Joe
Smurf Bar
Travel for you
Sansibar

Erstattung des Fluges aufgrund der Corona Krise

Progress Bars

Aktueller Spenden Stand 24.741,24 €

Zuzüglich 10201 THB

Taldren

Schwuttenversteher
   Autor
11 November 2010
6.977
17.565
4.215
Berlin
Habe bei Finnair auch meinen gecancelten Rückflug geltend gemacht. Die haben zur Zeit mind. einen Monat Wartezeit. Bin mal gespannt, ob da was kommt.

"Hello,

Thank you for your refund request for Finnair. We currently have delays in the refund processing due to high coronavirus related refund application volumes. Our average handling time is approximately one month. We are sorry for the inconvenience.

With kind regards,
Customer Refunds, Finnair"
 
  • Like
Reaktionen: NCS666

Suffkopp

Dick + Durstig
   Autor
5 September 2011
132
201
723
Frankfurt
Alles nur Hinhaltetaktik weil die Banden nicht zahlen können oder wollen. Eine Stornierung ist genauso automatisiert wie eine Buchung.
Da brauchts im Prinzip keine Mitarbeiter. Aber... wenn man natürlich die Möglichkeit der Online Stornierung vom Netz nimmt, Zahlungssperre verhängt, die meisten seiner
Mitarbeiter in Kurzarbeit schickt und die letzten paar Helden vom Homeoffice aus die Leut vertrösten lässst, jaaaaa... dann kanns auch mal etwas länger dauern.
Die brauchen mir net so einen Scheiß zu erzählen, uff der Worschtsupp sinn mer net hergeschwomme.

(Vielleicht sollte man dem Welser6 seine ukrainischen Inkassospezis engagieren):mua

Wo ist Welser?
 
  • Like
Reaktionen: Bricktop81 und NCS666

Jonyw

Hat nix anderes zu tun
    Aktiv
27 Juli 2016
427
556
1.183
49
Ulm/Pattaya
Alles nur Hinhaltetaktik weil die Banden nicht zahlen können oder wollen. Eine Stornierung ist genauso automatisiert wie eine Buchung.
Da brauchts im Prinzip keine Mitarbeiter. Aber... wenn man natürlich die Möglichkeit der Online Stornierung vom Netz nimmt, Zahlungssperre verhängt, die meisten seiner
Mitarbeiter in Kurzarbeit schickt und die letzten paar Helden vom Homeoffice aus die Leut vertrösten lässst, jaaaaa... dann kanns auch mal etwas länger dauern.
Die brauchen mir net so einen Scheiß zu erzählen, uff der Worschtsupp sinn mer net hergeschwomme.

(Vielleicht sollte man dem Welser6 seine ukrainischen Inkassospezis engagieren):mua

Wo ist Welser?
Ich habe es darüber gemacht
Musterschreiben für Entschädigung und Flugpreiserstattung
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Alles nur Hinhaltetaktik weil die Banden nicht zahlen können oder wollen. Eine Stornierung ist genauso automatisiert wie eine Buchung.
Da brauchts im Prinzip keine Mitarbeiter. Aber... wenn man natürlich die Möglichkeit der Online Stornierung vom Netz nimmt, Zahlungssperre verhängt, die meisten seiner
Mitarbeiter in Kurzarbeit schickt und die letzten paar Helden vom Homeoffice aus die Leut vertrösten lässst, jaaaaa... dann kanns auch mal etwas länger dauern.
Die brauchen mir net so einen Scheiß zu erzählen, uff der Worschtsupp sinn mer net hergeschwomme.

(Vielleicht sollte man dem Welser6 seine ukrainischen Inkassospezis engagieren):mua

Wo ist Welser?
Musterschreiben für Entschädigung und Flugpreiserstattung
 
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog
Borussia Park
For you travel

HolyMoly69

Gibt sich Mühe
    Aktiv
2 Juli 2019
64
394
373
Leider konnte ich trotz Nachfristsetzung bei KLM keine Rückerstattung durchsetzen. Nur Gutschein und sehr hochnäsige vorformulierte Antwortschreiben.
Diese Art und Weise geht für mich gar nicht (meine persönliche Meinung). Als norddeutscher Dickschädel werde ich meine Forderung jetzt über RighNow versuchen durchzusetzen.
Dies ist für mich günstiger als über meinen Rechtsschutz, da 250,- € Selbstbeteiligung und ich habe keinerlei Lauferei.

Einfach über die Homepage gestern bei RighNow eingereicht und heute die Bestätigung bekommen. Man sieht sehr gute Chancen für eine Rückerstattung und reicht Klage gegen KLM/Air France ein. Vorgang kann bis 3 Monate dauern und man wird immer auf dem aktuellen Stand gehalten.

Gebühren für RightNow 10%.

Übrigens KLM ist für mich zukünftig gestorben.
Da habe ich persönlich mit Lufthansa ganz andere und bessere Erfahrungen, Rückerstattung, Voucher oder Umbuchung

A5978B07-8AA3-4ABA-9192-A12051AC1464.jpeg

E559E1F1-EF6D-4C7F-95B6-9B4EA14010B3.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: goldimann

justus72de

Neuer Member
    Neuling
12 Februar 2020
1
1
163
Ich drücke dir die Daumen. Ich habe auch schon mehere Male versucht eine Rückerstattung zu bekommen. Ich glaube ich werde den Service auch mal in Anspruch nehmen.
 

Mjerumani

Hat viel zu tun....
   Ex Member
2 November 2011
1.966
4.727
1.965
Man sieht sehr gute Chancen für eine Rückerstattung und reicht Klage gegen KLM/Air France ein. Vorgang kann bis 3 Monate dauern und man wird immer auf dem aktuellen Stand gehalten.
Wird etwas länger dauern. Die werden das erst nochmal außergerichtlich versuchen und dann ggf. Klage einreichen. Da die Zivilgerichte durch die Corona-Krise so gut wie nichts verhandeln, gibt es einen erheblichen Rückstau, der irgendwann abzuarbeiten ist.

Aber daran kann man nichts ändern und irgendwann (besser früher als später!) muss man das so tun wie Du.

Irgendwann muss man die Sache auf den Weg bringen. Man kann sich noch monatelang von den Fluggesellschaften hinhalten lassen oder eine Frist setzen und dann Klage einreichen. Dann geht die Sache ihren Weg und man hat nichts mehr zu tun....außer zu hoffen, dass man irgendwann das Geld wieder bekommt, was im Falle einer Insolvenz des Beklagten dann auch nichts bringen würde (dann müsste man allerdings zumindest die eigenen Anwaltskosten wiederum selbst bezahlen, auch wenn man den Rechtstreit gewonnen hat).