Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
BGZ
Cosy Beach Club

Thailand Thailand neben den speziellen Trampelpfaden 2021-2023

Doedel01

Kennt noch nicht jeder
Original poster
   Autor
Thread Starter
5 Sep 2023
59
784
663
Das Hotel, welche ich (!) ausgesucht hatte, lag irgendwie Zentral in Khon Kaen.
Aber ..... nicht empfehlendswwert. Nennt sich Khonkaen Residenz. Preiswert aber hat den Charme einer Jugendherberge. Zimmer zum schlafen war in Ordnung. Klein, aber ich will nachts schlafen und kein Walzer tanzen, kleines Badezimmer. Fögeln ist nicht drin, auch nicht in der Dusche und das Frühstück bestand aus trockenem Toast, einer Instant Reissuppe und einem Muckefuck!

Z7P_1687.JPG

Z7P_1688.JPG

Das beste war, nur ein Smartphone konnte sich in das so gepriesene WLAN einloggen. Da ist meinem Fazebuck Liebhaber es aber hoch gekommen.

Irgendwann Abends ging es dann zur Schwester, irgendwo westlich von der City. ich war zwar 2023 auch da, ich würde Abends den Weg nicht mehr finden. So hat die mich durch die Gassen des Vorortes gejagt. Wusste warscheinlich selbst nicht, wo sie mich hin lotsen sollte.

Angekommen, jetzt hatte ich Hunger, gedrängelt, Schwester eingepackt und mit Ihr essen gefahren. Direkt am See.

IMG_20211222_190830.jpg

Leer war es drin, klar, Carola Zeit!


IMG_20211222_190932.jpg

IMG_20211222_190923.jpg

IMG_20211222_191000.jpg

rechte bemaskte Frau ist ihre Schwester. Auf der Rücktour ins Hotel (Ohne Schwester, die haben wir abgeliefert in ihren Häusschen) wurde mir seitens meinem Pfläumchen gesagt, das ihre Schwester das erste mal in ihrem Leben in einem Restaurant gewesen und gegessen hat. Ich glaube, wenn man da meinen Gesichtsausdruck gesehen hätte! Ich muss alles aus dem Gesicht verloren haben. Schwester war zu der Zeit 53. War mal verheiratet, ihr man ist bei einem Verkehrsunfall ums leben gekommen, eine Tochter und noch nie in einem Restaurant! Ich konnte es nicht glauben!

Fortsetzung folgt
(aber erst morgen, muss noch ein bisschen tun, die Horde hier macht jetzt Feierabend und ich kann in Ruhe meine Administrativen Sachen machen, ohne das mir einer auf den Kecks geht)
 

Doedel01

Kennt noch nicht jeder
Original poster
   Autor
Thread Starter
5 Sep 2023
59
784
663
Ich stelle mal wieder fest, das ich nicht richtig mit der deutschen Sprache umgehen kann.
Sorry für die vielen Schreibfehler, aber wenn ich während der Arbeit das in die Tasten hämmere, passiert das schon mal.

Also bitte! Wer Schreibfehler findet (und hier sind ne Menge drin) kann sie gerne behalten. Ich möchte die nicht mehr :LOL:
 

LoS

Es kann nur einen geben.
   Autor
21 Oct 2008
19,539
68,562
6,818
Flinger Broich
Scheiß auf Schreibfehler. Es kommt auf den Inhalt an. Und der ist gut.
Punkt. Mir gefallen solch bebilderte Berichte, eben weil die Thailand zeigen. Abseits von Sextouris Pfaden. Obwohl Nong Khai da auch einiges zu bieten haben soll, so wurde mir berichtet. ;)
Mal was anderes als die ewig gleichen Gesichter in diversen Bierbar Threads.
Dafür fliegt man ja auch nach Thailand, um mal etwas anderes zu sehen, zu erleben.
Ich auf jeden Fall.
Danke für deine Mühen und das als Neuling.
Respekt. Einer der wenigen, die die oft vollmundigen Ankündigungen dort im Vorstell Thread auch mit Taten untermauern.
90 % derer tun das ja leider nicht und man hört nie wieder was von denen.
Also ruhig weitermachen. Ich häng an deinen Lippen. :bigg
 

Doedel01

Kennt noch nicht jeder
Original poster
   Autor
Thread Starter
5 Sep 2023
59
784
663
Erst mal ein Danke schön für den Namen des Gebäcks. Aber ehrlich gesagt, ich kann kein Thai :) Auch wenn ich mit ner Thai verheiratet bin, ich krieg die komischen Zeichen einfach auf die Reihe. Werde auch regelmäßig dafür seitens meines Altargeschenkes dafür getadelt. Ich war auch mal mit ner Chinesin liiert, auch diese Zeichen bekomm ich nicht auf die Latte.

