Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Joe
Smurf Bar
Illusion Bar Soi 6

Einfuhr nach Thailand - Was ist erlaubt?

speedy100

Member Inaktiv
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
12 März 2013
49
11
318
Hessen
Hallo Leute, darf man KÄSE nach Thailand einführen?

Sorry wenn das eine doofe Frage ist?

Möchte aber für einen Bekannten etwas Käse mitnehmen.

(Ja ich weiss, auch dort gibt es Käse)

Vielen Dank für eine Antwort.


Falls es der Falsche Platz für diesen Post ist, Sorry. ich wusste nicht, wo ich die Frage stellen sollte! :bigg
 

Gast_19

Member Inaktiv
Inaktiver Member
17 Januar 2009
10.541
6.344
3.865
Man darf - im Koffer auf jeden Fall.....:wink1

Im Handgepäck würde ich es nicht versuchen.......
 

Dagi

Schreibwütig
    Aktiv
30 September 2012
113
50
808
Cha am / Hua Hin
Habe schon oft grössere Mengen an Käse nach Thailand gebracht und auch schon kontrolliert ohne Probleme kontrolliert worden. Das letze mal im November hatte ich einen halben Laib Appenzeller und einen halben Laib Tilsiter im Gepäck gehabt. Zudem hatte ich im Koffer noch eine ganze Menge Fondue dabei.
 

Dagi

Schreibwütig
    Aktiv
30 September 2012
113
50
808
Cha am / Hua Hin
@Billy - nach Aussagen der Swiss sowie der Austrian ist es nicht erlaubt verderbliche Güter im Koffer aufzugeben. Deshalb nehme ich den Käse immer im Handgepäck mit. Das letzte mal ZRH - BKK mit umsteigen in Wien ohne Probleme.
 

Gast_19

Member Inaktiv
Inaktiver Member
17 Januar 2009
10.541
6.344
3.865
nimm Romadur - der geht immer......:Daume

@Dagi

ich hatte welchen im Koffer.........:p
 
Borussia Park
Verbatim Blog
Zahnarzt Ramin
Torti's Biergarten

Gast_20

Mopedfahrer
   Ex Member
21 Oktober 2008
8.286
4.691
3.665
LOS & LS
Offiziell ist die Einfuhr von Käse und Wurstwaren verboten.

Aber: siehe oben (nehme auch immer beides mit Käse und Wurst im Koffer).
 
  • Like
Reaktionen: Gast_19

weckmy

Hat nix anderes zu tun
    Aktiv
11 März 2010
152
178
1.123
54
Schwäbisch-Hall
Hallo !
Bin in 14 jahren nur 1 mal kontrolliert worden.
Offiziell ist es verboten.
Hatte einen französischen Bekannten,der hatte Champagner und einen riesigen Schinken dabei,wurde ihm am Zoll abgenommen,
Strafe hat er nicht bezahlt..............
 

Paul

100%
    Moderator
22 Oktober 2008
25.215
20.052
7.568
72
Heidelberg
Das Verbot der Einfuhr von Rindviechprodukten besteht in TH nach wie vor, auch wenn sich die Rinderwahnhype zwischenzeitlich wieder gelegt hat. Guten Kaese gibt es in Th in jedem Supermarkt, allerdings sind die Preise da astronomisch und es gibt da bestimmte Sorten nicht.
Ich hatte daher immer welchen im Koffer mit und passiert ist da nie etwas.

Das soll jetzt aber kein Ratschlag sein, das muss jeder fuer sich selbst entscheiden. :dancing
 

neitmoj

Ladydrink iss nicht!
   Autor
18 März 2009
11.069
32.360
5.215
Erwähnenswert ist, dass man die Kühlkette halbwegs aufrecht erhält.

Am sichersten ist ein Non-Stop Flug.
Falls man mit Umsteigen in einem warmen Land gebucht hat, dann den Käse lieber im Handgepäck mitnehmen.
 
Verbatim Blog
Zahnarzt Ramin
Borussia Park
Torti's Biergarten

froschi

Gibt sich Mühe
    Aktiv
29 April 2014
39
5
418
ich habe immer gedacht es sei nicht so ohne weiteres möglich, da Lebensmittel aus tierischer Herkunft.
 

kalle11

Überzeugter Isaanist
Verstorben
21 Oktober 2008
11.562
12.853
5.468
70
Paradise Isaan
Es gibt soweit ich weiß immer noch die Einfuhrbeschränkung für Lebensmittel - tierische Produkte. Offiziell jedenfalls. Ich halte mich an derartige Bestimmungen eigentlich genauer als es ander tun, weil ich Stress vermeiden will.

Aber in diesem Punkt ist es mir egal. Mir persönlich ist noch nie was passiert und ich habe noch nie von einem Fall gehört, dass jemand wegen so etwas ein Problem hatte.

