Joe
Smurf Bar
Sansibar
Travel for you

Thailand [1. Reisebericht] 4 Wochen, Thailand, Phuket

MRoey

Neuer Member
Thread Starter
    Neuling
30 August 2019
9
102
238
Nagut, ich fange also einfach mal an zu erzählen.. (sitze 10 min. vor der Tastatur und weiß nicht wie ich anfangen soll...)

ich (Roy), 22 Jahre jung, lese hier seit etwa einem Monat mit.., was mich jedoch hergebracht hat liegt viel weiter in der Vergangenheit und da setz ich einfach mal an.

Asien: Asien hat mich schon immer fasziniert/gereizt, ich wollte als Kind kein Cowboy sein, ich wollte lieber ein Samurai sein, ich fand schon immer Kultur, Geographien und die Mädels "am anderen ende der Welt" Super & faszinierend.

2018: nachdem ich endlich eine richtige Beziehung hatte, ging diese etwa genau so schnell zu Grunde wie Sie eigentlich angefangen hatte, versteht mich nicht falsch, es lag tatsächlich nicht an der Chemie beim Sex, sondern wie alles seine "Gewohnheit" annahm, es wurde schlicht weg langweilig, natürlich wurde dies auch offen von mir kommuniziert, aber geändert hat sich nicht wirklich viel und da wir sowieso die ein oder anderen Meinungsverschiedenheiten beim Thema Zukunft hatten, sah auch bald ich keine Zukunft mehr für uns und so haben wir Anfang diesen Jahres (2019) Schluss gemacht und alles nahm seinen lauf...

2019: da ich noch Urlaub aus dem Jahr davor hatte, beschloss ich mich auf den Weg ins ersehnte reich zu machen, ich wusste von vorne rein -> es MUSS Asien sein!, schnell machte ich mich auf die Suche nach einem geeignetem Ziel (habe vorher nie wirklich darüber nachgedacht wo es eigentlich mal hin gehen soll, da fielen mir zu viele dinge ein, gerade das konfuse Japan, aber auch die weiten leeren .. sobald man eine Stadt verlassen hat..) und so stoß ich auf das Jahrhundert alte unabhängige Thailand. (kann man nicht verstehen, soll man auch nicht verstehen, da liegen Stunden an Informationen dazwischen und einige Bauchentscheidungen. :D)

Die Recherche fing bei YouTube an, schnell fand ich tolle Videos was man alles sehen kann & sollte, also ist es um mich geschehen, Thailand!

Der erste Rückschlag: natürlich drängte die Zeit (der Urlaub war natürlich schon in der Zeit mit meiner ex strategisch gewählt worden um möglichst viele freie Tage mit wenig Urlaub zu haben) und ich machte schnell ein paar lohnenswerte Flüge aus, doch der erste Rückschlag setzte ein.., mein Reisepass würde 4 Tage (4 TAGE) vor meinem geplanten Flug ablaufen.., schnell das Telefon geschnappt, beim Bürgeramt angerufen, fehl anzeige, nicht mal mit einem Preislichen Aufschlag wäre der neue Reisepass schnell genug fertig.. ein wenig niedergeschlagen cancelte ich weites gehend meinen Urlaub (aber nicht alles) und hab mich mit dem Besuchen von Freunden aufrecht gehalten.

(im nachhinein hab ich übrigens mitgekriegt, dass man einen "vorläufigen" Reisepass beantragen kann? ... schön, dass die Mitarbeiterin dies nicht wusste. Naja.. meine Schuld, Unwissenheit schützt nicht vor strafe, richtig?)



aber dieses mal mach ich es richtig!: da ich aufgrund meiner Arbeit als "Sticker Verkäufer" nur in der Zeit von Oktober bis ende November frei nehmen konnte, nahm ich mir direkt von Oktober bis zur 2. November Woche frei um volle 30(!) TAGE meinem Wunsch nach einem Abenteuer nachzugehen.

und hier bin ich, wissbegierig (ohne aber zu viel zu planen - soll ja ein "Abenteuer" werden), habe ich noch spät Abends, nach meiner Arbeit geschaut, getan und gemacht..

es soll Phuket sein, zumindest für die ersten ~10 Tage, danach wird spontan angepasst.
der Reisepass ist aufgesetzt, die Familie ist in Kenntnis gesetzt, der Flug ist gebucht & das Hotel Zimmer reserviert.

