Smurf Bar
Joe
Travel for you
Sansibar

ECO, Business, First Class - Was leistet Ihr euch und Warum ?

Progress Bars

Aktueller Spenden Stand 25.462,52 €

Zuzüglich 10201 THB

Oberon1983

Kein anderes Hobby?
Thread Starter
   Autor
22 April 2017
316
2.399
1.543
Berlin
Die Frage ist mir gerade durch den: Essen im Flugzeug Thread gekommen.

Ich bin die letzten 2 Jahre beruflich viel mit dem Flieger unterwegs. Letztes Jahr primär in Deutschland, dieses Jahr konnte ich es arrangieren das es viel in Südostasien war, meist Singapur, Hongkong und die China Tier1 Städte. Für mich als riesen Asien Fan ein Glücksfall. Firma bucht natürlich nur Business Class, dieses Jahr hatte ich, zum ersten mal in meinem Leben, 2 mal die Gelegenheit auf First Class. Einmal von Singapur nach Beijing durch kostenloses Upgrade und einmal von Beijing nach Berlin als Bonus für gute Arbeit von der Firma.

Bin schon während des Studium viel nach Asien gereist, natürlich nur ECO. Hatte etwas bedenken das ich jetzt zu verwöhnt werde und auch privat keine ECO will. Muss für mich aber sagen das ich absolut keinen Wert darauf lege, einfach weil mir die Luxus nichts bringt.

1. Ich habe einfach keinen Hunger wenn ich reise, nicht selten das ich an einem 24h Reisetag nur etwas Obst Esse. Das schöne Essen in der First Class hat mir null gebracht.
2. Alkohol beim fliegen will und brauch ich nicht, Kaffee trinke ich auch nicht, Wasser reicht mir völlig, ob 1 Klasse oder ECO, Wasser bleibt. Gut ich gebe zu in der 1 Klasse hatte ich 1 Glas Wein und 1 Whiskey genommen, weil ich die kannte und wusste das die sehr gut sind, hätte aber auch nicht sein müssen.
2. Bordentertainment ist mir schnuppe. Ich bin großer Film und Serien Fan + ursprünglich Literaturwissenschaftler, also ständig mit 1-2 Büchern unterwegs. Ich freue mich immer riesig auf lange Flüge. Ich kann ohne Probleme 13h lesen und schaffe 1 Buch oder schaue 1 Staffel einer aktuellen Serie. Die Flugzeugschnitte von Filmen sind in der Regel die schlechtesten Versionen, fallen für mich als Filmfan eh raus.

Der einzige, unabweisbare Vorteil der höheren Klassen, besonders der 2 First Class Flüge waren die bequemeren Sitzmöglichkeiten. Im letzten Urlaub nach Patty bin ich aber auch wieder ECO geflogen und hab 13h gesessen und gelesen ohne mich zu bewegen, hat mich auch nicht gestört.

Mir ist natürlich klar das nicht jeder hier die finanziellen Mittel für die Wahl hat, ich hab aber in vielen Beiträgen gelesen das viele von euch oft BC nach Thailand fliegen.

Ich persönlich könnte mir BC leisten, werde es privat aber wohl nie tun, ist es mir einfach nicht wert. 1 Klasse könnte ich mir so leisten wie andere sich den Jahresurlaub, so viel verdiene ich nu auch nicht, wäre es aber auch so für mich nicht wert.

Was sind eure Meinungen und warum leistet Ihr euch mehr als ECO?
 

