Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Smurf Bar
BGZ
Joe
Cosy Beach Club

Samsung Regionsperre nicht verwendbar in Asien

tom089

EscortLover
   Autor
7 Februar 2010
6.477
24.299
4.815
@uscmai
Du drehst Dich hier aber auch wie ein Fähnchen im Wind.

Seit 2016 steht auf jeder von Samsung in Europa verkauften Verpackung drauf, daß das Telefon mit einem Regio Lock für Europa versehen ist und das Telefon in Folge dessen nur in europäischen Ländern verwendet werden kann. Alles andere ist good will von Samsung

Aha - also nur good will. Also kein Anrecht auf eine Entsperrung. Tolles Marketing. Zu dem Thema "mindestens 5 Minuten telefonieren" und was das Wort mindestens bedeutet, weiss auch keiner. Nicht mal Samsung. Vielleicht sind es auch 5 Stunden oder 50 - wer weiss das schon so genau ?

Mir persönlich ist kein einziger Fall bekannt, wo dies nicht funktioniert hat, eine Lüge kann ich dem zu Folge auch nicht erkennen.

Alleine hier im Thread haben ja schon etliche geantwortet, denen es ähnlich ging. Such mal in Google, das Netz ist voll mit Beschwerden.

Auch mit dieser Vermutung liegst du falsch, ich habe den Entsperrcode von mehreren S8 und die sind alle unterschiedlich, die Händler wie im Tukom z. B. lesen den Code auch nicht aus, sondern deaktivieren dessen Abfrage, schlicht durch Entfernen eines Häkchens.

Ach ne - und warum kann das nicht der Kunde ?
Wo entfernt man denn das Häkchen wenn gleich nach dem Einschalten und Einblenden des Logos der Schriftzug Regional Code Lock kommt und man nur eine Nummer eingeben kann ?

Aber wie gesagt, bisher wurde im Tukom immer schnell und unkompliziert und ohne jeden Datenverlust geholfen. Natürlich NICHT im Samsung Store.

Und warum helfen die nur im Tukcom Store und nicht im Samsung Store ? Warum legt denn dann der Hersteller den Kunden Klötze in den Weg ?

Und - merkst Du was ?
Du bist offenbar schon Samsung blind und Deine Argumente passen hier hinten und vorne nicht zusammen.


Ich hatte dasselbe mit dem Samsung Galaxy S9. Habe an "hotline@samsung.de" geschrieben und die schrieben zurück:

Schön für Dich. Ich habe erstens keinen Code auf meine Anfrage NACH DEM URLAUB bekommen und zweitens habe ich VOR DEM URLAUB auf das Versprechen (oder Aussage) von Samsung unter dem EUROPEAN SIM CARD Aufkleber vertraut nachdem ich das Smartphone mit deutscher SIM Karte schon in Gebrauch hatte und sicher auch mehrere Stunden damit telefoniert habe.


Alles in allem gibt es für diese kundenunfreundliche Strategie auch überhaupt keine technische Rechtfertigung weil jede Menge anderer Hersteller das auch ohne Regionalcode schaffen. SAMSUNG fickt hier einfach nur gerne den Markt und seine Kunden und das Wort ficken habe ich schon wohlweisslich überlegt. Was höflicheres fällt mir dafür nämlich nicht ein.
:finger
 
  • Like
Reaktionen: wumme

uscmai

Alles wird gut, ganz sicher!!!
   Autor
12 November 2013
1.623
3.602
2.215
Und - merkst Du was ?
Im Gegensatz zu dir, klares ja.

