Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Joe
Cosy Beach Club
BGZ
Smurf Bar

Neu: Sapphire Club A Go Go

xelibrix

Schreibwütig
   Autor
18 März 2017
512
1.156
1.443
59
Westerwald
schreibfehler von mir... korrigiert
ich war zuerst in der saphire ein bier trinken, stampfer ist keine liebevolle umschreibung, eher für etwas kräftigeren körperbau...dann bin ich nach einem kruzabstecher im der anabel agogo(nicht erwähnenswert) in der pin-up gelandet ....und geblieben
 

Riva

Freier Hedonist
   Autor
7 Januar 2013
3.649
72.265
4.465
Scheint wohl ein neues Angebot zu sein:


Zielgruppe dürfte zukünftig wohl nicht mehr der Draftbeer Farang sein. Wie auf der gesamten Walkingstreet.
 

Corona

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
20 Februar 2019
37
127
613
Scheint wohl ein neues Angebot zu sein:


Zielgruppe dürfte zukünftig wohl nicht mehr der Draftbeer Farang sein. Wie auf der gesamten Walkingstreet.
Aber auf Draft-Beer Customers hatte es die Sapphire-Agogo doch ohnehin nie abgesehen. Vermute das Angebot ist bereits lange vor der Änderung der Einreisebedingungen und Erleichterungen entstanden. Zumal - so wie ich das heute gehört habe - fällt mit der Änderung auch der obligatorisch Schnelltest Check vor den Läden weg.
 

Riva

Freier Hedonist
   Autor
7 Januar 2013
3.649
72.265
4.465
Aber auf Draft-Beer Customers hatte es die Sapphire-Agogo doch ohnehin nie abgesehen. Vermute das Angebot ist bereits lange vor der Änderung der Einreisebedingungen und Erleichterungen entstanden. Zumal - so wie ich das heute gehört habe - fällt mit der Änderung auch der obligatorisch Schnelltest Check vor den Läden weg.
Die Draftbeer Customer hat man aber gerne mitgenommen und die XL Biere angeboten. Ob mit oder ohne Draftbeer, war der Laden immer auf Farangkundschaft aus. Bereits vor Corona gab es aber einen neuen Eigentümer bzw. ein Wechsel in der Investorengruppe. Meine Vermutung, die durch diesen Karaokeraum bestätigt wird: Sapphire für Asiaten, LadyLove für Farangs. Ähnlich wie Iron für Asiaten, Queens für Farangs. Natürlich müssen die Asiaten erstmal zurück kommen.

Mit den Einreisebedingungen hat diese Planung nichts zu tun.
 

Lion Tom

Kein anderes Hobby?
    Aktiv
13 September 2013
1.789
3.010
2.165
Alles schön und gut

Aber wenn Asiaten in die Sapphire reinbekommen willst musst den kompletten staff tauschen.

Mit den Girls die derzeit im Sapphire tanzen bekommst null Asiaten in den Laden.
 

wiwowa

คิดมาก
   Sponsor 2022
28 Juli 2017
1.788
19.424
3.365
45
Franken
Nur mal so aus Interesse: Was läuft denn da aktuell so rum?
Bei einem kurz Besuch folgendes festgestellt (in der Form nicht unbedingt für jeden Tag repräsentativ). Nicht nur die Töchter mancher Tänzerin hätte besser da gearbeitet sondern evtl. wären schon die Enkelin alt genug um das zu dürfen, dann gab es noch die Bodypositivity Runde für Kerls die gerne zwei große Hände für eine Arschbacke brauchen statt einer Hand für nen gesamten Hintern, immerhin bebte die Bühne.

Wie gesagt alles kann sich jederzeit ändern, kann auch irgendein Typ den gesamten ansehnlichen Staff schon mitgenommen haben oder oder oder ... was zu dem Zeitpunkt da war ... sagen wir's so, wenigstens das Bier war günstig 😅 Seinem Ruf wurde der Laden nicht wirklich gerecht.
 

Riva

Freier Hedonist
   Autor
7 Januar 2013
3.649
72.265
4.465
Alles schön und gut

Aber wenn Asiaten in die Sapphire reinbekommen willst musst den kompletten staff tauschen.

