Flugpreise bald 50% teurer ?

Progress Bars

Aktueller Spenden Stand 25.462,52 €

Zuzüglich 10201 THB

franky

play you yes not
    Adult
20 Juni 2009
10.400
15.626
4.965
66
am Rande des Wahnsinns
Wegen Corona wird spekuliert, nur noch die Hälfte der Fluggastkapazitäten zuzulassen, dadurch erhöhen sich dann der Flugpreis.

Wer kann sich dann noch den Flug nach Thailand erlauben?


ich denke die selben die vor 15 Jahren 800-1000 bezahlt haben.. ;)
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Es gelten immer noch die Marktregeln und wo Nachfrage ist wird es auch Angebot geben. Die Airlines die Pleite gehen werden ersetzt werden. Thai, Lufthansa und die Golf Airlines werden ganz sicher weitermachen und die Fliegen doch alle nach BKK. Jetzt mal nicht die Panik bekommen auch dieses Virus wird vorüber gehen und danach will jeder wieder Reisen und die Airlines werden sich das Geschäft ganz bestimmt nicht entgehen lassen.
abgesehen davon ,dass es noch ein paar andere Flugstrecken auf der Welt gibt außer Dach-BKK:cool: ,ich glaube jedenfalls ,dass sich die Fluglinien neu aufstellen(müssen).
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Michl, Basco und BUG

Lolipop81

Schreibwütig
    Aktiv
26 Oktober 2013
52
141
663
Ich glaube auch, dass einige Airlines pleite gehen werden. Die Flugzeuge gibt es aber immer noch. Ich vermute daher, dass über einen Konkurs die finanziellen Belastungen (Gutscheine, Schulden usw.) abgeschüttelt werden und es die gleichen Airlines mittelfristig mit leicht verändertem Namen wieder auf dem Markt geben wird.
 
  • Like
Reaktionen: Basco

Feticheur

Schreibwütig
    Aktiv
8 Januar 2012
250
229
773
Die Arabischen Fluggesellschaften werden (vor allem in Europa) kartellmässig eingebremst, ob die in naher Zukunft die staatlich subventionierten Flüge noch anbieten können, sei abzuwarten.

Sollte der Oelpreis weiterhin so tief sein, erledigt sich dies vielleicht von selbst.
Kannst du vielleicht nochmal eine Quelle zu dem Kartellverfahren gegen arabische Airlines angeben. Der Ölpreis wird bei höherer Nachfrage wieder steigen.
 
  • Like
Reaktionen: flamingowilli

Naklua1

Kein anderes Hobby?
   Autor
23 November 2008
1.032
2.626
1.863
Bei mir stehen noch 3 business Flüge offen . der erste ist der Rückflug von Thailand am 29.05 nach Frankfurt natürlich über Muskat.
30.07 dann wieder zurück nach BKK . der letzte ist dann am ersten Dezember bin gespannt ob sie fliegen ??!!
Sind diese Flüge in 2020 geplant?
 
  • Like
Reaktionen: kallitx

lakmakmak66

Leben und leben lassen
    Aktiv
15 Oktober 2013
2.230
1.210
1.763
54
Es wird auch so sein das etliche Airlines den ganzen Quatsch nicht überstehen.

Da werden einige Airlines weniger Bangkok ansteuern und allein deshalb werden die Preise in den nächsten Jahren steigen.
Weniger Kapazitäten führt eben zu höheren Preisen.

Wer noch in diesem Jahr fliegen möchte sollte schnellstens buchen da derzeit noch die Preise im Keller sind.

Aber bei einer Airline die im Notfall unterstützt wird, nicht das die Airline nicht mehr existiert in 2-3 Monaten
Bangkok ist und bleibt für mich eine beliebte Rennstrecke und es wird genügend Konkurrenz geben, kommt noch dazu ,dass die Passagierzahlen zu Beginn enorm zurückgehen werden....
 

Rüssli

Som Tam Experte!
   Autor
1 Februar 2009
14.891
50.556
6.717
Wegen Corona wird spekuliert, nur noch die Hälfte der Fluggastkapazitäten zuzulassen, dadurch erhöhen sich dann der Flugpreis.

Wer kann sich dann noch den Flug nach Thailand erlauben?
Och,das klappt schon!

Fliegen wir statt 3 mal nur noch 2 mal oder so.

Dann fliegt man halt nach Dubai, das ist nur die halbe Strecke ....
:hyaenen
Ich weiss nicht,bei den Maskierten Urlauben ohne Alk und Haxe?

Obwohl ein bisserl hab ich mich schon an die Maskerade gewöhnt.

Jung`s Ihr seid doch so ausgehungert , Ihr bezahlt jeden Preis. . . . . Wetten . . . :p:p:p:p
Nöö,ich bin net Hungrig,hab immer genug zu Futtern!
 
  • fröhlich
Reaktionen: Asiadragon

Barnes

incommunicado
   Autor
19 Dezember 2013
954
3.011
1.745
50%? Echt jetzt?
Gute Verfügbarkeit Anfang 2021.

Selbst wenns 50% teurer werden würde, das sind statt 500 eben 750€. Wo ist jetzt das Problem?
Der Flug ins LoS ist ja wohl noch der billigste Teil des Urlaubs.
50% oder doppel so viel...
E
G
A
L
 

Mjerumani

Hat viel zu tun....
   Autor
2 November 2011
1.994
4.802
1.965
50% oder doppel so viel...
Braucht da jemand Mathenachhilfe?