IMG_20211223_084238.jpg

Bevor wir uns Richtung Kalasin auf den Weg gemacht hatten, hier, das klägliche Frühstück. Ich hatte danach noch Hunger. Wie geschrieben, ICH hatte Hunger.

Z7P_1664.JPG

Zuhause ( Man beachte die Schreibweise ) angekommen wurde ich direkt vom Nachbarsjungen mit Farang, Farang begrüßt. Was er mir in einer viertel Stunde an den Kopf geschmissen ahtte, entzieht sich meiner Kenntnisse aus Ermanglung an Sprache. Mein früheres Pfläumchen konnte mir da auch nicht helfen, da keine Synchronübersetzerin. Ist auf jeden Fall ein Süßer Bengel. Klaute sich regelmäßig Mama`s Smartphone und ist dafür auch regelmäßig angeschissen worden.

Z7P_1668.JPG

Nu mussten sie weg. Ich hatte mal Ruhe und konnte vor dem haus in Ruhe eine rauchen. Es war warm, Hundi vom Nachbarn lag teilnahmslos in der Gegend rum. hab ich mir angeschaut und gedacht, was der kann, hab ich auch drauf. Ne runde schlafen.

Z7P_1670.JPG

Fortsetzung folgt
 

Doedel01

Kennt noch nicht jeder
Original poster
   Autor
Thread Starter
5 Sep 2023
59
784
663
Es kam der Tag, an dem wir, sie, das Heiratsvisum an der Deutschen Botschaft beantragen mußten. Dafür die 600 km mit dem Auto nach Bangkok gefahren.
Unterwegs natürlich mehrfach angehalten, Pinkelpause für die Zukünftige, Raucherpause für mich.

IMG_20211226_134905.jpg

IMG_20211226_134913.jpg

Und selbstverständlich Iced Cafe Latte! Nur dort angehalten unterwegs, wo es ein Cafe`Amazon gab. Ich bin süchtig nach dem Zeug, glaubte ich langsam.

IMG_20211226_151715.jpg

Mal wieder Reibungspunkte mit Perle. Sie wollte unbedingst in einem Cafe Amazon drinnen sitzen, weil es ja warm draussen war (Welch Wunder, kein frieren oder "Mir ist kalt") und ich draussen sitzen und rauchen. Hab mich auf meiner unnachamlicher Weise durchgesetzt und bin raus gegangen. Warum sie nicht drinnen geblieben ist, hatte sie mir nicht gesagt. Nur mal pampig sein und meine Drohung dann zu akzeptieren, ich fahr wieder zurück. Das hat sie kapiert.

Nach ein paar ( 8 Stunden) Fahrt in Bangkok angekommen. Ein Hotel habe ich in der Nähe der Botschaft gebucht. War nett!

IMG_20211226_174238.jpg

Name des Hotels, letztes Bild rechts unten.....

IMG_20211226_174300.jpg

Es war an einem Sonntag. Montag Morgens hatten wir den Termin.
Und nun kommts: Ich hatte in Erinnerung, das Bangkok eine Millionestadt ist. nach einem bisschen ausruhen auf dem Zimmer gabs ein Grummeln in der Magen Gegend. Hunger. Aus dem Fenster geschaut, bewölkter Himmel gesehen und zu Madam gesagt, lassen wir noch ein bisschen warten, wird bestimmt gleich regnen. Das 100ste Mal wurde ich belehrt, im Winter regnet es nicht in Thailand.

Nun rumgelatscht, in einem Umkreis von ca. 3 km um das Hotel. Nun Millionenstadt. Alle Restaurants hatten zu. Nix war auf. Pandemie lässt grüßen. Aber das war eine Übertreibung für mich, da angeblich Montags wieder alle aufhatten. Da war in jedem Provinzkaff in Deutschland mehr los. Also rein ins 7/11 in der Nähe des Hotels und ein paar Sandwiche für mich, Süppchen für Perle und wieder raus aus dem Laden.