Mit den Girls die derzeit im Sapphire tanzen bekommst null Asiaten in den Laden.
Vor der Wiedereröffnung waren sie meist im LadyLove am werkeln, da können sie sicher wieder zurück. Klar, für Asiaten müssen die entsprechenden Girls erstmal zurück nach FC kommen. Geht den anderen Agogos die schon immer asiatische Kundschaft hätten ja ähnlich.
 

Tom9999

Hat nix anderes zu tun
    Aktiv
19 September 2009
1.011
852
1.393
Die Draftbeer Customer hat man aber gerne mitgenommen und die XL Biere angeboten. Ob mit oder ohne Draftbeer, war der Laden immer auf Farangkundschaft aus. Bereits vor Corona gab es aber einen neuen Eigentümer bzw. ein Wechsel in der Investorengruppe. Meine Vermutung, die durch diesen Karaokeraum bestätigt wird: Sapphire für Asiaten, LadyLove für Farangs. Ähnlich wie Iron für Asiaten, Queens für Farangs. Natürlich müssen die Asiaten erstmal zurück kommen.

Mit den Einreisebedingungen hat diese Planung nichts zu tun.

Zu de Draught Beer Kunden habe ich auch dazugehört. :bigsmile Manche Engländer haben es sogar noch mit Eis gestreckt. :biggrin:
Ich habe aber und zu auch noch Ladydrinks ausgegeben. Die Angebote der Mädels: 3000 Baht für Shorttime habe ich dankend abgelehnt.:eek1:

Vor der Wiedereröffnung waren sie meist im LadyLove am werkeln, da können sie sicher wieder zurück. Klar, für Asiaten müssen die entsprechenden Girls erstmal zurück nach FC kommen. Geht den anderen Agogos die schon immer asiatische Kundschaft hätten ja ähnlich.
Ihr macht euch Sorgen. Die Asiaten oder auch Preistreiber können bleiben wo der Pfeffer wächst. :bigsmile
Ich denke in Zukunft werde ich die Walking Street fast komplett meiden...
 
  • Like
Reaktionen: Werner1811

darkbird

Aktiver Member
    Aktiv
22 Januar 2020
133
84
658
Zu de Draught Beer Kunden habe ich auch dazugehört

Da war ich auch dabei, ich glaub des war immer Tiger Draft Beer oder ich hab SangSom getrunken. Ich hab mal eine Shorttime mitgenommen konnte auch den Preis weng verhandeln. Wollt halt mal n gogo Model mitnehemen aber der Service war so ok, man merkt halt das die Profis sind oder wie soll ich sagen so irgendwie abgestumpft sind (um es mal so ungefähr zu beschreiben)
 
  • Like
Reaktionen: Tom9999

Riva

Freier Hedonist
   Autor
7 Januar 2013
3.649
72.265
4.465
Zu de Draught Beer Kunden habe ich auch dazugehört. :bigsmile Manche Engländer haben es sogar noch mit Eis gestreckt. :biggrin:
Ich habe aber und zu auch noch Ladydrinks ausgegeben. Die Angebote der Mädels: 3000 Baht für Shorttime habe ich dankend abgelehnt.:eek1:


Ihr macht euch Sorgen. Die Asiaten oder auch Preistreiber können bleiben wo der Pfeffer wächst. :bigsmile
Ich denke in Zukunft werde ich die Walking Street fast komplett meiden...
Ich mache mir weder persönliche Sorgen, noch bewerte ich Draftbeer Farangs. Einige Foristen scheinen damit möglicherweise nicht ganz so selbstbewusst umgehen zu können und sorgen für die immer gleichen Reflexe.
 