____________________________________________

so hier mach ich mal einen -break- es wird langsam spät und ich muss morgen früh raus, außerdem MUSS ich einfach noch eine Folge "The Blacklist" schauen (ist jetzt schon der 2. run, dieses mal aber auf Englisch, habe seit ein paar Monaten umgestellt um mein Englisch aufzubessern. :)

Allgemeines zum Bericht:
mir hat die blaue Schriftart in einem anderen Bericht sehr gefallen, daher werde ich diese auch hier beibehalten.

Was soll das ganze?
mir haben die ganzen Reiseberichte gefallen und auch ein wenig die Angst genommen, ich finde das Forum unglaublich toll, hier sind einige richtig coole Leute unterwegs, habe herzlich gelacht bei dem ein oder anderen Text & vieles Lernen können. (außerdem beschäftigt es einen, um die Zeit rum zu kriegen und nicht dauerhaft an den eigenen bevorstehenden Urlaub zu denken.

Danke an die zahlreichen Beiträge! Ihr seit Super! ;)


Wie (so glaube ich) werde ich vorgehen:
Ich werde versuchen hier alle 2-3 Tage mal einen Umfangreichen Bericht zu verfassen, für mich und für die Community (Bilder/Namen, werde ich wohl erstmal "geheim" halten und nachträglich sobald ich wieder zurück bin und/oder ich den Standort vor Ort gewechselt habe einfügen/nachtragen/anhängen. <- vielleicht habt Ihr einen Vorschlag?

Interessantes auf das Ihr gespannt sein dürft:
> Ich habe seit 2 Tagen vollen ThaiFriendly Zugriff (Premium)
> Ich reise mit einem guten Kumpel (kenne ich jedoch erst seit 2 Jahren)
> Die ersten Gedanken (Aufregung), die ersten Ziele (wie stell ich mir das die ersten 3 Tage vor? und ich muss Packen! :D


Das ist mein erster Reisebericht und mein erster Urlaub seit 4 Jahren (gut ich Arbeite auch erst seit 4 Jahren..) Ich versuche ehrlich aus mir rauszukommen (bin ein sehr verschlossener, perfektionistischer Mensch..). Werde versuchen offen über alles zu schreiben (soll vielleicht mal eines Tages jemanden in meinem zustand Helfen) und bin ansonsten für Motivation, Vorschläge, sowie Kritik zu haben und wünsch allen die dies verfolgen viel Spaß beim mitfühlen, lachen & weinen, ärgern & trösten.. :D

- Roy.
 
Zuletzt bearbeitet:

MRoey

Neuer Member
Thread Starter
    Neuling
30 August 2019
9
102
238
so, Abend zusammen, heute war ein spannender Tag hatte viel an meinem neuen Auto zu tun und komme daher erst jetzt dazu weiter zu schreiben.

noch 9 Tage: am 09. Oktober geht mein Flug, der Flug geht über Moskau (mit einer ein Stündigen Aufenthalts Phase) über die Aeroflot Gesellschaft.
Heute waren mein Kumpel und ich noch kurz bei DM einkaufen und haben uns mit dem nötigsten für den Urlaub ausgestattet wie; Feucht Tücher, Desinfektion Spray, Shampoo, Rasierer + Schaum, Zahnbürste & Paste..

wir wollen vorbereitet sein, falls wir mal an einem öffentlichen Strand ins Scheißhaus müssen, deshalb das Spray & die Feuchten Tücher :D


mein Kumpel Rick, ist schon ein wenig älter als ich und geht auf die 30 zu, werde seine Privatsphäre aber beachten und in diesem Bericht ein wenig außen vor lassen. :)

ThaiFriendly: Ich bin ja so ein ´Social´ scheuer Mensch, habe vor einigen Jahren Facebook gelöscht (hab mittlerweile wieder einen Account, den ich jedoch nicht pflege und ausschließlich für einige Facebook Gruppen nutze..). Instagram, hab ich ebenfalls vor 4 Jahren gelöscht und auch sonst findet man mich auf keiner Dating oder Social Media Plattform.... AUßER ...ThaiFriendly.

Da jetzt die Zeit der Nervosität beginnt und ich auch mitbekommen habe, dass sich die Thai Mädels nicht scheuen schnellen Kontakt aufzubauen...


- hier hatte ich gerade eine längere Pause, da ich meinem ersten Mäuschen erklären musste, dass "dirty things" nicht heißt: "i don't want to meet you", sondern aus dem Amerikanischen kommt und "versaute Spielchen" bedeutet "Wild & Free" = Enjoy Life. .. uff wieder so eine Sinnlose Diskussion :bigsmile -

.. installierte ich mir die App (ThaiFriendly) und nach nur 5 Minuten holte ich mir auch direkt das Premium Abo model für $20/Monat, schnell noch 2 Bilder hochgeladen, Text rein, dass ich Urlaub mache und mit einem Kumpel unterwegs bin.

Es war Samstag und ich war Überrascht wie viele sich direkt gemeldet haben, es war eine EXPLOSION an Mädels..,
erst hab ich versucht ganz normal zu Chatten, bis ich nach einer halben Stunde gemerkt habe, dass ich auf diese art & weise Wochen brauchen würde um allen zu antworten..


also ein simples Schema aufgebaut:

1. Hey :)
2. How are you? (/ I'm good and you?)
3. (I'm good too, /) do you work/live in Phuket?
4. what are you looking for?
5. do you have Line?


eine, nach der anderen.

siehe da, alle passenden (die halbwegs "okay" aussehen) und auch sonst normal geantwortet haben oder direkt mit Angeboten ankamen, sind zu Line gewandert.


3 Tage sind nun vergangen, ich habe heute Mittag die "50 Freunde" marke bei Line geknackt.
wenn ich hier die älteren, die mir auf den 2. blick doch nicht sooo gefallen & die aus BKK streiche, bleiben 30 Potenzielle Mädels übrig. KEIN. Schlechter. Fang. ... oder bin ich hier die Fliege im Netz? wir werden sehen..

auf jeden Fall hab ich, stand Heute, eine Handvoll Mädels die sagen: "Sie seien nur im Urlaub und suchen keine Arbeit" und eine Handvoll: die wohl "normale" Arbeit haben (Hotelangestellte, Köchin) und nichts mit der Szene zu tun haben wollen.

von zwei besonderen, möchte ich euch berichten:


Mäuschen 1 (Die die ich schon oben erwähnt hab, beim Thema "dirty" ;)): hat mir zwei Tage vorgelogen nur Verkäuferin zu sein, kein Geld zu wollen (hab extra gefragt).
DANN FING ES AN :D, erst wolle Sie mich vom Flughafen abholen, nach einem verneinen, ich: würde wohl Müde sein und mit dem Hotel Shuttle fahren (hier muss ich übrigens nochmal beim Hotel nachhaken, ich glaube mit einem normalen Taxi/TukTuk ist es weitaus günstiger.. und schneller.), kam direkt: "dann komm ich ins Hotel to meet you", klar wieso nicht? kostet ja nichts... FALSCH GEDACHT :depp
auf die Ansprache, Sie hätte doch gesagt "no Money", gab es ein kleines Konzert.. also gut dacht ich mir.., "how much?"

...
...

2000 + 300 Barfine

(ACHSO! JETZT ARBEITET SIE DOCH IN EINER BAR :p:bigsmile)

das kann Sie vergessen. So toll sieht Sie auch nicht aus.

aber Sie hat sich mühe gegeben.. reizen wir das Spielchen mal aus, "wie du mir, so ich dir."
(außerdem bin ich faul und Sie kommt von sich aus damit, dass Sie direkt ins Hotel kommt. <- hier stell ich es mir später einfacher vor, wenn ich eine bessere Auswahl hab und die Mädels auch "in echt" kennengelernt hab.)

"1000 B. + Barfine", kam von mir.

und prompt kam ein "1300 + 300 Barfine (Later)", von Ihr. (wir haben danach noch besprochen, dass Sie gerne erst ins Hotel kommen kann, aber nichts erwarten sollte wegen dem Flug und wir nach dem Hotel, Abends, zu Ihr in die Bar gehen, dann wieder mitnehmen kann und auch erst dann die Barfine zahlen müsste (jedoch nicht die 1300 again.. - naja.. mal abwarten.).)


