Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaMajor Grubert
Vanvara SchuleSansibar NakluaLovers LaneFlintstones PattayaAsien ErotikVanvara Schule
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zug von BKK nach Surat Thani / Samui

Dieses Thema im Forum "Reisetipps" wurde erstellt von thomasN, 20. Dezember 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. thomasN

    thomasN
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Alter:
    41
    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    126
    Featured Threads:
    1
    Medien:
    9
    Danke erhalten:
    359
    Punkte für Erfolge:
    903
    Hallo,

    möchte nächste Jahr von BKK aus mit dem Zug nach Surat Thani und dann weiter nach Samui oder Phangan.

    Werde voraussichtlich morgens in BKK landen, dann Hotel in Chinatown nehmen für eine Nacht und dann am nächsten Abend weiter mit dem Zug. Frage: Wie ist das mit dem Zugticket, reicht es aus, das einen Tag vor Abreise vor Ort zu buchen, oder sollte man das sicherheitshalber vorher online buchen? Wenn ja, hat jemand nen Tipp, wo das online machbar ist?

    Ich wollte den 1st Class Sleeper nehmen, habe aber gehört, den gibt es nicht in allen Zügen? Kann jemand was dazu sagen? Problem ist auch, dass man ja mittags im Hotel auschecken muss und der Zug erst Abends fährt. Ein Nachmittag im Mai in Bangkok kann ja ganz schön schweisstreibend sein, so dass man ja dann schon unter Umständen "fix und fertig" in den Zug einsteigt und dann noch die lange Fahrt vor sich hat. Hat den Trip schon mal jemand gemacht und kann berichten, wie er die Zeit vom Checkout bis Abfahrt Zug überbrückt hat? Oder besser Hotel für 2 Nächte buchen und dann abends erst auschecken?

    Danke für eure Tipps!
     
  2. Tuntchen

    Tuntchen
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    749
    Danke erhalten:
    138
    Punkte für Erfolge:
    623
    Ort:
    Süddeutschland
    Zugfahren muss doch heutzutage nicht mehr sein.

    Schau doch bei AirAsia oder NokAir, da gehts es oft sehr guenstig mit Flug ab DMK, Bus und Schiff nach Samui oder Koh Phangan.
    Oder nimm dir ein Hotel in der Kao Sarn Road mit Pool - stell dein Gepaech im Hotel unter und leg dich an den Pool, oder dusche halt spaeter, vor Anreise, am Pool.

    Tuntchen
     
  3. salas

    salas
    Expand Collapse
    Kennt eine Menge Lady Boys
    Member Adult

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    7.764
    Featured Threads:
    6
    Danke erhalten:
    4.688
    Punkte für Erfolge:
    2.815
    Ich wuerde am Ankunftstag zum Hauptbahnhof fahren und dort die Reservation

    fuer den andern Tag machen.


    Es gibt Personen,welche mal so ne Eisenbahnfahrt machen wollen. :yes:
     
    Piddy hat sich bedankt.
  4. Tuntchen

    Tuntchen
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    749
    Danke erhalten:
    138
    Punkte für Erfolge:
    623
    Ort:
    Süddeutschland
    Salas,
    ist schon klar, habe ich auch mal gemacht -Schlafwagen bis Surat Thani. Aber da gabs noch keine Bangkok Airways und keine Kombi Tickes NOK / AirAsia.

    Macht es ruhig - dann aber berichten wie es war - spart euch 1 Hotelnacht.

    Aber evtl. 1. Klasse - 1 Tag vorher - das wird wohl nichts !

    T.
     
