Smurf Bar
Joe
Hibl T-shirts
Travel for you
Sansibar

Appartment in Resort gekauft - Pattaya - The Maldives -Erfahrungen

Progress Bars

Aktueller Spenden Stand 25.462,52 €

Zuzüglich 10201 THB

Pattayaralf

PattayaRalf
Thread Starter
Inaktiver Member
25 August 2016
401
282
853
47
Finde den Satz aufjedenfall von neitmoj wichtig : "Die wilden Müllkippen rund um das Maldives sind nicht typisch für Jomtien, sondern für ganz Thailand, und, bis auf wenige Ausnahme-Länder, typisch für ganz Asien"

Das ist wirklich schade überall. Gehst Koh Larn egal wo hin. ueberall schön. Kaum ist wo ein freies Grundstück, wird Müll entsorgt. Für mich ist Pattaya einfach Party. In Jontiem finde ich auch mal 1 oder 2 Tage meine Ruhe. Mit oder ohne Begleitung. Da ist einfach nicht ganz so stressig. Auch gute Bars und Lokalitäten sind dort. Ich mag Jontiem sehr. Der Strand ist allerdings meist welliger als der Pattaya City Beach.

Gruss
Ralf
 
  • Like
Reaktionen: Kikijet

bruno513

Hat nix anderes zu tun
    Aktiv
24 Juli 2011
638
711
1.233
Sprechen wir hier vom laguna beach resort maldives in Jomtien?
Falls ja, die Pool Landschaft sieht aber schon toll aus.
 

Ryan11

Kein anderes Hobby?
    Aktiv
9 November 2012
621
5.552
1.795
Nochmals zur Lage ..wer geht nach Jomtien in den Urlaub oder wohnt dort? Es ist zu einem grossen Teil der "RTL II"-TV-Konsument. Traurig aber war. Denn die Villa Germania aus den folgenden Clips liegt im edlen Jomtien und nicht in Pattaya. Jomtien kennt nur keiner ... .. Jomtien .. das Ferienparadies ..die Typen gibts dort aber zu 100en...

Ausschnitt und etwas Kritik über "Forever Young":

Und ne nette Darstellung ... tja wenns nicht durchaus etwas Realität enthalten würde:
 
  • Like
Reaktionen: Bricktop81

lillyfee

fucking FERNweh
    Aktiv
1 November 2013
1.332
7.678
2.265
-D- NRW
Da hab ich in Pattaya schon weitaus größere Knaller kennengelernt.
Jetzt muss ich mein Bild von Pattaya noch revidieren, weil das Hilton und Co den größten Puff der Welt zu einer.First Class Destination machen. Hoffentlich kriegen die Schwutten das nicht mit, sonst kostet die ST demnächst soviel wie in Las Vegas....

Grüße lillyfee
 
  • Like
Reaktionen: Ryan11

Ryan11

Kein anderes Hobby?
    Aktiv
9 November 2012
621
5.552
1.795
Da hab ich in Pattaya schon weitaus größere Knaller kennengelernt.
Jetzt muss ich mein Bild von Pattaya noch revidieren, weil das Hilton und Co den größten Puff der Welt zu einer.First Class Destination machen. Hoffentlich kriegen die Schwutten das nicht mit, sonst kostet die ST demnächst soviel wie in Las Vegas....

Grüße lillyfee
Naja, Pattaya ist und bleibt nen Urlaubsort für billigen Sex. Da ändert so schnell auch die Strandaufschüttung nix. Hat eben nur für die reichen Sex-Urlauber das Hilton und Co.
 
Zahnarzt Ramin
Borussia Park
For you travel
Verbatim Blog

Pattayaralf

PattayaRalf
Thread Starter
Inaktiver Member
25 August 2016
401
282
853
47
Ich find die Strandaufschüttung TOP :) so nebenbei bemerkt. Ich finde den City Strand gar nicht so schlecht. Über den alle meckern.

