Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaJade House
Sansibar NakluaAsien Erotik

Overstay oder Visa Run?

Dieses Thema im Forum "Thailand Newbie Forum" wurde erstellt von robbbbor, 2 Oktober 2019.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 7 Benutzern beobachtet..
  1. robbbbor

    robbbbor Schreibwütig
    Member aktiv

    Registriert seit:
    2 März 2019
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    919
    Hallo,

    Ich habe ein kleines Problem bezüglich meines geplanten Aufenthalts in Thailand.

    Mein Reiseverlauf sieht wie folgt aus:

    • 19.07.2019: Einreise am Flughafen BKK mit 30 Tagen Visa Exemption bis zum 17.08.2019
    • 16.08.2019: Verlängerung um weitere 30 Tage bei der Immigration in Jomtien bis zum 16.09.2019
    • 14.09.2019: Ausreise (auf dem Landweg) nach Malaysia und direkter Rückkehr nach Thailand mit wiederum 30 Tagen bis zum 13.10.2019

    Das Problem ist nun, dass mein Rückflug nach Deutschland erst am 15.10.2019 geht, d.h. zwei Tage nachdem meine Visa Exemption ausläuft.

    Am einfachsten wäre es wohl, wenn ich 1.000 Baht für die zwei Tage Overstay bezahlen würde. Sonstige negative Konsequenzen, wie ein Vermerk oder dass ich gar auf die Blacklist gesetzt werde, sollte ich laut der Website der thailändischen Immigration ja nicht zu befürchten haben oder verstehe ich da was falsch?

    Alternativ würde ich vom 10.10.2019 bis 14.10.2019 ins benachbarte Ausland fliegen, um dann den letzten Tag wieder "legal" in Thailand verbringen zu können. Dass ich bereits 90 Tage in Thailand war, sollte bei der Wiedereinreise am Flughafen ja keine Rolle spielen, da die "90 Tage innerhalb von 6 Monaten" Regel abgeschafft wurde.

    Was würdet ihr machen?

    P.s. Ja, ich weiß...wenn ich mir gleich das passende Visum besorgt hätte, wäre der ganze Stress nicht nötig gewesen. Dafür hat vor der Reise einfach die Zeit gefehlt. Ebenfalls weiß ich, dass ich meinen Visa Run nach Malaysia am 16.09.2019 hätte machen sollen, um dann den Stempel bis zum 15.10.2019 zu bekommen. Hat zeitlich aber auch nicht geklappt.
     
  2. teletubbi

    teletubbi Hat einen an der Klatsche
    Root Admin

    Alter:
    113
    Registriert seit:
    31 Mai 2009
    Beiträge:
    17.013
    Zustimmungen:
    28.718
    Wenn du nicht vor der Ausreise, während dieser 2 Tage Overstay, erwischt wirst sollte es am Flughafen keine weiteren Probleme geben.
    Das ganze sieht aber vollkommen anders aus falls du vorher erwischt wirst.
     
    peterb, otto3, wiwowa und 3 anderen gefällt das.
  3. robbbbor

    robbbbor Schreibwütig
    Member aktiv

    Registriert seit:
    2 März 2019
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    919
    Ja, daran hab ich auch schon gedacht. Mich zwei Tage lang mit Paranoia im Zimmer zu verstecken, will ich eigentlich auch nicht :D
     
  4. teletubbi

    teletubbi Hat einen an der Klatsche
    Root Admin

    Alter:
    113
    Registriert seit:
    31 Mai 2009
    Beiträge:
    17.013
    Zustimmungen:
    28.718
    Es gibt leider keinerlei Garantien dafür das man nicht erwischt wird.
    Genauso wenig das die Wahrscheinlichkeit hoch ist erwischt zu werden.

    Auf dem Zimmer verstecken hilft übrigens auch nichts.
    Du musst ja zum Flughafen. Da bist du dann eh draußen.
    Und am Flughafen hat es mittlerweile schon Fälle gegeben wo Menschen vor der Ausreise kontrolliert wurden.

    Warum bleibst du nicht einfach 2 Tage in Malaysia?
     
    Lamok gefällt das.
  5. robbbbor

    robbbbor Schreibwütig
    Member aktiv

    Registriert seit:
    2 März 2019
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    919
    Danke, damit hast du Recht. Das Risiko will ich nur ungern eingehen.