  5. Pumpuang1

    Pumpuang1
    Expand Collapse
    WAT-Liebhaber
    Member Adult

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    2.328
    Featured Threads:
    4
    Medien:
    369
    Alben:
    1
    Danke erhalten:
    2.172
    Punkte für Erfolge:
    1.963
    Ort:
    Isaan / Berlin
    Ich fahre sehr gerne mit dem Zug. Bei mir aber immer Richtung Issan.
    Früh buchen lohnt sich immer. Die Züge sind oft ausgebucht. Selbst 1. KLASSE schnell weg. Besonders am WE . Wir machen immer 2. Klasse Liegewagen. Untere Plätze. Auch sehr bequem .
    Die direkte Onlinebuchung ging im November noch nicht. Anrufen geht aber. Die verstehen wohl auch englisch.
    Fliegen ist natürlich die schnellste Môglichkeit. Für uns beide keine Option da Flughafen zu weit weg vom Heimatort.
    Aber in Richtung Süden gibt's wohl gute Verbindungen und auch mehrere Fluggesellschaften. Einfach mal googeln. Und dann direkt buchen. Ist billiger als bei diesen Reiseportalen. War jedenfalls meine Erfahrung bei der letzten Suche.
     
  6. JT29

    JT29
    Expand Collapse
    Forensponsor
    Foren Sponsor 2017

    Alter:
    52
    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.330
    Featured Threads:
    10
    Medien:
    269
    Alben:
    1
    Danke erhalten:
    1.237
    Punkte für Erfolge:
    1.863
    Ort:
    Südbaden
    Ja, das muss man in der Tat Glück haben. Wir haben vor ein paar Jahren die Strecke in die andere Richtung gemacht und da gab es 6 Tage vor Rückfahrt gerade noch was im letzten Zug!.

    Also vorher reservieren bzw. Ticket kaufen. mehr Infos:
    Dieser Inhalt ist für inaktive Member nicht sichtbar. Bitte hier nachlesen


    Ansonsten war es recht nett, aber man ist ewig unterwegs, vor allem wenn dann noch Verspätungen dazukommen (werden wir uns auch nicht mehr antun).



    Dieser Inhalt ist für inaktive Member nicht sichtbar. Bitte hier nachlesen


    Dieser Inhalt ist für inaktive Member nicht sichtbar. Bitte hier nachlesen
     
  7. Pumpuang1

    Pumpuang1
    Expand Collapse
    WAT-Liebhaber
    Member Adult

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    2.328
    Featured Threads:
    4
    Medien:
    369
    Alben:
    1
    Danke erhalten:
    2.172
    Punkte für Erfolge:
    1.963
    Ort:
    Isaan / Berlin
    Deswegen fahren wir ja nur nachts. Da tut's nicht so weh und man vergeudet nicht den Tag mit Fahrerei. Wir hatten letztens Ca. 2 Stunden Verspätung. Statt 5 Uhr morgens also erst um 7 Uhr in Sisaket.
    Aber nicht so schlimm. Konnte man länger schlafen. :D
    Rückfahrt nach BkK war dann wieder auf die Minute pünktlich.
     
  8. thomasN

    thomasN
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Alter:
    41
    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    126
    Featured Threads:
    1
    Medien:
    9
    Danke erhalten:
    359
    Punkte für Erfolge:
    903
    Danke für den Tipp, mit AirAsia geht es zum gleichen Preis wie im 1st-Class-Sleeper. Der Gedanke Zugfahrt war nur wegen des Preises. Klar, eine Hotelnacht spart man, aber ich denke, da fliegen wir lieber!
     
  9. neitmoj

    neitmoj
    Expand Collapse
    Ladydrink iss nicht!
    Member aktiv

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    6.945
    Featured Threads:
    6
    Medien:
    173
    Alben:
    3
    Danke erhalten:
    13.053
    Punkte für Erfolge:
    3.515
    Dann war das eindeutig ein Denkfehler.
    Die Bahntour in der 2. Klasse ist in der Regel sehr lustig, insbesondere wenn Nachts der Speisewagen zu einer rollenden Disco umgewandelt wird.
    In der 3. Klasse sitzt man unbequem, aber es ist zumindest ein kulturelles Aha-Erlebnis.
    Die 1. Klasse ich einfach nur schweinekalt. Ohne Daunenjacke und Mütze sollte man das Wagnis nicht eingehen.
    Zum Geldsparen ist jedoch weder die erste noch 2. Klasse geeignet. Das was man in der 2. Klasse gegenüber einem Flug spart, gibt man an Verpflegung mehr aus. In der 1. Klasse bezahlt man unter dem Strich viel mehr als für einen Flug. Schon allein die Winterklamotten dürften teurer sein als ein Flugticket.
     