Mäuschen 2: Hotelangestellte, hervorragendes Englisch, besser als meins, nicht der Knaller vom Aussehen aber dafür kann man sich mit Ihr auch verständigen & unterhalten, scheint nett zu sein und meinte auch schon mehrmals wir sollen uns bloß nicht abziehen lassen. Hab mich mit Ihr verabredet, treffen uns in den ersten 3-4 Tagen sobald es passt, um Shoppen zu gehen. (hab nicht vor viel mitzunehmen, Meinungen?)


"Die ersten Ziele" kommen dann morgen, so langsam muss ich viel beim Schreiben korrigieren und komme nicht mehr schnell genug voran, mein Burger King Burger ist auch schon kalt.. :kk trottel. nächstes mal aufessen und dann schreiben.

- Roy
 

1983Kai

Hat nix anderes zu tun
   Autor
2 April 2018
190
536
1.133
36
Hört sich schon sehr Sympathisch an :) Bin schon gespannt, wenn du Vorort bist und dann berichtest.
 
  • Like
Reaktionen: MRoey

Mediucus

Love
    Aktiv
24 August 2012
319
635
983
Das klingt sehr vielversprechend, lese mit.
Phuket ist eine sehr schöne Destination, wünsche schonmal im Voraus einen schönen Urlaub. :daume



ansonsten für Motivation, Vorschläge, sowie Kritik zu haben
Falls Du Taucher bist oder daran interessiert empfehle ich Dir nach dem Richelieu Rock zu googeln.
Einer der schönsten Tauchspots weltweit :echt
Escht wahr!
 
  • Like
Reaktionen: MRoey
Borussia Park
For you travel
Zahnarzt Ramin

MRoey

Neuer Member
Thread Starter
    Neuling
30 August 2019
9
102
238
@1983Kai - bin auch sehr gespannt wovon ich alles Berichten kann :) hab schon eine kleine feine Liste aber ich denke mal, dass sich das meiste vor Ort ergibt.

@Mediucus - Danke!, nein bin leider kein Taucher, steht aber auch noch auf einer Liste was ich lernen möchte, vielleicht ergibt sich die Möglichkeit in Thailand, hab schon ein paar Erfahrungen mitbekommen.
ach und Richelieu Rock sieht ja mal mega aus! Schreib ich mir auf meine "to do Liste" auf und werde es Versuchen in meinem Lebenszyklus abzuhaken. :give five
 
  • Like
Reaktionen: Mediucus und 1983Kai

Donni

contenance, motherfuckers !!
   Autor
4 November 2014
1.059
9.363
2.765
36
Hamburg
natürlich wurde dies auch offen von mir kommuniziert,
alles richtig gemacht...

volle 30(!) TAGE meinem Wunsch nach einem Abenteuer nachzugehen.
mega !!!

auf jeden Fall hab ich, stand Heute, eine Handvoll Mädels die sagen: "Sie seien nur im Urlaub und suchen keine Arbeit" und eine Handvoll: die wohl "normale" Arbeit haben (Hotelangestellte, Köchin) und nichts mit der Szene zu tun haben wollen.
Ja da sind sie wieder, die good girls :rolleyes:

Also ich werde hier auf jeden Fall öfters rein schauen und hoffe dass der Bericht in der gleichen Qualität weiter geführt wird! Irgendwas sagt mir aber dass das hier gut wird ;)

Junge...hab den weltbesten Urlaub, genieße jede Sekunde und vergess uns hier nicht bei den ganzen chicks :bigsmile

Peace

Don
 
  • Like
Reaktionen: Mediucus und MRoey
Zahnarzt Ramin
For you travel
Borussia Park

MRoey

Neuer Member
Thread Starter
    Neuling
30 August 2019
9
102
238
@Donni - Ich vergesse euch schon nicht!

Ich lag schon im Bett, als ich merkte "Fuck! ich hab geschrieben "[...] kommen Morgen [...]"" und so schnell breche ich kein 'versprechen'. :handshake

Planung 1 "die ersten Ziele": am ersten Tag wird natürlich Thai gegessen (vorher fass ich nichts anderes an!) und direkt mit einem TukTuk zum Hotel, sollten laut GoogleMaps & Hotel angaben nicht länger als 50min sein und ich glaube statt 1000 Baht Shuttle Transfer, sind 200 Baht TukTuk fahrt angemessen pro Person.

für die ersten 3-4 Tage stehen an: Thai Food, Patong Beach, Bangla Road (Bars & GoGo Clubs), Mäuschen 1 im Hotel, Big Buddha Phuket, Shopping mit Mäuschen 2 & Scooter Rent.
(irgendwie viel, aber die Spannung muss irgendwie/wo entladen werden :DD)

Kosten Update: Flug von Hannover nach Moskau (Umsteigen) -> nach Phuket & selbe Strecke zurück: 564€
(+ 6 Jahre gültigen Reisepass: 60€)
Hotel für die ersten 10 Tage in Patong, Phuket:
180€, haben nach längerem hin und her entschieden hier keine kosten einzusparen und jeweils ein eigenes Zimmer mit einem Doppelbett zu beziehen. :burgernot in the first days..

(Ich war für die Einzelbelegung aufgrund von Bekanntschaften, Er dagegen (ist aber eigentlich auch nur Massage/ST interessiert - wie es scheint ;))

"Pflegeartikel": Desinfektion Spray & -Tücher + ein paar Kleinigkeiten: 10€ (sonstiges hab ich noch & bestimmt noch ~50 Kondome)
SUMME = 814 €
(die Kosten Updates sind & bleiben auf mich bezogen, wenn sich dies ändert (oder es nutz volle Infos sind) schreib ich dies dazu) :give five

Mäuschen 1: (Update) Es wird zunehmend anstrengend auf Ihre Nachrichten zu Antworten, Sie kann gefühlt 20 Wörter auf Englisch und muss sich andauernd wiederholen..
aber das schlimmste ist, ICH muss mich andauernd wiederholen :bigsmile .. naja es ist für einen guten zweck und ich kann (so denke ich) Sie ein wenig verstehen, Sie hält mich an der kurzen leine :)schere? :weg:dancing:daume)

ansonsten: hat sich das mit dem Chatten (endlich) beruhigt, die Mädels wissen bescheid, ich meld mich sobald ich gelandet - im Hotel bin - und Zeit(!) hab.
heute kamen "nur" 7 Kontakte hinzu. Hab vor ein paar Mädels 'besonders' zu pflegen und ein wenig Kontakt halten, wer weiß vielleicht findet sich eine LKS Gelegenheit :p


Das war's auch schon für Heute, morgen geht es dann noch zum Gelbfieber Impfen (im auswärtigem Amt steht: "sonst kommst du nie wieder zurück nach Deutschland" abgesprochen in irgendeinem 'Brutnest' seit Januar 2019? .. hmpf klingt garnicht so schlimm :rolleyes:.. *pfeif* ) - melde mich die Tage mal, sobald gepackt ist(?). ;)

lg. Roy
 

1983Kai

Hat nix anderes zu tun
   Autor
2 April 2018
190
536
1.133
36
Bloß kein Doppelzimmer mit deinem Kumpel nehmen o_O;)
Doppelzimmer alleine! Wobei man ja eh nicht alleine ist.....
Hannover? :bigsmile
 
  • Like
Reaktionen: MRoey

MRoey

Neuer Member
Thread Starter
    Neuling
30 August 2019
9
102
238
Moin, heute mal nur ein kurzes Update.

Rick hat sich nun auch ThaiFriendly runtergeladen und es lief die erste halbe Stunde/Stunde nicht..
bis er sich den Premium Zugang "gegönnt" hat.. BOOM, er konnte sich die restlichen 5 Stunden unseres Trips zum Friseur, Mittagessen und beim Impfarzt nicht mehr vor Nachrichten retten.

selbst mit eingerosteten Englisch Kenntnissen ist es Ihm gelungen schon einige kontakte zu knüpfen und sich sogar schon zu verabreden! .. also an alle
Newbies: NUR MUT! :daume

ach bevor ich es vergesse: noch ein kleiner Tipp in der App: sucht euch den Weg in den Einstellungen, dass Ihr 1. nur von "Women search Man" gesehen werdet (ansonsten habt Ihr in den ersten 20 Nachrichten 18 Transgender) & 2. das eure Nachrichten auch als Priorität gekennzeichnet werden (Premium).