    Ich bin ja schon wieder zurück in Thailand. In Malaysia war ich letzten Monat.

    Aber werde es wohl so machen, dass ich doch noch 3-4 Tage ins benachbarte Ausland fliege, um dann bei der Rückkehr in Bangkok wieder ganz normal die Visa Exemption zu bekommen.
    Hatte bei der Alternative nur Bedenken, dass ich bei der Immigration auf Grund meiner vielen Stempel sowie Ein- und Ausreisehistorie Probleme bekommen könnte.
     
    #5 robbbbor, 2 Oktober 2019
    Zuletzt bearbeitet: 2 Oktober 2019
  6. Lion Tom

    Lion Tom Kein anderes Hobby?
    Member aktiv

    Registriert seit:
    13 September 2013
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    1.968
    @robbbbor wenn Du jetzt schon die Hosen voll hast wegen der paar Tage overstay.

    Dann geh doch einfach zur Immigration und mach eine 30 Tage Verlängerung .
    Kostet dich ne Stunde und 1900 B
    Immigration ist in Jomtien ( falls du in Pattaya bist).
    Bangkok hat natürlich auch eine.

    Ist zwar mehr als die 1000 B am Flughafen für zwei Tage overstay aber für dich vielleicht besser.
    Dann kannst beruhigt schlafen.
    Und musst keinen visarun machen der dich wahrscheinlich auch mindestens 1900 B kostet und Zeit.
     
    cabriojoe2, wiwowa, Sunpower und 2 anderen gefällt das.
  7. Sunpower

    Sunpower Urlaub in Österreich und Schweiz
    Member aktiv

    Alter:
    48
    Registriert seit:
    26 November 2013
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    203
    ...solltest Du nicht erwischt werden sondern nur Ausreisen bezahlst Du trotzdem für 2 Tage overstay !... und vielleicht eine Vormerkung für die Zukunft...
    Versuch es mit einer "Krankenbestätigung" nicht Flugtauglich (Blutdruck zu hoch...mit Medikamente korrigiert und dann wieder Flugtauglich), kostet vielleicht das selbe ohne Vormerkung....
     
    cabriojoe2 gefällt das.
  8. LedZeppelin

    LedZeppelin Nobody is perfect
    Member aktiv

    Registriert seit:
    2 Oktober 2018
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    184
    Was für Termine hast Du im Urlaub ?

    Geht mir nicht so in den Kopf.
    Dann wäre ich zwei Tage in Malaysia geblieben oder hätte meinen Rückflug so geplant das alles klappt.
    War aber wahrscheinlich ein zeitliches Problem.
     
  9. robbbbor

    robbbbor Schreibwütig
    Member aktiv

    Registriert seit:
    2 März 2019
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    919
    Naja, die "Hosen voll" hab ich nicht wirklich, aber man muss ja nicht bewusst ein Risiko eingehen, das im schlimmsten Fall in der Gefängniszelle endet.

    Kann ich jetzt nochmal zur Immigration und um 30 Tage verlängern? Gilt das pro Einreise, d.h. jedes Mal, wenn ich Thailand verlasse und dann wieder einreise, kann ich die Verlängerung beantragen?

    Ich war ja im August schon bei der Immigration und hab um 30 Tage verlängert, deshalb dachte ich, dass das nicht mehr geht.
     
  10. Alwaro

    Alwaro Kennt eine Menge Lady Boys
    Member aktiv

    Registriert seit:
    1 Juli 2014
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    7.414
    Wenn du in eine Kontrolle gerätst, kann es dir blühen.
     
    pensionist und wiwowa gefällt das.
  11. robbbbor

    robbbbor Schreibwütig
    Member aktiv

    Registriert seit:
    2 März 2019
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    919
    Um mir selbst zu antworten, ja es ist möglich die Visa Exemption bei jeder neuen Einreise um weitere 30 Tage zu verlängern.

    Besten Dank für den Hinweis! Dann werde ich morgen zum Immigration Office in Bangkok gehen und das auf diese Weise regeln :)
     
  12. TargetTierOne

    TargetTierOne Neuer Member
    Neuer Member

    Registriert seit:
    27 Juni 2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    4
    Beim Visa Run steht doch bei der grenz, dass bei einem Monat Overstay 1 Jahr Exil erstattet wird und bei 1 Jahr 10 Jahre Exil. Oder so ähnlich.
    Dafinitiv ist dieses schild nicht zu übersehen.
     