tigerewi

Member Inaktiv
Inaktiver Member
29 November 2013
455
393
603
Die schönste Stadt am Rhein: KÖLN!
Könnte mir BC leisten, werde es aber nicht, weil ich zu sehr Schotte und Schwabe in Personalunion bin. Bin auch bei anderen Gelegenheiten als Urlaubsreisen immer wieder auf Schnäppchensuche. Der werde ich mir wohl kaum BC leisten. Benötige auch keine bessere Verpflegung der BC, da ich nicht so verwöhnt bin. Brauchbares ECO-Futter reicht mir durchaus. Und sollte das ECO-Futter ausnahmsweise mal unterirdisch sein, was bisher nur einmal war, dann habe ich immer noch Reiseproviant (Prinzenrolle, Schokolade oder Gummibärchen oder .....) dabei.
Sitzabstände sind sicherlich nicht unwichtig, aber da ich "nur" 1,72 m groß bin, habe ich bei Abständen um die 81-82 cm durchaus noch ausreichend Abstand. Ergo sehe ich keinen Sinn darin, für einen BC-Flug den dreifachen ECO-Preis oder noch mehr auszugeben. Die gesparte Kohle verbrate ich lieber bei anderen Gelegenheiten.
 

Oberon1983

Kein anderes Hobby?
Thread Starter
   Autor
22 April 2017
316
2.399
1.543
Berlin
Genau meine Meinung!

Außerdem, seit meiner ersten Reise ins gelobte Land (Pattaya) bin ich geneigt in ST und LT zu rechnen. Sprich, wie viel LT mehr kann ich mir leisten wenn ich ECO fliege...für mich das schlagende Argument. :frech
 

tigerewi

Member Inaktiv
Inaktiver Member
29 November 2013
455
393
603
Die schönste Stadt am Rhein: KÖLN!
Genau meine Meinung!

.... bin ich geneigt in ST und LT zu rechnen. Sprich, wie viel LT mehr kann ich mir leisten wenn ich ECO fliege...für mich das schlagende Argument. :frech
Da erkennt man den wahren Geniesser! :bigsmile
Welcher echte Kerl braucht BC? Das ist was für Softies; und First Class ist für Gestörte, die den Bezug zum realen Leben verloren haben und meinen, die Kohle unbedingt durchs Fenster entsorgen zu müssen.
 

Thai-S

Ich seh #000000
   Autor
3 Juni 2012
1.791
5.786
2.365
Urlaubstage sind begrenzt. Man(n) arbeitet viel, macht Überstunden schafft Kohle ran - da sollte man auch mal rationell denken.

Ein Flug in der BC bringt mir 2 Tage erholsamen Urlaub. Beim Hinflug komme ich super entspannt (nein das was ihr meint gibt's auch in der Busi nicht) und ausgeschlafen an, der Urlaub kann beginnen. In der ECO brauche ich immer einen Tag zum ausruhen von den Reisestrapazen.

Beim Rückflug das gleiche. Nach einem ECO Flug kann ich nicht sofort zur Arbeit, da hier 100% gefordert sind und ich diese Leistung übermüdet und gerädert nicht bringen kann und auch nicht will.
In der Busi bestenfalls Sonntag Abend ausgeruht ankommen und dann Montag früh topfit wieder mit dem selben Fleiße an die gleiche Scheiße.

Für mich ist jeder gewonnene Urlaubstag sehr wertvoll, auch wenn er für viele nur gefühlt gewonnen ist. Freizeit und Gesundheit sind des Menschen höchstes Gut.

Wer weiß wie lange Du noch Dein sauer verdientes Geld ausgeben kannst. Manchmal geht es schneller als man es sich vorstellen kann. Und ein bisschen Luxus soll man sich gönnen.
Wer will schon der Reichste auf dem Friedhof sein.

Am eigene Wohlbefinden sparen um den Mausis (ist das eigentlich ein geschützter Begriff? 555) den Luxus zu ermöglichen der einem eigentlich selber zusteht. Wer hat hart dafür geackert?

Ihr könnt mich jetzt hier steinigen oder hoch in den Himmel loben, habe nur mein Statement zu BC statt ECO beigetragen.
 