Gruss
Ralf
 

Pattayaralf

PattayaRalf
Thread Starter
Inaktiver Member
25 August 2016
401
282
853
47
Hatte die Norweger abgelehnt :)
Preis waere umgerechnet 411 baht tag gewewesen

Gruss
Ralf
 

cabriojoe2

Gibt sich Mühe.
Wird Moderiert
18 Oktober 2016
2.278
2.967
1.963
Zudem war (und ist vielleicht noch?) Jomtien einer der saubersten Orte in Thailand
Boh! Und kein Widerspruch! Boh! dann muß das ja stimmen! Boh!
Bin letztins vom Glauben abgefallen als ein Engländer der 6 Jahre auf Koh Chang wohnte und jetzt in Jomtien mir vom schönen Strand in Jomtien vorschwärmte. (im Verhältnis zu Koh Chang wohl gemerkt! Müllanschwemmungen aus Kambodia und sonstiges sei dort sehr übel....war seine Meinung zu meinem Erstaunen).
Jetzt noch zur Vermietung an Thais ... und das als Farang...... ????? Wenn der Thai nicht zahlt (!!!!! - denke ich!) hat man mehr als nur schlechte Karten.
Ach ja! Das mit der Mindestvermietdauer. Könnte das jemand aufklären. Bei mir steht unten am Eingang (wenn ich das richtig interpretiere) Tage und wochenweise sei gegen den Condominiums-akt oder war es Hotel-act. Na ja. Auf jeden Fall nicht erlaubt.
Streng genommen wären ja dann 8 Tage, oder realistischer besser 14 und 21 Tage mehr als ok, oder?
Anmeldung bei der Immi und Steuer am Jahresende wäre dann theoretisch noch zu machen, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Borussia Park
Zahnarzt Ramin
For you travel
Verbatim Blog

cabriojoe2

Gibt sich Mühe.
Wird Moderiert
18 Oktober 2016
2.278
2.967
1.963
Maldives. hat mir anfangs auch sehr gefallen. Die Dachterrasse und der "Pool" auf den Dächern, wie im Prospekt beworben, sind ja jetzt nicht gebaut worden und so wie es aussieht wird das auch nie kommen. Gab es da Kaufpreisermäßigung im nachhinein?
 

Sukayo

Hat nix anderes zu tun
   Autor
4 Oktober 2014
442
762
1.123
und die moral von der geschicht’
in pattaya kaufen lohnt sich nicht!

wenn ich diese story hier nach einem cocktail benennen müsste, dann wäre es ohne Zweifel der “slow screw-up against the wall”

da investiere ich meine kohle doch lieber in meine princess für manicure, pedicure, salon, make-up und natürlich geile sexy outfits, schuhe, handtaschen, dessous... natürlich alles premium marken, kostet in patty/bkk zwar doppelt so viel wie in DE, aber hey, scheiss drauf, nur das beste vom besten für meine princess. und vor allem macht es mich glücklich sie so glücklich zu sehen, viel viel nachhaltigeres invest....

habe bissl den überblick verloren, wie hoch sind denn nun die gesamt-Abschreibungen? waren es am anfang noch die 20k so dürften die Aufwändungen sich mittlerweile im niedrigen 7-stelligen bereich akkumuliert haben. kann ja mal passieren, tut weh aber wie sagt der Südhesse noch gleich? ‘s lebbe geht weida!

doch nun stelle man sich für einen augenblick mal vor er wäre meinen aufrufen gefolgt und hätte die 50,000 Euronen oder was in 2016/17 in bitcoin und andere lustige kryptowährungen investiert. wie geil das gewesen wäre. er könnte sich jetzt ruhigen gewissens nicht nur THB- sondern auch EUR-Millionär nennen, selbst wenn er den Ausstieg nur halb so gut getroffen hätte...

und genau das nennt man Opportunitätskosten.

während er mit seinem condo abgelenkt war, haben wir den geilsten hype gefeiert

hoffe er kommt mit einem blauen auge davon. ist halt wie bei jedem invest: man kann nur gewinnen. entweder geld oder erfahrung
 
Zuletzt bearbeitet:
For you travel
Verbatim Blog
Borussia Park
Zahnarzt Ramin

Sunny996

Thailand
    Aktiv
6 April 2011
2.034
3.460
2.165
Thailand
und die moral von der geschicht’
in pattaya kaufen lohnt sich nicht!

hoffe er kommt mit einem blauen auge davon. ist halt wie bei jedem invest: man kann nur gewinnen. entweder geld oder erfahrung
Ob der mit einen blauen Auge davon kommt ist mir relativ egal, denn wer mit dem Feuer spielt kann auch darin umkommen.