Und siehe da, beim rauskommen, es schüttete Cats and Dogs. Als ich sie in den Regen ziehen wollte ( Sintflutartiger Regen ) war sie nicht davon begeistert. Hab ihr dann gesagt, ist kein Regen, es regnet im Winter nicht in Thailand. Oder ist Bangkok kein Thailand? Sie hatte das dummste Gesicht während unserer Partnerschaft gemacht, wollte aber trocken bleiben :)

Fortsetzung folgt
 

Doedel01

Kennt noch nicht jeder
Original poster
   Autor
Thread Starter
5 Sep 2023
59
784
663
Nächster Tag nach dem Frühstück im Hotel, war ok das Frühstück, es wurde nach einer Speisekarte serviert, nix mit Buffet, zum Agenten/Übersetzer gelatscht, durch die Morgenhitze in Bangkok. Als wir dort angekommen sind, war es noch etwas früh und wir mussten noch warten, bis er kommt. 9:00 Uhr war der Termin mit ihm, Halb 10 war er da. Und ich hatte kein Knoppers dabei.

IMG_20211227_073840.jpg

IMG_20211227_073853.jpg

IMG_20211227_073902.jpg

Das beste für mich war, dort gab es eine Mall und die hatte noch zu. Hab ich ein Geld gespart. Hintergrund: Als sie zum ersten mal bei dem Übersetzer gewesen ist, ohne mich, ich war ja in D, hatte sie richtig Geld in der Mall gelassen. Nun hatte ich die Befürchtung, das wird wieder so. Glück gehabt.

Zu der von mir angegebenen Zeit war der Junge dann da. Perfektes Deutsch, wir in sein Büro. Dort eine gute Aussicht und so lange wie Pfläumchen und er geredet haben, hab ich mir Bangkok von oben angesehen.

IMG_20211227_080036.jpg

Smog vom feinsten. Und das am frühen Morgen. Ich kenne das auch von Peking. Dort ist es ein bisschen schlimmer. Aber so nah am Meer und Brise, trotzdem braune Suppe in der Luft? Da kannte ich nicht.

IMG_20211227_080040.jpg

Ok, mit den Übersetzungen in der Hand raus aus dem Hochhaus und auf der Strasse wollte sie mit einem Taxi zur Botschaft fahren. Geht schnell, wie sie das letzte mal da gewesen ist, war innerhalb von Sekunden ein Taxi da. Eine viertel Stunde haben wir gewartet, bis wir ein Taxi entern durften. Ist eben Morgens, Rush Hour, gewesen, und nicht Mittags, als Perle das erste mal da gewesen ist.

Ziel genannt, Deutsche Botschaft, wo lässt der uns raus, eine Botschaft vor der Deutschen. Ich wollte darein und der Wachmann deutete mir dann an, ich bin in der falschen. Dumpfbacke von Taxifahrer. Dann rein in die Botschaft, alle Smartphones abgegeben und sie konnte dann ihr Interview machen. Hat ne Zeit gedauert und sie brauchten noch etwas, endgültige Aufgebotsbestellung, die ich erst bekommen habe, als ich den Antrag von der Botschaft beim Standesamt vorgelegt hab. Das ist aber ein anderes Kapitel.

Nun ging es zurück ans Hotel, weil wir am selben Tag wieder zurückfahren wollten (Auf Wunsche einer einzelnen Dame). Hatte ja nur noch ein paar Tage in TH. Rückfahrt war, bis auf etliche Stops, ohne besondere Vorkommnisse und Abends waren wir dann wieder in Kalasin.

Fortsezung folgt
 

Doedel01

Kennt noch nicht jeder
Original poster
   Autor
Thread Starter
5 Sep 2023
59
784
663
Als wir abends angekommen sind, gab es natürlich das obligatorische " Ich habe Hunger" von meiner Keule.
Ich hatte noch ein paar Tage in Thailand und wollte die letzten Tage geniessen und mir auch noch was anderes ansehen. Dazu später.

Es ging zu einem Restaurant, Ausstattung einfach, Essen lecker, an einem kleinen See in Kalasin.

IMG_20211228_183744.jpg

Wer war glücklich?

