Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Cosy Beach Club
Joe
Smurf Bar
BGZ

Fahrzeugkauf

Sunpower

Die Sonne schickt Dir keine Rechnung
    Aktiv
26 November 2013
2.001
5.446
2.365
52
Wien
@Rha
...wechselt Ihr (Sie) den Wohnort ? BKK -
Chonburi ? dann sollte Sie das Bike ummelden...kannst Dir aber Zeit lassen...
...wichtig sind der Sticker, Pflichtversicherung, die Ihr ueberall machen koennt...
 

Alwaro

ツ ǝʌıʇʞǝdsɹǝd ɹǝp ǝƃɐɹɟ ǝuıǝ sǝllɐ
   Autor
25 Juli 2011
8.076
29.374
4.765
zu Hause
@Rha
...wechselt Ihr (Sie) den Wohnort ? BKK -
Chonburi ? dann sollte Sie das Bike ummelden...kannst Dir aber Zeit lassen...
...wichtig sind der Sticker, Pflichtversicherung, die Ihr ueberall machen koennt...

@teletubbi hat doch irgendwo mal geschrieben, dass mit in BKK - Kontrollschildern ausgestattete Autos keine Ummeldung notwendig ist. Gilt das nicht auch für Mopeds ?
 

Rha

Schreibwütig
    Aktiv
4 Februar 2016
873
3.560
1.895
60
@Rha
...wechselt Ihr (Sie) den Wohnort ? BKK -
Chonburi ? dann sollte Sie das Bike ummelden...kannst Dir aber Zeit lassen...
...wichtig sind der Sticker, Pflichtversicherung, die Ihr ueberall machen koennt...
Nein, ihr eigenes Condo und Lebensmittelpunkt bleibt vorerst in Bkk. Deshalb dann kleines bike für Markt und schulfahrten. Pattaya nur wenn ich da bin bzw..wenn sie mit der Tochter / Freundinein mal ans Meer will.
 
  • Like
Reaktionen: Sunpower und Loco

Max96

Neuer Member
    Neuling
24 Oktober 2022
12
46
173
Wie verhält es sich eigentlich mit einem Autokauf ? Ich denke mal am mbesten vom Händler, oder. Das der einem den Papierkram abnehmen kann.
Und wie ist es denn mit den Versteigerungen ? Da hat man ja keine Unterschrift vom ehemaligen Halter. Gibt es da Probleme das Auto auf seinen Namen zuzulassen ?
Ich wollte mir nächtes Jahr ein Auto kaufen
 

TThunder

Bangsaray
    Aktiv
10 Januar 2013
228
564
1.183
Bangsaray
dann sollte Sie das Bike ummelden...kannst Dir aber Zeit lassen...
Die Pflicht zum Wechseln der Nummerschilder, egal ob Auto/Zweirad oder aus welcher Provinz du dein Gebrauchtfahrzeug gekauft hast, besteht nicht mehr. Suboptimal ist lediglich, dass du als neuer Eigentümer im "Fahrzeugbrief" nur in dem Verkehrsamt eingetragen werden kannst, in dem der Voreigentümer das Fahrzeug angemeldet hat.

Bei einem privaten Voreingentümer mußt du persönlich, mit den entsprechenden Dokumenten, dort vorstellig werden. Es gibt auch Agenturen die dieses für dich übernehmen, wobei ich persönlich dabei immer eher mißtrauisch bin.
Mit einem Autohändler geht das einfacher, du unterschreibst die ganzen Docs und er erledigt den ganzen Ummeldekram für dich.

Solltest du dennoch dein Nummernschild wechseln wollen, geht das nur (Stand 2017) im Verkehrsamt in Chonburi Stadt.
 

10000Baht

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
................Suboptimal ist lediglich, dass du als neuer Eigentümer im "Fahrzeugbrief" nur in dem Verkehrsamt eingetragen werden kannst, in dem der Voreigentümer das Fahrzeug angemeldet hat.......................
@TThunder
Das kann ich so nicht bestätigen. Meine Frau (Wohnort Provinz Chon Buri) hat im Februar diesen Jahres bei einem Händler in Bangkok ein Kfz gekauft und mit Bangkok Kennzeichen angemeldet. Im "blue book" ist der Vorbesitzer mit Wohnort Sisaket eingetragen und das Fahrzeug hatte ein Kennzeichen der Provinz Sisaket.
 

