Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaThe Food
Sansibar NakluaFreiFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mexiko playa del carmen

Dieses Thema im Forum "Reisetipps" wurde erstellt von lt.stone, 12. Sep. 2018.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. lt.stone

    lt.stone
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    hallo,
    Ich weis, Mexiko hat mit soa wenig zu tun, aber ich weis sonst keinen anderen Rat.
    Ich überlege meinen nächsten Urlaub einmal in Mexiko zu verbringen, speziell playa del carmen. Denke alleine bin ich in einem AI Club gut aufgehoben.
    Nun meine Frage: kennt sich jemand dort mit dem pay Sex aus? Wer war schon dort und hat mir tipps?
    Besten Dank und Grüße
    Stone
     
  2. emil51

    emil51
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Heises Pflaster hier.
    Das ist unweit von Cancon.
    Dort sind 6 bis 8 Morde am Tage normal.
     
  3. lillyfee

    lillyfee
    Expand Collapse
    fucking FERNweh
    Member aktiv

    Zum Paysex kann ich Dir nix sagen, ausser dass sowohl für PdC als auch für Cancun im Internet viel angeboten wird.

    Zur Sicherheit: Bin in der Gegend viel mit dem Motorrad und zu Fuss unterwegs gewesen - auch in der Dunkelheit.
    Nie ein Problem oder auch nur eine komische Situation gehabt.
    Wenn Du mobil sein kannst, empfehle ich dir ein Besuch im Steakhaus Al Chimichurri in Puerto Morelos. So Halbe Entfernung Richtung Cancun. War mehrmals dort und immer ein Erlebnis....

    Oder einen Ausflug in die Laguna de 7 colores im Süden. Karibik pur...
    Viel Spass dort

    Grüße lillyfee
     
  4. KIm

    KIm
    Expand Collapse
    amantes amentes
    Member aktiv

    ich war drei mal dort - strand hotels meer sehr nice...
    direkt in playa sah ich wenig gewerbe
    aber in cancun geht alles...
     
  5. Surf-doggy

    Surf-doggy
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Was konkret geht denn und zu welchem Preis?
     
  6. KIm

    KIm
    Expand Collapse
    amantes amentes
    Member aktiv

    meine erfahrungen sind schon ein paar jahre her- aber short
    waren 100 US und sie hatten meist ein zimmer direkt an der
    playacar ( sind alle clubs und bars ) oder man konnte es
    günstig anmieten 20 US- optik (subjektiv) 7/8/ von 10...
     
    krachbummente hat sich bedankt.
  7. plaxtor

    plaxtor
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    100 ist ja schon echt ne Hausnummer
     
  8. lillyfee

    lillyfee
    Expand Collapse
    fucking FERNweh
    Member aktiv

    Fahr mal nach Tijuana. Da bist Du mit 100$ noch zufrieden.
    Zwei Abende Tijuana waren fast teurer, als vorher 2 Wochen USA...

    ABER ich hatte noch nie an einem Tag so viele geile Titten in der Hand...

    ABER ansonsten war ich übelst enttäuscht von Mexiko. Selten mal hübsche Frauen...

    Viel Spass da unten

    Grüße lillyfee
     
  9. Mjerumani

    Mjerumani
    Expand Collapse
    Hat viel zu tun....
    Member aktiv

    Wollte ich auch mal hin, also Mexiko bissl angucken. Als Paysex-Hochburg wäre mir das aber nicht in Erinnerung, was ich so gelesen hatte. Ist mir aber insgesamt mittlerweile nicht mehr so geheuer, das Land.

    Das Auswärtige Amt schreibt übrigens, nach vielen Sicherheitshinweisen, "Reisende sollten bei Ausflügen und Überlandfahrten, vor allem in diesen Gegenden (ist ´ne ganze Litanei von Gegenden aufgeführt, Playa del Carmen ist wohl nicht dabei), unauffällig und möglichst nicht alleine reisen sowie organisierten Touren den Vorzug geben.

    Jetzt frage ich mich, wie man denn unauffällig reist? Sombrero auf, mexikanische Volksweisen pfeiffen oder wie geht das?

    Immer für ein Späßchen gut, unser AA.
     
  10. lillyfee

    lillyfee
    Expand Collapse
    fucking FERNweh
    Member aktiv

    @Mjerumani
    Ich denke an der Karibik Küste wirst du wenig Probleme haben. Wenn Du von dort ins Hochland (z.B. Palenque) willst oder weiter nach S. Christobal soll es schon mal zu Geldforderungen gekommen sein.
    Auslassen würde ich Copper Canyon und die Gegend von Tocuman Richtung Acapulco an der Pazifik Küste.
    Aber ich habe die ganze Zeit keine negativen Erfahrungen gemacht.
    Aber Cancun müsste ich nicht noch mal für längere Zeit haben

    Grüße lillyfee
     
  11. lt.stone

    lt.stone
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Ok, danke erst mal.
    Geht da vielleicht auch was über tinder Badoo oder ähnliches?
     
  12. plaxtor

    plaxtor
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Ja bezüglich der Optik der Damen stimme ich dir auch voll zu, war mal in Texas bis Florida und da haben mir auch wenige Mexikanerinnen gefallen.
     
  13. taube

    taube
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Also, Playa del Carmen kannst du vergessen.
    Dort, nicht weit vom Hafen gibt es ein Haus, da bezahlst Du 500$ für das volle programm für bildschöne Mädels.
    Du kannst auch ein paar parallelstraßen vom Hafen weiter hinter in irgendeine Bar gehen, aber für eine hübsche, schlanke zahlst Du immer noch 300$, wenn Du überhaupt eine findest.
    Woran liegt das?
    Die touristenorte sind der Vohof der Amis, deshalb hast du dort auch Ami-Preise, alles irre teuer.
    Auch das aussehen der Mexicanerinnen ist nicht die welt. Durch das Fastfood gleichen sie mehr den Amis.
    Du kannst auch ins Coco Bongo gehen, dort ist es zwar irre voll, aber es gibt dort hübsche Girls.
    Aber ich denke, unter 150$ spielt sich dort Shorttime nix ab.
    Preislich nimmt sich das dort nix mit Kalifornien und Hawaii.
    Für Paysex der denkbar schlechteste Ort.
    Besser Dom Rep oder Jamaika oder Asien.
    Mexico ist nur für Kultur, aber nur, wenn du selbst ein Auto mietest. Kaufen kannst Du dort nix, garnix.
    Und lass dir nicht einfallen, nach Verlassen des Coco Bongo an einen Busch zu pinkeln, dann sitzt Du im Knast und löhnst 400€, wenn du dich gegen die Festnahme gewehrt hast.
    In Mexico ist schnell schluss mit lustig.
     
    thomasN und KIm haben sich bedankt.