Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Cosy Beach Club
BGZ
Smurf Bar
Joe

Laos Laos Adventure Ride - oder wie überlebe ich die river crossings und den Dschungel

yannic

Schreibwütig
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
12 Februar 2010
970
4.889
1.995
Peking, Beijing, China
Das erste kleine Waesserchen, viele Flussdurchfahrten gabs irgendiwe noch nicht und wir sind ja mutig, obwohl es eigentlich eine Bruecke gibt, aber man muss ja zeigen, dass wir das nach einigen Jahren noch drauf haben...

Laos-108.jpg

Laos-109.jpg

Laos-110.jpg

Aber hubs da wieder der Stein im Wasser...

Laos-111.jpg

Laos-112.jpg

Laos-113.jpg

ohh jetzt haben wir nasse Fuesse...

Laos-114.jpg

Laos-115.jpg

geschafft, ufff

Laos-116.jpg

Laos-117.jpg
 

Bitshock

Der tut nix, der will nur spielen
   Autor
24 September 2017
1.456
9.805
2.865
71
Tolle Leistung, Respekt. Als beim ersten Trip gleich nach dem ersten Tag jemand mit schmerzendem Handgelenk lieber auf Asphalt weitergefahren ist, dachte ich schon, jetzt geht's weiter wie bei den 10 kleinen Negerlein. Aber war ja nicht so. Und zumindest bis jetzt seit ihr auch (beide Trips) vom 'Odd-Man-Out-Syndrom' verschont geblieben. Also von Teilnehmern, denen die Lust vergangen ist, die sich absondern und in ihre inneren Welten zurückziehen, und denen man ansieht, dass sie am liebsten ganz woanders wären.

Es gibt Tage, da sind die Erlebnisse derart dicht und kommen derart schnell hintereinander, dass sich abends ein riesiges Hochgefühl breitmacht. Zufriedenheit und Glück pur. Das nenne ich intensiv leben, von solchen Tagen zehre ich auch noch heute, dafür brauche ich keine Fotos. Es gibt Tage, die prägen die Persönlichkeit für den Rest Lebens. Keine Ahnung ob das bei dir auch so war, aber daran mußte ich beim Lesen hier denken.

Ich glaube fest daran, dass solche Erlebnisse das beste Heilmittel sind für Leute mit Depressionen, Ängsten, und Selbstzweifeln. Weit besser als jahrelang zum Seelendoktor zu rennen. Wenn ich mir angucke, mit welchen Zukunftsängsten so manche Leute durchs Leben rennen - ach herrje. Mittlerweile, viiiele Jahre später, gebe ich mir nicht mal mehr Mühe, auf solche Leute einzugehen (ausser die Person ist mir *wirklich* wichtig). Komm doch alleine klar, da steh' ich drüber. Ich habe gelebt.
 

peterson

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
7 September 2016
61
62
598
52
Toller und interessanter Bericht!
Waren ja richtige Abenteuer-Touren. Respekt, dass ihr das durchgezogen habt.