Falsch, wenn man das richtige Händchen und Erfahrung besitzt kann man auch in Thailand beides gewinnen. Erstens die Erfahrung das der Weg in Betongold in Thailand der richtige war und zweitens Geld gewinnen. Wobei Geld gewinnen eigentlich der verkehrte Ausdruck, denn das ist kein Glücksspiel, sondern Geld verdienen. Erstens Mieteinnahmen und zweitens Wertsteigerung, da bleibe ich doch lieber bei Betongold bevor ich in eine künstliche Luftblase investiere.
 

teletubbi

Hat einen an der Klatsche
   Root Admin
31 Mai 2009
18.580
38.232
7.070
114
Sattahip
www.pattayaforum.net
Erstens Mieteinnahmen
Bei einem einigermaßen vernünftigen Haus liegst du um die 4 Mio. Kaufpreis.

Miete bei dieser Art von Haus max. 20k pro Monat, wenn überhaupt.
Da bist du bei knapp 20 Jahren für den Return of Invest.
Noch nicht einmal die laufenden Kosten für Instandhaltung mitgerechnet. Und die fallen in diesem Klima unweigerlich an.

Danach fängt erst das Geld verdienen an.
 

Sukayo

Hat nix anderes zu tun
   Autor
4 Oktober 2014
442
762
1.123
da bleibe ich doch lieber bei Betongold bevor ich in eine künstliche Luftblase investiere.
solche Aussagen kenne ich zur Genüge. allein schon der Begriff “künstliche Luftblase” zeigt auf, dass der mainstream das potenzial (noch) nicht erkannt hat. das war zu Zeiten der dotcom bubble ähnlich, die innovation “internet” wurde einfach total unterschätzt. manche machten sich gar lustig, das das internet scheitern würde, weil man darin schlichtweg nichts findet. Larry Page und Sergey Brin haben jedoch im internet was gefunden! Woraus durch die Lösung eines Problems einer der mächtigsten Konzerne entstanden ist (alphabet bzw google).

viele Menschen haben einfach Angst vor neuem oder dingen die sie nicht kennen. viel zu schnell geben sie auf grund genannter probleme auf oder interessieren sich von vornherein nicht dafür, protestieren gar wie ein kleiner dummer Sturkopf. da bleiben sie lieber beim guten alten sparbuch oder eben dem betongold. Für mich als investor wie auch als entwickler sind Probleme immer auch chancen. zum einen lassen sich maximale renditen nur erzielen, wenn man vor dem mainstream da ist und das potenzial frühzeitig einigermassen richtig erkennt (im gegensatz zur masse). zum anderen kann man mit einer guten idee zur lösung eines problems zum gesellschaftlichen fortschritt beitragen und mit entschlossenheit und etwas glück einen burggraben erschaffen.

das interessante fande ich: als der bitcoin dann so um die 18000 stand haben mich plötzlich alle nach bitcoin gefragt. “hey du machst doch da mit diesen cryptos rum, erklär mal, ich will auch mitmachen”. in der regel kann man sagen, wenn der taxifahrer und die hausfrau einsteigen, dann ist es zeit raus zu gehen. wenn der mainstream bescheid weiss ist meist nicht mehr viel zu holen. im gegenteil, grosse risiken stehen dann geringen chancen gegenüber. ich habe bei 18700 alles verbliebene abgestossen. erster einstieg war übrigens schon 2013 zu $87, schon damals sprachen unwissende von einer “künstlichen luftblase”

das geile in deutschland: beträgt die haltezeit länger als 1 jahr sind die profits sogar komplett steuerfrei (veräusserungsgeschäft) darunter fällt halt der einkommenssteuer spitzensatz von 46% oder was an.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sunny996

Thailand
    Aktiv
6 April 2011
2.034
3.460
2.165
Thailand
Bei einem einigermaßen vernünftigen Haus liegst du um die 4 Mio. Kaufpreis.

