Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
BGZ
Joe
Smurf Bar
Cosy Beach Club

Potenzhelfer - das "blaue Wunder" aus der Pharmacia

OnkelToto

Maximalist
   Autor
28 April 2019
1.503
2.891
1.863
pattayapatrol.com
Dann kann er es mit Tadalafil cialis probieren wovon er dann vielleicht Muskelkater bekommt. Ausprobieren.
Kopfschmerz bei Sildenafil ist meist zu hohe Dosierung und zu wenig Wasser getrunken, kann das sein?
 
  • Like
Reaktionen: chris808

Tom Travel

Aktiver Member
    Aktiv
3 März 2017
126
205
723
65
Bielefeld
reisen-leben.thomas2011.bplaced.de
Ich schreibe - sozusagen- bezugnehmend auf meine Beiträge zur Testosterongabe per Medikament ( Testoviron/ Nebido/ Testogel/ Andriol) hier über Erkenntnisse, die viele Ärzte gar nicht kennen - oder sich nicht darum kümmern wollen. Es geht um Östrogen ÜBERSCHUSS bei älteren Männern: Hier ein link dazu, damit ich nicht soviel tippen muss:


Ich habe meine Testosteron und Öströgen Werte hier im Bangkok Pattaya Hospital bestimmen lassen - sie waren völlig daneben!
Normal wäre: Testosteron: 2,41 bis 8,27 µg/l - bei Östrogen: 25 pg/ml.
Bei mir waren Werte bei T. von 2000 !!! - und Ö. bei 96!!! - kurzum, das war völlig daneben! Da hilft auch ein PDE 5 Hemmer ( Viagra, Cialis etc....) nichts mehr!
Mein Urologe hat mir daraufhin einen Aromatasehemmer verschrieben ( Wirkstoff: Anastrozole).
Nach 3 Tagen Einnahme war die erste Wirkung spürbar, nach nunmehr 6 Wochen ist meine Libido fast wie die eines 40 Jährigen ( bin 65...).
Ohhhhhhhhhh happy Day! - also nur PDE 5 Hemmer sind NICHT der Weissheit letzter Schluß. Je älter man/n wird, umso mehr muss man sich kümmern. Durch den altersbedingten Östrogenüberschuss bekommt man/n auch "weibliche" Formen, was immer wieder mit Adipositas verwechselt wird... auch das kann man ( in gewissem Rahmen) damit bekämpfen.
Also, ab zum Urologen - und checken lassen....dann klappts auch wieder mit der Nachbarin.;)
 

Bitshock

Der tut nix, der will nur spielen
   Autor
24 September 2017
1.450
9.777
2.865
71
Ich habe meine Testosteron und Öströgen Werte hier im Bangkok Pattaya Hospital bestimmen lassen - sie waren völlig daneben!
Normal wäre: Testosteron: 2,41 bis 8,27 µg/l - bei Östrogen: 25 pg/ml.
Bei mir waren Werte bei T. von 2000 !!! - und Ö. bei 96!!! - kurzum, das war völlig daneben! Da hilft auch ein PDE 5 Hemmer ( Viagra, Cialis etc....) nichts mehr!
Mein Urologe hat mir daraufhin einen Aromatasehemmer verschrieben ( Wirkstoff: Anastrozole).

Interessant.
Allerdings ist das Herumspielen mit dem Hormonhaushalt schon eine heftige Nummer, vor allem bei Dauermedikation.
Meinen Östrogenspiegel kenne ich nicht, habe aber mal meinen Testosteronwert prüfen lassen. Ergebnis: Normal. Deshalb kommt eine zusätzlich Einnahme von Pillen, um diesen Wert nach oben zu pushen, für mich niemals in Frage. Ich will ja nicht durch die Strassen laufen mit dem Wunsch, allen Leuten eins aufs Maul zu geben.
 
  • fröhlich
Reaktionen: LoS

Tom Travel

Aktiver Member
    Aktiv
3 März 2017
126
205
723
65
Bielefeld
reisen-leben.thomas2011.bplaced.de
Interessant.
Allerdings ist das Herumspielen mit dem Hormonhaushalt schon eine heftige Nummer, vor allem bei Dauermedikation.
Meinen Östrogenspiegel kenne ich nicht, habe aber mal meinen Testosteronwert prüfen lassen. Ergebnis: Normal. Deshalb kommt eine zusätzlich Einnahme von Pillen, um diesen Wert nach oben zu pushen, für mich niemals in Frage. Ich will ja nicht durch die Strassen laufen mit dem Wunsch, allen Leuten eins aufs Maul zu geben.
Alles was ich schrieb, gild nur f. Männer, d. Probs. mit den Hormonen haben! Daher auch mein expliziter Hinweis, es grundsätzlich NUR über eine ärztliche Prüfung zu machen! Nochmals: Es geht darum, das Verhältnis Testosteron zu Öströgen wieder ins GLEICHGEWICHT zu bringen.
Bei Männern, die keine gesundheitlichen Probleme haben, ist selbstverständlich von einer - wie auch immer gearteten - Therapie abzuraten!
Zu Deiner Bemerkung, das Testosteron agressiv macht, verweise ich auf diesen Artikel.


Ich bitte darum, meine Beiträge aufmerksam durch zu lesen - nachzudenken - und nur dann zu antworten - falls das dann überhaupt noch relevant ist!
 

Bitshock

Der tut nix, der will nur spielen
   Autor
24 September 2017
1.450
9.777
2.865
71
Huch, mit einer derart heftigen Reaktion hatte ich in diesem eher entspannten Thread niemals gerechnet.
Je länger es das Interweb gibt, desto tiefer scheinen die Schlipse zu hängen, und man kann es überhaupt nicht mehr vermeiden, draufzutreten.
Ich bin jetzt lieber still und halte die Schnütt.
Also DIE Chance für einen Irgendjemand, mich so richtig und ungestört fertigzumachen.

Deshalb kommt eine zusätzlich Einnahme von Pillen, um diesen Wert (....) zu pushen, für mich niemals in Frage. Ich will ja nicht durch die Strassen laufen mit dem Wunsch, allen Leuten eins aufs Maul zu geben.
 
  • Like
Reaktionen: chockdee und LoS

Taldren

Schwuttenversteher
   Autor
11 November 2010
8.603
29.169
4.865
Berlin
so einen Laden gesehen der sich mit Hormonen befasst
:ROFLMAO:
Also bei einer "Hormontherapie" würde ich bestimmt keinen Thai aus irgendeinem Laden dranlassen.

Die Thais springen mir viel zu schnell auf "jeden Zug" auf. Egal ob's Medikamente ohne Rezept aller Art, Botox oder jetzt die neue Modeerscheinung mit dem Ganja Quatsch ist. Wenn dann mal was schief geht, kommt wenn man Glück hat, höchstens ein "Solly Mister"....
So schnell wie so ein Laden gekommen ist, isser auch wieder weg, wenn es sich finanziell nicht mehr rentiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

petri

Neuer Member
    Neuling
13 November 2022
10
92
273
Die blauen Helferlein sind ganz ok, wenn man etwas mehr Alk intus hat und mit dem Girl einen nächtlichen Ausritt machen will.
Habe manchmal eine Apcalis Tab genommen und die Wirkung hat 24 Std. gehalten.