Michl

Forensponsor
   Sponsor 2022
1 Februar 2013
1.565
14.496
3.415
Niederösterreich / Udon Thani
สหการประมูล ประมูลรถ รถมือสอง รถสวย ประมูลมอเตอร์ไซค์ จักรยานยนต์ รถบ้าน ซื้อรถ ขายรถ ฝากขายรถ มอเตอร์ไซค์มือสอง ซากรถ

ich kaufe 2te Hand nur noch hier....noch nie Probleme gehabt bei der Ummeldung.
Günstiger ist es eh dort meist, weil dort normal nur Händler einkaufen da dort kein Thai auf Pump kaufen kann.
Ware gibts nur bei kompletten Zahlung....und das machen meist nur die Händler.
Und Bikes gibt es ohne Ende.....jede Woche wechseln in BKK ca. 300 - 600 Bikes dort ihre Besitzer.
Große Bikes sind meist sehr günstig dort.
Und man muss dort ja keinen 5 Jahre altes runtergeranztes Bike holen....viele Bikes haben erst ein paar Monate auf dem Buckel und noch Garantie.
Teilweise noch keine 2000 KM auf der Uhr
Und die haben Versteigerungen in ganz Thailand....in BKK halt die meiste Ware.
Danke für den Lunk!
 
  • Like
Reaktionen: MADBKK

MADBKK

Take it easy
    Aktiv
25 November 2019
235
1.265
1.243
BKK
Wie verhält es sich eigentlich mit einem Autokauf ? Ich denke mal am mbesten vom Händler, oder. Das der einem den Papierkram abnehmen kann.
Und wie ist es denn mit den Versteigerungen ? Da hat man ja keine Unterschrift vom ehemaligen Halter. Gibt es da Probleme das Auto auf seinen Namen zuzulassen ?
Ich wollte mir nächtes Jahr ein Auto kaufen
Auto oder Mopeds werden nutr versteigert wenn die Papiere vollständig sind. Besitzer war ja da immer vorher die Bank...und die kann das auch verkaufen.
Das ist auch der einzige Grund nach der Versteigerung das der Kauf rückabgewickelt wird wenn eine Übertragung nicht möglich wäre.
 

buddy2020

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
18 April 2020
67
189
293
Als "Nicht Thai" wird es mehr als Schwierig bei einer Versteigerung einen Zuschlag zu bekommen!

In Bangkok selber erlebt! Bei einer Auto - Versteigerung! D

Da sind fast nur Profis vor Ort, alles Thais!
 

MADBKK

Take it easy
    Aktiv
25 November 2019
235
1.265
1.243
BKK
Als "Nicht Thai" wird es mehr als Schwierig bei einer Versteigerung einen Zuschlag zu bekommen!

In Bangkok selber erlebt! Bei einer Auto - Versteigerung! D

Da sind fast nur Profis vor Ort, alles Thais!
Also ich habe dort 2 Autos schon gekauft....war kein Problem und würde nach der Erfahrung nur noch dort ein Auto kaufen.
Da das alles Händler sind die dort einkaufen bekommt man halt das Auto zum Händler EK.
Und dort wird nix getrickst wie bei normalen Händler die auch wieder Unfälle oder Wasserschäden so zusammenbasteln das man erstmal nichts merkt.

Meine beiden Autos waren 1 Jahr alt, aber nur ca. 6 Monate beim Erstkunden.
Für meinen Suzuki Ciaz hab ich nicht mal die Hälfte vom Neupreis bezahlt, und für den Mazda 2 waren es ca. 55% vom Neupreis.
Man bekommt auch die Kopien von den Orginal Kaufvertag dazu, daher hab ich gesehen was die Auto neu in der Ausstattung in der Finazierung gekoset haben.

Also alles kein Problem...man sollte halt nicht erwarten beim ersten Besuch sofort das Megaschnäppchen macht.

Ich war bestimmt 5x dort und hab mir die Autos angeschaut und die Versteigerungen beobachtet.
Suzuki und MG kann man gut und günstig dort kaufen, da die beim Händler auch nicht so einfach weggehen.
Auch von den Mazda 2 gibts jede Menge Angebote.....meinen Mazda 2 habe ich ziemlich zum Schluss am Tag gekauft...da hatten viele der Händler Ihr Pulver schon verschossen an dem Tag.
Also Autos die spät am Tag verkauft werden sind sehr gut geeignet um ein Schnäpchen zu machen.

Und sicher sind die Thais dort alles Profis...weil die normalen Thais die Autos auch nicht bar zahlen, sondern finanzieren wollen.
Als Farang mit Cash hat man aber sehr gute Karten dort....und sicher...bei den Thai Einkäufer sind die Farangs nicht gerne gesehen...hab auch einige Auto recht hochgesteigert an denen ich auch interessiert war.
Fand der Händler bestimmt nicht so lustig der dann halt mal schnell 20k -30 K THB mehr bezahlt hat weil der Farang mitgeboten hat. ;)
Sind auch meist nur 2-3 dort wenn überhaupt so viele. War auch oft der einzige Farang dort.
 