Selbst zu Zeiten von BSE oder Vogelgrippe, ich weiß es nicht mehr genau, als Th klar bekannt gab, dass es zwei Jahre Knast geben kann, nie irgendwas gehört. Nur die Fluggesellschaften in D haben damals allen Fluggästen beim Checkin sogar die mitgenommenen Butterbrote abgenommen.
 

ChakaKhan

Hat nicht gepasst
   Ex Member
27 Juni 2014
833
155
493
Aachen
Ich habe mal ein paar Seiten mit Infos zu diesem Thema rausgesucht.

"http://www.visum-thailand.de/Einfuhrbestimmungen-Thailand.html"]Link 1[/URL]

"http://www.auswaertiges-amt.de/sid_A3A72E9D78871AD4B928F9A22E41CD94/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/ThailandSicherheit.html?nn=332636#doc335870bodyText5"]Link 2[/URL]

"http://www.thailand.com.de/ein-ausfuhr-bestimmungen"]Link 3[/URL]

"http://www.clickthai.de/Reisen/Zoll/zoll.html"]Link 4[/URL]

"http://thaiembassy.de/site/index.php/konsularwesen-visa-beglaubigungen/zollvorschriften"]Link 5[/URL] <--- Infoseite der Thailändischen Botschaft!!

Im Zweifelsfall einfach mal bei der Thailändischen Botschaft nachfragen.
 

Biervampier

Inaktiver Member
   Ex Member
5 Januar 2015
392
1.786
1.643
Hallo, eine etwas speziellere Frage. Ich nehme seit Jahren Medikinet gegen ADS. Ich möchte darauf nicht im Urlaub verzichten. In Deutschland kann ich das unbehelligt nehmen. Wie siet es da in Thailand aus? Möchte nicht wegen sowas eine mehrjährige Urlaubsverlängerung! Könnte ja als Jabba durchgehen. Die Wirkstoffgruppen sind verwandt...

Soweit ich das verstanden habe darf ich meinen exakten Reisebedarf nur mitnehmen, wenn ich das bei der Immigration anmelde und ein Attest aus Schland beibringe?!

Bitte keine Vermutungen, sondern Fakten ;)
 

wwharald

Neuer Member
    Neuling
16 Dezember 2014
24
3
113
schau doch einfach in die Einfuhr-Bestimmungen nach, dann bist Du auf der sicheren Seite, smile
 
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog
Torti's Biergarten
Borussia Park

ChakaKhan

Hat nicht gepasst
   Ex Member
27 Juni 2014
833
155
493
Aachen
Wenn du sicher gehen willst, lass dir von deinem Arzt einen Medical Flyer (auf Englisch) ausstellen. Damit bist du auf der sicheren Seite.

Ich habe einmal gegoogelt und bin auf dieses Forum gestoßen:

"https://adhs-chaoten.net/adhs-erwachsene-medikamente/20122-medikinet-reisen-auserhalb-schengener-abkommens.html"]adhs-chaoten.net[/URL]

Wenn du wirklich auf Nummer Sicher gehen willst, holst du dir die Informationen von der Thailändischen Botschaft in Berlin.

Erkundige dich vorsichtshalber auch bei den Botschaften arabischer Staaten, wenn du dort einen Stop hast und Medikamente im Handgepäck mitführen musst.
 

Biervampier

Inaktiver Member
   Ex Member
5 Januar 2015
392
1.786
1.643
genau dazu ist das thema zu speziell. da steht niergends explizit: "kannst du"
seid mir nicht böse, aber in den thailand knast dokus sind sie insekten im kanst einfach zu groß, als dass sie auf einmal in den mund passen...
 

Biervampier

Inaktiver Member
   Ex Member
5 Januar 2015
392
1.786
1.643
Habe ich und dort wurde das Medikament nicht explizit genannt. In manchen Foren sind Beiträge dazu, aber leider alle was älter...
 

ChakaKhan

Hat nicht gepasst
   Ex Member
27 Juni 2014
833
155
493
Aachen
Habe ich und dort wurde das Medikament nicht explizit genannt. In manchen Foren sind Beiträge dazu, aber leider alle was älter...

Was hast du....?

Ich erkenne nicht, worauf du dich beziehst. Hast du bei der Thailändischen Botschaft angerufen? Das ist doch wohl die effektivste Stelle, von der du eine entsprechende Information bekommen kannst.
 

Pumpuang1

WAT-Liebhaber
   Autor
7 Januar 2009
2.201
2.227
2.163
Isaan / Berlin
Wir müssen auch immer viele Tabletten wegen der Tochter mitnehmen.
Wir haben nen Medikamentenplan in englisch mit Namen, Anschrift der Tochter und Unterschrift vom Doc. Medikamente in Originalverpackung und Beipackzettel.
 
Torti's Biergarten
Borussia Park
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog

Ähnliche Themen