Miete bei dieser Art von Haus max. 20k pro Monat, wenn überhaupt.
Da bist du bei knapp 20 Jahren für den Return of Invest.
Noch nicht einmal die laufenden Kosten für Instandhaltung mitgerechnet. Und die fallen in diesem Klima unweigerlich an.

Danach fängt erst das Geld verdienen an
.
4 Millionen ? Da bekommst du meine Hütte heute nicht mehr für ;)
Ich weiß ja nicht wo du kaufst lieber tt und ab wann für dich der Begriff Geld verdienen anfängt:), bei mir fängt das mit der richtigen Immobilie und zu der richtigen Zeit an. Hier nur ein Beispiel von einem meiner Häuser.
Eins meiner Häuser, Kaufpreis 2011, 1,6 Millionen zu einen Konvertierungskurs von damals 40,50 ca. 39500 Euro

Bei einem Kaufpreis im Jahre 2011 für 1,6 Millionen Baht, umgerechnet ca. 39500 Euro habe ich alleine wenn ich dieses Haus heute verkaufen würde, da Häuser mit der identischen Bauart mittlerweile bei uns im Village um die 2 Millionen kosten und auf dem heutigen Konvertierungskurs auf 2 Millionen Verkaufspreis gerechnet genug Rendite erzielt.
Hinzu kommen noch die Mieteinnahmen auf 8 Jahre gerechnet wobei die gegenzurechnenden Instandhaltungskosten auf die Jahre gerechnet sich doch eher als Kinderpfurz herauskristallisieren und nicht relevant sind. Wenn man natürlich umgerechnete Instandhaltungskosten von denke mal 80 k Baht auf die Jahre mit einrechnen möchte kann man das natürlich gerne tun.

Wie dem auch sei, auch heute noch lässt sich mit Immobilien in Thailand in der richtigen Lage wenn der Preis passt immer noch mehr Rendite erzielen als die paar Zinsen, auf der Bank, wenn es überhaupt welche gibt.


solche Aussagen kenne ich zur Genüge. allein schon der Begriff “künstliche Luftblase” zeigt auf, dass der mainstream das potenzial (noch) nicht erkannt hat. das war zu Zeiten der dotcom bubble ähnlich, die innovation “internet” wurde einfach total unterschätzt. manche machten sich gar lustig, das das internet scheitern würde, weil man darin schlichtweg nichts findet..
Sukayo das kann jeder halten wie er möchte, diese Reichrechenphasen gab es seinerzeit schon in den 90 er im WTG Bereich Future, Optionen, Shares etc., ich brauche auch nicht die Leute die meinen ich mache mehr Geld aus deinen Geld und ich muss auch nicht jedem Hype, nur weil Millionen Menschen auf diesen Zug aufspringen und eine nur durch die Masse der Käufe der Investoren ohne fundamentale Daten hochgepuschte fiktive Währung kaufen , muss ich nicht haben.

Hinzu kommt das dort leider zurzeit sehr viele schwarze Schafe unterwegs sind und Kundengelder auf fremde Wallets umgeleitet werden, also ein nicht regulierbarer und kontrollierbarer Markt. Jetzt sag bitte nicht dass das nicht so ist.

Ich brauch das nicht aus diesem Alter bin ich raus, Investoren im Cryptobereich leben eventuell besser aber Investoren mit dem richtigen Betongold schlafen dafür ruhiger.;)
 
  • Like
Reaktionen: Brummi Berlin

lillyfee

fucking FERNweh
    Aktiv
1 November 2013
1.332
7.678
2.265
-D- NRW
@Sunny996
Ich könnte mit Betongold in Thailand nicht ruhig schlafen. Es sei denn, Du hast da eine Rechtslücke aufgetan, die nicht ganz so bekannt ist.
Wenn die Nachfrage in Immobilien ausbleibt oder sich die Gesetzeslage ändert (was in Thailand ja höchst unwahrscheinlich ist), wäre es möglich das die Rendite auch weg ist oder zumindest stark schmilzt.

Immobilien gehören in Thailand für mich auch zu den erweiterten Spekulationsobjekten
Grüße lilyfee
 
Verbatim Blog
Borussia Park
Zahnarzt Ramin
For you travel