Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Smurf Bar
Joe
Sansibar
Travel for you
Hibl T-shirts

In welche Puffs gehen Thai-Männer?

Johnny466831

Gibt sich Mühe
    Aktiv
15 Januar 2017
28
50
423
35
An diesem Straßenstrich in Chinatown bin ich mal entlang gegangen vor Jahren.
Aber die Frauen dort waren nichts besonderes, und durch die Dunkelheit und schlechte Beleuchtung der Gassen dort hatte das alles eine schäbige Atmosphäre.
Es gibt noch andere Straßenstriche in Bangkok, die Quelle finde ich aber gerade nicht.
Am Lumpini-Park spazieren auch mal Freischaffende umher, so gegen Mitternacht. Diese werden dann von den Autofahrern angesprochen und gegebenenfalls mitgenommen.

Mir ist noch eingefallen, ein anderer Ort wo Thai-Männer zum "Relaxen" hingehen sind diese Thai-Saunas.
Ist kein richtiger Puff, sondern hauptsächlich eben Sauna+Pool mit angehängten Massagemöglichkeiten.
Ich war mal in der Silom-Sauna in Bangkok: Silom Sauna
Den Massagefrauen, die in einem separaten Raum warten, sieht man sofort an dass dort mehr geht. Meine ausgewählte Masseurin fragte eigentlich auch sofort ob ich mehr will. Ich hatte nach der Massage einen HJ, während mein Nachbar gut hörbar einen Blowjob bekam. Ob da noch mehr geht weiß ich nicht. Die Sauna ist versifft und dreckig, die Preise dort aber alle günstig. Eintritt nur 200 Bt für den ganzen Tag, Trinken und paar Früchte sind dabei. Ich war meistens der einzige Farang dort. Eben alles auf Thai-Niveau.
Wer es qualitativ und preislich höherwertig will, kann in ein Onsen gehen. Das Yunomori Onsen & Spa ist eins in der Nähe. Dort waren hauptsächlich Asiaten wie Koreaner. Massage habe ich da nicht in Anspruch genommen, denke aber das es seriös ist.
 

travelguy86

Gibt sich Mühe
    Aktiv
28 September 2018
42
14
218
34
Berlin, Deutschland
nja...rotlicht-chinatown-area ist halt keine farang-area...also dort spricht kein mädel englisch...nur thai...die zimmer sind halt ziemlich "unschön"....
aber es gibt auch hübsche und jungsche mädels.,und das günstig. ist halt ziemlich verruchter style

und: wo ist das problem mit der gross-kleinschreibung?einfach mal hirn einschalten bitte...
 

Motor

8 Zylinder ersetzen keinen Kopf!
   Autor
3 Dezember 2015
430
4.222
1.825
nja...rotlicht-chinatown-area ist halt keine farang-area...also dort spricht kein mädel englisch...nur thai...die zimmer sind halt ziemlich "unschön"....
aber es gibt auch hübsche und jungsche mädels.,und das günstig. ist halt ziemlich verruchter style

und: wo ist das problem mit der gross-kleinschreibung?einfach mal hirn einschalten bitte...

E6BF3D18-4012-4BC9-8A34-4FE6920CDFF2.png
 

Santa

Schreibwütig
   Autor
7 März 2017
197
952
823
nja...rotlicht-chinatown-area ist halt keine farang-area...also dort spricht kein mädel englisch...nur thai...die zimmer sind halt ziemlich "unschön"....
aber es gibt auch hübsche und jungsche mädels.,und das günstig. ist halt ziemlich verruchter style

und: wo ist das problem mit der gross-kleinschreibung?einfach mal hirn einschalten bitte...
Hier in diesem Thread geht's ja um genau diese Rotlichtbezirke für Thaimänner.
Das die Mädels kein Englisch sprechen, kann ich ganz aktuell nicht bestätigen.

p.s.
Wenn Du deinen Vorschlag selbst in die Tat umsetzt und Dein Hirn einschaltest dann kommst Du eventuell selbst drauf was das Problem mit der Groß-und Kleinschreibung ist.
 
Verbatim Blog
Thailernen.net
Zahnarzt Ramin
Borussia Park
For you travel
Torti's Biergarten

snuggles

Gibt sich Mühe
    Aktiv
22 Januar 2012
78
44
378
An diesem Straßenstrich in Chinatown bin ich mal entlang gegangen vor Jahren.
Aber die Frauen dort waren nichts besonderes, und durch die Dunkelheit und schlechte Beleuchtung der Gassen dort hatte das alles eine schäbige Atmosphäre.
Es gibt noch andere Straßenstriche in Bangkok, die Quelle finde ich aber gerade nicht.
Am Lumpini-Park spazieren auch mal Freischaffende umher, so gegen Mitternacht. Diese werden dann von den Autofahrern angesprochen und gegebenenfalls mitgenommen.