  • Like
Reaktionen: wiwowa

Schlucke68

geht nur Longtime mit.
    Aktiv
7 August 2020
203
1.165
893
Rhein-Main-Gebiet
Ihr macht euch Sorgen. Die Asiaten oder auch Preistreiber können bleiben wo der Pfeffer wächst. :bigsmile
Ich denke in Zukunft werde ich die Walking Street fast komplett meiden...
Der Wunsch wir wohl leider nicht in Erfüllung gehen. Vermute mal ganz stark, das die Japan/Korea-Fraktion ziemlich zeitgleich mit uns Farangs wieder auf der Matte stehen wird. Die einzigen Mitbewerber um die Gunst der Damen, die noch längere Zeit auf sich warten lassen könnten, sind die Russen (wegen Zahlungsschwierigkeiten) und Chinesen (die teilweise noch nicht mal aus der eigenen Wohnung, geschweige denn aus dem Land rausdürfen). Aber die Letzteren waren für die Tarife wohl von untergeordneter Bedeutung.
 

Riva

Freier Hedonist
   Autor
7 Januar 2013
3.649
72.265
4.465
Der Wunsch wir wohl leider nicht in Erfüllung gehen. Vermute mal ganz stark, das die Japan/Korea-Fraktion ziemlich zeitgleich mit uns Farangs wieder auf der Matte stehen wird. Die einzigen Mitbewerber um die Gunst der Damen, die noch längere Zeit auf sich warten lassen könnten, sind die Russen (wegen Zahlungsschwierigkeiten) und Chinesen (die teilweise noch nicht mal aus der eigenen Wohnung, geschweige denn aus dem Land rausdürfen). Aber die Letzteren waren für die Tarife wohl von untergeordneter Bedeutung.
Wenn er die Walkingstreet eh meidet, dann ist das ja dort wo der Pfeffer wächst. So lange der Schlumpf noch keine VIP Tische mit 15k Mindestverzehr anbietet, ist die Welt doch noch in Ordnung.
 

wiwowa

คิดมาก
   Sponsor 2022
28 Juli 2017
1.788
19.424
3.365
45
Franken
Japan/Korea-Fraktion
Hat letzten Freitag schon fleißig 20er in der Farenheit aus den VIP Bereich auf die Bühne regnen lassen, als müsste das Kleingeld ganz dringend weg. Leider konnte ich nur einen ergattern, nicht wie bei dem einen Russen in der iBar vor paar Monaten wo ich nen guten Teil meiner Getränkerechnung wieder drin hatte 555

Sind genug mit ihrer Olga samt Family vor Ort gewesen, naja und das Märchen der Zahlungsschwierigkeiten glaub ich nicht so recht. Weder ist der Rubel wertlos .. noch sind die wirklich reichen plötzlich arm, die können ihre Kohle aber nur noch in wenigen Ländern wirklich easy ausgeben, Thailand ist eines dieser wenigen Länder ...

So lange der Schlumpf noch keine VIP Tische mit 15k Mindestverzehr anbietet
Bring ihn nicht auf solche Ideen .. am Ende probiert er das noch 😅
 

Schlucke68

geht nur Longtime mit.
    Aktiv
7 August 2020
203
1.165
893
Rhein-Main-Gebiet
Sind genug mit ihrer Olga samt Family vor Ort gewesen, naja und das Märchen der Zahlungsschwierigkeiten glaub ich nicht so recht. Weder ist der Rubel wertlos .. noch sind die wirklich reichen plötzlich arm, die können ihre Kohle aber nur noch in wenigen Ländern wirklich easy ausgeben, Thailand ist eines dieser wenigen Länder ...
Hängt Thailand nicht am SWIFT? Aber klar, solange genug Cash da ist geht das Leben weiter, nur an der ATM könnte es Probleme geben. Und hat Vladi nicht einen Ausfuhrstop für Rubel ab einer gewissen Höhe verhängt? Für die richtig reichen Russen ist das wahrscheinlich kein Problem weil sie Geld auf Auslandskonten haben. Aber waren von denen wirklich viele In Pattaya? Hätte die eher an der Cote d‘ Azur oder in der Karibik vermutet. War doch eher die „gehobener Mittelstand“-Fraktion. Aber solange die mit Olga und Familie anreisen sind die mir egal.;)
 

ruxly

Gibt sich Mühe
   Autor
8 August 2009
245
105
623
Wels-Österreich
Also die Mädels im Saphire sind schon Sahneschnitten . 3000 Baht für Longtime habe ich bei meinen letzten Aufenthalt dort meist Bezahlt + barfine.