  13. teletubbi

    teletubbi Hat einen an der Klatsche
    Root Admin

    Alter:
    113
    Registriert seit:
    31 Mai 2009
    Beiträge:
    17.013
    Zustimmungen:
    28.718
    Diese Strafen treffen die welche vor der Ausreise erwischt werden.
     
    franky und pensionist gefällt das.
  14. Lion Tom

    Lion Tom Kein anderes Hobby?
    Member aktiv

    Registriert seit:
    13 September 2013
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    1.968
    @TargetTierOne der robbor hat aber weder ein Jahr noch ein Monat overstay.
    Sondern nur 2 in Worten zwei Tage .

    @robbbbor du brauchst dir nicht selbst zu antworten, denn ich hab dir die Antwort schon gegeben bevor du die Frage gestellt hast.

    Für alle die ab einem Tag overstay schon Muffensausen bekommen wenn sie nen braunen sehen. Einfach bei der Immigration verlängern und alles ist in Butter.

    Ach ja @robbbbor wenn dann wieder 30 Tage hast dann würde ich den Flug nach hinten verschieben, sonst verschenkst ja 28 Tage . Ist doch blöd .
     
  15. robbbbor

    robbbbor Schreibwütig
    Member aktiv

    Registriert seit:
    2 März 2019
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    919



    Ich wollte mich eben nochmal vergewissern, trotzdem Danke nochmals.

    Nach 3 Monaten muss man eben irgendwann auch mal wieder nach Hause :(
     
    Lamok gefällt das.
  16. Ram0815

    Ram0815 Schorsch
    Member aktiv

    Registriert seit:
    18 April 2009
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    959
    Einfach bei der Immigration verlängern und alles ist in Butter.

    Genau, hab ich vor ein paar Jahren mal gemacht, bei der Immigration in BKK. Da gings allerdings um eine Woche. Dauerte eine Stunde und der Tag Overstay kostete 500 THB wenn ich das richtig im Kopf habe.

    Bei 2 Tagen würde ich mir echt keinen Kopf machen solange du deine Ausreisewilligkeit mit einem Rückflugticket dokumentieren kannst. Während der 2 Tage würde ich allerdings auch nicht umbedingt ohne Führerschein Mofa fahren oder das Hotel wechseln, Geld umtauschen etc.
     
  17. JT29

    JT29 Forensponsor
    Foren Sponsor 2019

    Alter:
    54
    Registriert seit:
    24 Oktober 2008
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    2.715
    Eine mutige Aussage, ob es hilft auf diese sich zu berufen

    Ehrlich gesagt, finde ich es sehr bedenklich, wenn man meint, man kann sich locker über gewisse Spielregeln hinwegsetzen.

    Natürlich kann man auch in DE für 2 Tage ohne Führerschein fahren, die Chance erwischt zu werden ist sicher gering, nur wenn es dann doch passiert, dann ist das Jammern gross.
     
    pensionist, Liggi und franky gefällt das.
  18. teletubbi

    teletubbi Hat einen an der Klatsche
    Root Admin

    Alter:
    113
    Registriert seit:
    31 Mai 2009
    Beiträge:
    17.013
    Zustimmungen:
    28.718
    Diese Ratgeber das alles nicht so schlimm ist sind im Fall der Fälle natürlich nicht da.
     
    Liggi gefällt das.
  19. franky

    franky play you yes not
    Foren Sponsor 2019

    Alter:
    66
    Registriert seit:
    20 Juni 2009
    Beiträge:
    9.960
    Zustimmungen:
    14.118
    Eine Frage hätte ich, wie hast du das mit der Airline geregelt? Man liest doch immer wieder ,dass man nicht mitgenommen wird, wenn man ohne entsprechendes Visum ein Ticket für länger als 30 Tage hat?
     
  20. franky

    franky play you yes not
    Foren Sponsor 2019

    Alter:
    66
    Registriert seit:
    20 Juni 2009
    Beiträge:
    9.960
    Zustimmungen:
    14.118
    heißt das jetzt, wenn ich am 14.Jänner meine 30 Tage erreicht habe, und vor Mitternacht einchecke (mein Flug geht am.15.1 um 2:35 ) genügt das, oder muss ich vor Mitternacht durch die Immi?
     
Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaJade House
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden