Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Cosy Beach Club
Smurf Bar
BGZ
Joe

Urlaub November 2022 Phuket??

Alexander DeLarge

Kennt noch nicht jeder
Thread Starter
    Aktiv
Thread Starter
12 Juni 2019
38
60
698
Servus, würde gern im November nach Phuket.
Nun bin ich mir nicht ganz sicher wohin genau.
Vlt hat der ein oder andere n paar Tipps 😉
Mal zu den Eckdaten:
- Primär geht mir um schönen Strand, gute Kulinarische Erlebnisse, Entspannung.
- Bissl Nightlife wäre natürlich sehr gut, sprich ne Auswahl an Bars, Massagen, abbezliche "Begleitung"😁
- Bissl Einkaufsmöglichkeiten abseits von 7/11,
- Quasi nen Gesunden Mix aus Erholung und Action

Hab mich natürlich auch schon ein wenig im Netz Schlau gemacht...
Bin da auf Kamala Beach gestoßen.
Aber hier hint es ja viele Veteranen, welche da bestimmt nich den ein oder anderen Tipp hätten.

Ich danke euch schon mal im Vorsaus.
 

xelibrix

Schreibwütig
   Autor
18 März 2017
566
1.302
1.443
59
Westerwald
fahr nach Patong , das Angebot(an Möglichkeiten) und die Auswahl(der Girls) ist einfach grösser, wenn du auch Nightlife haben willst und danach einfach(oder zweifach) in dein Hotelbett willst. Man kann natürlich mit den Abgezockten taxi-moto-tuktuk überall in.
Mein Tipp, such dir in Bangla-Laufnähe ein Hotel und alles wird gut. Der Strand in Patong ist auch Klasse, ich kann so einsame Traumstrände nich leiden, am Patong Beach gibbet auch am Strand viel zu gucken.
 

Windmill

Gibt sich Mühe
    Aktiv
20 August 2013
234
342
703
Ich war im Juli auf Phuket und hatte zusammen mit meiner Frau ein Hotel in Patong, nahe der Bangla Road. Kann meinem Vorredner nur beipflichten. Phuket ist ziemlich ruhig und trist geworden in den übrigen Orten. Haben zweimal Ausflüge mit dem Roller unternommen und waren ziemlich enttäusch, da ich die Insel von früher kenne. Corona und der fehlende Tourismus haben der Insel arg zugesetzt. Viele Leerstände, Geschäfte und Bars haben aufgegeben. Rawai ist noch interessant, weil hier viele Farangs dauerhaft wohnen.
 

Alexander DeLarge

Kennt noch nicht jeder
Thread Starter
    Aktiv
Thread Starter
12 Juni 2019
38
60
698
Ah okay...
Also schon mal danke...
Bei Patong hatte ich gedacht, das es vlt zu überlaufen wäre, deswegen wollte ich eigentlich an einen ruhigeren Ort.
Aber wenn es wirklich so ruhig geworden ist, dann wäre Patong natürlich auch durchaus ne Option.
War vor 2 Jahren während hier in D gerade Corona anging alles still zu legen auf Samui, Lamai.
War eigentlich n schöner Mix aus alles was ich mir Vorstellte... so etwas in der Richtung suche ich nun auf Phuket.

Wie gesagt, primär Entspannung aber natürlich auch Bars und Girls 😁

Rawai werd ich mal googln ✌️😉

DANKE.
 

Helploader

Forensponsor
   Sponsor 2022
21 Juni 2019
2.430
15.306
3.415
Rawai ist schon ein schöner Fleck auf der Insel - Strand, Bars, Restaurants, Massagen - alles da. Und nicht so überlaufen und angenehmeres Publikum als in Patong - als mir persönlich hats dort besser als in Patong gefallen.
Aber - es ist dort alles sehr weitläufig, und sowas wie Baht Busse gibts dort auch nicht. Also sollte man schon ein Motorbike haben, wenn man nicht ständig auf Taxis angewiesen sein will. Das Problem hat man in Patong nicht - wohnt man da zentral, ist alles fußläufig gut erreichbar.
 
  • Like
Reaktionen: FreundvonderMosel

robbbbor

Hat nix anderes zu tun
   Autor
2 März 2019
1.379
5.599
2.265
Kann mich meinen Vorredner anschließen und würde auch zu Patong oder Rawai / Nai Harn Beach raten.

Ich persönlich mach lieber tagsüber Ausflüge zu den Stränden / Sehenswürdigkeiten und hab dafür abends sämtliche Lokalitäten (Restaurants, Bars, Clubs, Massagen etc.) vor der Hoteltür anstatt mich abends / nachts über die halbe Insel kutschieren zu lassen. Selbst wenn es nur ein paar KM sind, ist es total nervig, weil man immer auf einen fahrbaren Untersatz angewiesen ist.

Wenn du z.B. in Kamala wohnst und am Abend mal nach Patong zum Feiern gehst, kann es außerdem vorkommen, dass deine Auserwählte der Nacht nicht mitgeht, weil ihr der Weg zu weit ist.
 

Friese

เงินคือปัญหาใหญ่ของชีวิตคู่ ถึงปากจะพูดว่าไม่สำคัญ
   Autor
2 November 2013
7.639
67.420
4.415
Jever
  • Like
Reaktionen: Taldren

Alexander DeLarge

Kennt noch nicht jeder
Thread Starter
    Aktiv
Thread Starter
12 Juni 2019
38
60
698
Verdammt, jz bin ich hin und her gerissen 😅
Ich danke euch auf jeden Fall...

Ich tendiere nun schon zu Patong, tagsüber kann man ja wirklich mit nem bath Bus oder so iwo hin und abends wirds dann nightlife Patong... oder was eben davon noch übrig ist...

OOOOOODER...

Vlt hätten ihr ja noch n anderen Vorschlag abseits Phuket , iwas was meinen Eckdaten entspricht... noch hab ich ja ein bissl zeit 😁😅

Mal kurz nebenbei, wegen Einreisebestimmungen 🙈

Auf der Seite des auswärtigen Amt steht quasi ist für jederman kein Problem sofern negativem Testergebnis...
Könnt ihr das bestätigen?
 

Alexander DeLarge

Kennt noch nicht jeder
Thread Starter
    Aktiv
Thread Starter
12 Juni 2019
38
60
698
korrekt.
oder gültiger Impfstatus.....

Danke😊

Dachte hatte gelesen, dass es unabhängig davon eines Tests bedarf 🤷‍♂️

Aber egal, son test is ja schnell gemacht...
Darum geht es hier ja nicht 😁
War nur mal so nebenbei gefragt...
Son Thailand Pass ist nicht mehr nötig wie ich gelesen habe, oder tracking App, oder erste Nacht in sonem Quarantäne hotel... oder oder oder 😅
 

Zenturier

Zenturier
   Autor
8 Januar 2017
95
202
713
München
Servus,

warst Du noch nie auf Phuket?

Wenn nein, wenn Du Dich erholen willst, schöne Strände ohne Lärm um mit kaum Touristen, dann Bang Tao.
Gäbe da das Sunwing Bang Tao zum Bleistift. Das ist direkt am Strand, quasi ein Schritt und Du bist im Meer.
Bang Tao Beach sind viele kleine Bars / Restaurants direkt am Strand.

Die Saison beginnt aber gerade so im November, mit dem Wetter musst halt Glück haben.

Vorteil Bang Tao, Du hast nicht weit nach Patong falls Du dir die Banglaroad und das Getummel antuen willst.
Dort kannst ein, zwei Mädels oder LB abgreifen und dann mehrere Tage / Woche etc. mitnehmen und bist bestens umsort an den schönen paradiesischen Stränden :).

VG
Alex
 

Simpson

Leben und leben lassen
    Aktiv
29 Dezember 2013
221
312
903
Phuket ist eine schöne Insel und wie schon geschrieben sind die Orte sind unterschiedlich.

Patong hat das größte Nachtleben von Phuket, von Discos bis Bars ist alles vorhanden. Es gibt mit Abstand das größte Angebot, es ist aber auch alles ein wenig teurer, speziell auf der Bangla. Kulinarisch gibt zwar eine große Auswahl, die Qualität ist aber nicht unbedingt die beste. Der Strand ist in Ordnung, das Wasser wird speziell in der Mitte nicht das sauberste sein, es sind zumindest viele grüne Algen zu sehen.

Der Ort Rawai ist ein langgezogener Ort im Süden. Fürs Nachtleben gibt es Laguna Bar Center mit mehreren nebeneinanderliegenden Bars + einige Verteile über den ganzen Ort. Auch gibt es genug Massagen. Da in Rawai auch viele Expats leben und es viele Langzeittouristen gibt hat es auch viele gute Restaurants. Der Strand im Ort ist sehr schmal, lieber man fährt zum nahegelegenen Nai Han Beach. Es wäre hier auf jeden Fall vom Vorteil wenn du selbst mobil bist. Fährst du Roller?

Gut ist auch der von dir genannte Kamala Beach. Es ist ein kleiner Ort und man kommt auch zu Fuß zurecht. Es gibt gute Restaurants und einen schönen sauberen Strand. Vom Nachtleben her gibt es ein paar Bars und auch die Mädels aus den Massagen sind sehr offen.

Ich weiß nicht wie lange du auf Phuket bleibst, falls du mehr als 1 Woche auf der Insel bist bietet es sich an nicht nur einem Ort zu übernachten.
 

Alexander DeLarge

Kennt noch nicht jeder
Thread Starter
    Aktiv
Thread Starter
12 Juni 2019
38
60
698
Also tatsächlich werde ich 3 oder 3 einhalb Wochen auf Phuket sein... das mit dem wechseln der Orte ist eine ziemlich gute Idee...
Ich denke das werde ich so machen... vielen Dank für die ganzen tollen infos...

Was habt ihr für Erfahrungen mir airbnb auf Phuket gemacht?

Das wäre dann so mein Plan, einfach hinfliegen und das ganze mit airbnb machen, unterkunfttechnisch.