Ich bin übrigens weder privat noch beruflich im Besitz eines Samsung Handys. Jedem meiner Freunde und Bekannten oder Kollegen konnte ich egal ob noch in Europa oder im nicht europäischen Ausland schnell und unkompliziert helfen, entweder über den offiziellen Weg von Samsung unter der Woche innerhalb von ca. 24 Stunden, oder halt über die kleinen Phone Shops wie z. B. im Tukom, welche es ja nicht nur in Thailand gibt.
Um dir auch deine letzte Frage zu beantworten, die Abfrage wird in der Firmware deinstalliert, das heißt das Handy wird mit einem PC / Laptop per Datenkabel verbunden und die internen Einstellungen übertragen / geändert.

Verstehen tue ich deine ganze Aufregung nicht, wenn du mit einem Hersteller nicht zufrieden bist, wechselst du halt zu einem anderen, nur falsche und haltlose Behauptung helfen da nicht weiter.

Gruß USCMAI
 
  • Like
Reaktionen: Andreas808

Sunpower

Die Sonne schickt Dir keine Rechnung
    Aktiv
26 November 2013
2.001
5.446
2.365
52
Wien
...im November 2019 und jetzt im Jaenner...frueher fast woechentlich, aber jetzt ist alles sehr ruhig geworden...
 

MrDeeJay

Last night a DJ saved my Life
    Aktiv
25 Juli 2018
574
1.767
1.593
Frankfurt am Main
Habe mit meinem Samsung absolut kein Problem mit der Thai SIM, da ich die Thai SIM in mein aktuell im Gebauch befindliches Handy stecke ... dort sind ja LINE, E-Mail usw. eingerichtet und die deutsche SIM steckle ich dann in ein 2tHandy, um zu sehen ob jemand anrufen wollte oder eine SMS schreibt. So ist die Zeit für die Aktivierung immer erreicht - egal ob 5 oder 50 Minuten.
Beim Samsung Tab übrigens auch kein Problem Thai SIM rein und funktioniert, aber auch dieses ist in D regulär mit deutscher SIM im Dauereinsatz und war übrigens ein Import aus Italien.

Komm an Samsung übrigens nicht vorbei, weil sich mein Arbeitgeber dafür entschieden hat und mich so immer mit den aktuellste Modellen versorgt. Das jüngste ausgemusterte wird dabei dann immer zum 2t- oder Nothandy.

Dem Threadstarter würde ich daher empfehlen eher das I-Phone mit Thai SIM zu versorgen und die D-SIM ins A50 zu stecken.
Oder ist das I-Phone schon mit virtueller SIM?
 

ruxly

Gibt sich Mühe
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
8 August 2009
245
105
623
Wels-Österreich
Habe mir jetzt das Xiaomi Mi9light zugelegt und das Galaxy A50 verkauft das Xiaomi ist echt der Hammer , ich werde weiterhin also das iphone für Österreich nehmen allein chon wegen den Apple Car Play und für den Urlaub aber das Xiaomi .
 

Gast_29

J...er, I'm here for you (='.'=)
Inaktiver Member
9 Februar 2020
32
22
268
Eine Frage: Gibt es auch eine Regionsperre bei diesem Xiaomi-Gerät?
 

mikelger

Schreibwütig
   Autor
1 Dezember 2012
803
2.941
1.993
Deutschland
Ich hatte dasselbe mit dem Samsung Galaxy S9. Habe an "hotline@samsung.de" geschrieben und die schrieben zurück:

Sie möchten Ihr Samsung SM-G960F zukünftig auch außerhalb der EU nutzen – dabei helfe ich Ihnen gern.


Innerhalb Europas erworbene Smartphones können mit einer SIM-Karte eines europäischen Netzanbieters aktiviert werden. Um Ihr Samsung SM-G960F weltweit nutzen zu können, telefonieren Sie bitte mindestens 5 Minuten durchgehend über die SIM-Karte eines europäischen Anbieters innerhalb Europas*. Dadurch wird es freigeschaltet und Sie können auch SIM-Karten außereuropäischer Netzanbieter in Ihrem Smartphone verwenden.