    Feticheur und reinersen haben sich bedankt.
  10. salas

    salas
    Expand Collapse
    Kennt eine Menge Lady Boys
    Member Adult

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    7.764
    Featured Threads:
    6
    Danke erhalten:
    4.688
    Punkte für Erfolge:
    2.815
    Wegen der "Kaelte" werden doch Decken verteilt in den "besseren" Abteilen. :kalt
     
  11. Pumpuang1

    Pumpuang1
    Expand Collapse
    WAT-Liebhaber
    Member Adult

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    2.328
    Featured Threads:
    4
    Medien:
    369
    Alben:
    1
    Danke erhalten:
    2.172
    Punkte für Erfolge:
    1.963
    Ort:
    Isaan / Berlin
    Wir hatten auch aircon in der 2.Klasse Schlafwagen. War aber sehr human eingestellt. Fand es sehr angenehm. Nix Eisschrank.
     
  12. JT29

    JT29
    Expand Collapse
    Forensponsor
    Foren Sponsor 2017

    Alter:
    52
    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.330
    Featured Threads:
    10
    Medien:
    269
    Alben:
    1
    Danke erhalten:
    1.237
    Punkte für Erfolge:
    1.863
    Ort:
    Südbaden

    In der 1. lässt sich die Aircon wunderbar regeln (beim Ablagefach oben bei der Tür) und ggf. auch das Fenster schräg stellen - man muss sich halt mal umsehen im Abteil :)
     
    neitmoj hat sich bedankt.
  13. neitmoj

    neitmoj
    Expand Collapse
    Ladydrink iss nicht!
    Member aktiv

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    6.945
    Featured Threads:
    6
    Medien:
    173
    Alben:
    3
    Danke erhalten:
    13.053
    Punkte für Erfolge:
    3.515
    Da soll mal jemand behaupten das es sich nicht lohnt in Foren zu lesen.

    Nach einem (1) extremen Kälte-Erlebnis in der 1. Klasse von BKK nach CNX habe ich mir da nie wieder angetan.
    Ich habe im Laufe der Jahre noch viele weitere, gleiche Meinungen zur Temperatur in der 1. Klasse der SRT gehört. Niemals jedoch das man da selbst etwas drehen kann.

    Zumindest in den Großraumabteilen dürfte das ein frommer Wunsch der Kundschaft sein. Denn da sitzen ~ 60 Mann (und Frau) in einem Raum.
    Meine Fahrt in der 1. Klasse nach CNX war übrigens in einem Liegewagen, nicht in einem Schlafwagen-Abteil.
    Zur Erklärung: Die Sitze waren in etwa so wie in der Business Class eines Flugzeugs. Man konnte sie annähernd in Liegestellung bringen, und ein Vorhang bot ein weinig Sichtschutz, aber es blieb trotzdem ein Großraumabteil und ein zwar komfortabler Sitz, aber eben kein Bett.
    Am negativsten, noch vor der "Schweinekälte" war für mich jedoch, die ebenso "eingefrorene" Gesellschaft.
    Um den Unterschied zu kennen, muss man die 2. und/oder 3. Klasse erlebt haben. :daume

    Das ist eine völlig andere Welt!
    Welcher "normale" Thai würde es sich antun z. B. 16 Stunden in einem eiskalten Zug zu sitzen, der mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 40 Km/h von A nach B fährt, dabei unter dem Strich doppelt so teuer wie ein Flug ist, aber im Gegensatz zum Flug einige Wochen im voraus gebucht werden muss?
    Hinzu noch die hochprozentige Aussicht das der Zug auf der Strecke entgleist, oder das der Zug erst gar nicht fährt, weil am Tag, der Woche oder dem Monat zuvor ein Zug entgleist oder gesprengt wurde und die Stecke noch nicht wieder passierbar ist.