Das ist schon richtig, was @Frikadelli schrieb. Von der Basis des Reisepreises aus gesehen, ist das eine 50%-ige Erhöhung. Wenn Du jetzt vom Endpreis ausgehst, also den 750 Euro, hat sich der Preis nur um 33% erhöht.

Aber auf doppelt so viel kommt man bei keiner Berechnung.
 

lakmakmak66

Leben und leben lassen
    Aktiv
15 Oktober 2013
2.230
1.210
1.763
54
Braucht da jemand Mathenachhilfe?

Das ist schon richtig, was @Frikadelli schrieb. Von der Basis des Reisepreises aus gesehen, ist das eine 50%-ige Erhöhung. Wenn Du jetzt vom Endpreis ausgehst, also den 750 Euro, hat sich der Preis nur um 33% erhöht.

Aber auf doppelt so viel kommt man bei keiner Berechnung.
Doch wenn man den Ausgangspreis X 2 nimmt, aber entscheidend ist sowieso der Endpreis...😃
 

Mjerumani

Hat viel zu tun....
   Autor
2 November 2011
1.994
4.802
1.965
  • fröhlich
Reaktionen: flamingowilli

JT29

Lady Drink King
   Autor
24 Oktober 2008
2.178
3.164
2.415
Südbaden
Na ja, wir werden entweder zukünftig alle Blut lassen, wie bei Emirates oder aber man braucht dann mal wieder den guten alten Impfpaß


Alles wird gut :bigsmile
 
  • Like
Reaktionen: f.c.

lakmakmak66

Leben und leben lassen
    Aktiv
15 Oktober 2013
2.230
1.210
1.763
54
Dann wäre der neue Endpreis günstiger.

Also mal ein bisschen mitdenken.


Frage ich mich auch.

Verlässt Du freiwillig das Forum oder muss ich Dich bei den Moderatoren melden?

Scherzle.
Als was ... als Scherzkeks...oder als Rechenkünstler...😃 Sorry hast ja den Kollegen gemeint.
 

Mjerumani

Hat viel zu tun....
   Autor
2 November 2011
1.994
4.802
1.965
Na ja, wir werden entweder zukünftig alle Blut lassen, wie bei Emirates oder aber man braucht dann mal wieder den guten alten Impfpaß
Jetzt mal wieder ernsthaft...also ich. Einen Bluttest für Corona gibt es nicht und schon gar keinen Schnelltest.

Der Impfpass wird wieder kommen. Ich habe den ja und bin so ziemlich gegen alles geimpft, was man so impfen kann, weil ich ja häufig in Afrika unterwegs bin und man dort angeblich in manche Länder nicht einreisen darf, wenn man entsprechende Impfungen nicht hat.

Hat aber noch nie jemanden interessiert.
 

C3PO

Neuer Member
    Neuling
25 September 2019
24
35
323
34
Stuttgart
 
  • Like
Reaktionen: Clearmaker

neitmoj

Ladydrink iss nicht!
    Aktiv
18 März 2009
10.104
27.224
5.115
Wegen Corona wird spekuliert, nur noch die Hälfte der Fluggastkapazitäten zuzulassen, dadurch erhöhen sich dann der Flugpreis.
Na ja, 1 Person spekuliert(e) darüber, laut dem Zeitungsartikel. Zwar ist es immerhin der Geschäftsführer der IATA, aber weder er noch die großen Fluggesellschaften sind in der Lage, die Preise zu bestimmen.

Das funktioniert nur dort wo ein Anbieter das Monopol auf eine Stecke hat, oder wenn mehrere Anbieter illegale Preisabsprachen machen.

Man kann wohl davon ausgehen das in den nächsten 2 Jahren weniger Touristen Fernreisen unternehmen.

Die großen Fluggesellschaften werden wahrscheinlich ältere Flugzeuge vorzeitig stilllegen und abschreiben, sie haben jedoch eine Menge neuere Flugzeuge, die sie weiter einsetzen müssen, da sie auch wenn sie stehen erhebliche laufende Kosten verursachen.

Sie werden daher wohl einige Zeit härter als vorher um Passagiere kämpfen müssen. Das geht nur über niedrige Preise.
Ein paar Fluggesellschaften werden sicher nicht überleben.
Einen klaren Vorteil im Überlebenskampf werden die Gesellschaften haben, die vorwiegend Routen bedienen auf denen viel Fracht befördert wird. So lässt sich auch mit nur wenigen PAX Geld verdienen, oder zumindest der Verlust überschaubar halten.
Für reine Frachtfluggesellschaften wie FedEx sehe ich hingegen schwarz, da für sie weniger Aufträge bleiben, bei gleichzeitig sinkenden Preisen.

Für "uns", Thailandurlauber, sehe ich rosige Zeiten kommen.
Gängige Langstrecken werden eh vorwiegend mit neueren Flugzeugen durchgeführt und sind gleichzeitig Strecken mit hohem Frachtaufkommen. Wenn auf diesen Strecken über einen längeren Zeitraum mehr Fracht und weniger Passagiere in Verkehrsflugzeugen transportiert werden, werden die Gesellschaften überflüssige Sitze ausbauen und die Sitzabstände erhöhen (mehr Beinfreiheit etc).
Das spart Ihnen unnötigen Ballast und bringt uns mehr Komfort.