Zuletzt bearbeitet:

Santa

อย่าวัดระยะทางวัดความรักทีผมมีให้คุณ
   Autor
7 März 2017
4.090
29.614
3.815
@MADBKK

Gibt es eine Webseite von der Auktion?
 
  • Like
Reaktionen: Basco

robbbbor

Hat nix anderes zu tun
   Autor
2 März 2019
1.376
5.581
2.265
@MADBKK

Gibt es eine Webseite von der Auktion?

Fahrzeugkauf

 
  • Like
Reaktionen: Santa

TThunder

Bangsaray
    Aktiv
10 Januar 2013
228
564
1.183
Bangsaray
Das kann ich so nicht bestätigen.
Was genau kannst du nicht bestätigen ? Bei meiner Aussage geht es um die Ummeldung privat zu privat, und wie du schreibst, hat deine Gattin das Fahrzeug vom Händler gekauft.

Mit einem Autohändler geht das einfacher, du unterschreibst die ganzen Docs und er erledigt den ganzen Ummeldekram für dich.
Ich hatte geschrieben, dass ein Händler die Ummeldung problemlos machen kann! Ein Händler kauft seine Fahrzeuge aus ganz Thailand und es wäre ja sinnfrei, wenn er zwecks Ummeldung persönlich vorstellig sein müßte - das Ganze dann nochmal bei Weiterverkauf. Die Händler haben ihre definierten Dokumente, jeder muß unterschreiben und Done.

In deinem Fall war es ein Verkauf vom Voreigentümer (Sisaket) zu Händler (BKK) mit den entsprechenden Unterlagen/Vollmachten. Der Händler hätte somit das Fahrzeug auf seinen Namen, mit Kennzeichen BKK, anmelden können - oder weiterverkaufen und der neue Eigentümer (deine Gattin) meldet das Fahrzeug entsprechend an.

Die Ummeldung privat zu privat hätte so nicht funktioniert - wobei mir mal jemand erzählt hat, dass es mittlerweile irgendeinen Vollmachtswisch gibt, der private Thai->Thai Umschreibungen zielführend vereinfacht - keine Ahnung ob das stimmt.

Meine Fahrzeuge habe ich immer beim Händler gekauft/verkauft und nie irgendwelche nennenswerte Probleme gehabt. Bei Mängeln ist das für den Käufer auch ein klarer Vorteil, da der Händler idR. diese Mängel kostenneutral beseitigt.
Vor einigen Jahren hatte ich mir in BKK einen gebrauchten Chevvi Cruze gekauft, wie sich nach einigen hundert KM herausstellte, dummerweise mit einem defekten Automatikgetriebe. Also zum Händler, ein bisschen gejammert und er hat das dann anstandslos, auf seine Kosten, repariert.
Wenn ich den Wagen von einem Privatmann gekauft hätte, wäre das mit Sicherheit nicht so reibungslos über die Bühne gegangen.
 
  • Like
Reaktionen: Phyton und Santa

10000Baht

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
Was genau kannst du nicht bestätigen ?



@TThunder
Sorry, diesem Unterschied (Händler dazwischen geschaltet) hatte ich keine Bedeutung beigemessen, da der Händler nie im "blue book" aufgetaucht bzw. vermerkt war. Aber du hast Recht, der Sachverhalt ist nicht identisch, sorry nochmals!
 
  • Like
Reaktionen: Santa

Max96

Neuer Member
    Neuling
24 Oktober 2022
12
46
173
Also ich habe dort 2 Autos schon gekauft....war kein Problem und würde nach der Erfahrung nur noch dort ein Auto kaufen.
Da das alles Händler sind die dort einkaufen bekommt man halt das Auto zum Händler EK.
Und dort wird nix getrickst wie bei normalen Händler die auch wieder Unfälle oder Wasserschäden so zusammenbasteln das man erstmal nichts merkt.

Meine beiden Autos waren 1 Jahr alt, aber nur ca. 6 Monate beim Erstkunden.
Für meinen Suzuki Ciaz hab ich nicht mal die Hälfte vom Neupreis bezahlt, und für den Mazda 2 waren es ca. 55% vom Neupreis.
Man bekommt auch die Kopien von den Orginal Kaufvertag dazu, daher hab ich gesehen was die Auto neu in der Ausstattung in der Finazierung gekoset haben.