    Für einen 2. oder 3. Klasse Fahrgast, insbesondere für einen westlichen Backpacker ist die Tour in den Süden ein eindrucksvolles Abenteuer.
    Ich frage mich ob ein 1. Klasse Fahrgast dieser Tour überhaupt irgendetwas positives abgewinnen kann.

    @JT29, kannst du etwas dazu schreiben.
     
    peda hat sich bedankt.
  14. Kitmak

    Kitmak
    Expand Collapse
    Schnee, weiß gar nichts.
    Member aktiv

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    2.282
    Featured Threads:
    5
    Medien:
    1.161
    Alben:
    5
    Danke erhalten:
    7.722
    Punkte für Erfolge:
    2.665
    Ich schreib was dazu. Und zwar dass die dicke Tante N. schon wieder recht hat. Ich bin von Chiang Mai nach Trang und von Bangkok nach Surin gefahren. Mit dem Zug. 1. Klasse, es war schweine kalt, man konnte nichts regulieren, die Beschwerden brachten nichts und die dünnen Deckchen auch nichts. Fazit war, dass ich mich trotz 1. Klasse Ticket die meiste Zeit im Speisewagen aufhielt, in dem Kette geraucht und Bier getrunken wurde, um mich auf zu wärmen. Mal sehen vielleicht bringe ich die Bilder mal wieder.

    Reservieren musste ich nichts. Ich bin zum Bahnhof gegangen und habe zum nächst möglichen Termin ein Ticket gekauft. Das klappte von Chiang Mai -> Trang einfach und von Bangkok -> Surin doppelt ohne Reservierung aber zurück nicht. Da nahm ich dann den Bus bzw. das Taxi.
     
    #14 Kitmak, 21. Dezember 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Dezember 2014
  15. neitmoj

    neitmoj
    Expand Collapse
    Ladydrink iss nicht!
    Member aktiv

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    6.945
    Featured Threads:
    6
    Medien:
    173
    Alben:
    3
    Danke erhalten:
    13.053
    Punkte für Erfolge:
    3.515
    Jetzt, wo ich DSL habe, hätte ich nichts mehr gegen deine Bilderorgien. :bigg
     
  16. Ram0815

    Ram0815
    Expand Collapse
    Schorsch
    Member aktiv

    Registriert seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    512
    Medien:
    5
    Alben:
    1
    Danke erhalten:
    259
    Punkte für Erfolge:
    803
    Ort:
    Süddeutschland
    Wie schon geschrieben, immer 2 Klasse, Liegewagen, oben, immer vorher buchen. Mit Begleitung 1 Klasses Schafwagenabteil .-).

    Fliegen kann man überall , wie vor 100 Jahren Zugfahren nur in Thaliand. Die Chinesen bauen jetzt eine Hochgeschwindigkeitsstrecke, dann ist in Thailand auch Schluss.
     
  17. JT29

    JT29
    Expand Collapse
    Forensponsor
    Foren Sponsor 2017

    Alter:
    52
    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.330
    Featured Threads:
    10
    Medien:
    269
    Alben:
    1
    Danke erhalten:
    1.237
    Punkte für Erfolge:
    1.863
    Ort:
    Südbaden
    Ah ja, der TS fragte aber explizit nach dem 1st Class Sleeper Richtung Süden. :)


    Ja, im 1st Class Sleeper war das zu zweit ok. Du kannst die Tür zusperren, Fenster schräg stellen, A/c Düsen zumachen :) , Frühstück gab es auch ....
     