Impfarzt: Das war ein wenig komisch, die Gelbfieber Infos waren aus einigen Quellen falsch, beziehungsweise nicht ganz richtig (für Phuket & Koh Samui, sowie Pattaya: KEINE Gelbfieber Impfung notwendig). Mir haben trotzdem noch 2 Impfungen gefehlt (die ich auch bekommen hab), nur Tollwut nicht, da wären mindestens 2, bzw 3 Impfungen nötig und dies kriegen wir von der Zeit nicht mehr hin.. also Notiz an mich: "lass dich nicht vom Affen beißen!" :kk

was solltet Ihr (an die Newbies gerichtet) daraus lernen: euch um eure Impfungen frühzeitig zu kümmern, ruhig 2 Monate vorher schon mal zumindest zum Hausarzt bzw. ins nächstgelegene Impf-Büro... und nehmt Geld mit, die Beratung hat mich jetzt 20€ gekostet sowie 120€ fürs Impfen gezahlt (gut.. kriege ich wohl von der Krankenkasse wieder, aber gerade für Menschen mit einem kleinen Budget ein kniff in die Eier!

so, ansonsten läuft alles wie gehabt, werde mich bis nächste Woche wohl nicht mehr sonderlich groß melden..

Wünsch euch ein schönes verlängertes Wochenende & falls sich der ein oder andere fragt was draußen so los ist, gerade in Kiel wie ich gehört habe: morgen ist Tag der Deutschen Einheit :prost

euer(?) Roy :pop1
 
Borussia Park
Zahnarzt Ramin
For you travel

STEIN

Schreibwütig
   Autor
26 Juli 2018
64
332
793
Steinfurt
@MRoey hast du auch an den internationalen FS von 1926 gedacht ? Hast du eventuell auch MotorradFS ?
Gute Roller kannste in Patong bei Nee`s Motorbike mieten, musst aber Erfahrung haben unf FS vorzeigen.
Gelbfiebrimpfungen brauchtst eh nicht für Thailand. Wichtiger sind Tetanus und Hepatitis A + B
 
  • Like
Reaktionen: MRoey

robbbbor

Hat nix anderes zu tun
   Autor
2 März 2019
280
1.283
1.293
direkt mit einem TukTuk zum Hotel, sollten laut GoogleMaps & Hotel angaben nicht länger als 50min sein und ich glaube statt 1000 Baht Shuttle Transfer, sind 200 Baht TukTuk fahrt angemessen pro Person
das TukTuk würde ich gerne mal sehen, das euch vom Flughafen abholt und für 400 Baht nach Patong fährt :bigsmile
1000 Baht für einen privaten Shuttle oder Taxi ist eigentlich nicht besonders viel. Auf Phuket ist der Transport extrem teuer.
 
  • Like
Reaktionen: MRoey

Tuzzi1964

Gibt sich Mühe
    Aktiv
31 August 2016
43
60
428
55
Lese auch gerne mit und wünsche dir tolle Tage/Wochen im schönen Thailand. Ich fliege auch am 9 Oktober endlich wieder rüber, allerd9ings habe ich SaKaeo, Krabi, nochmal Sakaeo und zum Abschluss Papatya auf dem Program. Falls du in Pattaya ab dem 26 Oktober mal aufschlägst, melde dich einfach wenn du Lust hast auf ein Bier zusammen. Bin mit 55 zwar deutlich älter, aber keine Spaßbremse und sehr komunikativ.

Da ich mit fester Thaifreundin unterwegs bin, gibt es mich aber nur im Doppelpack ^^

erfahrung ist bei mir vorhanden, also falls fragen aufkommen kannst mich anschreiben.

Guten Flug dann bald....

Ich fliege Hamburg-Frankfurt-Bangkok für 537 Euro....(ja wirklich Lufthansa und nicht billig Airline°°) und bin bis 6 November drüben.

Gruß Tuzzi
 
  • Like
Reaktionen: MRoey
Zahnarzt Ramin
For you travel
Borussia Park