Sie können Ihr Smartphone nicht aktivieren? In diesem Fall prüfen wir gerne, ob wir Ihnen einen Aktivierungscode zusenden können. Hierzu brauchen wir folgende Informationen von Ihnen:


- IMEI-Nummer
- Land
- Ihren Netzanbieter der außereuropäischen SIM-Karte (optional)
- Kopie des Kaufbelegs inklusive Kaufdatum


Sobald Sie uns die Daten geschickt haben, informieren wir Sie zur weiteren Vorgehensweise. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!


* Dazu gehören die folgenden Länder: Österreich, Belgien, Bulgarien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Irland, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Großbritannien, Schweiz und Kroatien.

Danach kam innerhalb eines Tages ein Code mit der Kurzanleitung und jetzt funktioniert jede SIM, auch Dtac und AIS, in dem Telefon.
War bei mir genauso. Samsung Galaxy S 10 hatte dann die geforderten Unterlagen eingereicht und ca. 1 Woche später den Freischaltcode erhalten.

Ist halt nicht so schön, wenn man das nicht weiß und erst um Urlaub bemerkt das man keine Thai Sim nutzen kann. Hat bestimmt nicht jeder den Kassenzettel dabei.
 

bongobongo

Forensponsor
   Sponsor 2022
16 März 2014
1.281
3.794
1.965
Tief im Westen oder gleich nebenan
Ist halt nicht so schön, wenn man das nicht weiß und erst um Urlaub bemerkt das man keine Thai Sim nutzen kann.

Zum Überprüfen der Sperre kann man auch schon in Deutschland eine Thai SIM probehalber mal einsetzten. Es ist nicht notwendig, dass die Karte sich in ein Netz einbucht. Die Meldung über die Sperre kommt sofort.
 
  • Like
Reaktionen: buba

mikelger

Schreibwütig
   Autor
1 Dezember 2012
803
2.941
1.993
Deutschland
Zum Überprüfen der Sperre kann man auch schon in Deutschland eine Thai SIM probehalber mal einsetzten. Es ist nicht notwendig, dass die Karte sich in ein Netz einbucht. Die Meldung über die Sperre kommt sofort.

Auch ne Möglichkeit oder gleich bei Samsung anfragen. Und dann, falls Sperre vorhanden das Prozedere wie zuvor bereits von einem anderen Member beschrieben durchführen.
 

Pungparamee

Seit mehr als 20. Jahren dabei
   Sponsor 2022
21 Mai 2009
5.551
11.794
3.515
NRW und โกสุมพิสัย
So, ich als begeisterter und überzeugter Huawei Freak habe meiner werter Gattin (als Samsung Fun) ein neues Samsung S10 Dual mit SIM Funktion besorgt. Dual SIM war mir wichtig, damit der lästige SIM- Austausch am Anfang, wie am Ende des Urlaubs für immer der Vergangenheit angehören sollte.

Da ich beim letzten Austausch ihres S6 zu einem S8 schon reichliche Probleme mit Line & Co hatte, war ich auf der Hut und habe alles gut vorbereitet (Line Account mit hinterlegter Email, Passwort usw.) Sorge bereitete mir allerdings, dass Online Banking der SCB, was sich im Nachhinein (zumindest für thailändische Staatsbürger) als Haltlos darstellte, da nur die Nummer der ID Card und das Geburtsdatum nötig war, um das neue Smartphone mit dem Account und der alten Rufnummer zu verbinden.

Ausländische Staatsbürger sollten auf jeden Fall die Passnummer eintragen, die Sie zur Eröffnung ihres Accounts hatten (ergo alten Pass, sowie die Nummer zur Hand haben) wie @teletubbi bereits erwähnte. Ob das dann auch klappt, weiß ich nicht wirklich zu beantworten, denke aber schon.

Jedenfalls musste ich die Ländersperre beim Samsung S10 umgehen, indem ich jeweils 20 Minuten (15 Minuten waren vorgegeben) pro SIM Schacht eine rein deutsche Nummernverbindung aufgebaut und in einem Stück mit dieser Nummer telefoniert habe.

Die ganze Aktion hat mich jedenfalls viel Nerven gekostet und ich kann abschließend nur sagen, dass das mit einem Gerät der Firma Huawei um ein Vielfaches einfacher ist. Jedenfalls habe ich auch hier einiges dazu gelernt.
 
  • Like
Reaktionen: Frikadelli und wwuff

Frikadelli

Friede, Freude, Eierkuchen...
   Sponsor 2022
14 Januar 2016
1.333
5.470
2.315
Wobei Huawei ja auch auf den High-End-Zug aufgesprungen ist, mit saftigen Preisen.
Nun, ohne Google-Apps, werden die es etwas schwerer haben ausserhalb SOA.
Weiterhin stehen hier ja auch Xiaomi, Oppo usw. hier in D am Start.
Bin mit meinem Reno 2z sehr zufrieden....alles drin was ich so brauche und das für schlappe 319€ Neupreis.
So ein 1000€ Hightech-Ding werde ich keinesfalls nochmal kaufen. Zumal die von der Rückseite ja mittlerweile so aussehen wie mein Philips-Rasierapparat.
 

Pungparamee

Seit mehr als 20. Jahren dabei
   Sponsor 2022
21 Mai 2009
5.551
11.794
3.515
NRW und โกสุมพิสัย
Ich kaufe immer Top Geräte, aber nicht zu dem Preis der aktuell im Geschäft verlangt wird. Für das S10 habe ich mal gerade 400 Euro bezahlt (Neues Gerät und original verpackt) Mein Huawei Mate10pro hatte ich damals auch auf diese Art gekauft.
 
Cosy Beach Club

Pungparamee

Seit mehr als 20. Jahren dabei
   Sponsor 2022
21 Mai 2009
5.551
11.794
3.515
NRW und โกสุมพิสัย
Kaufst du Ware aus dem Grauimport oder sonstige Geräte mit düsterer Geschicht ?
Nein um Gotteswillen. Ich kaufe solche Teile immer über Ebay Kleinanzeigen. Es gibt immer Jemanden der sein Gerät aus einer Vertragsverlängerung heraus verkaufen möchte. Befindet sich der Verkäufer in einem Umkreis von ca 50 Kilometern, schlage ich zu und hole es persönlich ab (kaufe ausschließlich original verpackte Ware)
 
Zuletzt bearbeitet:

wumme

Schreibwütig
   Autor
25 September 2015
756
3.733
1.945
da wo es schön ist
ich hätte da gern ein Problem !


Wer sich als Urlaubs Handy ein Samsung kauft ist selber schuld.
Gibt erstens viel bessere Alternativen und zweitens sind die Foren voll mit der Ländersperre und den daraus resultierenten Problemen.
Was nützt mir bei Samsung der 2 Sim Schacht wenn ich probleme bei der Aktivierung habe.
 
  • fröhlich
Reaktionen: franky

franky

play you yes not
   Sponsor 2022
20 Juni 2009
11.573
20.662
5.515
69
am Rande des Wahnsinns
Wer sich als Urlaubs Handy ein Samsung kauft ist selber schuld.
Gibt erstens viel bessere Alternativen und zweitens sind die Foren voll mit der Ländersperre und den daraus resultierenten Problemen.
Was nützt mir bei Samsung der 2 Sim Schacht wenn ich probleme bei der Aktivierung habe.
ist mir ziemlich wumme.. :hyaenen
meine Frau hat sich vor 2 Jahren ein Samsung mit 2 Simslots gekauft,weil sie per Tastenclick auf Ö-oder Thaisim umstellen kann ,je nach Bedarf.Aktivierung war ein Klax, 15 min mit öst. Sim telefonieren,dann Thaisim rein ..alles gut..so what..
 
  • Like
Reaktionen: donald20 und Alwaro