  18. Pumpuang1

    Pumpuang1
    Expand Collapse
    WAT-Liebhaber
    Member Adult

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    2.328
    Featured Threads:
    4
    Medien:
    369
    Alben:
    1
    Danke erhalten:
    2.172
    Punkte für Erfolge:
    1.963
    Ort:
    Isaan / Berlin
    Ich hab kürzlich gelesen, dass die SRT 115 neue Schlafwagen mit aircon anschafft. 26 ab August 2015 im Einsatz. Der Rest 2016. Dafür 15% teurer.
     
  19. fastpage

    fastpage
    Expand Collapse
    Pampers-Experte
    Member Adult

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    3.476
    Featured Threads:
    4
    Medien:
    3.201
    Alben:
    22
    Danke erhalten:
    5.977
    Punkte für Erfolge:
    3.568
    Ort:
    Austria,Florida
    Es ist auch immer fraglich ob auch wirklich ein 1te Klasse Abteilwagen im Zugverband. Wenn der Wagen schadhaft wird, wird ein 2te Klasse AC-Liegewagen als Ersatz eingereiht. Ist mir in Khon Kaen passiert auf dem Weg nach Bkk. Im Isaan hat die SRT keinen Reservewagen auf Verdacht herumstehen.
    Fahrpreis wurde aber in Don Muang anstandslos rückerstattet.

    Ansonsten fahre ich sehr gerne mit der SRT. Wenn der AC-Regler im Abteil defekt ist (Öffnet und schließt ja nur die Klappe zum AC-Kanal), kann auch der Schaffner nix machen. Max. ins Rep.-Buch einschreiben.
    Und die Wagen sind fast alle aus den 90ern... zumindest laut Typenschild "Hyundai..."

    Erste Klasse Tickets immer paar Tage vorher buchen, ausser es macht einem ein Trip in der 2ten notfalls nix aus.
     
  20. franky

    franky
    Expand Collapse
    play you yes not
    Member Adult

    Alter:
    63
    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    7.529
    Featured Threads:
    2
    Medien:
    1.462
    Alben:
    1
    Danke erhalten:
    7.208
    Punkte für Erfolge:
    3.515
    Ort:
    am Rande des Wahnsinns
    nach KPG gibt's die Möglichkeit mit dem Bus nach Chumpon und dann mit der Lomprayah Ferry nach KPG.

    nach Samui mit dem Bus bis Nathon inkl. Ferry ,Preis ca. 1000 Thb.inklusive Pausensnacks ,und Menü an einer Haltestelle. Vorteil du musst dich um nix kümmern bis Samui ,Nachteil ,du sitzt ca10 Std. im Bus.

    zuerst solltest du wissen ,Samui oder KPG.
     
  21. reinersen

    reinersen
    Expand Collapse
    Member Inaktiv
    Inaktiver Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2009
    Beiträge:
    292
    Featured Threads:
    1
    Danke erhalten:
    61
    Punkte für Erfolge:
    858
    Wir sind mal mit dem Zug nach Surat Thani um nach Samui zu kommen,

    hatten damals Schlafwagen

    Im Zug waren ohne Ende Leute auf dem Weg nach Koh Phangan zur Full Moon Party

    Unsere Betten haben wir die letzten 2-3h gesehen, haben die ganze Nacht mit den Parypeople Whiskey getrunken und so komische Zigaretten geraucht

    Am morgen wurden wir von den Braunen geweckt und unser Gepäck durchsucht weil irgendeiner dem Schaffner

    - kein Witz - seine Mütze geklaut hat

    Dem Täter wurde dann die Wahl gelassen zwischen 2k bht oder 2jahre Haft

    Der Schaffner hat sich bedankt für seinen Anteil

    Fazit: War ne richtig Lustige und Aufregende Reise

    Würde ich so einen Trip mit nem Ticket von Nok Air haben? Glaub ich nicht

    Ich verreise um Unterwegs zu sein und nicht um schnell da zu sein

    Gruss Reinersen
     
    fastpage hat sich bedankt.
  22. Sahne66

    Sahne66
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    458
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Danke erhalten:
    28
    Punkte für Erfolge:
    488
    Wir sind letztens auch mal mit dem Nachtzug von BKK nach Ciang Mai gefahren. 2. Klasse mit Bettenbau ab 10 Uhr Abends. Ticketpreise: 791,- Baht für den im oberen Bettchen, 881,- Baht für den im unteren.
    Insgesamt ca. 14 Stunden.
    Natürlich nicht wegen dem Preis, sondern "um es mal erlebt zu haben".
    Denn auf dem Rückweg sind wir dann für 40 Euro pro Nase mit der Thai von CNX zum Susi geflogen.