Also alles kein Problem...man sollte halt nicht erwarten beim ersten Besuch sofort das Megaschnäppchen macht.

Ich war bestimmt 5x dort und hab mir die Autos angeschaut und die Versteigerungen beobachtet.
Suzuki und MG kann man gut und günstig dort kaufen, da die beim Händler auch nicht so einfach weggehen.
Auch von den Mazda 2 gibts jede Menge Angebote.....meinen Mazda 2 habe ich ziemlich zum Schluss am Tag gekauft...da hatten viele der Händler Ihr Pulver schon verschossen an dem Tag.
Also Autos die spät am Tag verkauft werden sind sehr gut geeignet um ein Schnäpchen zu machen.

Und sicher sind die Thais dort alles Profis...weil die normalen Thais die Autos auch nicht bar zahlen, sondern finanzieren wollen.
Als Farang mit Cash hat man aber sehr gute Karten dort....und sicher...bei den Thai Einkäufer sind die Farangs nicht gerne gesehen...hab auch einige Auto recht hochgesteigert an denen ich auch interessiert war.
Fand der Händler bestimmt nicht so lustig der dann halt mal schnell 20k -30 K THB mehr bezahlt hat weil der Farang mitgeboten hat. ;)
Sind auch meist nur 2-3 dort wenn überhaupt so viele. War auch oft der einzige Farang dort.
Erstmal danke für die Info. Das sagt mir schon sehr zu. Ich habe mich für einen Tojota Revo Picup 2,8l entschieden. Kann man denn diese Fahrzeuge da auch einigermaßen günstig erwerben ?
 

elast.max

www.flintstonespattaya. com
    Werbepartner
30 August 2010
3.779
4.837
2.765
Flintstones Pattaya
www.flintstonespattaya.com
Die Pflicht zum Wechseln der Nummerschilder, egal ob Auto/Zweirad oder aus welcher Provinz du dein Gebrauchtfahrzeug gekauft hast, besteht nicht mehr.
Habe mir ~ 2019 bei einen Händler in Pattaya eine Yamaha Aerox zugelegt.Nummer war von Khon Kaen
Wurde ohne Probleme durch den Händler an mich angemeldet.

1668421313478.jpeg



Leider ist die Nummer nicht besonders fix montiert gewesen :wall
Habe sie nähe Aranyapet verloren.

Zurück zu meinen Händler
Kein Problem
Rote Nummer drauf

Arolo beim Koh Chang Memorial mit der roten Nummer

1668421382617.jpeg


Besuch bei den Braunen in Banglamung wegen Verlustmeldung
Laut Handler soll ich sagen das ich die Nummer tafel irgendwo bei der Suk verloren hab. (Sonst wirds nur zu kompliziert :laugh)
Kurz zurück ins Shop und die Bestätigung abgegeben und einige Unterlagen unterschrieben.

Nach ca. 6 Wochen gabs die 3 und letzte Nummer für die Yamaha (zumindest für mich) :daumen



CIMG3148.JPG
 

MADBKK

Take it easy
    Aktiv
25 November 2019
235
1.265
1.243
BKK
Erstmal danke für die Info. Das sagt mir schon sehr zu. Ich habe mich für einen Tojota Revo Picup 2,8l entschieden. Kann man denn diese Fahrzeuge da auch einigermaßen günstig erwerben ?
Die haben maasig an Pickups dort...aber da ich mich für Limousinen interessiert hatte hab ich das nicht verfolgt.
Aber alle Fahrzeuge kann man sich Online anschauen die dort versteigert werden inkl. Beschreibung und Startpreis.
Einfach auf der Webseite auf den passenden Auktionstermin am jeweiligen Ort klicken.
Oft sind die Listen aber erst 1-2 Tage vor der Autkion vollständig online....also mit Preis und Bilder.

Das Problem generell ist dort, dass wenn man gezielt ein Modell in der Farbe und der Austattung sucht, dass es dann schwierig wird genau das Modell so zu finden.
Also wenn man hier flexibl ist dann ist es leichter. Ich hatte zwar gezielt auch einen Suzuki Ciaz und einen Mazda 2 gesucht...mir war aber die Ausstattung und Farbe recht egal.
Hauptsache ohne Schaden, sehr neuwertig mit wenig KM. Ob Leder oder Stoffsitze, Farbe etc. war mir egal. Klar gefallen musste er mir schon....also einen grünen hätte ich auch nicht gekauft.

An dem Tag wo ich meinen Ciaz gekauft hatte waren insgesamt 5 Stück in der Versteigerung....bei den 4 hatte ich dann den Zuschlag.
 
Zuletzt bearbeitet: