du recht haben, wenn man da persönlich bekannt ist oder jemanden vorbeischicken kann, der dort gut bekannt ist, könnte das gehen.

    viele Grüße
    kigiat
     
  6. reallamer

    reallamer
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Hm, okay, dann fällt das wohl flach. Ich war exakt einmal bei der Bank, zur Kontoeröffnung. Ich nutze sonst nur Bankomat oder Online-Banking... wie man das halt so macht.

    Hilft wohl nur, in den Tempel zu gehen und Buddha um Hilfe zu bitten :)

    Die Botschaft vergibt keine Kredite nehm ich an, oder?
     
  7. teletubbi

    teletubbi
    Expand Collapse
    Hat einen an der Klatsche
    Root Admin


    Die werden dir höchstens sagen du sollst deinen Rückflug umbuchen.

    Solltest du deine Karte nicht wiederbekommen und auch keinen kennen der dir Geld schickt wird dir eh nichts anderes übrig bleiben.

    Könntest höchstens noch versuchen die gesperrte Karte entsperren zu lassen. Was aber auch mit Kosten (Telefon, Fax) verbunden sein wird.
     
  8. Tastenspatz

    Tastenspatz
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Mit der TAN Liste geht ja nicht mehr nach oder in Thailand, die Sparkassen machen ja da nicht mehr mit!
    Ich habe bei der Post Bank – SparCard und auf dieses Konto habe ich Geld drauf – ansonsten geht nur noch Visa Karte um an Geld zu kommen von Deutschland aus. Die Botschaft vergibt Glaube ich auch keine Kredite - da müssen wohl gute Freunde aus Deutschland mit Geld per. Überweisung helfen!!
     
  9. Hitcher

    Hitcher
    Expand Collapse
    Thaiwalker a.D.
    Member aktiv

    .. vielleicht kannst Du mit der Visa noch was machen.
    Eventuell ist jemand bereit Dir das Geld ohne einen Kauf gegen eine "Provision" bar auszuzahlen.

    Früher ging so etwas bei AMIGO (Schneider in der Soi Diamond). Ob er es bei jemanden Unbekanntem tut ist eine Frage wert..
     
  10. Pussypope

    Pussypope
    Expand Collapse
    พุสิ่โป๊ป
    Member aktiv

    Da hast Du ja mal echt in die Grütze gegriffen....tut mir echt leid für Dich!

    Aber wie meine Vorposten schon geschrieben haben, sind Deine Möglichkeiten, nun noch an Bargeld zu kommen, arg eingeschränkt.

    Ich würde an Deiner Stelle versuchen - was Du ja schon vorhast - die Kreditkarte wieder entsperren zu lassen. Allerdings schließt die Targobank eine Entsperrung aus, sie bieten in der Regel lediglich an, Dir eine neue Karte mit neuer PIN zu schicken. Aber das dürfte Dich ja auch nicht weiter bringen....
    Ggf. würde ich mal den Konsul in Pattaya unter 038-713615 fragen, ob und wie er Dir helfen kann. Manchmal bewirkt ein Anruf von offizieller Stelle bei Banken wahre Wunder. Wenn er Dir nicht helfen kann, hat er aber vll. den einen oder anderen Tipp aus seinem Erfahrungsschatz für Dich.

    Die einfachste und wohl einzig Mögliche Lösung wäre wirklich, Daß Dir jemand aus Deinem Bekanntenkreis - Freunde, Nachbarn, Arbeitskollegen... - Geld per Western Union schickt.

    Evtl. kannst Du auch bei Dir im Hotel mit der Rezeption aushandeln, daß sie von Deinem Konto Geld per Lastschrift einziehen und es Dir auszahlen. Die Möglichkeit, daß Du selbst ein Konto in TH eröffnest und von Deinem deutschen Konto per Lastschrift einziehst, dürfte nicht gegeben sein, da der Lastschrifteinzug bis zum Verstreichen der Widerspruchsfrist quasi ein Kreditvorgang ist.

    Sollte all das nicht funktionieren, bleibt Dir wohl wirklich nur noch, Deinen Rückflug vorzuverlegen - und zu hoffen, daß hierfür keine Kreditkarte notwendig ist. Wenn doch, wird Dir hier das Konsulat definitiv weiterhelfen können.

    Berichte bitte, wie es gelaufen ist und ob Du eine Lösung gefunden hast.

    Bis dahin viel Glück!
     