    Aber war schon ganz nett sich die Landschaft vom Zug aus anzuschauen, als dann die Sonne aufging.

    Aber nächstes Mal würde ich wahrscheinlich dann auch beide Strecken fliegen ...
     
  23. ortsvorsteher

    ortsvorsteher
    Expand Collapse
    Bierfallenfinder
    Member aktiv

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    633
    Featured Threads:
    2
    Medien:
    24
    Alben:
    1
    Danke erhalten:
    328
    Punkte für Erfolge:
    1.103
    Ort:
    Zentralallmächd
    Also meine Erfahrung habe ich auf drei Strecken in Thailand sammeln können. Was sie alle gemein haben, ich habe das Ticket meist am Vorabend der Abfahrt erstanden.

    Die Strecke BKK Chiang Mai fuhr ich einmal tagsüber im Diesel Express, das war ein reiner Sitzwagen. Einmal fuhr ich diese Strecke im neuen Modell, da schläft man quer zu Schiene und es ist bequem. Da rentiert sich auch keine erste Klasse ist mein Empfinden. Zweimal fuhr ich die Strecke im Schlafwagen zweite Klasse mit Aircon. Einmal oben, davon rate ich bei Europäern ab. Einmal unten, das ist halt schon durchgesessen und durchgelegen. Wenn man sicherstellen kann, das man den neuen Schlafwagen hat, ist das in Ordnung.

    Eine weitere Strecke ging von Udon Thani nach Korat. Zweite Klasse Schlafwagen mit Klima. Bett unten war in Ordnung.

    Die Strecke Bangkok Surat Thani bin ich nun schon viermal gefahren. Drei mal mit der zweiten Klasse, einmal von Surat nach Bangkok im erste Klasse Sleeper. Zweite Klasse kann ich nur das untere Bett empfehlen. Seitdem man kein Alk mehr im Zug bekommt, empfehle ich erste Klasse. Abends dann Vorhang zu, Tür verriegeln, Klima regulieren ( entgegen anderslautender Meinungen hier war das in dem Abteil in dem ich war möglich ). Dann schön sein Bier geniessen und hervorragend schlummern. Die Dusche war leider außer Betrieb, die Toiletten sind ja wie üblich nicht gerade ganz Sauber.

    Wenn du dir sicher sein willst, das du die erste Klasse erwischt, kann dir vielleicht ein Forenmember die Karte rechtzeitig kaufen, wenn einer vor Ort ist. Ansonsten findest du sicher noch einen Platz in der ersten, wenn du ein bis zwei Tage vorlauf einplanst.

    In Surat rate ich am Bahnhof vom Tuk Tuk ab. Dort gibt es einen großen Reisebus, der inklusive Ticket für ca 150THB vom Bahnhof dich nach Don Sak zur Fähre bringt. Taxi kostet vom Busbahnhof festpreis 900 THB bis Don Sak, da musst du aber erst an den Busbahnhof kommen.

    Viel Spaß bei deiner Reise, den Zug kann ich als Erlebnis nur empfehlen!

    Fliegen kannste in deinem Leben noch genug :)
     
  24. schamotti

    schamotti
    Expand Collapse
    Gehirnathlet!
    Member Adult

    Alter:
    55
    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    2.932
    Featured Threads:
    1
    Medien:
    627
    Danke erhalten:
    13.897
    Punkte für Erfolge:
    3.365
    Ort:
    esslingen
    Eine weitere Strecke ging von Udon Thani nach Korat. Zweite Klasse Schlafwagen mit Klima. Bett unten war in Ordnung.