Verbatim Blog
Zahnarzt Ramin
For you travel
Borussia Park

KWLiebling

Schwuttenlebenverbesserer
    Adult
3 Mai 2009
7.858
13.205
3.815
53
O-Zone in D
Dann oute ich mich mal als Softie...:bigsmile, ich kann es mir leisten und ich tue es auch, weil ich es mir einfach wert bin. Und nein, es muß sich niemand Gedanken machen, das ich an anderer Stelle deswegen zu kurz komme. Mir geht es in erster Linie um das schlafen oder zumindestens entspannt und ausgeruht ankommen, dafür ist Eco wahrlich für mich nicht geeignet, auch die Bestuhlung wird immer schlimmer, bin 1,80m groß und Eco ist eine Qual für mich. Seit ein paar Jahren fliege ich BC, habe mir selbst ein Höchstpreis gesetzt, den ich bereit bin für solch einen Flug auszugeben, weil rausschmeißen muß man ja die Kohle auch nicht. Eco geht, muß für mich aber nicht sein. Fazit: Ich muß keine Überlegungen anstellen, wieviel ST oder LT ich durch gespartes Geld mehr machen könnte, ich mach die einfach.
Auch bin ich ja ein toleranter und weltoffener Mensch, daher urteile ich nicht über andere Menschen, die andere Fluggewohnheiten haben als ich. Wenn ich soviel Geld bekommen würde, das ich mir auch ohne nachzudenken First leisten könnte, würde ich das auch tun, noch muß ich mich hier aber nicht als "Gestörter" outen.:rolleyes:
Gut, das mir Mißgunst und Neid fremd sind.
 

teletubbi

Hat einen an der Klatsche
   Root Admin
31 Mai 2009
18.460
37.509
7.070
114
Sattahip
www.pattayaforum.net
Nun BC ist ja nicht der Flug alleine.
Das fängt bei manchen Airlines schon damit an das es kostenlosen Chauffeur Service gibt welcher einen zum Flughafen bringt.
Das geht dann über mehr Gepäck, Lounge Zugang, Fastlane, mehr Meilen (damit schnellerer Status und Upgrade Möglichkeit), bevorzugtes Boarding, schnelleres Gepäck beim aus laden, weiter.

Wenn ich für Eco 1000€ bezahle, ist der doppelte Preis dafür rein rechnerisch noch nicht mal so hoch.
 

Oberon1983

Kein anderes Hobby?
Thread Starter
   Autor
22 April 2017
316
2.399
1.543
Berlin
@Thai-S
Hier wird niemand gesteinigt, danke für deine Meinung. Ich hatte ja gehofft das ich einige konträre Meinungen von BC überzeugten höre. Wäre ja eine unnötige Frage wenn alle meiner Meinung wären. Gerade in einem Forum ist es mir wichtig das jeder seine Meinung äußern kann ohne von anderen angemacht zu werden. :danke


Ich kann deine Ansicht, sowie die von @KWLiebling sowie @teletubbi nachvollziehen. Beruflich weiß ich den rund um Service der BC auch zu schätzen weil ich einfach pünktlich zu den Terminen komme.

Privat beginnt für mich der Urlaub am Flughafen. Ich bin noch nie übermüdet oder gestresst aus einem ECO Flug gekommen, ich bin selber 1.86m und extrem genügsam was die Bestuhlung angeht, gut wenn es noch enger wird muss ich wohl auch ausweichen. Bis jetzt war mir der zusätzliche Luxus es einfach nicht wert. Ob ich mal länger in einer Schlange stehe oder beim Einchecken warte, für mich ist das kein Stress.

Privat lebe ich eher minimalistisch, im Urlaub verfolge ich die gleiche Ansicht wie Ihr, da will ich nicht auf das Geld schauen. Was nicht heißt das ich die Scheine zum Fenster raus werfe. Ein schöner Rooftoppool zum schwimmen ist für mich ist ein muss und wenn das mit einem höheren Hotelpreis verbunden ist, mir egal.
 