  11. tori

    tori
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    gab es nicht mal die Möglichkeit mit Reisepass und Kreditkarte sich direkt am Schalter Geld auszahlen zu lassen ?

    in wie weit das durch die 3 malige falsche PIN Eingabe beeinträchtigt weiss ich leider auch nicht.

    evtl. ist auch ein andere Urlauber oder Resident bereit dir aufzuhelfen, ist zwar immer so eine Sache aber versuchen kann man es ja mal
     
  12. franky

    franky
    Expand Collapse
    play you yes not
    Member Adult

    :g045:auf jedem Fall zum Saufen aufhören......
     
  13. teletubbi

    teletubbi
    Expand Collapse
    Hat einen an der Klatsche
    Root Admin

    Nachdem letztes Jahr jemand bei so einer Aktion 3000€ eingebüßt hat stehen die Chancen da eher schlecht.
     
    Che hat sich bedankt.
  14. reallamer

    reallamer
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Das Problem mit der Kreditkarte ist ja: der ATM der Kasikorn Bank hat sie geschluckt und man konnte sie nicht mehr rausgeben, somit fällt das mit der Kreditkarte ja auch flach...
    und @franky: ich trinke keinen Alkohol :)

    vielleicht steckt die Bankkarte ja im Automaten und ich krieg sie morgen zurück... ansonsten hab ich noch 700 Euro im Hotel-Safe... das wars dann aber auch. Ich schreibe, wenns was Neues gibt...

    Danke schonmal an alle!
     
    cabriojoe2 hat sich bedankt.
  15. Inkognito

    Inkognito
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    So hatte ich das um das Jahr 2000 rum auch gemacht. Das ging definitiv. Ob das jetzt noch geht, weiss ich nicht.
     
  16. Hitcher

    Hitcher
    Expand Collapse
    Thaiwalker a.D.
    Member aktiv

    Bin ja kein Fachmann, aber bekommst Du die Kreditkarte gegen Vorlage des Ausweises, bzw. Telefonat mit Deiner Bank nicht wieder?
     
  17. Asiadragon

    Asiadragon
    Expand Collapse
    Gwapo
    Member Adult

    Alte Karte sperren lassen und eine neue beantragen, in 48 Stunden hast du eine neue Kreditkarte.
     
  18. Hitcher

    Hitcher
    Expand Collapse
    Thaiwalker a.D.
    Member aktiv

    Das waren noch Zeiten, als der freundliche Mitarbeiter von (war es AMEX-Werbung?) die Karte persönlich brachte :bigg
     
  19. cata

    cata
    Expand Collapse
    Member Inaktiv
    Inaktiver Member

    Ich wünsch Dir viel Glück, dass Du Deine Karte am Dienstag wieder bekommst!
     
  20. reallamer

    reallamer
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    hab ich gerade versucht:
    die alte Karte ist gesperrt, da ist laut Targobank nix zu machen. das sei technisch nicht möglich, hieß es. abger es gibt laut Targobank die Möglichkeit, dass sie einem eine Ersatzkarte auch ins Ausland schicken, man muss der Bank ein Fax an Tel. 0049 203 34716256 schicken mit derzeitigem Aufenthaltsort, Kartennummer und dem Vermerk, dass man eben einen Schnellersatz (Fast Card) braucht. Das Ganze kostet dann 50 Euro, laut Bank ist die Karte auch im Ausland dann innerhalb von 2 Tagen da. Ich probier das mal und schöpfe neue Hoffnung.
     
  21. Hitcher

    Hitcher
    Expand Collapse
    Thaiwalker a.D.
    Member aktiv

    Na dann viel Erfolg. Dann bist Du ja (hoffentlich) mit einem blauen Auge davongekommen. :daume
     
  22. Ozzie

    Ozzie
    Expand Collapse
    Member Inaktiv
    Inaktiver Member

    Wenn ich es am ATM wiederholt mit der falsche PIN versuche, sperrt meine Australische Bank mein Konto. Da rufe ich dann die Bank in Australien an und nach einigen Fragen wird mein Konto wieder aktiviert. Vielleicht geht es mit deiner Deutschen Bank auch so.

    Mit einer verlorenen Kreditkarte ist es schon richtig die gleich sperren zu lassen. Das ist mir auch schon einmal passiert. Damals rief ich auch die Bank an, die mich aufforderte per Fax eine neue Karte zu beantragen. Die wurde dann mit Fedex nach Pattaya geschickt. Das dauerte weniger als eine Woche.