IMG_20211228_184601.jpg

Es gab entlich nach 600 km Fahrerei was hinter die Kiemen für meine Prumm. Und da darf man auch mal fröhlich sein.

IMG_20211228_184958.jpg

Frischer Seafood, laut Auskunft meiner Keule. Na klar, 600 km von der Küste und frisch. Ist das selbe, als sagen die in Münschen, wenn es Dorsch gibt, wäre frisch.

Ich hatte mir etwas "frisches" Schweinesteak bestellt.

IMG_20211228_185246.jpg

Sehr ruhig in der Gegend dort. Ein paar People rannten um das Wasser. Im Urlaub würde ich sowas nicht machen.

IMG_20211228_190431.jpg

IMG_20211228_190449.jpg

Fortsetzung folgt
 

Doedel01

Kennt noch nicht jeder
Original poster
   Autor
Thread Starter
5 Sep 2023
59
784
663
Wie geschrieben, ein paar Tage hatte ich noch bis zum Rückflug. Der war am 1.1.2022.
Ich wollte noch was sehen und habe vorgeschlagen, mir die Nachbarprovinz mit Main Capital an zu schauen.
Roi Et!

Gesagt getan, zwei Tage nach dem Bangkok Abenteuer sind wir dort hin gefahren.
Der Zentale Kern war ein Naherholungsgebiet mit nem Turm dran.

Sehr schön und heiss!

IMG_20211229_115157.jpg

IMG_20211229_115225.jpg

Der Turm ist 101 m hoch und soll stilisiertes Bambus darstellen. Wir waren auch oben. Dabei habe ich innen gelesen, das Roi Et die Zahl 101 bedeutet. Wie kann man nur! Und das seit dem 11 Jahrhundert nach Christi.


IMG_20211229_115239.jpg

Natürlich auf die Insel gelatscht, die mitten im See liegt. Naherholungsgebiet mit vielen Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung. Warum dsa so ist, das soviel Trimm Dich angeboten wird, besonders aufgefallen im Isaan, entzieht sich leider meiner Kenntnis. Ich mach lieber Sport in der Horizontale und renne nicht bei 37 Grad im Schatten wie ein Doof durch die Botanik.

Z7P_1707.JPG

Z7P_1708.JPG

Fortsetzung folgt
 

Doedel01

Kennt noch nicht jeder
Original poster
   Autor
Thread Starter
5 Sep 2023
59
784
663
Über 7 Brücken muss Du gehen :) . Besonders mit nem dicken Arsch :p

Z7P_1711.JPG

Wenn ich alle Bilder hier reinstelle von der Insel, laüft der Server über.

Z7P_1713.JPG

Schatten, das war wichtig !

Z7P_1717.JPG

Aus Ermanglung anLesefähigkeiten weiss ich nicht, wer das war. Stand so auf der Insel rum.

Z7P_1720.JPG

Da war was auch was zum Beten für Perle. Irgendwelche Haare in dem Schrein von einem Mönch/Abt. Bitte nicht meinen , das ich dispektierlich bin, ich kann nur nix mit dem Glaubenmeiner Keule anfangen. Bin eben ein gebohrener Atheist.

Z7P_1723.JPG

Und wieder runter von der Insel. Es war mir einfach zu warm und wollte auf den Turm!

Fortsetzung folgt
 

Doedel01

Kennt noch nicht jeder
Original poster
   Autor
Thread Starter
5 Sep 2023
59
784
663
Noch ein paar Erklärungen, bevor es mit Roi Et weiter geht, aus meiner Sichtweise.

Es sieht manchmal ziemlich hart aus, was ich mit meinem Altargeschenk so mache, beziehungsweise nicht durchgehen lasse. Hat einen ganz einfachen Grund:

Ich war schon mal verheiratet und ich kenn das Spiel, welches die Damen der Zunft mit einem spielen wollen. So wie genug andere hier im Forum. Meine Ex hatte mir während meiner Krebserkrankung 2009 vorgeworfen, ich würde fremdgehen. Mit Chemo unmöglich. Daraufhin meinte sie, sich vermeintlich zu rächen und ist ihrerseits fremd gegangen, mit dem Föttchensföhler Nr. 1 in meinem Vorort von Köln. Der hat das stolz kundgetan und 5 Minuten später hatte ich das von diversen Leuten mitgeteilt bekommen. Sofortiger Rauswurf aus der Wohnung nach 22 Jahren Verheiratet sein, Die Krankheit hat ebenfalls geprägt. Nach der glücklichen Genesung, was mich viel Geld gekostet hat, war meine erste Reise, welche ich gemacht habe, nach Thailand. Das erste mal 2012. Was lag da näher wie Pattaya. Ebenfalls hab ich da mir die Seele rausgevögelt. Musste sein.

2 Jahre später wieder dort. Mir eine VLT angelacht. Das war mehr eine kurze Verbindung. Ich hatte gelernt. In einer vermeintlichen Partnerschaft ist man offen und ehrlich gegeneinander und setzt niemanden unter Druck. An der Beachroad Abend hatte mir meine VLT eine Szene gemacht, weil ich für ihren kranken Wasserbüffel nicht bezahlen wollte und kein Geld für die Medizin für die Mama. Erzählen tun die ja viel, ob es stimmt ist ne andere Sache.

Da sie nicht darüber diskutieren wollte, hab ich die erste Bordsteinschwalbe an der Beachroad angesprochen, in ihrem dabeisein selbstverständlich, 700 Bath abgedrückt später im Room, hab diese mitgenommen und zur Ex-VLT gesagt, da ist das Geld für deinen Wasserbüffel. Das verfick ich jetzt. Ihr gesagt, sie kann ihre Klamotten in 1 1/2 Stunden abholen. Ist sie nicht da um die Zeit, stehts draussen auf der Strasse. Ich hab niemals mehr wieder nach dem Pickup von ihr gehört. Gegen vermeintliche Tränen war ich resistent.

2 jahre später habe ich eine Keule, über TF kennengelern, in Lampang abserviert, weil es nicht um das Seelenheil ging, sondern nur einzig und alleine um den schnöden Mammon. Ich hab mir gedacht, wenn es ums Sumsen geht, da sind die Mädels in Pattaya billiger als ne Familie durch zu füttern. Nennt mich egoistisch. Dann bin ich es eben. Danach gab es in D eine Chinesin, die sich in alle Löcher knallen liess. Mit der war ich zusammen bis Anfang 2017. Mit ihr 2 nal in Peking, war klasse dort und 2017 hats mich wieder an ie Muschitröge Pattayas gezogen. Wie ich mein jetziges Altargeschenk kennengelernt habe, ist ja beschrieben.

Der Unterschied gegenüber den anderen Weiber ist, die Frau ist sowas von sparsam, stellt keine großen Ansprüche. Hat ne Tochter. Als ich dieses Jahr ihrem Enkel, 1 Jahr, etwas gutes tun wollen, wurde gemeckert, ist zuviel, sollen selbst Geld verdienen gehen. Sie wünscht keinerlei Unterstützung für ihre Familie. Ausser die anfänglichen Schmolleskapaden ist alles bestens. Sie hat die westliche Kultur meinerseits akzeptiert und bevor Ungereimtheiten auftreten, wird eben da drüber gesprochen und alles aus der Welt geschafft. Schont ihre und meine Nerven. Hat sie schon mal gesagt zu mir, das sie das wesentlich besser findet.

So, und nun weiter mit Roi Et

Z7P_1726.JPG

Dort war der Eingangs zu den Auzügen. Da nur im Stundenrytmus hochgefahren wurde, ist ja Pandemie und die Anzahl der Besucher sollte begrenzt sein für jede Session, hieß es Warten.

Z7P_1728.JPG

Innen in der 1 Etage ist ein Cafe, nicht so gut wie das Amazon, und natürlich ein Souvenierladen. Der wurde von meiner Perle ausgiebig begutachtet aber nichts gekauft, trotz Freigabe. Ist zu teuer :)

IMG_20211229_143244.jpg

Das war meine Rentner/Ü60 Eintrittskarte, 10 Bath billiger als für Madam. War ich aber stolz.

Der Aufzug fuhr bis zur 31 Etage. Von da aus ging es über Treppen weiter rauf, wer wollte. Sehr schön gemacht mit Blumengirlanden und ein toller Ausblick.

Z7P_1738.JPG

Z7P_1735.JPG

Fortsetzung folgt
 
Last edited:

Doedel01

Kennt noch nicht jeder
Original poster
   Autor
Thread Starter
5 Sep 2023
59
784
663
Z7P_1737.JPG

Z7P_1739.JPG

Ausblicke vom Turm.