tigerewi

Member Inaktiv
Inaktiver Member
29 November 2013
455
393
603
Die schönste Stadt am Rhein: KÖLN!
.... mehr Gepäck ...........Wenn ich für Eco 1000€ bezahle ....
Wie viel Gepäck brauchst Du? Soll Leute geben, die bei Eurowings außer Handgepäck nichts mitnehmen. Bist Du vielleicht eine Frau und benötigst für Pattaya neben 20 Paar Schuhen auch noch deine Operngardarobe, das kleine Schwarze und andere unwichtige Klamotten?
Ich benötige für Thailand neben meinem Kulturbeutel mit dem obligatorischen Krimskrams darin (wobei Zahnpasta und ähnliche Badezimmerartikel kann ich auch in Thailand günstig kaufen und muß sie nicht mitschleppen) T-Shirts, Jeans, Unterwäsche und ein paar Turnschuhe sowie Badelatschen. Letztere habe ich auch schon in Thailand für 99 THB im Schuhladen gekauft und tolle Badetücher (richtig dicker Stoff) für 180 THB von einem fliegenden Händler mit seinem Handkarren.

Wo fliegst Du für 1000,- € in der ECO hin? Zum Mond? Selbst in der Vorweihnachtszeit habe ich nur um die 800,- € für ECO bei Thai gezahlt.
 
Zuletzt bearbeitet:

teletubbi

Hat einen an der Klatsche
   Root Admin
31 Mai 2009
18.460
37.509
7.070
114
Sattahip
www.pattayaforum.net
Ich muss aber gestehen das ich bis jetzt nur ein einziges Mal bezahlt Business geflogen bin.
Jedoch schon wesentlich öfter durch Meilen Upgrade oder gar von der Airline spendiertem Upgrade.
So auch diesmal der Rückflug von BKK.

Das nehme ich dann gerne an und sage nicht nein. :D
 
  • Like
Reaktionen: KIm, Bagger und Piddy
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog
For you travel
Borussia Park

teletubbi

Hat einen an der Klatsche
   Root Admin
31 Mai 2009
18.460
37.509
7.070
114
Sattahip
www.pattayaforum.net
Soll Leute geben, die bei Eurowings außer Handgepäck nichts mitnehmen.
Dazu gehöre ich nicht. Ich lebe in Thailand.
Da gibt es immer Sachen welche in beide Richtungen transportiert werden wollen.
Wie woanders schon geschrieben beim diesmaligen Rückflug alleine 20KG Obst und Gemüse.

Wo fliegst Du für 1000,- € in der ECO hin?
Genauso wie die anderen nach Bangkok.
Jedoch nehme ich nicht die günstigste Buchungsklasse da ich nie weiß wann ich zurück fliege und deshalb flexibel beim Rückflug sein muss.
 

KWLiebling

Schwuttenlebenverbesserer
    Adult
3 Mai 2009
7.858
13.205
3.815
53
O-Zone in D
@tigerewi, es soll ja auch Leute geben, die viele Sachen für Freunde und Bekannte mitbringen und dafür mehr Gepäck benötigen. Und dafür muß man auch keine Frau sein. Ich bin schon mehrmals mit zwei Koffern gereist und die waren gut gefüllt. Aber ich bemerke schon, du hast deine vorgefaßte Meinung und für dich ist damit alles gut. So soll es sein....:bigsmile
 

Oberon1983

Kein anderes Hobby?
Thread Starter
   Autor
22 April 2017
316
2.399
1.543
Berlin
Ich muss aber gestehen das ich bis jetzt nur ein einziges Mal bezahlt Business geflogen bin.
Jedoch schon wesentlich öfter durch Meilen Upgrade oder ga...
Das ist ja was anderes, ein kostenloses Upgrade oder eine Aufstockung durch Meilen würde ich auch nie ablehnen.
 

tigerewi

Member Inaktiv
Inaktiver Member
29 November 2013
455
393
603
Die schönste Stadt am Rhein: KÖLN!
@teletubbi: Aha! Allerdings entsprechen deine Bedingungen nicht den Ausgangsbedingungen, denn es ging nicht um Personen, die in TH leben, sondern dort "nur" Urlaub machen und somit auch nicht einen halben Supermarkt mitnehmen.