    Ruf so schnell wie möglich deine Bank an und frage was du das am machen kannst. Wenn es irgendwelche Schwierigkeiten giebt, dann geh gleich zum Deutsch/Österreichischen Konsulat hin. Die Telefonnummer von Pussypope stimmt schon. Viel Glück, du wirst dass schon schaffen. Frühzeitig nachhause fliegen wirst du bestimmt nicht müssen.
     
  23. Pussypope

    Pussypope
    Expand Collapse
    พุสิ่โป๊ป
    Member aktiv

    Hmmmm..... 700 Euro für zwei ganze Tage??? Das wird aber verdammt knapp...... :bigg :ironie
     
  24. neitmoj

    neitmoj
    Expand Collapse
    Ladydrink iss nicht!
    Member aktiv

    @ reallamer
    Wenn die dir deine Karte aushändigen, hast du echt Glück.
    Wie man dir dort bereits gesagt haben wird, dürfen sie das [STRIKE]eigentlich[/STRIKE] nicht, doch wo kein Kläger, kein Richter.

    Ich vergesse "dauernd" meine Karte im ATM.
    Das liegt wohl daran das die Automaten in Thailand zuerst das Geld auszahlen, und danach erst die Karte auswerfen. Sobald ich das Geld in den Händen halte, denke ich wohl nicht mehr an meine Karte. :bigg
    Zweimal war es mir im vergangen Jahr gelungen die Karte, vom Personal das den Automaten befüllt, wieder zu bekommen.
    Das ging allerdings nur weil mich der Laden wo der Geldautomat untergebracht ist, rechtzeitig informierte, so das ich die Serviceleute ansprechen konnte.
    Wenn ich meine Karte in anderen ATM's vergaß, bekam ich sie nie zurück sondern musste eine Neue beantragen.
    Ich benutze allerdings eine thailändische Karte. Da dauert es auf der Bank max. eine Stunde bis ich eine Neue in der Hand habe.

    Vielleicht solltest du auch darüber nachdenken ein Konto in Thailand zu eröffnen.
    Der gleiche Fehler kann schließlich wieder passieren.
     
    cabriojoe2 hat sich bedankt.
  25. Kohsamui

    Kohsamui
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv

    cabriojoe2 und Kolati haben sich bedankt.
  26. cyberbeno4

    cyberbeno4
    Expand Collapse
    Königsblauer
    Member Adult

    western union, die kohle von d-land ist in ca 15 minuten da. office in pattaya second road, ecke soi honey. kann in d von jeder postfiliale GEmacht werde. einziger haken, ziemlich dreiste GEbühren, ca. 7 % meine ich. der einzahler muß glaube ich deine passnummer kennen.
     
  27. KWLiebling

    KWLiebling
    Expand Collapse
    Schwuttenlebenverbesserer
    Member Adult

    @S04, nein, deine Paßnummer muß er nicht kennen, mur deinen Namen. Dann muß dir der Überweiser noch die MTCN eine von WU vergebene Nummer, die dem Überweiser mitgeteilt wird, mitteilen und schon kann der Beschenkte unter Vorlage eines Ausweises und Angabe der MTCN die Kohle in Empfang nehmen. Die Gebühren hängen von der Überweisungssumme ab, um so kleiner die Überweisungssumme, umso höher die prozentualen Gebühren. Bei 5000 Baht sind es 14,50 Euro. Dazu kommt noch ein wirklich sehr ungünstiger Umrechnungskurs von WU.
     
  28. kalle11

    kalle11
    Expand Collapse
    Überzeugter Isaanist
    Verstorben

  29. elast.max

    elast.max
    Expand Collapse
    www.flintstonespattaya. com
    Werbepartner

    [COLOR=#000000][/COLOR][COLOR=#000000][/COLOR]Werde Ich vermutlich beim nächsten mal auch anwenden!:wink1
    Besser mehr Lärm und weniger(keinen) Schaden anrichten
    Oder gleich den herbeigerufenen braunen die erste Probebehebung bei durchgeführter hilfeleistung durchführen lassen :licht

    Bei mir wurde ein ATM manipuliert! (Mallorca)
    Dachte mir gehst am nächsten Tag zur Bank und die Sache ist erledigt
    Karte verschwand spurlos!
    Ebenso einige tausend € :k
    [COLOR=#000000][/COLOR]
     
  30. tori

    tori
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    würde mich mal interessieren ob der reallamer seine Karte schon zurück hat