Z7P_1740.JPG

Nochmal das Pfläumchen anihren Flowers. War die geil darauf

Runter zum Azfzug über die Treppe

Z7P_1742.JPG

Wände sehr schön bemalt!

Und wir waren draussen....

Z7P_1743.JPG

Z7P_1744.JPG

Zurück zum Auto gelatscht.

Z7P_1745.JPG

Ich und Pfläumchen hatte Hunger und Durst

Fortsetzung folgt
 
Cosy Beach Club

CrassuS

Isaanist
   Root Admin
23 Jul 2009
11,353
49,259
6,468
54
Sind ja fast Nachbarn, haben Haus und Hof in Maha Sarakham.... Dein Programm wäre mir zu stressig gewesen... wäre 'nen Tag vor dem Termin ganz entspannt mit der Mittgasmaschine von Roi Et nach Bangkok geflogen, schönes Hotel nähe Fluß oder Suk gebucht... entspannten Nachmittag und Abend gehabt, nächsten Tag den Scheiß erledigt und am Nachmittag entspannt zurück.
 

Doedel01

Kennt noch nicht jeder
Original poster
   Autor
Thread Starter
5 Sep 2023
59
784
663
Sind ja fast Nachbarn, haben Haus und Hof in Maha Sarakham.... Dein Programm wäre mir zu stressig gewesen... wäre 'nen Tag vor dem Termin ganz entspannt mit der Mittgasmaschine von Roi Et nach Bangkok geflogen, schönes Hotel nähe Fluß oder Suk gebucht... entspannten Nachmittag und Abend gehabt, nächsten Tag den Scheiß erledigt und am Nachmittag entspannt zurück.

Den scheiss am nächsten Tag erledigen, ging leider nicht, da Termin seitens der Botschaft. remember, Covid Time.
Dann hätte Pfläumchen auch mitgewollt. Und die müsste dann ja wieder zurück. Am 2.1. musste die wieder arbeiten, bis dahin unbezahlten Urlaub. Und ich hatte es nicht geschafft, ihr die Arbeit auszureden. Also die paar Kilometer wieder zurück nach Kalasin und 2 Tage mit dem Auto zurück nach Bangkok. Nebenbei wollten die das Auto nicht mit dem Flugzeug transportieren :)
Ich hatte es ja nur 4 Wochen.
 

CrassuS

Isaanist
   Root Admin
23 Jul 2009
11,353
49,259
6,468
54
da Termin seitens der Botschaft
Hab ich schon verstanden, deshalb ja 'nen Tag früher fliegen, okay 1.1. ist schon Scheiß 'nen günstigen Flug zu kriegen, aber im Allgemeinen...

Besser fliegen als da stundenlang m Auto zu sitzen. Einfach Flug buchen und fertig, den Weibern gar nicht erst die Chance zum lamentieren lassen...lol.
 

Doedel01

Kennt noch nicht jeder
Original poster
   Autor
Thread Starter
5 Sep 2023
59
784
663
Hab ich schon verstanden, deshalb ja 'nen Tag früher fliegen, okay 1.1. ist schon Scheiß 'nen günstigen Flug zu kriegen, aber im Allgemeinen...

Besser fliegen als da stundenlang m Auto zu sitzen. Einfach Flug buchen und fertig, den Weibern gar nicht erst die Chance zum lamentieren lassen...lol.
Ich habe den Hin-und Rückflug auf Meilen gebucht. Hatte genug für 5. Business ! Konnte den früh genug buchen, da ich das seit April 21 wusste, Ich musste den Laden in Ungarn kommissarisch übernehmen. Daraus wurde jetzt 2 Jahre. Ich habe mir unterschreiben lassen, das ich im Dezember frei habe. Bis dahin 1 1/2 Jahre kein Urlaub. Und ... danach hatte ich auch noch ein paar Tage Urlaub. Da bin ich aufs Standesamt und hab die fehlenden Papiere zur Perle gesendet, damit sie ihr Seelenheil behält. :D

Aber recht hast Du, ich hätte es machen können. 2019 hab ich es so änlnich gemacht. Da sind wir die letzten 3 Nächte in Bangkok gewesen bis zu meinem Rückflug. War ein klasse Hotel!