@tigerewi, es soll ja auch Leute geben, die viele Sachen für Freunde und Bekannte mitbringen und dafür mehr Gepäck benötigen. Und...
Es geht nicht um eine vorgefasste Meinung, sondern um die Ausgangslage. Schaue mal in den ersten Beitrag (vom Themenstarter). Da steht nix davon, daß man Leute in TH mit irgendwelchen Fressalien oder Klamotten oder oder oder beglücken soll. Es geht nur um den Reisenden allein. Einige Schreiberlinge interpretieren immer irgendwas hinein, was gar nicht relevant ist. Wenn ich das tun würde, konnte ich auch gleich noch einen Container mit was auch immer darin berücksichtigen. Geschrieben habe ich aber nur, was für mich allein (für meine Person!) wichtig ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

grenerg

Pōser Bube
   Ex Member
14 September 2012
1.379
6.311
2.515
Lippe
Also ich fliege Eco und habe damit keine Probleme. Könnte mir BC auch leisten, es ist es mir aber nicht wert. Für die Differenz kaufe ich andere Sachen oder spende sinnvoll. Ich komme mit dem Nachtflug mit der Thai an und gehe um 8 Uhr in die Praxis.
 
  • Like
Reaktionen: franky und Oberon1983
Verbatim Blog
For you travel
Zahnarzt Ramin
Borussia Park

KWLiebling

Schwuttenlebenverbesserer
    Adult
3 Mai 2009
7.858
13.205
3.815
53
O-Zone in D
@tigerewi, scheinbar im Gegensatz zu dir habe ich mir den Einstiegsbeitrag durchgelesen und mußte damit feststellen, das du zwar deine Meinung dazu geäußert hast, die aber nichts mit der Realität zu tun hat, denn der TO wollte Meinungen der Member wissen, warum sie mehr als Eco oder eben nicht, fliegen. Ich kann da nicht lesen, das er auschließlich nach der Meinung von @tigerewi gefragt hätte. Also, wer hier was reininterpretiert, kann ja dann jeder für sich entscheiden.
 

tigerewi

Member Inaktiv
Inaktiver Member
29 November 2013
455
393
603
Die schönste Stadt am Rhein: KÖLN!
Indem man den Zusammenhang versteht! Wenn jemand in DACH lebt, wird er i.d.R. des Urlaubs wegen nach Thailand fliegen, insbesondere, wenn im Text auch noch Pattaya erwähnt wird, so z.B. "Im letzten Urlaub nach Patty bin ich aber auch wieder ECO geflogen und hab 13h gesessen und gelesen ohne mich zu bewegen, hat mich auch nicht gestört." Wovon willste sonst ausgehen? Weil einer aus beruflichen Gründen (professioneller Matratzentester) nach Pattaya reist?
 

ariages

Sehr erfahrener Member
   Autor
5 März 2012
1.103
3.253
2.165
Lovely Hill
Aus reiner Nächstenliebe zu meinen Mitmenschen, insbesondere den Holzklassefliegern, buche ich BC. Prinzipiell bräuchte ich es nicht, denn wenn ich 12 Stunden auf einem Barhocker verbringen kann, kann ich genausogut 12 Stunden Holzklasse hocken. Kleiner Vorteil vom Barhocker: trotz beschränkter Sitzfläche ist der Sitzabstand frei wählbar.
Vorläufig lasse ich es mir allerdings in der BC gut gehen und arbeite sowohl in den Lounges als auch während des Fluges an meinem Körperbau.:bigg
 

bimbo

Bösewicht
    Aktiv
9 März 2016
989
3.072
1.795
57
Eigentlich bin Ich auch zu geizig für Busi Flüge,aber dieses jahr hab Ich ein bißchen mehr "Taschengeld "übrig als sonst.Deswegen hab ich für nächsten Februar mal busi gebucht. Man soll ja alles mal probiert haben im Leben.
 
  • Like
Reaktionen: Oberon1983
Borussia Park
Verbatim Blog
Zahnarzt Ramin
For you travel