Diskussion zur Möglichen Insolvenz von Thai Airways

Progress Bars

Aktueller Spenden Stand 25.462,52 €

Zuzüglich 10201 THB

skippy

The Boxing Kangaroo
Thread Starter
   Autor
6 Mai 2009
7.466
15.207
4.265
nsolvenz und die Kohle der frühbucher ist wechhhhhh
Frühbucher aber es gibt wesentlich mehr Leute die noch auf ihr Geld der stornierten Tickets warten . Ob die Thai Regierung das nicht als Gesichtsverlust sähe wenn ihre Staatsairline in Konkurs ginge und x tausende Reisende prellen würde ?
 
  • Like
Reaktionen: NCS666

Jumbolatte

Schreibwütig
   Autor
15 Dezember 2018
216
612
783
60
Hannover
Frühbucher aber es gibt wesentlich mehr Leute die noch auf ihr Geld der stornierten Tickets warten . Ob die Thai Regierung das nicht als Gesichtsverlust sähe wenn ihre Staatsairline in Konkurs ginge und x tausende Reisende prellen würde ?
Es geht hier um richtig viel Geld,da ist
Ein Schnitt rechnerisch Vom kaufmännischen besser.
Gesicht bewahren muss man sich leisten können
Und die wenigste Kohle verlieren die Thais
Kohle verlieren am meisten die leliebten stinkende Langnasen
 

Ydna64

mit dem Leben voll zufrieden :-)
   Autor
14 Oktober 2015
1.108
8.160
2.565
Hi @ll

Zu Info.

Die Insolvenz war auch schon vor der Krise ein Thema.
Hatte ja schon vor Monaten geschrieben , das der Revision Zyklus von 4R/2J auf 3R/2J runtergefahren wurde , so das seitens der Star Allianz eine Mahnung kam.
Mein Cousin (arbeitet im Tech.-Bereich LH) wurde dann nach BKK geschickt um bei der Revision zu helfen.
Thai Air hatte nicht mehr genug Tech.-Personal um alles aufzuholen.
Thai verkauft auch immer mehr Flugzeuge oder betreibt outsourcing.
Deshalb fliege ich seit 2 Jahren nicht mehr mit Thai , wurde auch von meinem Arbeitgeber auf die Black List gesetzt.

Ydna64

PS : Mein Cousin empfiehlt (wg.Sicherheit) z.B. : , Finnair , Oman , Etihad , Emirates , LH , KLM
 

Knatterton

Attacke
    Aktiv
24 Oktober 2019
415
673
783
Hi @ll

Zu Info.

Die Insolvenz war auch schon vor der Krise ein Thema.
Hatte ja schon vor Monaten geschrieben , das der Revision Zyklus von 4R/2J auf 3R/2J runtergefahren wurde , so das seitens der Star Allianz eine Mahnung kam.
Mein Cousin (arbeitet im Tech.-Bereich LH) wurde dann nach BKK geschickt um bei der Revision zu helfen.
Thai Air hatte nicht mehr genug Tech.-Personal um alles aufzuholen.
Thai verkauft auch immer mehr Flugzeuge oder betreibt outsourcing.
Deshalb fliege ich seit 2 Jahren nicht mehr mit Thai , wurde auch von meinem Arbeitgeber auf die Black List gesetzt.

Ydna64

PS : Mein Cousin empfiehlt (wg.Sicherheit) z.B. : , Finnair , Oman , Etihad , Emirates , LH , KLM
Wäre eine Gelegenheit das Ding so zu sanieren?
 

Ydna64

mit dem Leben voll zufrieden :-)
   Autor
14 Oktober 2015
1.108
8.160
2.565
Wäre eine Gelegenheit das Ding so zu sanieren?
eine echte Sanierung würde nur gehen wenn Thai Air allein Non Stop Flüge nach BKK anbieten würde.

z.B. Europa : FRA-BKK ; LHR - BKK ; CDG - BKK usw.
Aber dies wird nicht gehen.
Das Outsourcing in Billig Airlines in Asien bringt da auch nicht viel.

Die müssten sich komplett Neu Aufstellen , mit Rentablen Strecken.
Aber dafür ist der Markt in Asien zu stark aufgesplittet.

Ergo muss verkleinert werden , ob Thai aber diesen Weg einschlägt wage ich zu Bezweifeln.
 
  • Like
Reaktionen: NCS666 und Knatterton

Knatterton

Attacke
    Aktiv
24 Oktober 2019
415
673
783
eine echte Sanierung würde nur gehen wenn Thai Air allein Non Stop Flüge nach BKK anbieten würde.

z.B. Europa : FRA-BKK ; LHR - BKK ; CDG - BKK usw.
Aber dies wird nicht gehen.
Das Outsourcing in Billig Airlines in Asien bringt da auch nicht viel.

Die müssten sich komplett Neu Aufstellen , mit Rentablen Strecken.
Aber dafür ist der Markt in Asien zu stark aufgesplittet.

Ergo muss verkleinert werden , ob Thai aber diesen Weg einschlägt wage ich zu Bezweifeln.
Ich sehe es ähnlich und glaube auch das sie nicht in eine Insolvenz gehen; aus anderen Gesichtpunkten wie Wirtschaftlichen.
 
  • Like
Reaktionen: Ydna64

lakmakmak66

Leben und leben lassen
    Aktiv
15 Oktober 2013
2.230
1.210
1.763
54
eine echte Sanierung würde nur gehen wenn Thai Air allein Non Stop Flüge nach BKK anbieten würde.

z.B. Europa : FRA-BKK ; LHR - BKK ; CDG - BKK usw.
Aber dies wird nicht gehen.
Das Outsourcing in Billig Airlines in Asien bringt da auch nicht viel.

Die müssten sich komplett Neu Aufstellen , mit Rentablen Strecken.
Aber dafür ist der Markt in Asien zu stark aufgesplittet.

Ergo muss verkleinert werden , ob Thai aber diesen Weg einschlägt wage ich zu Bezweifeln.
Gibt doch Flüge LHR- BKK,oder habe ich was verpasst...? Und bei Thai sind die Preise im Schnitt zu hoch,und die Konkurrenz ist mittlerweile im gesamten Paket um Meilen voraus,Stop hin oder Stop....und was noch erschwerend hinzukommt.Wege der Krise werden viele auf jeden Euro schauen, und da kann man einiges sparen.