Mir ist noch eingefallen, ein anderer Ort wo Thai-Männer zum "Relaxen" hingehen sind diese Thai-Saunas.
Ist kein richtiger Puff, sondern hauptsächlich eben Sauna+Pool mit angehängten Massagemöglichkeiten.
Ich war mal in der Silom-Sauna in Bangkok: Silom Sauna
Den Massagefrauen, die in einem separaten Raum warten, sieht man sofort an dass dort mehr geht. Meine ausgewählte Masseurin fragte eigentlich auch sofort ob ich mehr will. Ich hatte nach der Massage einen HJ, während mein Nachbar gut hörbar einen Blowjob bekam. Ob da noch mehr geht weiß ich nicht. Die Sauna ist versifft und dreckig, die Preise dort aber alle günstig. Eintritt nur 200 Bt für den ganzen Tag, Trinken und paar Früchte sind dabei. Ich war meistens der einzige Farang dort. Eben alles auf Thai-Niveau.

An diesem Straßenstrich in Chinatown bin ich mal entlang gegangen vor Jahren.
Aber die Frauen dort waren nichts besonderes, und durch die Dunkelheit und schlechte Beleuchtung der Gassen dort hatte das alles eine schäbige Atmosphäre.
Es gibt noch andere Straßenstriche in Bangkok, die Quelle finde ich aber gerade nicht.
Am Lumpini-Park spazieren auch mal Freischaffende umher, so gegen Mitternacht. Diese werden dann von den Autofahrern angesprochen und gegebenenfalls mitgenommen.

Mir ist noch eingefallen, ein anderer Ort wo Thai-Männer zum "Relaxen" hingehen sind diese Thai-Saunas.
Ist kein richtiger Puff, sondern hauptsächlich eben Sauna+Pool mit angehängten Massagemöglichkeiten.
Ich war mal in der Silom-Sauna in Bangkok: Silom Sauna
Den Massagefrauen, die in einem separaten Raum warten, sieht man sofort an dass dort mehr geht. Meine ausgewählte Masseurin fragte eigentlich auch sofort ob ich mehr will. Ich hatte nach der Massage einen HJ, während mein Nachbar gut hörbar einen Blowjob bekam. Ob da noch mehr geht weiß ich nicht. Die Sauna ist versifft und dreckig, die Preise dort aber alle günstig. Eintritt nur 200 Bt für den ganzen Tag, Trinken und paar Früchte sind dabei. Ich war meistens der einzige Farang dort. Eben alles auf Thai-Niveau.
Wer es qualitativ und preislich höherwertig will, kann in ein Onsen gehen. Das Yunomori Onsen & Spa ist eins in der Nähe. Dort waren hauptsächlich Asiaten wie Koreaner. Massage habe ich da nicht in Anspruch genommen, denke aber das es seriös ist.
Sind die Gäste in der Sauna nackt und sind die Saunen gemischt so wie in Deutschland oder haben die Gäste Handtücher umgewickelt oder sogar Badehosen an? Wie viel °C haben die Saunen?
 

Johnny466831

Gibt sich Mühe
    Aktiv
15 Januar 2017
28
50
423
35
Sind die Gäste in der Sauna nackt und sind die Saunen gemischt so wie in Deutschland oder haben die Gäste Handtücher umgewickelt oder sogar Badehosen an? Wie viel °C haben die Saunen?
Du hättest einfach auf den Link in meinem Beitrag klicken sollen, auf Google Maps gibt es viele Bilder davon die deine Frage dann beantworten würden. Die Saunas sind in Thailand (fast) immer getrennt zwischen Männern und Frauen. (Dort wo die Frauen hingehen bekommen sie einen Sarong).
Silom-Sauna ist eine reine Männer-Sauna. Du bekommst Handtücher zum um die Hüften wickeln. So laufen auch die meisten rum. Einige bevorzugen Badehosen, andere sind ganz nackt. Wie du willst, feste Regeln gibt es nicht.
Übrigens gibt es im Silom-Viertel noch einige andere Saunas, diese sind aber Gay-Saunas! Also vorher besser informieren wo man hingeht. ;-)
Die Temperatur des Sauna-Raumes würde ich auf zwischen 80-90°C schätzen. Keine Finnische Sauna. Aufgüsse werden nicht gemacht.
Leider sind aber auch die Pools dort viel zu heiß oder viel zu kalt.
Onsen Sauna: Ist gehobener, da bekommt man einen Bademantel/Kimono + Handtücher. Dampfbäder gibt es da auch.