    Ortsvorsteher das war von Nong Khai nach Korat!
    Im Sleeper 2 Klasse. Geschlafen haben wir aber nicht, waren doch die ganze Zeit im Bordrestaurant!!
    Mit Verspätung in Korat angekommen, blau wie die Radierer!!
    Dann mit dem 3Klasse Bus nach Phrakon Chai.
    Schön wars!!
     
    ortsvorsteher hat sich bedankt.
  25. giri

    giri
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Registriert seit:
    9. Oktober 2012
    Beiträge:
    69
    Danke erhalten:
    134
    Punkte für Erfolge:
    763
    Ort:
    Land der Schleicher
    Also ich hatte keine Eile bei meinem letzten Trip von Samui nach Bkk und war mit Zug,Bus und Fähre unterwegs.
    War eine Erlebnis welches ich nicht missen möchte! Allerdings hatte der Zug ca.3 Std Verspätung.

    Gruss giri
     
  26. ortsvorsteher

    ortsvorsteher
    Expand Collapse
    Bierfallenfinder
    Member aktiv

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    633
    Featured Threads:
    2
    Medien:
    24
    Alben:
    1
    Danke erhalten:
    328
    Punkte für Erfolge:
    1.103
    Ort:
    Zentralallmächd
    Danke @Schamotti... Ich sollte mir mehr notieren oder weniger Saufen :D
     
  27. thomasN

    thomasN
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Alter:
    41
    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    126
    Featured Threads:
    1
    Medien:
    9
    Danke erhalten:
    359
    Punkte für Erfolge:
    903
    D. h. in den Zügen kann man kein Bier kaufen, sondern muss selbst welches im Handgepäck mitführen, right? (Trinke im Urlaub gerne viel und gerne oft^^)
     
  28. apple

    apple
    Expand Collapse
    Kein anderes Hobby?
    Member aktiv

    Alter:
    47
    Registriert seit:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    973
    Featured Threads:
    3
    Medien:
    1.286
    Alben:
    6
    Danke erhalten:
    2.208
    Punkte für Erfolge:
    1.893
    Ort:
    Baden-Würstchenberg
    Hallo ThomasN,
    habe das mit der Familie letzte August gemacht.
    Es wurde hierzu ja schon viel geschrieben.
    Falls Du noch Info brauchst bitte PN.
    Gruß
    apple
     
  29. brauna

    brauna
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Registriert seit:
    16. Februar 2015
    Beiträge:
    40
    Medien:
    8
    Danke erhalten:
    72
    Punkte für Erfolge:
    478
    Ich geb mal auch meinen Senf dazu :wink1
    Bin vor einem Jahr 2 Strecken mit dem Nachtzug (2. Klasse Sleeper) gereist.
    Die erste war von Chumphon (von Koh Tao kommend) nack BKK (2.Kl.Sleeper AC). Hab das Kombiticket von Lompraya genommen (Fähre Koh Tao-Chumphon-Bus vom Hafen zum Bhf-und eben Zugticket wie beschrieben).
    Fähre war, wie immer mit Lompraya, fast pünktlich und ohne nennenswerte Ereignisse.
    Busfahrt auch ohne Zwischenfälle. Am Bahnhof angekommen erstmal Gepäck abgegeben (ich glaube 100Baht dafür) und ein Spaziergang durch die Stadt (da ich ca. 4 Std bis zur Abfahrt Zeit hatte). Ca. 5 min Gehweg vom Bhf Richtung Zentrum befindet sich eine Thai-Typische Fressmeile wo man sich wunderbar die Zeit vertreiben kann.
    Zur Zugfahrt ansich: Abfahrt war ca. 21.30 Uhr. Als ich mein Abteil betrat waren die Betten bereits gemacht. Nur blöd, dass in meinem ein Thai schlief. :k Wollte aber nicht herumzicken und mich dann ins bereits benutzte Bett legen, also einfach das noch freie Bett direkt gegenüber genommen. War dann alles kein Problem mehr.
    Für Verpflegung habe ich vorab gesorgt, da es meine erste Zugfahrt war und ich mir nicht sicher war wie diese abläuft. Solltest du nichts mithaben, bekommst du an jedem Bahnhof, an dem der Zug hält von fliegenden Händlern alles was du brauchst durchs Fenster. Auch ein Speisewagen war vorhanden. Hab ich allerdings nicht getestet.
    Durch das doch erheblicht Ruckeln und Gequietsche im Zug habe ich schlimmes befürchtet, was das schlafen betrifft.
    ABER: Ich hatte eine wunderbare und erholsame Nacht. Hätte ich vorher nicht gedacht. Bin nur einmal kurz wach geworden und musste einen Pulli anziehen, da es doch ziemlich kühl wurde.
    Der sanitärbereich bestand aus einem Waschbecken am Gang und einem kleinen, aber sauberem Klo. Ausreichend!
    Morgens geht der Schaffner durch und weckt alle kurz vor BKK.
    Die 2. Reise im Nachtzug war dann von BKK nach Nong Khai. Diesmal 2.Klasse Sleeper FAN.
    Die Temperatur im Wagon war absolut OK ( vermutlich liegt es an den niedrigeren Nachttemperaturen im Norden).
    Dieses mal ein etwas älteres Modell erwischt. Sah von aussen schon sehr marode aus. Innen jedoch akzeptabel. Wir starteten um ca. 20.00 in BKK. Kurz nach abfahrt kam ein Mann mit einer Speisekarte durch den Wagon und man konnte sich aus dem Speiswagen Abendessen und Getränke bringen lassen.
    Um ca. 21.00 Uhr begann der Schaffner dann die Betten zu machen. Im Schlafwagon sind links und rechts jeweils 2 Sitzt gegenüber. Diese werden zusammen geschoben und mit einer dünnen Matraze belegt. Das obere Bett wird heruntergeklappt. Ich hatte dieses mal das obere Bett. Alles sehr stabil und man braucht keine Angst haben im Schlaf hinunter zu fallen.
    Auch hier wieder wunderbar schlafen können.
    Zwischen den Wagons kann man rauchen.
    Mein Fazit:
    Würde jederzeit wieder im Nachtzug (Sleeper) reisen. War in meinen Fällen immer pünktlich, sauber und bequem.
    Man spart sich eine Nacht im Hotel und Kommt am nächsten Tag ausgeruht und ohne von Reisestrapazen gezeichnet am Zielort an und kann sofort los starten.
    Ich kann dir auch Seat61 empfehlen. Hab mich auch vorher da informiert. Steht alles was du wissen musst!

    Gruß
    Brauna
     
    ortsvorsteher hat sich bedankt.
  30. brauna

    brauna
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Registriert seit:
    16. Februar 2015
    Beiträge:
    40
    Medien:
    8
    Danke erhalten:
    72
    Punkte für Erfolge:
    478
    Ach ja....In meinem Fall wars so, das ich um 14.00 Uhr aus meinem Zimmer raus musste. Ich durfte allerdings den ganzen Tag noch den Poolbereich nutzen und mein Gepäck wurde auch in einem abgesperrten Raum aufbewahrt.
    Einfach mal nett fragen an der Rezeption und dir wird sicher geholfen.
    Kannst auch mal nach Late-Check-Out fragen. Gegen eine kleine Gebühr kannst du dann vielleicht bis 18.oo Uhr im Room bleiben.
    Sollte das nix werden kannst du dir ein günstiges und einfaches Zimmer in Bhf-Nähe suchen (um 300Baht gibt's schon ausreichende Zimmer) und dort eine Nacht bezahlen und dich dort noch mal frisch machen für die Abfahrt.
     
    ortsvorsteher hat sich bedankt.